Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 902
neuester Beitrag: 04.03.21 12:53
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 22550
neuester Beitrag: 04.03.21 12:53 von: Fennek24734. Leser gesamt: 2475578
davon Heute: 464
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
900 | 901 | 902 | 902   

25.03.11 08:17
37

26742 Postings, 4180 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
900 | 901 | 902 | 902   
22524 Postings ausgeblendet.

25.02.21 14:03

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Wie ist die Stimmung bei gigaset zum Thema keiner

verkauft unter 400 EUR/Aktie? :-) Ziehen da noch mehr mit?

Im Reddit-Forum Wallstreetbets, wo viele der Netz-Anleger versammelt sind, scheint die Stimmung jedenfalls außerordentlich gut zu sein. Dort überzeugte man sich in den vergangenen Wochen gegenseitig, die Gamestop-Aktien bloß nicht zu verkaufen. Für den ein oder anderen dürfte jetzt wieder ein schöner Gewinn rausgesprungen sein. Für diejenigen, die im Januar bei Kursen von weit über 400 Dollar eingestiegen waren, ist es dagegen noch ein sehr weiter Weg.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gamestop-aktie-kurs-1.5217587

Vielleicht haben die die PS5 mit dem Starterkit gigaset elements zu 690 EUR sich exklusive Rechte gesichert, die Pakete zu veräußern? Gibs vielleicht schon erste Chargen aus der obersten Etage?  

25.02.21 14:47

1168 Postings, 609 Tage Investor GlobalHighflyer1000000 :

#22526
" Wie ist die Stimmung bei gigaset zum Thema "

Interessanter Aspekt.
Gigaset haben viele noch nicht auf dem Schirm. Heute gerade mal 600 Mitleser im Forum.
Ich hab auch nichts groß kund getan mit Gigaset. Deckel zu gehalten.

Weist du wie viele Leer verkaufte Aktien auf Gigaset gehandelt werden ?
Wenn ja, Call oder Put.

Sonst funktioniert das schon mal nicht.

Aber interessanter Gedankengang.  

25.02.21 15:39

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Investor Global

Ne das sind ja Zugriffe, denke Investierte gibt es nicht mehr so viele 50-100 vielleicht. So pi mal Daumen dürften es auch nur noch ca. 5 Mio. Aktien sein, um die es hier ab zu geht und die es zum Handeln gibt, Rest ist in festen Händen denke ich. Man merkt das ja zum Einen an dem Volumen und zum Anderen, wer schaut sich wirklich Nachrichten an zu Gigaset. Die nur spezifisch Gigaset veröffentlicht werden, von daher wer noch welche haben will!

Also da ich mich nicht bei allen Banken einloggen kann, kann ich nicht sagen, ob es nicht welche gibt die Shorts halten. Online zumindest ist weder bei Puts noch Calls was zu sehen. Optionen sind also geringfügig nur angefasst worden. Aber wer weiß, gibt ja etliche Privatbanken oder Broker die sowas vielleicht anbieten von sich aus. ;-) Oder in anderen Ländern. Damals zu arques Zeiten gabs das! Und da waren auch heftige Bewegungen möglich. Für damalige Verhältnisse. Der Spaß mit Gamestop und Tesla hat neue Horizonte gezeigt! Da hätte das auch aber nie einer gedacht! Ähnlich wie heute, wo keiner mehr so wirklich dran glaubt, dass ein deutsches Unternehmen am Markt in aller Welt von B2B und B2C Smartphones mit Produktion in Deutschland massiv absetzen kann. Von daher!  

25.02.21 15:41

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Also lasst es uns rausfinden wer short ist!

25.02.21 18:33

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Letzte GS4 in schwarz ist noch 1 bei real zu haben

z.B.

https://www.mediamarkt.de/de/product/...BEgJ8lfD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://www.real.de/product/364057442/...tCh10kABhEAQYBCABEgIkGfD_BwE

Ähnlich beim GS3 in blau und rot vergriffen! Vorm Monat war es nur rot, denn war rot wieder da und denn wurde es blau und jetzt beides nicht mehr und das bei anderen auch. Vor allem wer nachschaut sieht auch, was ich oben schon geschrieben habe, wesentlich mehr Onlineshops etc. führen die neuen Gigaset Modelle als früher, dass ist ein sehr gutes Zeichen und denn sind sie trotzdem vergriffen. Tja, wie gesagt, man ist am produzieren ohne Ende. Außerdem viele deutlich positive Bewertungen mit ordentlich Klicks und vielen positiven Kommentaren, also anders als früher bei den anderen Modellen!  

25.02.21 19:41

156 Postings, 3422 Tage JU LienAmazon verkauft noch genug in schwarz

und da wird ja vermutlich die größte Menge verkauft  

25.02.21 20:07

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Tja als Einziger scheinbar ;-)

26.02.21 09:53

156 Postings, 3422 Tage JU LienInfos zu Volla Phone

der ja bei Gigaset produzieren lässt.

Zitat:
"Bislang bewegen sich die Verkaufszahlen noch im knapp vierstelligen Bereich, für dieses Jahr rechnet Jörg Wurzer aber mit einem Wachstum"

Quelle:
https://www.tagesanzeiger.ch/...-nicht-einfach-so-weiter-778551684255
-------
So nebenbei eine eigene hergeleitete Verkaufszahl zu Gigaset zum aktuell laufendem Quartal.
Ich würde mal behaupten das Gigaset 50.000 Stück an GS4 Geräten verkauft hat.
(an Hand von Bewertungen hochgerechnet was andere hat man aktuell nicht)
Alle anderen Modelle zusammen kommt man bestimmt nur auf 10.000 oder ?
 

26.02.21 11:14

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Ju Lien warst Du nicht aber der,

der gesagt hat ich will unten nochmal günstig rein? :-D

Also i finde 9800 Stück Volla Phones für 390 eur immerhin einen stattlichen Anfang, denn dürften sie im Jahr ca. 50000 absetzen. Das sind immerhin fast 20 Mio. EUR Umsatz. Da war Gigaset zeitweise am Anfang nicht mal dran. ;-)

Ich find es hängt auch von DEM Gerät ab. Aber nein Gigaset wird dieses Jahr erheblich mehr Smartphones absetzen.

In einem schlechten Quartal mag das hinkommen was Du sagst, wie dem 1, aber denke 130000 werden es wohl sein in Q1, aber in Masse verkaufen Smartphones sich nur im 4. Quartal.

3 gängige Modelle von denen man immer wieder hört GS4 GS3 und GX290 und die in vergleichen z.B. auch mal gegen Samsung gehalten werden. Na wir werden sehen es bleibt spannend.  

26.02.21 11:22

30 Postings, 115 Tage Fennek247341@JU Lien

Das klingt meiner Meinung nach realistisch.
Ich denke wenn das Volla Phone überzeugt und dementsprechend mit Gigaset eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit stattfindet, wird ein fünfstelliger Absatz problemlos erreicht.
Das Gigaset GS4 wird bestimmt einen mittleren fünfstelligen Absatz erreichen, das würde auch den Kapazitäten die Gigaset besitzt nahe kommen.
Wenn Gigaset zeitnah ein weiters Gerät oberhalb des GS4 positionieren sollte, welches vom Niveau zum GS4 passt, sollten generell solide Absatzzahlen rausspringen.  

26.02.21 15:08

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Gigaset Produktionskapazitäten

Soweit ich weiß hat Herr Weßing das zwischenzeitlich aber deutlich ausgebaut gehabt. Das hier war damals 2018, da lief nur das GS185 da:

Acht Mitarbeiter pro Schicht
Besonders viele Arbeitsplätze werden durch das Produktionsverfahren im Werk in Bocholt jedoch nicht geschaffen. Die Produktionslinie benötige nur acht Mitarbeiter pro Schicht, also 24 Mitarbeiter bei einem Dreischicht-Betrieb. Die Fertigungslinie kann maximal 6000 Geräte in der Woche herstellen. Bei einem Markterfolg werde Gigaset weitere Fertigungslinien in Bocholt in Betrieb nehmen.

 

26.02.21 15:11

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Denke das Sie heute durchaus 1200000

Stk. mittlerweile dort produzieren können im Jahr. ;-)  

26.02.21 16:32
1

30 Postings, 115 Tage Fennek247341Ich hoffe

du warst persönlich da und konntest dich überzeugen ;)  

02.03.21 10:49
1

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Könnte man auch bestimmt, aber

man braucht auch nur an die PR-Abteilung schreiben, die müssten Aktionären darüber Auskunft geben. Normalerweise.

Das andere ist ja nur das was man so Berichten entnehmen konnte ;-) das wird aber denke ich denn auch schon stimmen.

Wollen wir denn langsam damit starten: Keiner verkauft unter 0,40? So als kleinen nächsten Schritt? :-D

Andere machen es ja nicht anders, denn können wir das bei Gigaset ja auch machen!

Also leicht auf zur 0,40!  

02.03.21 21:54

259 Postings, 755 Tage Highflyer10000001,98%

Barings ist ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 346 Milliarden USD*, das auf die Bedürfnisse des sich wandelnden Investitions- und Kapitalbedarfs seiner Kunden ausgerichtet ist. Durch aktives Asset Management und Direct Origination bietet Barings innovative Lösungen und Zugang zu differenzierten Chancen auf den öffentlichen und privaten Kapitalmärkten. Als Tochtergesellschaft von MassMutual verfügt Barings über eine starke globale Präsenz mit Geschäfts- und Anlageexperten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.  

02.03.21 21:56

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Gigaset Bewertung

Kennzahlen Gigaset Aktie
       KGV§                        4,12
Ergebnis pro Aktie 0,09 EUR
      Beta§                        0,11

https://www.finanzen100.de/aktien/gigaset-wkn-515600_H408672536_81468/

 

02.03.21 22:21

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Link zum Aktionärsanteil, evtl. Übernahmeangebot

https://m-de.marketscreener.com/kurs/aktie/...-AG-435704/unternehmen/

73,5%+1,98% = 75,48%

Übernahmeangebot wäre möglich! 1 EUR hat Pan damals gezahlt. Darunter kaum vorstellbar, zu dem ist Gigaset heute breiter und besser aufgestellt. 1,20 EUR aufwärts.

Wenn es zum Abschluss des Unternehmenskaufvertrages (signing) kommt und alle darin aufgeführten Bedingungen erfüllt sind, werden die Gesellschaftsanteile an dem zu übertragenden Unternehmen im Rahmen des closing auf den Käufer übertragen, der dann den Kaufpreis zu zahlen hat. Unternehmen werden häufig auch unter der Federführung von Investmentbanken im Rahmen von Auktionsverfahren (controlled auction) veräußert. Dabei werden nur bestimmte Investoren (Bieter) als Kaufinteressenten zugelassen. Mit jedem Bieter werden getrennte und jeweils vertrauliche Verhandlungen geführt. Das Unternehmen wird schließlich an den Investor verkauft, der (aus der Sicht des Verkäufers) die günstigsten Vertragsbedingungen und den höchsten Kaufpreis bietet.

Na Investor Global gibst Du eines ab?  

02.03.21 23:09

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Mega Riese

https://www.barings.com/de/institutional/...cap-equities/europe-ex-uk

https://www.barings.com/de/institutional/strategies/small-cap-equities

Ist ja nen megaaa Laden. Wahnsinn. Der genau Firmen wie Gigaset sucht. Das sind Profis, scheinbar sehen die in Gigaset auch mehr. Ich mein Pan Sutong hat schon paar Milliarden, aber die hier bieten alles aus einer Hand in der Größe unglaubliche Bude, endlich jemand, der das mitbringen kann, was hier fehlt, um zu skalieren am Markt! Plötzlich ist er da, der schlafende Riese.

Gigaset wird dann wohl ohne uns Milliardenumsätze machen. Es sei Ihnen gegönnt, die Produkte sind ja teils wirklich richtig gut, aber es würde sonst ewig das Geld, um groß zu werden, fehlen. Da ist jetzt denn wenigstens einer der Einfluss und Kapital hat!  

03.03.21 07:18

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Links für die Marktteilnehmer


2018:

https://m.youtube.com/watch?v=YRGVCg1FEq8#

https://m.youtube.com/watch?v=Qttmt9n6ADk

https://m.youtube.com/watch?v=08NY8Y-Ebo4

2019:

https://m.youtube.com/watch?v=_0vQdtWdxGw

https://m.youtube.com/watch?v=8F_YjWifARQ

https://m.youtube.com/watch?v=POIOOkSdAgQ


2021:

https://m.youtube.com/watch?v=ZpRm42bJj90

Werbung GS4:

https://m.youtube.com/watch?v=Ojdb5V3U6_Y

Heute sind es meiner Meinung nach 4 Smartphonemodelle die bei Gigaset in Germany nachhaltig produziert werden.

Auf mehreren U-Linien. Wobei das Thema wie viel kann produziert werden, damals bis zu drei U-Linien mit jeweils 6000 Stk. in der Woche! Macht 936000 konnte man 2018 produzieren. Nachfrage nach dem GS4 GS3 GX290 ist wesentlich höher als damals zum GS185 (Anfangsjahr 2018 mit Made in Bocholt) vorhanden!

Ganz andere Internetpräsenz mit den Produkten! 2020/2021

Neue Produkte für 2021 geplant. Vielleicht auch endlich die neuen 5G Modelle, wo erheblich Wachstum drin sein soll! Könnte aber auch erst zum weihnachtsgeschäft anlaufen.

Tja das Ganze gabs für 26 Mio. EUR an der Börse, heute 46 Mio. EUR. Umsonst sagt der CFO wohl nicht das der innere Wert der Gigaset bereits bei über einem EUR je Aktie liegt. Alleine Markenname etc. noch dazu.

Wenn man sich das CEO Interview von 2021 Video anschaut, gib?s wohl nur 43 Aktionäre. :-D

Hier wird wohl bald was großes kommen, da wird wohl eine Skalierung still vorbereitet. Kapitalstarke Investoren sind ja jetzt namentlich zu sehen, dürfte ja denn kein Geheimnis mehr sein.






