KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Seite 1 von 91
neuester Beitrag: 14.01.21 20:17
eröffnet am: 30.01.09 14:07 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 2257
neuester Beitrag: 14.01.21 20:17 von: muppets158 Leser gesamt: 576422
davon Heute: 202
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   

30.01.09 14:07
17

7885 Postings, 7046 Tage gvz1KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Jahresabschluss 2007/08 bestätigt Prognosen

Die testierten Geschäftsergebnisse für das Gj. 2007/08 untermauern den Erfolg der mit dem Einstieg der KPS Consulting eingeschlagenen Strategie und bestätigen die Prognosen und Erwartungen für das abgelaufene Geschäftsjahr - bei einem Umsatz von EUR 37,1 Mio. wurde ein EBITDA von EUR 4,3 Mio. bzw. eine EBITDA-Marge von 11,7 % erzielt. Auf Pro-Forma Basis - d. h. unter voller Einbeziehung der aufgrund der IFRS-Bewertungsvorschriften nur zeitanteilig ab dem 01.01.2008 konsolidierungsfähigen Umsätze einzelner Konzernunternehmen - wurde im Geschäftsjahr 2007/08 ein Umsatz von EUR 42,3 Mio. erzielt.

Fortsetzung des Erfolgskurses - überproportionale Umsatz- und Ergebnissteigerung

Gegenüber dem Vorjahr konnten sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis signifikant gesteigert werden. Während der Umsatz mit EUR 37,1 Mio. gegenüber dem Vorjahr (EUR 19,4 Mio.) nahezu verdoppelt wurde, konnte der EBITDA mit EUR 4,3 Mio. gegenüber dem Vorjahreswert von EUR 0,4 Mio. signifikant um EUR 3,9 Mio. gesteigert werden. Dieses überproportionale Umsatz- und Ergebniswachstum ist zum einen das Resultat der Erweiterung des Konsolidierungskreises gegenüber dem Vorjahr, zum anderen aber auch das Ergebnis der ausgezeichneten Positionierung der KPS AG im Bereich strategischer Transformationsprojekte. Die hohe Kundenzufriedenheit ist dabei ein Garant für eine anhaltend gute Projektprofitabilität. Auch konnten die Beratungsumsätze mit einem Volumen von EUR 33,9 Mio. (Vj. EUR 15,9 Mio.) kräftig ausgebaut werden. Dies entspricht einem Anteil des Beratungsumsatzes am Gesamtumsatz von 91 % nach 82 % im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig waren die Umsätze mit Hard- und Software mit EUR 2,5 Mio. (Vj. EUR 3,4 Mio.) sowohl absolut als auch prozentual rückläufig.

Mittelzufluss aus operativen Ergebnissen dient dem Abbau von bestehenden Altlasten und der Stabilisierung der operativen Liquidität

Mit den im laufenden Geschäftsjahr erwirtschafteten Ergebnissen sowie den durch den Einstieg der KPS Consulting eingebrachten liquiden Mitteln ist es gelungen, die angespannte Liquidität der KPS zu entschärfen. Dabei wurde die neu geschaffene Liquidität vor allem für den Abbau bestehender Altlasten - dazu gehörte vor allem die Rückzahlung der Wandelanleihe I und die Begleichung von diversen Lieferantenverbindlichkeiten - sowie die Rückzahlung von fälligen Darlehen verwendet. Zusätzlich konnte die finanzielle Lage durch die Umwandlung kurzfristiger Verbindlichkeiten in langfristige Finanzierungszusagen weiter stabilisiert werden.

Wachstumstreiber Business Transformation - erfolgreiche Großprojekte, gute Auslastung

Die Erfolge bei der Gewinnung und Realisierung von ganzheitlichen Transformationsprojekten haben zu hohen Auslastungsquoten in den einzelnen KPS Geschäftsbereichen geführt. Hier ist es gelungen, das spezifische Know-How der einzelnen Geschäftsbereiche in der Prozess- und Technologieberatung erfolgreich in die Projekte einzubringen. Dadurch konnte die bereits zur Jahresmitte sehr hohe Auslastung weiter ausgebaut und über alle Beratungsbereiche auf durchschnittlich 87 % erhöht werden.

Erfolge bei der Gewinnung neuer Aufträge und guter Auftragsbestand bilden Basis für einen positiven Ausblick auf das Geschäftsjahr 2008/09

Durch die Erfolge bei der Gewinnung neuer Kunden und Transformationsprojekte haben sich der Auftragsbestand und die Projekt-Pipeline positiv entwickelt und bilden eine solide Basis für die weitere Geschäftsentwicklung im Geschäftsjahr 2008/09. Mit einem Volumen von über EUR 40 Mio. umfasst die Auftragsreichweite einen über dem Branchendurchschnitt liegenden Zeitraum von mehr als 12 Monaten. Vor diesem Hintergrund wird die KPS die im abgelaufenen Jahr eingeschlagene Strategie fortsetzen und dem weiteren Ausbau der Kernkompetenzen, der Fokussierung des Beratungsangebots sowie der Bereinigung von heute noch nicht profitablen Randaktivitäten höchste Priorität widmen. Der Vorstand der KPS geht daher bei seinem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr davon aus, dass trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmendaten und den Turbulenzen am Weltmarkt auch im Geschäftsjahr 2008/09 Umsatz und Ergebnis mindestens auf dem Niveau des Vorjahres gehalten und damit einhergehend auch die erforderliche Liquidität für den laufenden Betrieb, die Rückführung bestehender Kredite sowie für die Finanzierung zukünftiger Herausforderungen sicher gestellt werden kann.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   
2231 Postings ausgeblendet.

17.12.20 09:52
1

900 Postings, 5284 Tage Howkay2018 haben sie die Zahlen

vorab unbestätigt am 20. Dezember  mit einer Adhoc bekannt gegeben !
das wäre ja auch mal ein Weihnachstgeschenk sofern sie gut sind.
ich denke aber eher nicht.  

17.12.20 14:08

152 Postings, 259 Tage NullPlan5202021

Gut können die Zahlen aufgrund von Corona ja nicht sein. Viel wichtiger ist jedoch die Aussicht auf das nächste und die folgenden Jahre. Dividende, Umsatz und Gewinnerwartung 2021ff. Sollte eine positive Zukunftserwartung kommen, dann steigt auch wieder der Kurs!  

23.12.20 09:37

20 Postings, 228 Tage Cartilago2021

Nur mal so ein Gedanke: KPS ist ein personalintensives Geschäft und dürfte daher im Vergleich zu anderen Unternehmen dank Kurzarbeit besonders gut auf wegbrechendes Geschäft reagieren können. Insofern halte ich es für nicht ausgeschlossen, dass KPS trotz eines massiven Auftrags-, sowie Umsatzrückgangs durch stabile Profitabilität positiv wird überraschen können...
KPS notiert unterhalb des Coronatiefs vom März. Hätte ich nicht schon bei um die 6,50€ nachgekauft, täte ich es genau jetzt...
 

24.12.20 03:07

10 Postings, 26 Tage OnalastiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

31.12.20 23:38

2983 Postings, 25 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

01.01.21 20:26

338 Postings, 25 Tage BinahintaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

02.01.21 01:26

1649 Postings, 25 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 02:36

1794 Postings, 25 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 04:38

1717 Postings, 26 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 04:35

1937 Postings, 14 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

09.01.21 07:21

1177 Postings, 12 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

11.01.21 02:42

1082 Postings, 11 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 13:31

4719 Postings, 1524 Tage dome89Knapp 2 Wochen noch dann wissen wir mehr.

Bis jetzt noch keine Gewinn oder Umsatz Warnung. Quartal ist auch schon rum. https://kps.com/global/en/investor-relations/...calendar-listing.html  

13.01.21 13:51

4719 Postings, 1524 Tage dome8920.000 Stück

Bei 5,10 Euro über den Tresen gegangen.  

13.01.21 17:49

322 Postings, 985 Tage HSK04ich bin

zwar nicht mehr bei KPS investiert, aber alte Liebe rostet nicht. Auch ich denke, dass das schlimmste überstanden sein könnte, und alle Investierte hier bald bessere Kurse sehen werden.  

13.01.21 17:52

125 Postings, 1509 Tage AlternativplanB2017Ausbruch

Über 5 Prozent plus heute. Das sieht schwer nach Ausbruch aus :-)
Allein auf Xetra heute über 100.000 Stück gehandelt.  

13.01.21 18:12

1706 Postings, 3274 Tage jensosKursverlauf

...der Ausbruch wurde auch Zeit.

Hier sehen wir recht bald wieder deutlich höhere Kurse...viel Aufholpotential und Empfehlung in Focus Money...  

13.01.21 19:18

1462 Postings, 3946 Tage Thebat-FanAbwarten


Der Anstieg ist nur Zockern zu verdanken, die auf gute Zahlen hoffen. Wenn die Zahlen nur so la la sind, dann fällt das ganz schnell wieder auf 5 Euro zurück.
 

14.01.21 08:15

900 Postings, 5284 Tage Howkay#2250

Das glaube ich definitiv nicht !  

14.01.21 09:17

1462 Postings, 3946 Tage Thebat-FanHmm


Warten wir es ab. Ich habe bei KPS leider viel Vertrauen verloren.
 

14.01.21 09:29

900 Postings, 5284 Tage HowkayIch habe auch Vertrauen verloren

aber KPS ist kein Zockerpapier.
Das meint ich damit und ich glaube auch nicht das der Ausblick so schlecht sein wird.  

14.01.21 13:37

5490 Postings, 4380 Tage Buntspecht53Iebendiger Handel heute

ist der Dornröschenschlaf endlich beendet !  

14.01.21 13:38

4719 Postings, 1524 Tage dome89wenn ich mich so umhöre

Wollen viele online Shops etc. einrichten. Könnte für die kommende Zeit durchaus gut sein für Kps. Evtl ist der Tiefpunkt schon erreicht und es kann aufwärts gegen. Vorteil könnte hier die internationale Aufstellung haben. auf dem Niveau eig mehr Chancen wie Risiken. Dennoch ist hier aufgrund von Personal dem Wachstum Grenzen gesetzt.  

14.01.21 13:39
1

1706 Postings, 3274 Tage jensosKurs

Ich denke ja, die Bodenbildung ist nun durch und es wird nachgeholt, was andere Aktien schon getan haben...7? -8? in den nächsten 2-3 Wochen halte ich durchaus für möglich....wenn  nicht mehr  

14.01.21 20:17

1846 Postings, 5496 Tage muppets158Nabend

Mensch hier geht es mal wieder aufwärts beovr die Zahlen kommen. Da bin ich ja mal gespannt.

Da wissen garantiert leider wie immer einige mehr. Das k... mich an. Jedes Jahr dasselbe, wenn auch in unterschiedliche Richtungen...

Auf das Ergebnis und die Dividende bin ich gespannt... Naja noch 8 Tage.

Mein Tipp: Umsatz 175 Mio.
Ergebnis: 0,30 pro Aktie Q4 sollte gut gelaufen sein, da keine Lockdown des Sommerquartal betroffen haben. Dividende als Tipp dann 0,20 EUR pro Aktie.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln