Angan Steel

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06
eröffnet am: 09.11.07 06:20 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06 von: Doreensskxa Leser gesamt: 18422
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
 

30.08.16 19:31

56 Postings, 2814 Tage GastuserHalbjahreszahlen bestätigen 93% Gewinnsteigerung!

Quelle: http://www.globaltimes.cn/content/1003767.shtml

Der Gewinn von Angang Steel hat tatsächlich um 93% zugenommen laut der offziellen Halbjahreszahlen. Das Management hat sehr gute Arbeit geleistet.

Außerdem bemerkenswert: Die Stahlbranche scheint sich insgesamt zu erholen auch wenn momentan noch immer ein Überangebot besteht.

Text:
Higher prices, cost cuts help major steel mills during H1

Three of China's top steel producers released their first-half reports on Tuesday, which showed relatively sound results that the companies said reflected a recovery in the steel market and the success of cost cuts.

Baoshan Iron & Steel Co (Baosteel) said net profit grew 9.26 percent year-on-year to 3.5 billion yuan ($524 million) in the first half of 2016, according to data released on the official information disclosure website cninfo.com.cn on Tuesday.

Angang Steel Co (Ansteel)'s net profit was up 93.55 percent to 300 million yuan in the first half of 2016, domestic news portal bjnews.com.cn reported on Tuesday.

Wuhan Iron and Steel (Group) Corp (WISCO)'s net profit was down 47.71 percent to 273 million yuan, said the report. But that was an improvement from the first quarter, when net profit fell about 93 percent to 30 million yuan.

WISCO's performance improved thanks to rising prices of iron and steel as well as the contribution of its employees, the company said in its report.

All three producers effectively cut costs to gain profits, according to their financial reports.

Ansteel cut 742 employees in the first six months of 2016 to a total of 37,079 as of June, said the bjnews.com.cn.

Baosteel strongly boosted cost reforms. The company said in its report it had achieved 93 percent of its goals involving cost cutting, but it didn't provide details.

WISCO made progress in slimming down its energy, marketing and management departments.

However, the iron and steel market is still oversupplied and the industry's fundamental situation has not really improved, WISCO said in its report, noting that producers are still burdened with too many staff, too much debt and too many products that aren't competitive.

In the first six months of 2016, China's overall crude steel fell 1.1 percent to 400 million tons, Baosteel's semiannual report showed.

Baosteel and WISCO announced plans to carry out a major restructuring in June, and their shares have been suspended since June 27, the ­Xinhua News Agency reported.  

13.09.16 10:36

56 Postings, 2814 Tage GastuserChinas Wirtschaft wächst überraschend stark

Neben den sehr guten Halbjahreszahlen von Angang scheint nun auch China´s Wirtschaft insgesamt wieder in Fahrt zu kommen.

BITTE LESEN:
Der Thread scheint täglich mehrmals von unterschiedlichen Leuten aufgerufen zu werden. Würde mich über eine sachliche Diskussion mit euch freuen. ;-)

Quelle:http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...end-stark-a-1112043.html

Die Industrie produziert mehr, der Einzelhandelsumsatz steigt, die Baubranche boomt: Die Wirtschaft in China hat wieder Fahrt aufgenommen. Vor allem die große Nachfrage nach neuen Autos stärkte die Konjunktur.

Die chinesische Wirtschaft kommt wieder besser in Schwung. Die Industrie produzierte im August überraschend viel, während der Einzelhandel seinen Umsatz merklich steigerte und insbesondere die Nachfrage nach Autos kräftig anzog. Die Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes fuhren ihre Produktion um 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat nach oben, wie das Statistikamt am Dienstag in Peking mitteilte. Das war das stärkste Wachstum seit fünf Monaten. Es übertraf zugleich die Prognosen von Analysten, die im Schnitt mit plus 6,1 Prozent gerechnet hatten.

Dahinter stecken staatliche Infrastrukturinvestitionen sowie die rege Bautätigkeit. Sie trieben die Nachfrage nach Baumaterialien an. Hinzu kommt eine Belebung der Stahlindustrie, nachdem diese ihre Kapazitäten lange Zeit gedrosselt hat. "Das passt zu den guten Konjunkturdaten der vergangenen Woche", sagte Commerzbank-Ökonom Zhou Hao. So stiegen die Importe erstmals seit fast zwei Jahren wieder.

Unerwartet deutlich legten auch die Einzelhandelsumsätze zu. Das Plus lag im August mit 10,6 Prozent sowohl über den Expertenschätzungen als auch über dem Anstieg im Vormonat. Besonders gut liefen die Geschäfte in den Autohäusern, die ihren Umsatz so kräftig steigerten wie seit dreieinhalb Jahren nicht mehr. Hintergrund sind die am Jahresende auslaufenden Steuervergünstigungen, die viele Fahrer in die Autohäuser trieben.

Die Investitionen in Anlagen wie beispielsweise Fabriken zogen in den ersten Monaten um 8,1 Prozent an und damit etwas stärker als angenommen. Die Investitionen in Immobilien legten um 6,2 Prozent zu. "Die Erholung am Immobilienmarkt bedeutet, dass dieser Bereich zum Wirtschaftswachstum in diesem Jahr beitragen wird", sagte Ökonom Ma Xiaoping von der Großbank HSBC.

China hat sich für dieses Jahr ein Wirtschaftswachstum zwischen 6,5 und 7,0 Prozent zum Ziel gesetzt. Im zweiten Quartal legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nach den USA um 6,7 Prozent zu und damit etwas robuster als erwartet. Dennoch gibt es Skepsis, ob China den Strukturwandel und die Folgen des Brexit-Votums gut verdauen kann. Der Internationale Währungsfonds rechnet mit einer kontinuierlichen Verlangsamung des Wachstums auf Raten von unter sechs Prozent ab 2020.  

04.10.16 17:26

56 Postings, 2814 Tage GastuserMorgan Stanley setzt Angang auf "overweight" !

AASTOCKS.com offers stock analysis with 5-days forecast, 1 and live comment powered by our proprietary Neural Network and Artificial Intelligence technologies. Stock quotes, charts, portfolio and dynamic market news.

Das ist doch mal eine sehr interessante Nachricht. Morgan Stanley geht davon aus, dass der Kurs von Angang Steel in den nächsten 60 Tagen signifikant steigen wird und stuft die Aktie deshalb auf "Overweight", also auf Kaufempfehlung.

Hier die Meldung:

Morgan Stanley Expects ANGANG STEEL (00347.HK) Share Price to Rise in 60 Days


Morgan Stanley, in its report, believed ANGANG STEEL (00347.HK)  +0.170 (+4.533%)    Short selling $865.88K; Ratio 1.945%   's share price to rise in 60 days. The research house expected the steel price to go up owing to growing coal and transportation cost and stable demand from downstream. Such condition was expected to boost the share price of ANGANG STEEL and the likelihood was above 80%.

The research house rated ANGANG STEEL at Overweightwith target price of H shares at $6.2.

(Quote is delayed for at least 15 mins.Short Selling Data as at 2016-10-04 16:25.)




AAStocks Financial News


Web Site: www.aastocks.com

 

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln