Hat Qimonda ein Chance wieder aufzustehen?

Seite 624 von 632
neuester Beitrag: 24.04.21 23:10
eröffnet am: 23.11.08 09:58 von: arne.r1 Anzahl Beiträge: 15782
neuester Beitrag: 24.04.21 23:10 von: Mariasppta Leser gesamt: 1142739
davon Heute: 23
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | ... | 622 | 623 |
| 625 | 626 | ... | 632   

08.02.10 08:51

100 Postings, 4319 Tage StuckerBitte um Hilfe

Ich bin noch realtiv neu an der Börse und hier sehr stark Investiert (leider)

was passiert jetzt mit der Aktie von Qimonda?

sollte man diese jetzt noch schnell verkaufen bevor die Aktien wertlos werden?

was hat es mit dem Angebot dass ich von meiner Bank bekommen habe auf sich dioe Aktien gegen gebür in eine andere zu tauschen ?

Ich verteh das alles nicht.Hat die Qimonda Aktie überhaubt noch eine Chane zu steigen oder wird sie jetzt einfach aus dem Verkehr genommen?

bitte helft mir da ich nun wirklich nicht mehr weiter wei.

DANKE gruß aus Franken Stucker

 

08.02.10 09:05

13242 Postings, 4213 Tage 1chrMeiner

Meinung nach solltest du verkaufen solange du noch was dafür bekommst (wenn Du bei dem aktuellen Kurs überhaupt noch die Maklergebühren rausholen kannst)

Ich würde aber grundsätzlich davon abraten einfach auf Leute in Internetforen zu hören. Wenn Du nicht weisst was Du tuns sollst, probier mal den Bankberater Deines Vertrauens zu fragen...... oder dich auf der Webseite des Insolvenzverwaltes von qimonda über den Status informieren. Einfach mal nach Rechtanwaldt Dr Jaffee googeln und unter "laufende Verfahren" nachsehen.  

08.02.10 09:22

13242 Postings, 4213 Tage 1chrXetra

XETRA    0,024 ?   -20,00%


Und es ist auch Volumen drauf.  

08.02.10 09:41

6222 Postings, 4570 Tage flipp@Stucker

Auf jeden Fall mal mit einem Berater deiner depotführenden Bank reden. Dazu eventuell mal diesen thread hier LESEN. MUß ja nicht  allles sein, nur die letzten 2-3 Wochen. Eiegntlich kann man da genug Infos rausziehen um im Bilde zu sein.

Die Entscheidung was zu tun ist, kann Dir leider keiner abnehmen. Weiterhin kommt es halt auf die Relationen an, meint was ist denn "ziemlich stark" investiert. Auch frage ich mich seit wann dies so ist, denn dieser thread existiert ja nicht erst seit gestern und angemeldet bist Du ja schon eine Weile.

Abschließend die Frage:
Wenn Du schon so neu an der Börse bist, warum handelst Du dann nur mit Schrott und hochrisikoreichen Aktien? Wenn ich mal davon ausgehe wo Du überall postest, dann dreht sich mir der Magen um. Entweder tut Dir das Geld nicht weh oder dein Handeln ist ohne Sinn und Verstand bzw. Du überlegst überhaupt nicht was Du da überhaupt tust.

flipp  

08.02.10 09:47

13242 Postings, 4213 Tage 1chr@Stucker

habe jetzt mal nach dem Posting von Flipp ein paar Texte vion Dir durchgelesen z.B.

http://www.ariva.de/forum/...-geholfen-381672?pnr=7234328#jump7234328


Ehrlich gesagt - wenn das alles so stimmt - finde ich solltest Du eine andere Anlageform als Aktien erwägen...... irgwendwas risikoarmes.  

08.02.10 09:57
1

100 Postings, 4319 Tage StuckerDanke an alle

Na ja mit mir und der Bösre ist dass halt so ne Sache :-)

ich hatte versucht auf biegen und brechen mit irgendwelchen Zockeraktien schnell Geld zu machen und bin halt leider voll auf die Fre.. gefallen .

Ich bin mitlerweilen in wesentlich stabileren Aktien investiert.

Aber leider drücken mich noch meine altlasten.Und ich möchte halt doch noch mal mit nem blauen Auge davon kommen .

zu Qimonda für mich ist strak investiert ( 25000 €) und ich hatte die Aktien zu 0,12 im Schnitt gekauft.

Gruß

Stucker

 

08.02.10 10:07
1

6222 Postings, 4570 Tage flippAutsch ... .

Mmh, da kann Dir wirklich keienr die Entscheidung abnehmen, Totalverlust ist es ja noch nicht wirklich.

Mensch, Mensch, 0.12, daß war also schon Okt. 2009 oder später. Was hat Dich denn da geritten bzw. zu diesem Zeitpunkt wurde hier von heavys Erzfeinden den "Bashern" schon extremst vor dieser Aktie gewarnt.

Tja, wenn heavy nochmal darüber spotten sollte, warum wir hier noch schreiben, dann verweise ich ihn mal an Dich.

Denn auch Okt. 2009 kamen schon Anfeindungen und es wude versucht uns üble Hintergedanken unterzuschieben. Du bist (leider) ein Paradebesispiel, daß die DAUSEND Fraktion inkl. ihres großen Gurus Josh Grinsekatze *gggggggggggggggggggg* nicht ganz unschuldig an diversen "Einzelschicksalen" ist.

flipp  

08.02.10 10:58

13242 Postings, 4213 Tage 1chrtrend

08.02.10 14:12

6222 Postings, 4570 Tage flippMöchte ja doch mal kurz heavy anführen:

"OTC last: 0,039$ +0,004 +11,43% =0.029EUR
0,029 EUR ist die Richtmarke zur Eröffnung für den Montagshandel, schaut doch irgendwie ganz gut aus ;-)"

Erneut diese "seriöse" Umrechnung und Bewertung, irgendwie sieht es jedoch heute ganz anders aus. Mal schauen, wenn es so weitergeht ist die 0.02 in Schlagdistanz.

Btw, heavy hat heute ja noch gar nicht gepostet, entweder "Auslandseinsatz" oder er sortiert die Post der letzten 3 Wochen auf der Suche nach "dem Umtauschbrief". Eventuell telephoniert er auch gerade mit Jaffe persönlich. Sehr mysteriös alles ...  

08.02.10 14:48

13242 Postings, 4213 Tage 1chrJap

Xetra und Frankfur beide auf 2,4ct und fallend und mit volumen...... sieht wirklich abschüssig aus.  

08.02.10 15:47

13242 Postings, 4213 Tage 1chrNochmal Xetra

0,022 ?   -26,66%

Stellt sich wirklich die Frage wann wir bei 2ct sind und v.a. wie das jetzt weitergeht.....


Ich denke wirklich, dass jetzt alle Verkaufen, die den Brief bekommen haben. Und ich würde es auch so machen (wenn nicht mein Verkaufserlös der einen ADR  beim durch das 445 fache an Transaktionskosten aufgefressen würde)  

08.02.10 17:31

47 Postings, 4268 Tage caflolganz doof gfragt ...

... muss infineon auch seine abgeschriebenen scheine umtauschen ???
 

08.02.10 17:34

13242 Postings, 4213 Tage 1chr

keiner MUSS umtauschen. Denke nicht dass infineon hat noch einen cent investiert.

(abgesehn davon weiss ich nicht ob Infineon auch die ADRs hat oder nicht eh die originalaktien)  

08.02.10 18:13

2982 Postings, 4571 Tage bochum1848denke das jetzt alle verkaufen ..

ja darüber kann man nachdenken!aber-ich frage mich:wer und warum kauft jetzt???nur mal so in den raum frag ..  

08.02.10 18:16

13242 Postings, 4213 Tage 1chrGute Frage.....

keine Ahnung.... noch mehr Zocker? mal davon ausgehend, dass diejeigen die kaufen noch keine Qimonda ADRs haben und wohl von dem kommenden Umtausch nix wissen?

Besonders hoch kann die Nachfrage ja nicht sein, sonst wär der Kurs höher.....  

08.02.10 20:33
2

158 Postings, 4596 Tage MartzelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.02.10 21:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

08.02.10 20:41
1

10246 Postings, 4258 Tage Astragalaxiahey chr

...ja,allmählich scheint sich der ganze prozess zu verselbständigen...knappe 15 prozent miese heute...bin mal gespannt, wie heavy das kommentieren wird...irgendwas positives wird er darin wieder finden...gruß.  

08.02.10 20:50

13242 Postings, 4213 Tage 1chrAstra

Jap.... so langsam kommen die Briefe Bank für Bank und Kunde für Kunde an - leugnen Zwecklos.
Auf den umdeutungsveruch bin ich auch gespannt ;-)  

08.02.10 20:53

13242 Postings, 4213 Tage 1chrNasdaq OTC

0,027  -  0,03 $

Das sind 1,9 Euro CT


ich wär ehrlich gesagt beindruckt wenn wir bestimmte puscher hier nochmal sehen werden.....  

08.02.10 21:04

10246 Postings, 4258 Tage Astragalaxiabestimmt

fallen wieder signalwörter wie "dubios", "rätselhaft"...und "da ist doch was im busch"...-)

weniger dubios, als vielmehr deutlich die aktuelle miese performance des pusher-threads...minus 63 prozent...

 

08.02.10 21:11
2

6222 Postings, 4570 Tage flippInteressant ist, aß heavy diesen Brief als fake

darstellt bzw. behauptet es gebe keine "offizielle Mitteilung". Nun steht aber z.B. in dem IDiBa-Brief, daß sie EINE MITTEILUNG/BEKANNTEGABE der Qimonda AG bekommen haben. Das wird sich ja nicht irgendein Banker aus den Fingern gesaugt haben. Das der Ablauf wohl nicht sehr kundenfreundlich und direkt ist mag sein, aber hey,, wer glaubt wirklich, daß hier der Kleinaktionär noch berücksichtig wird? Das Unternehmen ist insolvent, da wird kein Ksuchelkurs gefahren.  

08.02.10 21:28
2

720 Postings, 4460 Tage Mentalistberg ab

es geht berg ab mit dem kurs... das steht außer frage! die stückzahl liegt über 2 mio. na wir werden sehen ob noch was passiert oder nicht ich rechne mit dem schlimmsten. ich werd mit dem schiff unter gehen (ohne umtauschen) verkaufen tu ich spätestens am 3.3 bzw. wenns noch geht am 8.3 wenn es sich dann noch lohnt. ich kann es ja auslaufen lassen ein evtl. erlös wird mir gut geschrieben. das war hier wohl ein fehlgriff! hätte ich nicht gedacht! tjaja so kann man sich täuschen! aber noch hat mutti das licht nicht gänzlich ausgemacht. ich wünsche euch eine wundervolle gute nacht!  

08.02.10 23:10

2982 Postings, 4571 Tage bochum1848tauschen oder verkaufen ..

was passiert denn mit meinen aktien wenn ich weder tausche noch verkaufe???  

09.02.10 01:40
1

6222 Postings, 4570 Tage flippDu bekommst sie automatisch verrechnet, abzüglich

der Gebühren, die durch diese Verrechnung gedeckt werden können. Will heißen, sie werden ausgebucht und da die Gebühren wohl nun schon über dem Aktienwert liegen passiert auch sonst nichts weiter. Von einem Tag auf den anderen hast Du dann keine Qimonda Anteile mehr im Depot und auch kein Geld. Sow ird es wohl meiner Meinun nach ablaufen ... .

flipp  

Seite: 1 | ... | 622 | 623 |
| 625 | 626 | ... | 632   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln