finanzen.net

SHS Viveon AG - Die Aktie mit 300% Kurspotential!

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 21.10.19 23:34
eröffnet am: 11.02.17 16:14 von: Aktivmanage. Anzahl Beiträge: 109
neuester Beitrag: 21.10.19 23:34 von: wolfblum Leser gesamt: 24631
davon Heute: 89
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  

20.09.18 16:30

250 Postings, 4200 Tage wolfblumOMG

"...weiter beschreiten, um die Voraussetzungen (sic!) für den Einstieg in ein profitables Wachstum zu schaffen"

smile das lese ich jetzt schon 12 (in Worten zwölf) Jahre von SHS.

 

21.09.18 13:49

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödProfitables Wachstum

...na ja mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass jetzt ein neuer Kapitän am Steuer ist. Der alte hat ja offensichtlich nichts getaugt. Das merkt man ja an der eingeleiteten Konsolidierung, dass man sich jetzt strategisch anders aufstellt.
Bleibt dem Management zu wünschen, das die Massnahmen Früchte tragen,
vg  

12.12.18 22:12

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödDirectors Dealings

Schauen wir mal, ob Fr. Pauly einen guten Riecher hat...
vg  

15.04.19 21:23

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödEvtl. zahlt sich Geduld doch aus...

... eigentlich wollte ich hie das Licht ausmachen, alle anderen sind ja schon weg.
Dann mach ich hier halt mal einen auf "Libuda".
Bin postiv überrascht, Cloud Umsätze gehen hoch, auch positiv, Fr. Pauly hatte Recht,
jetzt muss ich das nur noch gebetsmühlenartig wiederholen, bitte nicht dazwischenposten ;-)
vg  

18.04.19 18:23

29 Postings, 2439 Tage AktivmanagerUmsätze und Xetra-Orderbuch sehen gut aus ;-)

18.04.19 18:29

29 Postings, 2439 Tage Aktivmanager...jetzt mit Anhang!


 
Angehängte Datei: shs_umsaetze_18.pdf

10.05.19 10:45

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödOb ich mir mal ein persönliches Bild ....

.... der aktuellen Stimmung mache und am 06.Juni zur HV gehe?  

30.05.19 19:04

29 Postings, 2439 Tage AktivmanagerNews vom 14.05.2019 überlesen?!

Die Unternehmensnachricht bzw. das Potential aus der Zusammenarbeit mit Experian wurde m.E. vom Markt noch nicht erkannt, da leider keine Umsatz- bzw. Ertragspotentiale aufgeführt wurden. Dennoch bietet sich die Chance für SHS Viveon an, nun mit einem "Komplettpaket" dem eigenen  Kundenkreis gegenüber zu treten und ebenso Neukunden zu gewinnen.

Sollte aus dieser Partnerschaft auch nur ein Umsatzpotential für 2019 in Höhe von 1 Mio. EUR resultieren, so ist davon auszugehen, dass es sich größtenteils auch im Gewinnwachstum bemerkbar macht. Diese Zahlen sind auch noch nicht in der  Analyse von SMC Research eingearbeitet und führen m.E. somit zwangsläufig zu einer Anpassung in den Kursprognosen.  


München, 14. Mai 2019 - SHS VIVEON, Anbieter von softwarebasierten Lösungen für das Risiko- und Kreditmanagement, und das Informationsdienstleistungsunternehmen Experian haben heute eine gemeinsame Partnerschaft zur Förderung innovativer Web Analytics, regulatorischer Erkenntnisse, Cybersicherheit und KMU-Kredite im deutschsprachigen Raum bekanntgegeben.

Im Zuge der Partnerschaft wird die modulare Servicelösungsplattform von SHS VIVEON mit den leistungsstarken Analyse- und KI-Lösungen von Experian kombiniert.

Finanzdienstleister, E-Commerce-Anbieter sowie Industrie- und Handelsunternehmen können die Lösung von SHS VIVEON genau auf ihre spezifischen Bedürfnisse zuschneiden und so ihre Entscheidungen optimieren, den Vertrieb positiv beeinflussen und das Risiko in jeder Phase des Kundenprozesses effektiv steuern.

Ergänzend zum bestehenden Angebot stehen Unternehmen nun auch die Webanalyse-, Betrugsanalyse-, Regulierungs-, Beratungs- und Scoring-Lösungen von Experian zur Verfügung, die die Bedürfnisse des regionalen KMU-Marktes erfüllen."Die Einbindung der Experian-Module und -Dienste in die SHS-VIVEON-Plattform ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, unser Serviceangebot weiter auszubauen", sagt Ralph Schuler, CEO von SHS VIVEON. "Mit diesen Lösungen können Unternehmen den Lead-to-Cash-Prozess noch präziser steuern und in Richtung wertschöpfendes Umsatzwachstum beeinflussen."

Jonny Cowlin, Experian Managing Director Integrated Sales, EMEA, sagt: "Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit SHS VIVEON. Der deutschsprachige Markt hat ein enormes Potenzial. Die Zusammenarbeit ist eine fantastische und zeitgemäße Gelegenheit, die schnell wachsende Geschäftswelt in der Region mit einer Vielzahl von leistungsstarken Analyse- und Betrugsplattformen zu bedienen."

Über SHS VIVEON

Die SHS VIVEON AG ist ein internationaler Anbieter von Softwarelösungen für das intelligente Management von Kreditrisiken. Ziel ist, alle Umsatz- und Risiko-beeinflussenden Entscheidungen entlang des digitalen "Lead-to-Cash"-Prozesses von Unternehmen nachhaltiger und effizienter zu gestalten.

Alle Softwarelösungen von SHS VIVEON sind in der modularen Service-Solution-Plattform enthalten. Es deckt alle Bereiche des Kundenprozesses ab: vom Lead-Prozess über die Angebots- und Vertragsphase bis hin zur Kundenentwicklung und zum Forderungsmanagement. Die Software- und Beratungslösungen können an die spezifischen Bedürfnisse angepasst und nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Die Lösungen unterstützen damit die Digitalisierungsstrategie von Unternehmen jeder Größe in Branchen wie Finanzdienstleistungen, Handel, E-Commerce, Industrie, Telekommunikation und Energie. Der Hauptsitz der SHS VIVEON AG befindet sich in München und hat Niederlassungen in Düsseldorf, Mühldorf am Inn, Stuttgart, Wien und Zug. Das Unternehmen ist im M:access der Börse München gelistet. Weitere Informationen: www.shs-viveon.com

Über Experian

Experian ist ein weltweit führender Anbieter für globale Informationsdienstleistungen. Während der großen Momente des Lebens - vom Kauf eines Hauses oder eines Autos über die Entsendung eines Kindes zum College bis hin zum Aufbau eines Unternehmens durch die Verbindung zu neuen Kunden - bietet Experian End- und Firmenkunden die Möglichkeit, ihre Daten vertraulich zu verwalten: Das Unternehmen hilft Einzelpersonen dabei, die Kontrolle über ihre Finanzen zu erlangen sowie auf Finanzdienstleistungen zuzugreifen, und Unternehmen dabei, intelligentere Entscheidungen zu treffen. Kreditgebern helfen sie Kredite verantwortungsvoller zu vergeben und Organisationen, Identitätsbetrug und Kriminalität zu verhindern.

Experian beschäftigt 16.500 Mitarbeiter in 39 Ländern und investiert täglich in neue Technologien, talentierte Mitarbeiter und Innovationen. Der Informationsdienstleister ist an der London Stock Exchange (EXPN) notiert und gehört dem FTSE 100 Index an.

Mehr Informationen unter www.experianplc.com oder im Global News Blog des Unternehmens.  

30.05.19 19:09

256 Postings, 411 Tage Hein_Blöd@aktivmanager

nein, habe ich nicht. Klingt alles ganz positiv... Habe irgendwie keine Einladung zur HV nächste Woche bekommen und es passt mir terminlich auch nicht so gut, wird wohl leider nichts, bin aus München, da hätt ich mit dem Radl hinfahren können... schönen Abend  

30.05.19 19:20

29 Postings, 2439 Tage Aktivmanager@Hein_Blöd

Komisch, mir wurde systemseitig eine HV-Einladung zugeleitet. Bin allerdings terminlich ebenso verhindert und hatte gedacht, dass Du uns einen kurzen Eindruck der HV mitteilen kannst. Kannst ja mal beim Unternehmen bzw. bei der Depotbank nachfragen was hier "schief" gelaufen ist.
Ich selbst wohne leider nicht in München und bin in der kommenden Woche geschäftlich unterwegs ;-(  ansonsten wäre ich hingefahren!  

30.05.19 21:27

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödHV

... du ich hab eigentlich Bock da mal hinzugehen, Job hin oder her...
Rufe morgen mal bei SHS durch, vg  

31.05.19 10:53

256 Postings, 411 Tage Hein_Blöd@Aktivmanager

...tut mir leid ich hab's vermasselt... ABER: ich habe dazu mit der IR von SHS, Hrn. Sebastian Haase telefoniert. Ein sehr netter Kontakt, er hat sich pers. darum gekümmert, ob ich trotz Fristen doch noch dazu kommen kann und hat sich jetzt noch 20min Zeit genommen, mit mir über die SHS zu plaudern. Die Neuausrichtung scheint auf einem guten Weg. Er nimmt mich in einen Verteiler auf, über den podcasts, Fragen etc. kommuniziert werden können, im 2ten HJ findet auch noch ein Strategie Event statt;  vielleicht gehe ich nächstes Jahr dann fröhlich zur HV hin mit einem entspr. Aktienkurs im Rücken, ich schreibe dir mal, wenn ich zu dem Verteiler etwas bekomme,
vg    

31.05.19 20:45

29 Postings, 2439 Tage AktivmanagerSHS

@Hein_Blöd
Vielen Dank - aber gestatte mir kurz die Nachfrage warum Du keine Mitteilung bzw. Einladung zur HV erhalten hast...

Bin insgesamt auch gespannt, wie es mit dem Unternehmen weitergeht. Werden in 1-2 Jahren tatsächlich 2 Mio. € Gewinn erwirtschaftet, sollte das Unternehmen mit 40 Mio. € bzw. der Aktienkurs bei ca. 20 € notieren. Zumal ein immer größerer Anteil aus wiederkehrenden Erträgen möglich wird...

Beste Grüße,
Aktivmanager  

31.05.19 23:15

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödDie Unterlagen

.... hat mir meine Depotbank per Post geschickt... irgendwie hatte ich mit einer Email gerechnet...vg  

07.06.19 15:35

256 Postings, 411 Tage Hein_Blöddas Orderbuch...

... und die Tagesumsätze gefallen mir ganz gut heute...
Hoffentlichauch  aufgrund von positiven Signalen von der HV?
VG  

08.06.19 11:25

29 Postings, 2439 Tage Aktivmanagerwer war denn...

auf der HV und kann kurz berichten, was die Trends von morgen sind...

Danke!  

18.07.19 20:43

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödSHS VIVEON AG: Geschäftsentwicklung der ersten sec

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung SHS VIVEON AG: Geschäftsentwicklung der ersten sechs Monate 2019 18.07.2019 / 17:21 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
München, 18. Juli 2019 - Die SHS VIVEON AG - Anbieter von Risiko- und Kreditmanagement-Lösungen im B2B- und B2C-Bereich - veröffentlicht heute ihre Ergebnisse für das abgelaufene erste Halbjahr 2019 und hebt ihre Prognose für EBITDA und Ergebnis für das laufende Geschäftsjahr 2019 an. Der SHS VIVEON Konzern erzielte im ersten Halbjahr 2019 Umsatzerlöse von 5,942 Mio. EUR sowie eine Gesamtleistung in Höhe von 5,812 Mio. EUR und liegt damit im Plan. Die zum Beginn des Geschäftsjahres kommunizierte Prognose für den Gesamtumsatz 2019 mit über 12 Mio. EUR wird bestätigt, trotz des für 2019 wegfallenden Umsatzbeitrages von 630 TEUR aus dem in 2018 aufgegebenen Geschäftsbereiches Omni-Channel. Der vergleichbare Umsatz 2018 (ohne Omni-Channel) lag bei 11,41 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) liegt im ersten Halbjahr 2019 bei 589 TEUR. Die EBITDA-Marge auf Basis der Gesamtleistung steigt auf 10,1% und übertrifft damit zum Halbjahr 2019 deutlich die zum Jahresbeginn kommunizierte Prognose einer EBITDA-Marge im mittleren einstelligen Prozentbereich. Dieser Anstieg basiert auf über die Planung hinaus konsequent fortgeführten Kostensenkungsmaßnahmen sowie auf Margenoptimierungen im Projektgeschäft. Einen weiteren positiven Effekt hatte die erzielte Vereinbarung mit der mVISE AG zum dritten Earn-out-Beitrag aus der Teilbetriebsveräußerung von 2017. Die Prognose der EBITDA Marge für das Gesamtjahr 2019 für den SHS VIVEON Konzern wird somit vor dem Hintergrund eines ähnlich positiven Geschäftsverlaufs im zweiten Halbjahr deutlich auf 10% bis 11% angehoben. Die Prognose des Jahresergebnisses mit einem erwarteten Jahresgewinn nach Steuern wird auf einen unteren bis mittleren sechsstelligen EUR-Betrag angehoben.

https://www.ariva.de/news/...wicklung-der-ersten-sechs-monate-7712336  

18.07.19 20:45

256 Postings, 411 Tage Hein_BlödFein fein...

... klingt gut und solide, bin mal gespannt wohin sich der Kurs morgen einpendelt, das Warten könnte sich gelohnt haben!  

18.07.19 20:58

256 Postings, 411 Tage Hein_Blödwebcast am 27.08.

"Der Vorstand der SHS VIVEON AG lädt interessierte Anleger, Analysten und Pressevertreter zu einem Webcast zur Erläuterung des Halbjahresberichts 2019 ein. Der Termin ist der 27. August 2019, 10:00 Uhr. Anmeldungen werden über den Investor Relations Bereich der SHS VIVEON AG Homepage (www.shs-viveon.com) erbeten."

https://www.ariva.de/news/...wicklung-der-ersten-sechs-monate-7712336  

19.07.19 08:05

256 Postings, 411 Tage Hein_Blödheute morgen ...

... habe ich eine Email von der SHS vom Vorstandsvorsitzenden (!) Hrn. Schuler bekommen, bezüglich der HJZ und des webcasts.
Bin also in den Verteiler aufgenommen worden.
Ich erkenne daraus, dass man Richtung Markt und Investoren jetzt mehr kommunizieren möchte als in der Vergangenheit, was einerseits positiv ist, andererseits auch nicht schwierig, weil in der Vergangenheit de facto kein Newsflow vorhanden war, alles gute Signale!  

19.07.19 12:32

256 Postings, 411 Tage Hein_Blödna die Monster Umsätze...

... sind das heute noch nicht nach dieser sehr positiven Meldung gestern....  

21.07.19 13:54

29 Postings, 2439 Tage AktivmanagerRestrukturierung gelungen ;-)

Die vorläufigen HJ-Zahlen von SHS Viveon lesen sich m.E. recht zuversichtlich, so dass ich annehme, dass auch künftige wiederkehrende PaaS/ SaaS-Erträge inkl. Umsätze aus Cloud und Rechenzentrum, dazu führen, dass mittelfristig eine solide Basis für Wachstum gelegt wurde.

Glückwunsch an den Vorstand!

Nach jahrelangen Versuchen das Geschäftsmodell operativ wieder in die Gewinn-Spur zu führen ist dieses nun nachweislich gelungen. Bin auf die weitergehenden Informationen im August gespannt.

Ebenso die Neukunden-Akquise (7) kann überzeugen und sollte im tendenziell besseren 2. HJ für weitere Erfolge in der Neukunden-Gewinnung führen.
Die Gewinnreihe sollte demnach seitens der Analysten deutlich nach oben angepasst werden können und demzufolge auch das Kursziel Richtung 10-12 EUR je Aktie.

Bin bereits seit einigen Jahren dabei, sehe erstmalig mit dem Vorstand operative Fortschritte und werde demzufolge an meinem Engagement weiter festhalten. Mein persönliches Kursziel lautet daher auf mittelfristige Sicht:  15-20 EUR je Aktie.

Meine geschätzte Ergebnisreihe je Aktie:  0,25 EUR (2019e), 0,60 EUR (2020e), 1,00 EUR (2021e)
Meine geschätzte Dividenden je Aktie:   0,10 EUR (2019e), 0,25 EUR (2020e), 0,50 EUR (2021e)

Ich wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg, denn das Geschäftsfeld Kreditmanagement und Risikosteuerung dürfte künftig eher an Stellenwert im Unternehmen zulegen und ist damit weiterhin ein Zukunftsthema!


 

21.07.19 21:33

256 Postings, 411 Tage Hein_Blöd@aktivmanager

Danke für dein Lebenszeichen ;-)
Ich bleibe auch dabei, dann sind wir wohl zu zweit.
Ich bin mal auf den weiteren Newsflow gespannt. Auch auf die eine oder andere Anlaystenmeinung.
Das Thema Cloudumsätze wird wohl ein strategisch Wichtiges sein, wie überall...
Nehme mir vor, nächstes Jahr auf die HV zu gehen, schönen Restsonntag!  

24.07.19 08:30

250 Postings, 4200 Tage wolfblum@Hein_Blöd

...nein nein, "Ihr" seid zu dritt :D  

24.07.19 11:00

256 Postings, 411 Tage Hein_Blöd@wolfblum

danke für dein Outing! ;-)
nach deinem letzten Posting war ich davon ausgegangen, dass du wie die anderen das Weite gesucht hast.
Schön!
Sieht doch schon viel besser aus...
vg  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:00 Uhr
Vermögen aufbauen mit ETFs
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100