finanzen.net

Heute 9.8.2011 dreht der Markt..

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.04.16 13:03
eröffnet am: 09.08.11 11:03 von: ulrich14 Anzahl Beiträge: 60
neuester Beitrag: 30.04.16 13:03 von: Ulrich-14- Leser gesamt: 17255
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

09.08.11 11:03
6

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14Heute 9.8.2011 dreht der Markt..

..was wir gerade sehen--dax bei 5560--nach 7300 vor ca. zwei Wochen ist ein klassischer Panik-Sellout..alle Sorgenlosigkeit wird jetzt aus dem Markt herausgewaschen---viele Aktien, deren gute Unternemensdaten zu heftigen Kursübertreibungen geführt hatten ( Bsp: BASF, alle drei Autowerte; Infinion usw.) werden jetzt zurückbuchstabiert--
diese Aktien waren Cash-Parkplätze für das zuviel gedruckte Geld..und nun geht das schnelle Geld raus--und an die Seitenlinie--geschrumpft um die Verluste..

aber der Markt wird heute drehen--in Tokio konnte man das sowohl im Index wie in 100ern von Aktien heute gut beobachten--heute kommt auch die Volatilitätsspitze...danach das reine " Vola-Rauschen auf hohem Niveau"

..diese Aussage wird nur dann nicht stimmen wenn Bankenpanik aufkommt und die Leute--trotz Merkelgeschwätz- nicht mehr glauben, dass Ihr Geld auf den Banken sicher ist...und das könnte kommen--auch wenn es nicht sehr wahrscheinlich ist.  

09.08.11 11:04
1

44542 Postings, 7062 Tage Slatereinmal um die eigene Achse?

 

09.08.11 11:10

44542 Postings, 7062 Tage Slaternee, jetzt hab' ich's er dreht

DURCH  

09.08.11 11:44

6 Postings, 3322 Tage optionistJojo

Glaskugel putzen und nochmal reinschauen ...

 

09.08.11 11:46

2787 Postings, 5247 Tage derQuerdenkerDie Frage ist

wo sollen die zig Millarden Euro und Dollars den hin die aus dem Verkauf von Aktien entstehen ?
-----------
Wenn Sie wollen, daß Ihre Aktien steigen, brauchen Sie sie nur zu verkaufen.

09.08.11 11:47
1

39847 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeIn US-Anleihen

So gings zumindest gestern :-)
-----------
ly hat dich lieb!

09.08.11 11:49

690 Postings, 6443 Tage postalles Quatsch ! unsere Rente ist sicher ! (?)

so Herr Blühm.  

09.08.11 11:56

3097 Postings, 3632 Tage Bafodas Tief kommt aber erst im Oktober

Februar 2012 dann 8000+

Gut durchdacht, erst die Aktien aufblasen, dann rein in die Anleihen und im Herbst zurück in die Aktien
Da sag mal noch einer, Hin und her macht Taschen leer :-D  

09.08.11 12:28
1

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14Kompliment an die Ariva-Software

..Kompliment PM und alle bei Ariva:  eure Software zeigt ja minutengenau, wie sich meine Markteinschätzung in Form des DAXES seit der Minute meiner Thread-Eröffnung verhält--derzeit plus 2%...

..aber ich bin kein Daytrader--dafür bin ich viel!!! zu alt  

09.08.11 12:32

39847 Postings, 6919 Tage Dr.UdoBroemmeDafür ist die Suchfunktion hinüber

Also das Lob etwas dosieren.
-----------
ly hat dich lieb!

09.08.11 12:34

604 Postings, 3315 Tage camooranAM 11. dreht der markt.

09.08.11 12:36

911 Postings, 4182 Tage Silber 2Hier

sind wider die Kinder untewegs.  

09.08.11 15:01
1

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14plus 3,48%

..aktuell hat der DAX seit THread Eröffnung 3,48% zugelegt----mehr erwarte ich für heute nicht..

in Kurzform: aktuelle Kurse sind keine Kaufkurse mehr---nun beginnen wild volatile Zeiten--nach meiner Meinung läuft nach oben wenig weg----

--nach unten besteht Bodenbildungschance--es sei denn Banken kippen----und wenn ich mir den CHF anschaue bei 1,05 zum Euro--dann sieht es  ganz danach aus...

..schade auch, dass hier die anderen so wenig "gedachtes" mitposten--so wird Ariva--zum Sprach-Reflex-Kindergarten...schade"!!!!  

10.08.11 17:29

9261 Postings, 6677 Tage sbroker@ulrich14

neben manchen "wenig bedachten" Postings sollst Du Dir trotzdem Gewiss sein, dass es Leute gibt, die sich immer wieder über deine Ausführungen freuen..

Und als ich heute Vormittag Dein Eröffnungsposting las, musste ich wohl wissend schmunzeln, was ich damals für ein Glück hatte, bei dem ganzen Börsendschungel Dir über den Weg gelaufen zu sein.

LG nach aus D nach HD  

18.08.11 10:15

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14@sbroker und alle..

@sbroker--danke für dein Posting, herzliche Grüsse vom Neckar an den Rhein..

@alle: am 9.8. siehe oben , hatte ich den Dreh des Marktes--nicht so ganz falsch--prognostiziert. Die neue Prognose wird den meisten nicht gefallen: der Dax wir wohl nur noch kurz im Bereich der 5500 bis 6000 er Marke halten ( bis Ende August??)

..wenn neuer Verkaufsdruck aufkommt---und als erfahrenener Candlestick-Chartist kann man Ihn geradezu riechen, dann wird die 5500er Marke im DAX nicht halten--dann wird Sie in der ersten oder zweiten Abwärtswelle pulverisiert--und wir werden uns sehr viel tiefer wiederfinden--beim DAX habe ich keine Prognose, die Deutsche Telekom wird dann um 8,30 stehen--und meine Commerzbankprognose für September erspare ich Euch.  

18.08.11 14:36

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14seit meinem letzten Posting..

..heute morgen um 10.15 hat der Markt ca. 140 Punkte verloren..und die Commerzbank ist unter 2.- Euro ( kein Kauf!!!!---sie wird noch viel verlieren...)

..was wir heute sehen--ist noch nicht der nächste sell-out--aber vielleicht kommt er schneller als ich heute morgen dachte--die Stimmung kippt---Geld flieht an die Seitenlinie--  

21.08.11 17:36
1

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14Markterholung zu Wochenbeginn

..nach dem grossen Sell-out---alle DAX Titel mit drei grossen Schwarzen Wochenkerzen, gibt es vermutlich zu Beginn der nächsten Woche--oder über die ganze Woche eine mehr oder weniger kümmerliche Erholung---bis 5700/5800--eher weniger..

..und im September dann ein neues heftiges Momentum nach unten---vom Langfristchart des Dax ist mit 4800 zu rechnen....aber nur wenn bei den europäischen Banken nichts schlimmes passiert...

..wenn europäische Banken kippen--schaut auf die ital. Banken-- ( und damit rechne ich inzwischen)--dann gibt es den freien Fall...

..Grüsse an alle meine Freunde in Ariva....  

22.08.11 10:12

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14up!!

..die Gegenreaktion zu den drei schwarzen Wochenkerzen läuft ...sie wird so schwach ausfallen--dass allein die kümmerliche Bear-Market-Rallye ein weiteres Verkuafsargument werden wird--nächste Woche....  

22.08.11 10:31

133 Postings, 6640 Tage bertaUllrich14

schön wieder mal etwas von Dir zu hören, habe ich ehrlich gesagt vermisst.
Ich bin zwar meist nur stiller Mitleser, und erschrocken über die Resonanz hier.
Es ist schon komisch, entweder man mag Dich oder man mag Dich nicht. Etwas dazwischen scheint es nicht zu geben.
Was den Kindergarten hier angeht, hier mal ein Link sofern Du ihn noch nicht kennst.
Vieleicht hast Du ja Interesse und postest dort auchmal, auf ganz anderem Nivau.
Ich fände es spannend und würde es begrüssen.

http://www.ariva.de/forum/Antizykliker-Thread-v2-0-432583

Grüsse  

23.08.11 13:01

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14@berta

..hallo berta--danke, dass du mich vemisst hast...

..ja, man mag mich--oder man mag mich nicht, daran bin ich mit meiner sehr direkten, auch arroganten Art selber schuld...aber an der Börse zählen nur harter Realtitätssinn gepaart mit Demut  ( ich denke--und der Markt ( Gott) lenkt)..und das versuche ich zu bieten--und ich lasse mich an an meinen Analysen auch messen--speziell an meinen Fehlern..

..weichgewaschenes Leergeschwätz in Sprechblasen überlasse ich anderen..

..entscheidend wird diese Woche sein, wie der Markt am Freitags Bernankes Q3 Rede interpretieren wird--ich vermute: negativ!!  

25.08.11 17:29
1

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14Heutiger Kurssturz: Ein Rätsel??

..ist der heutige Kurssturz ein Rätsel:  vielleicht???--meiner Meinung aber eher nicht...

Charttechnisch und marktpsychologisch--war im Wochenverlauf--wie prognostiziert--erstmal Kurserholung angesagt....

..als diese heute nachmittag anfing zu schwächeln--wollten sehr viele noch in diese Erholung verkaufen--aber das Kaufvolumen war so schwach--dass bei den Verkäufen gleich alles wegbrach!!

Fazit in Kürze: Derzeit liegt die kraft und die Überzeugung ganz klar bei den Verkäufern---Käufe sind ohne Kraft, marktschwach--und ohne wirkliche Überzeugung--immer nur kurzes testen--daher ist mit weiteren Abstürzen zu rechnen..

..meine Einschätzung: es steht uns eine weitere, kräftige Abwärtswelle im Dax bevor...anschnallen..  

02.09.11 09:16
2

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14neue Abwärtswelle steht bevor

..nach meiner Einschätzung bekommen wir in den nächsten drei Wochen eine neue Abwärtswelle im Dax--idealtypischerweise mit drei grossen schwarzen Kerzen im Candlestickchart ( three black soldiers)--wenn die 5400 nach unten bricht--wird die Abwärtsbewegung richtig Fahrt aufnehmen, im Börsenlatein: Momentum bekommen..

..an den Devisenmärkten läuft die Welle bereits: Euro-Angst--der Euro kommt richtig unter Druck, gegen CHF, gegen Yen und seit  knapp 48 h auch gegen den USD--wenn es heftig kommt rutschen wir auf 1,28 zum USD--

..die Nachrichten aus Griechenland ( 8,8% ) und die neuen Wahrheiten von Berlusconi aus Italien ( was interessieren uns die Versprechen, die wir gegeben haben) werden in eine neue Europanik führen..

..Jahrestag zum 9.11.2001 steht an..

..in der BRD kocht das Euro Thema hoch--endlich werden einzelne Parlamentarier wieder gewählte Volksvertreter und nicht zu Regierierungs-Durchwinkern----und : ich bin auf die Rechtssprechung vom Bundesverfassungsgericht gespannt--erwarte hier , das das Primat des Parlaments gegen die Regierung klar drin steht---

..und dann haben wir Feuer im Markt..  

02.09.11 11:22
2

2538 Postings, 6737 Tage ulrich14FAZ heute S.11

..interessanter Beitrag, nach IWF-Rechnung könnte das Kernkapital von Europas banken um 200MRD. Euro schrumpfen....

..stimmen diese Daten, dann steht uns eine neue, gigantische Bankenkrise in Europa ins Haus..

..Finger weg von Banktiteln--egal wie tief sie fallen---auch bei 1,50 ist das Chance-Risiko Verhältnis in der Commerzbank ( die ja inzwischen eigentlich eine Dresdner Bank ist ) sehr schlecht--COBA: aussen gelb--innen grün--ganz innen: verfault!  

02.09.11 11:53

573 Postings, 3790 Tage Footballerhmm

Was denkt ihr sehen wir in den nächsten Monaten, also wie weit wird es runter gehen? So schlimm wie 2008? also ca 3500?

 

02.09.11 13:28

2 Postings, 3629 Tage pongderbongunverbindlich

denke ich 4400 bis 4600.

 

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Carnival Corp & plc paired120100
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
BASFBASF11