finanzen.net

Volkswagen Vorzüge

Seite 4 von 505
neuester Beitrag: 17.09.19 21:54
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 12605
neuester Beitrag: 17.09.19 21:54 von: fws Leser gesamt: 2332894
davon Heute: 14
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 505   

07.01.14 10:32

289 Postings, 3772 Tage dax_mark-23% US-Absatz

meistens sind die + Umsätze mit dem Kursfeuerwerk gefeiert, daher diese Nachricht wurde noch im Kurs aus meiner Sicht noch nicht eingepreist, oder sind die Investoren am Anfang des Jahres noch nicht soweit ?  

08.01.14 15:38

475 Postings, 2512 Tage party.maxBentley

Dafür stimmt der Absatz bei Bentley, das sollte auch wieder etwas Schwung bringen

http://www.finanznachrichten.de/...-soviel-autos-wie-noch-nie-016.htm
 

09.01.14 19:55

9 Postings, 2211 Tage SventasticVW VZ

Hallo zusammen,

ich hoffe auch das die Aktien in den kommenden Tagen einen guten Sprung machen. Hab noch einen Call laufen (leider nicht bei 205 abgestoßen...Gier fraß Hirn^^

 

11.01.14 17:56
1

1158 Postings, 2746 Tage danzka"VW versteht den US-Markt nicht"

12.01.14 11:19

2142 Postings, 3967 Tage zertifixVW mit Konzernrekord - Kursziel 240 ?

Mit einem Absatz von 9,5 Mio Autos verabschiedet sich VW mit neuem Konzernrekord aus dem alten Jahr. Auch in 2014 wird mit einer ähnlich herausfordernden Entwicklung gerechnet.

Die Märkte in den USA und Südamerika bleiben weiter schwierig, Wachstumsmotor bleibt aber weiterhin der chinesische Markt. Die beiden VW-Konzernmarken AUDI und Porsche konnten 2013 weiterhin deutlich zulegen. Auch der Absatz schwerer Lkws von Scania und MAN legten weiter zu.

Mit diesen guten Nachrichten und positiven Aussichten bekräftigt Adam Hull, Aktienexperte der Privatbank Berenberg, hat in seiner aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Volkswagen-Vorzugsaktie mit Kursziel von 240 Euro. Die sehr starken Absatzzahlen für Dezember dürften seiner Ansicht nach den Gewinn je Aktie in diesem Jahr weiter antreiben. Die VW-Papiere seien weiterhin ein exzellenter Wert bleibt daher in einer aktuellen Aktienanalyse bei seinem "buy"-Votum für die VW-Vz mit Kursziel von 240 Euro.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

13.01.14 16:23
1

2142 Postings, 3967 Tage zertifixNeue Kaufwelle bei Volkswagen?

Die Aktie weist eine langfristige Rally auf erreichte bislang ein Hoch bei 205,00 Euro. Dieses aktuelle Allzeithoch stammt vom 02. Januar 2014. Zwischenzeitlich setzten leichte Gewinnmitnahmen ein mit Kursrückgang bis auf die Unterstützung bei 197,25 Euro. Auf diesem Niveau kommt wieder Nachfrage auf. Das Chart zeigt eine bullish Situation und lässt eine weitere Rally bis ca. 220 Euro möglich erscheinen. Ein Unterschreiten der Unterstützungsmarke bei 197,25 Euro könnte eine Verkaufswelle bis 187,40 Euro auslösen.

Ergänzend meldet heute Bernstein, dass sie das Kursziel für Volkswagen (Vorzüge) von ?170 auf ?200 erhöhen.

Schau´n mer mal.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

13.01.14 22:59

1158 Postings, 2746 Tage danzkaBentley SUV

"Der Preis wird da beginnen, wo andere heute aufhören"

http://goo.gl/JpPKx9  

19.01.14 12:52

196 Postings, 3344 Tage Quattro123Zu viel Technik...

31.01.14 10:18

491 Postings, 2214 Tage Peter TAutos kommen im Moment unter die Räder

01.02.14 13:55

1362 Postings, 2785 Tage jensoshalten die 187??

...war ne wichtige marke...oder?  

02.02.14 17:18

491 Postings, 2214 Tage Peter TJa, eine wichtige Marke

Vor einem Jahr wurde in der Gegend ein Allzeithoch erreicht. Dann gingen die Kurse erst mal lange rückwärts. Später hielt die Marke lange, bis sie dann doch überwunden wurde. Ich dachte, dass deswegen hier jetzt Käufer in den Markt kommen müssen. Vielleicht am Montag?!  

02.02.14 17:40
1

5809 Postings, 2322 Tage Spekulatius1982Kurs zu hoch

Bei den Kursen sollte man nicht mehr Kaufen. Es könnte noch paar Mal hoch und runter gehen, später läuft die Aktie Richtung 100E.  

03.02.14 17:46

959 Postings, 2758 Tage michamucwas für ein blöder Kursverlauf heute

zweimal angefüttert, hoch bis 190, runter bis 185 und nachbörslich jetzt bei 183,50  

13.02.14 20:26

754 Postings, 3518 Tage HavakukSusan Levermann

hat ein Punkteschema entwickelt, das fundamentale und technische Kriterien berücksichtigt. Kaufenswert sind DAX-Titel ab 4 Punkten (Nebenwerte ab 7 Punkten)
VW Vz bewertet sie mit 6 Punkten, Daimler mit 5 Punkten,
es folgen Continental, BMW, BASF und Henkel Vz mit jeweils 4 Punkten.
Quellenangabe: ?uro am Sonntag vom 8.2.14
Demnach hielt Frau Levermann VW Vz für den mit Abstand kaufenswertesten Dax-Titel.
Ich kann entspannt in Skiurlaub fahren, und meine VW-Aktien,
die ich schon im März 2010 zu Tiefstkursen gekauft habe, weiter halten.
Noch kurz "Levermann" gegoogelt, und jetzt beginnt mein 70.Winter auf Skiern!  

16.02.14 14:56

196 Postings, 3344 Tage Quattro123Der neue BMW 2er Active Tourer - Präsentation

24.02.14 09:08
1

31074 Postings, 7012 Tage RobinWOW

das hat sich gelohnt  mit Euro 193 short zu gehen.  

24.02.14 09:15

31074 Postings, 7012 Tage Robinmit einem schönen

GAP von Euro 15 eröffnet , gut so  

24.02.14 09:16

31074 Postings, 7012 Tage Robinda lagen viele

Stoploss zw Euro 186 - 188  

24.02.14 09:23

2211 Postings, 3540 Tage DumbJemand Long

wegen Gap ? -8% ist schon echt übertrieben  

24.02.14 09:49

31074 Postings, 7012 Tage Robingerade kam Analyse von

J.P. Morgan - Overweight und Ziel Euro 220. Das GAp von heute morgen wird in nächsten 1-2 Wochen eh wieder geschlossen.  

24.02.14 10:11

16257 Postings, 3348 Tage duftpapst2daher der Kursabschlag

in #93 am Ende des Artikels ist die Rede von KE nur für die Vorzugsaktien von 2 Mrd.

Dennoch ist die Aktie eine der top Werte im Dax  

24.02.14 11:11

491 Postings, 2214 Tage Peter THat es der Chart gesagt?

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 505   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7