finanzen.net

SN Mineral Mining, was ist da los ???

Seite 12 von 20
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25
eröffnet am: 06.03.13 20:26 von: Rohrkrepiere. Anzahl Beiträge: 497
neuester Beitrag: 07.05.15 21:25 von: christianblau Leser gesamt: 39537
davon Heute: 7
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 20   

03.07.13 10:10
1

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Nee,

Brunzel/Bedorf reichen da völlig aus.  

03.07.13 10:21

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508ohne Brunzel/Bedorf

gebe es schon lange keine SN mehr.
Unglaublich, was Du hier abläßt. Brauchst wohl ein Ventil für Deinen sonstigen Frust....  

03.07.13 10:28

4472 Postings, 4070 Tage AlpenmädelLieber eine Ende

Mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.  

03.07.13 10:29

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Ohne Brunzel/Bedorf

wäre die ganze Lügengeschichte schon wesentlich früher aufgeflogen und etliche Anleger hätten ihr sauer Verdientes noch.  

03.07.13 10:37

844 Postings, 4827 Tage BOCgucker@Adrian

Anonym durchs Internet zu geistern und Leute zu nerven scheint die Birme weich zu machen. -
-------------------------------------------------
Darauf versteht ihr euch doch prächtig. Seriöse User sind mit einer Ident unterwegs.
Könnt ihr das ruhigen Gewissens auch behaupten.

ICH SAGE MAL : NEIN
-----------
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.
Johann W. von Goethe

03.07.13 10:41

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Unsinn

Aufgeflogen ist Sommer nur die Verhaftung wegen der Verwicklungen mit dem Bosler Prozeß .  Und die ganze Lügengeschichte gilt für IQ Inv und nicht für die SN.

Alpenmädel: Zum Glück entscheiden das keine Forenclowns sondern die Aktionäre der SN und die gaben 100% Zustimmung.  

03.07.13 10:49

4472 Postings, 4070 Tage AlpenmädelDer Sommer

hatte auch immer 100% Zustimmung.

Stupid German Money!  

03.07.13 10:49

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Jajaja,

alles prima. SN ist eine wahre Edelbude. So viel Transparenz und Aufrichtigkeit ist schon vorbildlich. Angesichts der momentanen Situation wage ich zu behaupten: SN ist zu gut für eine Börsenlistung.

Schreib nur weiter, so hast du eine Möglichkeit dir alles schönzureden. Wenn du`s dann zweimal nachliest, glaubst du`s am Ende noch und kannst dir selbst auf die Schulter klopfen.

P.S. Hier wissen die Allermeisten, was sich mit deiner ID für eine Geschichte verbirgt.  

03.07.13 11:04

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Blödsinn

SN ist keine Edelbude und noch nicht über den Berg. Und nur aufgrund der ungeklärten Aktionärsstruktur ist ein Listing noch nicht möglich. Ansonsten kann man immer noch alles listen, zur Not über eine PLC Holding.  Guck Dir mal die in Hamburg gelisteten Firmen an. Börsenmäntel und sonstige merkwürdige.
Entscheidend ist für die Aktionäre der SN in den nächsten Wochen, ob und wieviel Gold durch Toro Gold nachgewiesen wird.  

03.07.13 11:10

4472 Postings, 4070 Tage AlpenmädelMit Gold nachweisen,

Ist es ja noch lange nicht getan.

Gold nachweisen tut jeder zweite Kanadische Explorer.


Stimmt, man kann am GXG Market und in Hamburg immer noch jeden Schrott listen lassen.
Da wäre dann die SN am richtigen Ort.

Hast Du gut analysiert.  

03.07.13 11:14

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Tolle Leistung!

Meinst du, daß  die zwei  Hauptkoryphäen der SN, deren  Aktionärsstruktur noch innerhalb der nächsten 10 bis 20 Jahre ermitteln kann? Aktienzählen ist ja recht aufwendig, bei 90 Mio. Stück allemal. Vllt. sollte der Resplit anders wie 45:1 angesetzt werden. Bei 30.000.000:1 trau ich`s dann auch Brunzel zu.  

03.07.13 11:14

4472 Postings, 4070 Tage AlpenmädelDie SN hat

Ja nicht einmal ein Listing  bei den Börsenmäntel und den merkwürdigen in Hamburg geschafft.  

03.07.13 11:34

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Ach Leute

Ein Listing bringt zur Zeit sowieso nichts und ist im jetzigen Marktumfeld für Explorer kontraproduktiv. Die SN läuft auch ohne weiter....

Und das Zählen ist relativ einfach. Ist doch der Großteil beschlagnahmt....  

03.07.13 11:40

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Ach ja?

Deshalb ist die Aktionärsstruktur ja auch noch unklar.

Wenn der Großteil beschlagnahmt ist, dann wird dieser Großteil ja sicher dazu verwendet, Schadenseratzforderungen abzusichern. Hfftl. bleibt dann noch das eine oder andere Krümmelchen Gold für die Aktionäre übrig!

P.S. Du hast hin und wieder Info`s, die sonst nur ein AR, wie z.Bsp. Brunzel, bekommen kann. Das verwechle ich jetzt bestimmt wieder, deiner Ansicht nach (mit der du ganz alleine dastehst).  

03.07.13 11:49

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Netter Versuch

Wenn ich Infos hätte, würde ich Sie bestimmt hier nicht reinsetzen...
Wenigstens glaubt die Staatsanwaltschaft anscheinend an einen Wert der SN Aktien und Geschädigte können abgefunden werden. Das sollte Dich doch freuen....  

03.07.13 11:58

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Also alles Blabla von dir,

wie könntest du sonst schreiben: "Wenn ich Infos hätte, würde ich Sie bestimmt hier nicht reinsetzen..."

 

Die Staatsanwaltschaft glaubt nicht, sondern handelt strikt nach den gesetzl. Vorgaben!

 

03.07.13 12:07

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Wenn keiner die Aktien

haben will. Kein Problem. Ich nehme Sie gerne...

Denk einfach mal darüber nach, ob Du mit Deinen Vermutungen nicht doch auf dem Holzweg bist, sonst wird die Enttäuschung vielleicht groß.
Bei den nächsten News melde ich mal wieder....  

03.07.13 16:02

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Jetzt werden sie vollend zum Zirkus:

Management

Wolfgang Bedorf Vorstand, Dr. Ing.

Verissimo Paulino Nancassa Director Business Development & Project Management Africa Ole-Hagen Zachriat Aufsichtsrat, Vorsitzender, Rechtsanwalt

Thomas Brunzel Aufsichtsrat, Stellvertretender Vorsitzender,

Dipl. Ing. Dietmar Schadach Aufsichtsrat, Bankkaufmann

http://www.sn-mining.de/de/portrait/management

 

Wo hatte der Nancassa zusammen mit Sommer seine Finger mit im Spiel. Überall dort, wo nur noch Trümmer übriggeblieben sind.

 

03.07.13 17:55

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Der Zirkusclown bist Du

Nancassa hat das JV mit Jon Forster (Bambuk/Toro Gold) eingefädelt und hat weitreichende Kontakte in west afrika.
Das solltest Du eigentlich wissen, es sei denn man hört auf gesuchte Kriminelle "Spezialisten"...Du weißt, wen ich meine

Die gleiche Show wie hier ziehst Du mit Jaci heute mal wieder bei W.O. ab.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...biotechsektor-bald-1ooo

Irgendwann überspannt Ihr den Bogen....  

03.07.13 18:50

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Ach ja?

Find ich klasse, daß der Nancassa wieder mitmischen darf. Hat er nicht bei dem Baggerbetrug maßgeblich die Finger im Spiel gehabt? Du weißt doch, daß man dir gefälschte Lieferpapiere vorgelegt hat. Was meinst du, wer das im Senegal bewerkstelligt hat?

Mit seinen Anteilen die er von Anfang an an der SN hält, bekommt man ihn doch nicht los, gelle!
Meinst du nicht auch, daß er das Ding zusammen mit Peter S. ausgeklüngelt hat. Die haben bestimmt zusammen ein paar Korken knallen lassen, als sie die Unterschrift von Brunzel/Bedorf nach der legendären Präsidentensohn-Limousinenfahrt der Beiden in der Tasche hatten.  

03.07.13 20:02

461 Postings, 3205 Tage Adrian1508Vermuten und wissen

sind verschiedene Dinge. Wenn es so wäre, hätte der Vorstand sicher auch dort Strafanzeige gestellt. Und seine Anteile hält treuhänderisch die First, bzw hielt .....PS hat gewollt oder ungewollt jeden geschädigt....  

03.07.13 21:38
1

4333 Postings, 4348 Tage godi1954aber

es ist doch richtig, dass nancassa die koordinierung vor ort übernommen hatte?
oder hattest du es nur angenommen?  

04.07.13 07:22

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Ungewollt geschädigt, hahahaha

Ja der war mal wieder echt Klasse. Wie nennt man sowas? Partieller Gedächnisverlust, Selbstschutzignoranz??

In wessen Büro wurde denn Brunzel/Bedorf bei ihrer Spendentour in den Senegal abgezockt? Mit wem haben sie sich vor dem Büro photographieren lassen?

Nancassa war`s! -> s. AB vom 6.07.2011

Glaubst du wirklich Nancassa ist ein Opfer? Glaubst du wirklich, daß Peter Sommer ihn, den Mann vor Ort, derart täuschen konnte?

m AB vom 23.11.2011 schrieb man:

"Der von uns erworbene Bagger befindet sich bereits vor Ort.. Der Transport von von großem Industriegerät ist in der westafrikanischen Region ein kaum zu erfassendes Problem... Die Goldwasch- und Trennanlage wird örtlich von Technikern der Dove-Gruppe montiert."  usw. und so fort, dazu Bagger-Bilder mit Untertitel wie "Ankunft in Dakar Hafen, Vorbereitungen im Zielgebiet"

Und Nancassa wußte nichts von dem Nichts-Vor-ORT????

Hat er rein gar nichts von den "Entnahmen bis 15 Meter Tiefe" (mit Bild eines Bohrgeräts) mitbekommen????

Sehr gute Wahl für einen "Director Business Development & Project Management Africa". Da hat die SN ja ein richtiges Schnäppchen gemacht. Hoffentlich schnappt er nicht nochmals nach den Geldbörsen der Beteiligten.

 

 

 

04.07.13 08:39

4333 Postings, 4348 Tage godi1954info

SHAB: 127 / 2013 vom 04.07.2013
First Invest Capital Holding AG in Liquidation, in Zug, CH-020.3.003.738-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 26 vom 07.02.2013, Publ. 7053422). Das Konkursverfahren ist mit Entscheid des Einzelrichters am Kantonsgericht vom 05.06.2013 mangels Aktiven eingestellt worden.

SHAB: 113 / 2013 vom 14.06.2013

1. Schuldnerin: First Invest Capital Holding AG, 6300 Zug, ohne Domizil
2. Datum des Auflösungsentscheids: 07.01.2013
3. Konkurseinstellung: 05.06.2013
4. Frist für Kostenvorschuss: 24.06.2013
5. Kostenvorschuss: CHF 5'000.00 Hinweis: Das Konkursverfahren wird als geschlossen erklärt, falls nicht ein Gläubiger innert der obgenannten Frist die Durchführung verlangt und für die Deckung den erwähnten Vorschuss leistet. Die Nachforderung weiterer Kostenvorschüsse bleibt vorbehalten. Konkursamt Zug 6301 Zug

meine meinung:
WENN HIER GREIFBARE WERTE VORHANDEN SEIN SOLLTEN hätte es der insoverwalter
für seine verfahrenskosten verwendet.
unter anderen der eingefrorene aktienanteil von nancassa?
die beschlagnahme habe ich ja zur kenntnis genommen.
klar, bei einer privatklage habt ihr jetzt freie bahn.
ich möchte die rolex ...
die frage, wie groß ist die anzahl der gläubiger?

eh, stimmt ja. habe ja gar keinen schaden.  

04.07.13 08:53

1366 Postings, 3390 Tage Eberhard01Lass die Uhr dem Nancassa,

der hat doch in der Vergangenheit für die SN die ganze Mineneintichtung am Tamba überwacht, das Équipment im Hafen von Dakar empfangen und auf den Weg gebracht, den Aufbau der Goldwasch- u. Trennanlage koordiniert und dazu noch das Personal aus Mali u. Guinea Conakry angeheuert....

So ein tüchtiger und integrer Mann muß doch wissen was die Stunde geschlagen hat.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11