Ad Pepper 100% +X Gewinnsprung!

Seite 18 von 18
neuester Beitrag: 04.03.15 23:12
eröffnet am: 14.10.10 16:56 von: 011178E Anzahl Beiträge: 438
neuester Beitrag: 04.03.15 23:12 von: Dow_Jones Leser gesamt: 80036
davon Heute: 4
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
 

13.05.14 09:08

977 Postings, 2799 Tage Puhmuckelabwarten hab mir jetzt auch wieder mal welche

gekauft. scheint gut abgesichert zu sein.  

13.05.14 14:05

119 Postings, 2744 Tage madagascarWerde noch ein paar

Cent abwarten. Aber bei unter 1? werde auch ich schwach.  

13.05.14 15:50

111 Postings, 2997 Tage cellardoorhat jemand

bestimmte Erwartungen an die Quartalszahlen morgen? Ich rechne nicht mit positiven EBITDA/EBIT Kennzahlen. Bezüglich des Umsatzes könnte ich mir 13 Millionen vorstellen. Mich würden aber weitere Meinungen interessieren, da ich ad pepper noch nicht lange beobachte  

13.05.14 17:27

620 Postings, 4697 Tage Dow_JonesQ1 Zahlen

Sind doch schon länsgt draußen, zumindest die Kennzahlen. Jetzt kommt nur noch die Prosa hinzu;)  

20.05.14 15:33
1

620 Postings, 4697 Tage Dow_JonesWeiterhin eine große Chance mit Zeit!

Man lernt an der Börse nie aus - APM ist das beste Beispiel dafür. Das es mit dem Kurs auf dieses Niveau gehen würde hätte ich nicht für möglich gehalten, aber das Wort hätte gibt es an der Börse bekanntlich nicht;)
Die Großaktionäre bleiben in ihrer sit &wait Position und dem Kleinaktionär geht die Düse.

Ich bin immer noch davon überzeugt, dass hier in den nächsten Monaten eine Big News out of the blue kommt - dann ist man entweder drin oder eben nicht.

Ich sitze hier aber nicht auf den Aktien um auf die 1,50 zu warten;)  

21.05.14 16:59

977 Postings, 2799 Tage PuhmuckelAuf was wartest du dann???

29.05.14 13:14

977 Postings, 2799 Tage PuhmuckelHab mir jetzt auch mal den Quartalsbericht

angeschaut. Webgains hat ja schon den größten Umsatzanteil. Der "schwache Unternehmensbereich" hat ja nur noch einen geringen Umsatzanteil. In der Zukunft kann ein dortiges Rückgang somit auch nicht mehr so ins Gewicht fallen. Sehe es auch positiv.
Ob es wohl noch mal einen Aktienrückkauf gibt. Es dürften ja sogar bis zu 50 % zurücvkgekauft werden und man hat nur gut 7% eigene Aktien. Das könnte dann mal einen Schub geben. Hab mir daher noch mal einige gekauft. sehe es auch so, gute Chance mit wenig Riskio. Abwarten. Denke spätestens in einem Jahr sieht es ganz anders aus.  

03.06.14 10:34

977 Postings, 2799 Tage PuhmuckelEndlich mal ein Käufer

18.09.14 08:06

620 Postings, 4697 Tage Dow_JonesHausaufgaben abgeschlossen?

Nach dem Verkauf des Display Geschäfts ist Ad Pepper jetzt ein pure Play im Performance Marketing und hat somit ein klares Geschäftsmodell.
Die Verlustbringer sind verkauft, Aufäumarbeiten werden abgeschlossen.

Die Kooperation mit Ströer bezüglich der Auswertung der Daten könnte spannend sein.

Performance  Marketing ist die Zukunft und macht strategisch viel Sinn, wo Ad Pepper bereits sehr gut aufgestellt ist.

Zur Aktie:

Der Verkäufer scheint draußen zu sein
Die Bewertung liegt auf Cash
Der Chart sieht top aus

Für 2015 bin ich positiv gestimmt, das der lang erwartete Turnaround nachhaltig ins Laufen kommt


 

23.10.14 11:57

620 Postings, 4697 Tage Dow_JonesEs kommt immer anders als gedacht;)

Bewertung jetzt unter Cash, kein Goodwill, keine Schulden, schlechter Chart, weiter Verluste -war aber keine Überraschung.
Negatives EV habe ich selten gesehen, ist hier aber der Fall.

Nach außen wird nicht gearbeitet, was intern passiert ist das große Fragezeichen.

Als pure Play sollte es jetzt mehrere Interessenten geben - ich gehe davon aus, dass sich Ad Pepper zum Verkauf stellt!

Vielleicht überrascht uns das Management ja doch mal positiv....

 

12.02.15 10:40

1929 Postings, 2935 Tage tzadoz77@Dow_Jones

Nicht viel passiert, seit deinem letzten Post. Weder beim Kurs, noch was News angeht. Und die Zahlen kommen wohl erst Ende März, wenn nicht vorher eine kleine Mitteilung veröffentlicht wird.

Ein Verkauf wäre interessant. z.B. für 1,10-1,20 pro Aktie. Aufgrund der Liquidität (etwa 18 Mio.) wäre das Unternehmen für eine Übernahme interessant und fast schon spottbillig. Und der Anleger würde dann vielleicht auch (leicht genervt) ja sagen und sich über den Kurszuwachs von 20-30% freuen.

Lieber wäre mir aber, wenn es umgekehrt abläuft und ad pepper mit dem Geld was Sinnvolles anstellt. Eine Sonderausschüttung wäre eine Möglichkeit. 10 Cent wäre eine tolle Rendite und würde denen nur 2,3 Mio. kosten. Die andere Möglichkeit  wäre, wenn ad pepper andere Unternehmen/Konkurrenten übernimmt. Und so wächst.

Das Orderbuch sieht erbärmlich aus. Viele VK-Orders und kaum Kauf-Orders.  

02.03.15 15:08

1891 Postings, 2281 Tage m-t89Ad Pepper vorläufige Zahlen für das GJ 2014 !!

04.03.15 23:12
1

620 Postings, 4697 Tage Dow_JonesEs muss was passieren!

Die Zahlen sind eine Katastrophe und werden noch nicht einmal ansatzweise erklärt. Wer ist denn der große Verlustbringer?

Die Handel scheint in knapp zwei Jahren wohl nichts auf die Reihe bekommen zu haben, bevor sie kam war der Laden profitabel und jetzt sind Zahlen schlimmer als unter Schmidt.

Ich bin sehr verwundert das der AR nicht mal durchgreift.

Ich hatte die Hoffnung, dass hier ein großer Move reinkommt, bin aber jetzt der Überzeugung, dass die beste Lösung für die Aktionäre eine Zerschlagung ist.

80 Cents ist auf jeden Fall ein schlechter Witz, es sein denn man ist der Überzeugung, dass Frau Handel noch vier weitere Jahre solche Verluste produziert und den Laden dann gegen die Wand fährt.  

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln