finanzen.net

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 04.07.20 09:06
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 1562
neuester Beitrag: 04.07.20 09:06 von: Moonwalker0. Leser gesamt: 180526
davon Heute: 264
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   

19.01.19 11:47
1

7 Postings, 966 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
1536 Postings ausgeblendet.

30.06.20 21:50

261 Postings, 100 Tage GearmanTipp für Kursverlauf der nächsten Tage?

01.07.20 17:21
1

2 Postings, 4 Tage SwiflyHalo

Braucht noch Zeit.
Ein Stein muss auf den anderen.
Erst danach wird es ein Haus!  

01.07.20 20:25

826 Postings, 3481 Tage Terazul.

Ja, wenn man kurzfristig zocken will muss man nur auf den Pollinger warten, sonst eher die Q2 Zahlen abwarten bzw. neue News zu den ganzen Baustellen.
Kalifornien wird komplett neu aufgebaut, leider hört man bis dato nichts von den alten Verträgen....
Würde eher andere Aktien empfehlen.  

01.07.20 23:53

261 Postings, 100 Tage Gearman@Terazul

Habe Dich bisher immer als Befürworter von Halo wahrgenommen. Was ist der Grund für Deinen Sinneswandel?  

02.07.20 12:42
1

826 Postings, 3481 Tage Terazul.

Servus,

ich versuche objektiv zu sein. Ich habe hier die Leute immer korrigiert wenn sie Käse posten oder einfach was raushauen ohne Quellen etc.

Manche Sachen sehe ich aber skeptischer.
Z.B. MDT hat laut den News Q1-Q3 einen höheren Umsatz als gesamtes FY 2019 laut den News.
Jetzt hat man Q1 noch eine Abschreibung (man hatte das Unternehmen 3 Monate) von knapp ner Millionen Dollar.
MDT hat anscheinend auch keinen zusätzlichen Umsatz gebracht, wie von mit erhofft.
(gut evtl richten sich die nur auf HALO Produkte aus)

Für Kalifornien gib es noch keine Infos ob im Q2 wieder die alten Verträge über die Konzentrate laufen, sprich es gibt dann wohl nur den Hush Umsatz. Es erfolgt ja ein kompletter Neuanfang.
Diese sind in den Monaten April/Mai auch noch nicht so toll (hoffentlich wenigstens sehr hohe Marge wegen der Superfiltration). Für Juni muss da massiv viel kommen.

Ausserdem wollten sie den Umsatzverlust im Q4/2019 Q1/2020 durch Flower sales kompensieren mit ca. 1 Millionen/Monat. Man hat q4 kaum welche verkauft und Q1 ca. 800k Gramm für bisschen was über nen Dollar. Also wieder ein Strategiewechsel oder wollen sie antizyklisch verkaufen um mehr zu bekommen?

Die UK Canmart Sache.
Laut Pollinger fehlt eine Lizenz, laut Kiran auf Twitter haben die alle.
Einmal in den News sind es 25k Quadratfuß einmal 30k Quadratfuß, ja was denn nun?

Außerdem die massive Verwässerung die heute oder morgen angekündigt wird (durch Mitarbeiterzahlungen ca. 30 Millionen Aktien für Q2)

Das ganze Jahr 2020 wird kurstechnisch noch unter den Käufen durch Aktien geprägt sein, die logischerweise alle verkaufen (dürfen ja nur 10% vom Volumen abladen).
Bei Millionen von Aktien kann man sich ausrechnen wie lange das dauern wird.

Positiv könnte bald Noho und Bophelo sein. Vielleicht beflügelt das wieder die Aktie und findet durch die Werbung neue Käufer.
Wirtschaftlich muss man sehen wie sich Q2 entwickelt (auch von den Margen) und spätestens Q3 muss es passen, sonst gibt es kein Q4 mehr.
Laut Twitter aussage hatte man auch gegen Ende Q2 noch so 3 Millionen CAD, mit einer Finanzierung von ca. 400k CAD kann man sich den Cashburn für Q2 ausrechnen (außer, wie oben erwähnt, es passierte noch was positives gegen Ende hin)

So das mal in kürze :)


Quellen
NEWS
https://www.aequitasneo.com/en/single-security/HALO#!/market-depth
Twitter: Kiran Sidhu CEO Halo labs

 

02.07.20 13:26

261 Postings, 100 Tage GearmanDanke für den Überblick

Klingt nicht optimistisch:
?Wirtschaft­lich muss man sehen wie sich Q2 entwickelt­ (auch von den Margen) und spätestens­ Q3 muss es passen, sonst gibt es kein Q4 mehr?
D.h. Insolvenz in Q4, weil kein Cash mehr z.B. für Gehälter?  

02.07.20 17:43

645 Postings, 176 Tage Meli 2Gearman

Die Investierten werden es erst merken, wenn (nicht mehr lange) die Talfahrt einsetzt und hinter dran
die Insolvenz die einzig logische Folge sein wird!

PS. Ein Unternehmen was seine Aufbauende Zukunft bzw. Kooperationen und Beteiligungen mit seinen eigenen Aktien (in einer momentan nicht vorhandenen MK Höhe) kann nur scheitern.
Hier kommt niemals eine Unterschrift von der Zentralbank!  

02.07.20 18:33

261 Postings, 100 Tage Gearman@Meli 2

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind Abschlüsse von Beteiligungen/Übernahmen über Aktienkurs-Höhen erst rechtswirksam bzw. die "Abgebenden" können zurücktreten, wenn der vereinbarte Kurs (= Kaufpreis) nicht erreicht wird, richtig so? Wenn dem aber so wäre und die Übernahmen am geringen Kurs scheitern, dann wird die Insolvenz sehr bald eintreten können... WID Verarsche im Kleinen...  

02.07.20 18:43

645 Postings, 176 Tage Meli 2Gearman

Alles richtig erkannt..........nur die noch Investierten nicht!

Eigentlich hat mir Bullvestor schon alles gesagt!  

02.07.20 18:45

645 Postings, 176 Tage Meli 2Augen öffnen

kann man ja eine Mehrheit des Deutschen Volkes auch nicht, mit dem Merkel-Erika kommenden Kommunismus!  

02.07.20 19:58

304 Postings, 143 Tage Moonwalker07Wenn man keine Ahnung hat

sollte man einfach mal den Kopf zulassen, wer sich von 1-2 Kleinzockern negativ beeinflussen lässt, sollte die Börse meiden.  In den kommenden 1-2 Wochen werden wir die finale Unterschrift der Zentralbank bekommen und mit Bophelo haben wir dann über 200 Hektar Anbaufläche für medizinische Cannabis, und Zugang zu Europa um es zu verkaufen, informiert euch selber wenn ihr euer Geld investiert und hört nicht auf  diese kleinkarierten Basher die nichts drauf haben.  

02.07.20 20:41

338 Postings, 2323 Tage JM_Mureaujaaaa, ihr

Schlafschafe, wacht auf!!
Und kauft Aktien dieser wunderbaren Firma.

 

02.07.20 21:18

645 Postings, 176 Tage Meli 2Moonwalker07

am 15.07..........können sie gerne noch einmal den Kurs verfolgen!  

02.07.20 21:42
Was steht an?

Ich tippe mal auf eine Etage tiefer?  

02.07.20 21:50

645 Postings, 176 Tage Meli 2Börsentrader

Ein Tipp geht meistens daneben, aber 2 Etagen tiefer wäre der Realität entsprechend.
Wir sprechen hier von einer sogenannten kleinen Abzocke, die nie Wellen machen wird!  

02.07.20 21:53

645 Postings, 176 Tage Meli 2Bei ca. 3Mio MK

sehe ich den nächsten realistischen Zock Einstieg!  

02.07.20 23:06

495 Postings, 196 Tage ThePurchaser@meli

Wenn du schonmal recht hattest. Wie oft hast du den Einstieg verpennt :)

 

03.07.20 08:57

261 Postings, 100 Tage Gearman@ Moonwalker

Mal ohne Emotionen: was macht Dich so sicher, dass in 1-2 Wochen die Unterschrift da ist, die seit Monaten (schon vor Corona) verschoben wird und an der offensichtlich das Überleben von Halo hängt?  

03.07.20 09:35

261 Postings, 100 Tage Gearman@meli 2

Merkel versteht Krisen für sich machtpolitisch zu nutzen. Aber hat schon mal jemand sich Gedanken gemacht, wie es durch Fehler sowohl zur Finanz- als auch Coronakrise kam (keine Vorsorgemassnahmen, zu spätes Reagieren) und welche Politik zwischen den Krisen die Kriege und Ungleichheiten in der Welt gefördert haben? Putin und Merkel sind die einzigen Machthaber, die 2008 und jetzt regieren.... haben weder Klimawandel noch Frieden und Versöhnung gemanagt. Die Erde wird überleben, der Mensch schafft sich selbst ab.  

03.07.20 10:44

7742 Postings, 3529 Tage doschauherBin auch nochmal

spekulativ mit 25k rein. 1 mal ist  ja schon gut gegangen  

03.07.20 12:57

645 Postings, 176 Tage Meli 2ThePurchaser # 1554

Wichtiger sehe ich den Ausstieg nicht zu verpassen!
Einsteigen kann man bei einem langfristigen Abwärtstrend, jeder Zeit.  

03.07.20 17:00

6 Postings, 29 Tage H2FanUnd nun,

irgenwie kann ich mir auch keine Meinung bilden zu diesem Unternehmen. Ist es ein Zukunftsmarkt und nur ein verlockendes Angebot. Keine weiß so richtig Bescheid. Der Kurs ist unten und hofft auf Ausbruch? Und dies sei nur einer Unterschrift geschuldet?

Keine weiß genau wo es hin geht? Also kann man, wenn man drin ist nur abwarten oder sollte man die Reißleine ziehen?  

03.07.20 19:11

261 Postings, 100 Tage Gearman@H2Fan

Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen  

03.07.20 20:17

1836 Postings, 5404 Tage Börsentrader2005@thepurchaser

Ja, man kann den Einstieg verpassen. Für mich ist Kapitalerhalt aber wichtiger - daher sehe ich wie Meli noch keine tollen Chancen. Risiko für mich persönlich zu groß  

04.07.20 09:06

304 Postings, 143 Tage Moonwalker07@ Gearman

gehe einfach mal auf Twitter da antwortet Kiran auf viele Fragen und gibt auch Infos zum aktuellen Stand der Dinge über Bophelo Canmart usw. , dort bekommst du Infos aus erster Hand. Einige die hier schon seit Monaten und Wochen bashen, sind doch nur wegen ihren Verlusten am provozieren und wollen aus ihrem Frust heraus auch andere verunsichern, das bedeutet aber nicht das Halo kein Potential hat, sondern zeigt uns nur die Inkompetenz der Basher auf, weil sie ganz einfach zu früh mit Verlust verkauft haben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
BayerBAY001
BASFBASF11