 

03.03.21 07:27

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Nochmal zum Nachlesen, Aussage CFO:

Sind noch weitere Partnerschaften oder Kooperationen geplant?

Herr Schuchardt: Partnerschaftlich arbeiten wir bereits mit vielen Unternehmen zusammen. Hier vor allem im Kontext Smart Home. Google, Philips oder Amazon sind hier unsere Partner. Ich bin der festen Überzeugung, dass Partnerschaften wichtig für den unternehmerischen Erfolg sind, entsprechend werden wir uns auch weiterhin produktseitig gegenüber Dritten öffnen.

Der Meinung bin ich auch. Da sind Sie allerdings bereits mit namenhaften Unternehmen Partnerschaften eingegangen. Zum Abschluss würde ich Sie nun noch gerne Fragen: Aus welchen Gründen sollten Anleger nun letztendlich in Gigaset investieren?

Herr Schuchardt: Ich sehe Gigaset als deutlich unterbewertetes Papier. Das hat viele Gründe und bei den Punkten, die wir selbst anpacken können, werden wir handeln. In der Vergangenheit sind wir zu passiv aufgetreten und haben nicht intensiv genug den Kapitalmarkt adressiert. Das wollen wir zukünftig ändern. Ich sehe den inneren Wert der Aktie deutlich höher als er heute ist. Allein wenn ich an Themen denke wie den Wert unserer Marke Gigaset, dann ist dieser schon höher als unsere Marktkapitalisierung.

Ich glaube, dass Gigaset wieder mehr durch Analysten gecovered werden muss, damit so eine neutrale Sicht auf das Unternehmen entsteht und Anleger und Investoren wieder bereit sind, sich wirklich mit dem Potential der Firma auseinander zu setzen. So werden wir oftmals schnell ad acta gelegt, weil Gigaset nach wie vor allem mit dem Thema Schnurlostelefone in Verbindung gebracht wird. Die Tatsache, dass wir einer der Marktführer bei Smart Home sind, inzwischen zu den Top-10 Herstellern bei Smartphones gehören und weltweit der einzige Hersteller von Telekommunikationslösungen in Deutschland sind wird nicht wirklich wahrgenommen? Dass wir Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit schon heute auf unserer Agenda haben ebenso?

Ich sehe deutliches Potential und damit auch einen deutlichen Buy für Gigaset, richtigerweise mit einem längerfristigen Anlageinteresse und nicht als kurzfristige Gewinnmitnahme im Penny-Stock-Bereich denn wir haben strategisch noch eine Menge vor!

Vielen Dank für das ausführliche Interview, Herr Schuchardt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie alle Ziele die Sie sich gesetzt haben, erreichen und realisieren können. Weiterhin alles Gute für Sie und Ihre Mitarbeiter!  

03.03.21 07:45

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Und gleich nochmal die Aussagen vom CFO

https://www.google.de/amp/s/www.4investors.de/...=stock&ID=148203

?Das Jahr 2020 sollte das Jahr der Skalierung werden!?

Ah ha, verrät uns das was für 2021?! Erster kleiner Schritt Unify Deal! 150 Mio. EUR Mehrumsatz pro Jahr.

Nur Zuversicht! Schönen Tag allen zusammen. Ich werd ins Büro. ;-)  

03.03.21 10:04

30 Postings, 115 Tage Fennek247341Das GS290

Scheint als degooglet Gerät Karriere zu machen.
Esolutions bietet das GS290 neu mit einem OS ohne Google Dienste an.
https://esolutions.shop/de/shop/e-os-gs290/  

04.03.21 11:22

259 Postings, 755 Tage Highflyer1000000Na habt ihr Euch das alles angeschaut

was ich gepostet habe, ganz schön viel ist mir eben mal aufgefallen, aber so sind alle mal mit den gleichen Informationen hier ausgestattet, fand das mal wichtig. Gerade bei dem aktuellen Interview mit Herr Weßing in 2021 sind paar aktuelle Infos zu bekommen.

Fennek: Japp Samsung auch.

https://www.google.de/amp/s/amp.netzwelt.de/news/...-ohne-google.html

 

04.03.21 12:53

30 Postings, 115 Tage Fennek247341@ Highflyer1000000

alles angeschaut, dauert nur um deine ganzen Informationen zu verarbeiten :D
Die Aussagen von dem Interview sind interessant, je nach Deutung.
Aber es ist März und ich werde langsam Ungeduldig :D
Das es dauert ist ja kein Problem, wenn es dafür dann auch richtig ist.
Aber bei Gigaset dauert alles doppelt und dreimal so lange.
Die Aktie bräuchte nämlich langsam ein paar Impulse.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
900 | 901 | 902 | 902   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln