Angan Steel

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06
eröffnet am: 09.11.07 06:20 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06 von: Doreensskxa Leser gesamt: 18123
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

09.11.07 06:20
2

5570 Postings, 5526 Tage skunk.worksAngan Steel



Angang Steel (347, $24.05) 6M Target $33.0 Trading BUY

Even though steel industry in China is facing inflating cost pressure, we believe Angang is the best defender among its peers, as 1) 70% of its iron ore are provided by its parent Angang Holdings that are priced based on the average market price in the preceding half-year, thus create a 6-month lag; 2) Company focuses on producing high quality and high value-added specialized steel and thus is able to charge its products at premium prices; 3) Technological advancement enables it to produce in a more efficient way against its peers.

Company enjoys a relatively high gross profit margin in 1-3Q07 when compared to its peers (Angang- 27%, Baosteel- 15%, Chongqing Iron & Steel-11%, Maanshan Iron & Steel- 10%).

Company currently has an annual production capacity of 15mn tonne, and with the completion of Bayuquan project next year, the capacity is expected to increase by another 5mn tonne in 2009. The new products from Bayuquan project are heavy plates which will mainly be used for shipbuilding and automobile manufacturing.

Share price has dropped 14.5% after the company announced an 18% yoy drop in third quarter earnings on October 31, and was retreated by more than 38% since reaching new high in mid-October. 9-day RSI stands at 28. We believe the stock is set to be oversold and thus provide a good buying opportunity.

The counter is trading at PER of 15x in 2007 and 13x in 2008, with a two-year EPS CAGR of 22% between 2006-2008 that we think is undemanding.

We maintain our BUY recommendation with a 6-month target price at $33.0, representing a 21.5x and 18x 2007 and 2008 PERs.  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

28.04.15 20:11

56 Postings, 2774 Tage GastuserJemand an Bord?

09.05.15 18:17

56 Postings, 2774 Tage GastuserBarcleys hebt Kursziel von 0,74? auf 0,86?

Barcleys hebt Kursziel von Angang Steel von 0,74? auf 0,86?.


Barclays Research lifted its target price for Angang

Steel (00347) to HK$7.5 from HK$6.5, and maintained its "overweight" rating.




The research house said Angang's 12% q/q decline in EBITDA/t (ex-SG&A) in 1Q was in line

with its expectations and more importantly the decline was significantly lower than that

reported by Maanshan ()0323).

Product prices for Angang's exposure (i.e. flat steel and plates) have been stabilising

since April 2015 and have registered a mild uptick towards end of the month. This is

likely to be supported by lower raw material costs, which Barclays believes will see the

tailwinds of Angang's T-2 supply contract with its parent company for iron ore.

The medium-term outlook for Anagang's profitability on a relative basis is strong with

its better positioned product mix, the research house said. It thinks valuation at a P/B

of 0.8x for 2015 remains attractive compared with Maanshan's P/B at 0.8x given relatively

better ROE profile for Angang. (KL)



Quelle: http://www.htisec.com/en/research/...sType=ETNET&newsid=250504140

 

12.05.15 14:15

56 Postings, 2774 Tage GastuserThyssenkrupp- Joint Venture mit Angang Steel

Hier ne interessante Meldung aus dem Wallstreet-Online-Forum, die ich mal übernommen habe.

Thyssenkrupp investiert weiter in China - Joint Venture mit Angang Steel

Quelle: Reuters
http://in.reuters.com/article/2015/05/12/...ina-idINL5N0Y316T20150512


ThyssenKrupp expands steel investment in China


May 12 German industrial group ThyssenKrupp said it had agreed to buy a stake in a Chinese sheet steel company to strengthen its position with carmakers in southwestern China.


ThyssenKrupp said on Tuesday it was acquiring a 12.5 percent direct and a 37.5 percent indirect stake in a unit of China's Angang group which is building a hot-dip coating plant in Chongqing.


It already has a joint venture, Tagal, with Chinese steel producer Angang Steel, which is part of ThyssenKrupp's Steel Europe division
.


"This agreement will enable ThyssenKrupp to further strengthen its position as an important supplier to the fast-growing Chinese auto industry, in particular in the premium segment," the company said in a statement.

It gave no financial details of the transaction.

ThyssenKrupp said it averaged growth of around 9 percent in China and increased its sales there to 2.5 billion euros ($2.8 billion) in its 2013/14 fiscal year to end September.

ThyssenKrupp's Steel Europe division accounted for 42 percent of the group's 1.26 billion euros in capital expenditure last fiscal year.



Grobe Übersetzung per Google Übersetzer:

Thyssenkrupp baut Stahl Investitionen in China

12. Mai deutschen Industriekonzern Thyssenkrupp sagte, es vereinbart hatten, eine Beteiligung zu kaufen in einem chinesischen Stahlblech Unternehmen seine Position mit Automobilherstellern im Südwesten von China zu stärken.

Thyssenkrupp sagte am Dienstag, es war eine 12,5 Prozent direkt und mit 37,5 Prozent indirekte Beteiligung an einer Einheit der chinesischen Angang-Gruppe, die den Aufbau einer Feuerbeschichtungsanlage in Chongqing zu erwerben.

Es hat bereits ein Joint Venture, Tagal, mit chinesischen Stahlhersteller Angang Steel, die Teil der Thyssenkrupp Steel Europe Division is
t.

"Diese Vereinbarung ermöglicht es Thyssenkrupp seine Position als wichtiger Lieferant für die schnell wachsende chinesische Automobilindustrie weiter zu stärken, insbesondere im Premium-Segment", sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Es gab keine finanziellen Details der Transaktion.

Thyssenkrupp sagte, dass es im Durchschnitt ein Wachstum von rund 9 Prozent in China und steigerte den Umsatz dort auf 2,5 Milliarden Euro (2,8 Mrd. USD) in seinem Geschäftsjahr 2013/14 bis Ende September.

Steel Europe Division von Thyssenkrupp einen Anteil von 42 Prozent der Gruppe 1260000000 ? der Investitionen im vergangenen Geschäftsjahr.

Thyssenkrupp nach der Prognose-schlagen Resultate des Zweiten Quartals früher erhöht das Gesamtjahr Gewinnaussichten. ($ 1 = 0,8939 ?) (Bericht durch Georgina Prodhan; Schnitt Kirsti Knolle

 

13.05.15 16:38

56 Postings, 2774 Tage GastuserGemeinschaftsunternehmen mit Thyssenkrupp

Hier nochmal ein deutscher Artikel dazu:

ThyssenKrupp baut Aktivitäten im Wachstumsmarkt China aus


Essen: ThyssenKrupp erweitert erneut sein Engagement im Wachstumsmarkt


China: ThyssenKrupp Steel Europe stärkt mit einer neuen Vereinbarung ihre Marktposition bei hochwertigen feuerbeschichteten Blechen für die dortige Automobilindustrie. Das Unternehmen ist bereits über ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Stahlhersteller Angang Steel, TKAS Auto Steel Co. (Tagal), in China aktiv. Zusätzlich beteiligt sich ThyssenKrupp Steel Europe nun an einem Unternehmen der Angang-Gruppe, das derzeit eine Feuerbeschichtungsanlage im südwestchinesischen Chongqing baut. ThyssenKrupp Steel Europe übernimmt an diesem Unternehmen einen direkten Anteil in Höhe von 12,5 Prozent und einen indirekten Anteil über Tagal in Höhe von 37,5 Prozent.



"Aufgrund der aktuellen positiven Lage auf dem chinesischen Absatzmarkt für feuerbeschichtete Stahlbleche im Automobilbereich und der Wachstumsaussichtenin diesem Segment sehen wir hier deutliche Potenziale und wollen daher die Position von Tagal auf diesem Markt weiter ausbauen", betont Dr. Heribert Fischer, Vorstand Vertrieb und Innovation bei ThyssenKrupp Steel Europe. Die Unterzeichnung der Verträge ist erfolgt, das Closing wird in den nächsten Monaten erwartet.

Durch diese Vereinbarung baut ThyssenKrupp seine Position als wichtiger Zulieferer der stark wachsenden Autoindustrie in China insbesondere im Premium-Segment weiter aus. Neben hochwertigen Stahlblechen beliefert ThyssenKrupp die Autohersteller in China auch zunehmend mit modernen Komponenten für Chassis und Antriebstechnik und treibt so seinen Wachstumskurs konsequent weiter voran. Weitere Technologien, mit denen ThyssenKrupp in China stark wächst und führende Marktpositionen besetzt, sind Großwälzlager für die Windenergie-Industrie sowie Aufzüge und Fahrtreppen für Gebäude und Infrastruktureinrichtungen. In China erwirtschaftet der Konzern ein durchschnittliches Wachstum von rund neun Prozent und steigerte dabei im Geschäftsjahr 2013/14 den Umsatz auf 2,5 Milliarden Euro.



Tagal wurde 2002 als ein 50/50 Joint-Venture mit Angang Steel im nordostchinesischen Dalian gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen betreibt zwei Feuerbeschichtungslinien und beschäftigt derzeit rund 320 Mitarbeiter. Das Produktportfolio umfasst hochwertige feuerverzinkte Feinbleche für die Automobilindustrie mit Schwerpunkt Außenkarosserie.
Tagal beliefert im Wesentlichen alle namhaften Pkw-Produzenten in China mit einem großen Anteil an europäischen Automobilherstellern und hat sich damit eine gute Wettbewerbsposition als lokaler Zulieferer von Premium-Flachstahl erarbeitet.

Tagal verfügt im Nordosten Chinas bereits über eine gute Marktposition. Um auch in anderen Regionen stärker vertreten zu sein, ist für die neue Anlage der Standort Chongqing im Südwesten in unmittelbarer Nähe zu den dort angesiedelten Automobilherstellern ausgewählt worden. Auf dieser Feuerbeschichtungslinie, die im Laufe des Jahres die Produktion aufnehmen soll, werden u. a. höherfeste Stahlsorten, Dualphasenstähle sowie feueraluminierte Warmumformgüten hergestellt.



Quelle: http://www.nordic-market.de/news/20962/...achstumsmarkt_china_aus.htm



http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/...oeherer-Prognose.html

 

10.06.15 18:53

56 Postings, 2774 Tage GastuserStahlmarkt mit Wachstumsprognose bis 2020

Dem Stahlmarkt wird ein Wachstum von 2,16% bis 2020 vorausgesagt.

In Asien könnte das Wachstum noch deutlich kräftiger sein.

"The growth of the steel processing market accelerates due to huge demand for processed steel from emerging economies to infrastructural development and increasing industrialization"


Der komplette Bericht:

http://www.pressreleaserocket.net/steel-processing-market-growing-at-2-16-cagr-to-2020-new-research-available-at-rnrmarketresearch-com/210629/





 

03.07.15 13:42

56 Postings, 2774 Tage GastuserDrei Morningstar Fonds-Favoriten für globaleAktien

	Drei Morningstar Fonds-Favoriten für globale Aktien | Morningstar
Wir stellen Ihnen drei global investierende Standardwertefonds vor, die über ein positives Morningstar Analyst Rating verfügen. 

In dem Bericht wird unter anderem Angang Steel aufgezählt.


 

03.07.15 13:43

56 Postings, 2774 Tage GastuserAngang baut neues Werk in Indonesien

ANGANG STEEL CO LTD-A (000898:Shenzhen): Stock Quote & Company Profile - Businessweek
ANGANG STEEL CO LTD-A (000898:CH) stock price & investing information. Find ANGANG STEEL CO LTD-A historical stock quotes, key competitors, stock data, executives and company news.

Ansteel announced that it plans to build a steelmaking plant in Indonesia. The company will build a steelmaking plant with an annual output capacity of 5 million tons in Morowwali, Sulawesi Tengah

 

13.07.16 16:48

56 Postings, 2774 Tage GastuserTurnaround geglückt! Gewinnsteigerung um 94%

Angang Steel Co. shares rose to their highest in more than two months after it forecast net profit could nearly double in the first half, as the steelmaker slashed costs and benefited from improving margins.
Quelle: http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-08/...ay-nearly-double

Nach dem schwierigen letzten Jahr in dem Angang wegen des Überangebotes und des dadurch herrschenden Preiskampfes in der Stahlbranche schwer zu kämpfen hatte, kündigt Angang Steel in einem Forecast nun eine Gewinnsteigerung um 94% im Vergleich zur Vorjahresperiode an.

Diese Gewinnsteigerung ist laut Bericht durch gestiegende Margen in der gesamten Branche, Kosteneinsparungen und Steigerung der Effizienz möglich. Dieser Meilenstein steht für den Anfang eines Aufschwungs bzw eines Turnarounds.

Die genauen Zahlen werden am 15.08.2016 veröffentlicht.

Hier der Originaltext von Bloomberg:

Angang Steel Rises After Forecast That Profit May Nearly Double



   Mill benefits from steel price rally and cost cutting
   CISA members post surge in profits in first five months


Angang Steel Co. shares rose to their highest in more than two months after it forecast net profit could nearly double in the first half, as the steelmaker slashed costs and benefited from improving margins.

Net income may rise by 94 percent from a year ago to 300 million yuan ($45 million) in the six months through June, Angang said in a statement Thursday. Its Hong Kong-listed stock gained as much as 5.5 percent to HK$3.84, its highest since late April, before trading at HK$3.72 at 11:12 a.m. local time. Its shares in Shenzhen rose as much as 1.3 percent. Other large Chinese steelmakers fell.

Profits were lifted by a rally in China?s steel market that peaked in April. Member companies of the China Iron and Steel Association made 8.7 billion yuan in profit in the first five months, an eight-fold increase from a year earlier as steel prices outpaced the cost of iron ore, according to China?s state-run news agency Xinhua.

?Angang?s profit increase is partly due to the improved margin in the whole industry, and partly thanks to its own effort in actively slashing costs, reducing expenses and improving efficiency,? according to a report by Zhongtai Securities Co.

Angang, the biggest mill in the northeast of China and one of three steelmakers directly controlled by the central government, said it adjusted its product mix and lowered procurement and other costs in the first six months, according to its statement.

The company?s forecast result marks a dramatic turnaround from the prior six months, which saw a loss of 4.7 billion yuan as prices slumped amid oversupply and weak demand in the world?s largest producer and consumer of steel. Angang reports earnings on Aug. 15.


 

09.08.16 13:04

56 Postings, 2774 Tage GastuserNächsten Montag wird es spannend!

am 15.08 kommen die Zahlen!  

24.08.16 12:04

56 Postings, 2774 Tage GastuserSorry! Zahlen kommen am 29.08.2016!

30.08.16 19:31

56 Postings, 2774 Tage GastuserHalbjahreszahlen bestätigen 93% Gewinnsteigerung!

Quelle: http://www.globaltimes.cn/content/1003767.shtml

Der Gewinn von Angang Steel hat tatsächlich um 93% zugenommen laut der offziellen Halbjahreszahlen. Das Management hat sehr gute Arbeit geleistet.

Außerdem bemerkenswert: Die Stahlbranche scheint sich insgesamt zu erholen auch wenn momentan noch immer ein Überangebot besteht.

Text:
Higher prices, cost cuts help major steel mills during H1

Three of China's top steel producers released their first-half reports on Tuesday, which showed relatively sound results that the companies said reflected a recovery in the steel market and the success of cost cuts.

Baoshan Iron & Steel Co (Baosteel) said net profit grew 9.26 percent year-on-year to 3.5 billion yuan ($524 million) in the first half of 2016, according to data released on the official information disclosure website cninfo.com.cn on Tuesday.

Angang Steel Co (Ansteel)'s net profit was up 93.55 percent to 300 million yuan in the first half of 2016, domestic news portal bjnews.com.cn reported on Tuesday.

Wuhan Iron and Steel (Group) Corp (WISCO)'s net profit was down 47.71 percent to 273 million yuan, said the report. But that was an improvement from the first quarter, when net profit fell about 93 percent to 30 million yuan.

WISCO's performance improved thanks to rising prices of iron and steel as well as the contribution of its employees, the company said in its report.

All three producers effectively cut costs to gain profits, according to their financial reports.

Ansteel cut 742 employees in the first six months of 2016 to a total of 37,079 as of June, said the bjnews.com.cn.

Baosteel strongly boosted cost reforms. The company said in its report it had achieved 93 percent of its goals involving cost cutting, but it didn't provide details.

WISCO made progress in slimming down its energy, marketing and management departments.

However, the iron and steel market is still oversupplied and the industry's fundamental situation has not really improved, WISCO said in its report, noting that producers are still burdened with too many staff, too much debt and too many products that aren't competitive.

In the first six months of 2016, China's overall crude steel fell 1.1 percent to 400 million tons, Baosteel's semiannual report showed.

Baosteel and WISCO announced plans to carry out a major restructuring in June, and their shares have been suspended since June 27, the ­Xinhua News Agency reported.  

13.09.16 10:36

56 Postings, 2774 Tage GastuserChinas Wirtschaft wächst überraschend stark

Neben den sehr guten Halbjahreszahlen von Angang scheint nun auch China´s Wirtschaft insgesamt wieder in Fahrt zu kommen.

BITTE LESEN:
Der Thread scheint täglich mehrmals von unterschiedlichen Leuten aufgerufen zu werden. Würde mich über eine sachliche Diskussion mit euch freuen. ;-)

Quelle:http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...end-stark-a-1112043.html

Die Industrie produziert mehr, der Einzelhandelsumsatz steigt, die Baubranche boomt: Die Wirtschaft in China hat wieder Fahrt aufgenommen. Vor allem die große Nachfrage nach neuen Autos stärkte die Konjunktur.

Die chinesische Wirtschaft kommt wieder besser in Schwung. Die Industrie produzierte im August überraschend viel, während der Einzelhandel seinen Umsatz merklich steigerte und insbesondere die Nachfrage nach Autos kräftig anzog. Die Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes fuhren ihre Produktion um 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat nach oben, wie das Statistikamt am Dienstag in Peking mitteilte. Das war das stärkste Wachstum seit fünf Monaten. Es übertraf zugleich die Prognosen von Analysten, die im Schnitt mit plus 6,1 Prozent gerechnet hatten.

Dahinter stecken staatliche Infrastrukturinvestitionen sowie die rege Bautätigkeit. Sie trieben die Nachfrage nach Baumaterialien an. Hinzu kommt eine Belebung der Stahlindustrie, nachdem diese ihre Kapazitäten lange Zeit gedrosselt hat. "Das passt zu den guten Konjunkturdaten der vergangenen Woche", sagte Commerzbank-Ökonom Zhou Hao. So stiegen die Importe erstmals seit fast zwei Jahren wieder.

Unerwartet deutlich legten auch die Einzelhandelsumsätze zu. Das Plus lag im August mit 10,6 Prozent sowohl über den Expertenschätzungen als auch über dem Anstieg im Vormonat. Besonders gut liefen die Geschäfte in den Autohäusern, die ihren Umsatz so kräftig steigerten wie seit dreieinhalb Jahren nicht mehr. Hintergrund sind die am Jahresende auslaufenden Steuervergünstigungen, die viele Fahrer in die Autohäuser trieben.

Die Investitionen in Anlagen wie beispielsweise Fabriken zogen in den ersten Monaten um 8,1 Prozent an und damit etwas stärker als angenommen. Die Investitionen in Immobilien legten um 6,2 Prozent zu. "Die Erholung am Immobilienmarkt bedeutet, dass dieser Bereich zum Wirtschaftswachstum in diesem Jahr beitragen wird", sagte Ökonom Ma Xiaoping von der Großbank HSBC.

China hat sich für dieses Jahr ein Wirtschaftswachstum zwischen 6,5 und 7,0 Prozent zum Ziel gesetzt. Im zweiten Quartal legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nach den USA um 6,7 Prozent zu und damit etwas robuster als erwartet. Dennoch gibt es Skepsis, ob China den Strukturwandel und die Folgen des Brexit-Votums gut verdauen kann. Der Internationale Währungsfonds rechnet mit einer kontinuierlichen Verlangsamung des Wachstums auf Raten von unter sechs Prozent ab 2020.  

04.10.16 17:26

56 Postings, 2774 Tage GastuserMorgan Stanley setzt Angang auf "overweight" !

AASTOCKS.com offers stock analysis with 5-days forecast, 1 and live comment powered by our proprietary Neural Network and Artificial Intelligence technologies. Stock quotes, charts, portfolio and dynamic market news.

Das ist doch mal eine sehr interessante Nachricht. Morgan Stanley geht davon aus, dass der Kurs von Angang Steel in den nächsten 60 Tagen signifikant steigen wird und stuft die Aktie deshalb auf "Overweight", also auf Kaufempfehlung.

Hier die Meldung:

Morgan Stanley Expects ANGANG STEEL (00347.HK) Share Price to Rise in 60 Days


Morgan Stanley, in its report, believed ANGANG STEEL (00347.HK)  +0.170 (+4.533%)    Short selling $865.88K; Ratio 1.945%   's share price to rise in 60 days. The research house expected the steel price to go up owing to growing coal and transportation cost and stable demand from downstream. Such condition was expected to boost the share price of ANGANG STEEL and the likelihood was above 80%.

The research house rated ANGANG STEEL at Overweightwith target price of H shares at $6.2.

(Quote is delayed for at least 15 mins.Short Selling Data as at 2016-10-04 16:25.)




AAStocks Financial News


Web Site: www.aastocks.com

 

24.04.21 02:30

9 Postings, 177 Tage SarahqwmkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 08:39

10 Postings, 177 Tage ClaudiagvynaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:33

10 Postings, 177 Tage MandyxywiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 14:16

10 Postings, 177 Tage SophiaoxaxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 17:46

4 Postings, 177 Tage KlaudiakfhlaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 21:41

9 Postings, 177 Tage TanjanadiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 21:42

10 Postings, 177 Tage DianamxdsaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:08

10 Postings, 176 Tage MariemxcwaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:36

9 Postings, 176 Tage KathrinhzifaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:03

10 Postings, 176 Tage MichelleiumdaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 10:50

10 Postings, 176 Tage SilkehpyhaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 13:06

10 Postings, 176 Tage DoreensskxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln