Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 471
neuester Beitrag: 30.05.24 09:19
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 11751
neuester Beitrag: 30.05.24 09:19 von: karl5 Leser gesamt: 3926371
davon Heute: 2355
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   

29.05.19 10:51
20

2464 Postings, 2130 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   
11725 Postings ausgeblendet.

29.05.24 15:53

4464 Postings, 2324 Tage Der Pareto'investadvisor, ob ich nun als Kind

zu heiß gebadet wurde oder vom Wickeltisch gefallen bin... dem entsprechenden  Antagonist
mit seinen "500 Mio  € Cash Bestand"  sollte es egal sein.

btw: verliebe dich nie in eine Aktie ...



 

29.05.24 15:59
1

4348 Postings, 6738 Tage KaktusJones@ Ludgerbr

Dir fehlt noch die Bayer aus meinem Depot .:)  

29.05.24 16:06

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipJetzt oute ich mich auch

Bayer hatte ich auch.
Zählt das?  

29.05.24 16:15

5999 Postings, 4996 Tage sonnenschein2010final wash out heute oder wo geht`s lang

auffällig ist die downwards Linie -  straight ahead - das sieht man auch nicht alle Tage -
bei eh schon abgestraften Werten.  

29.05.24 16:19

11703 Postings, 3773 Tage eintracht67oder aus meinem Depot die Medigene!

29.05.24 16:20

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipTagesschlusskurs abwarten

8,50 Euro könnten nur eine kleine Unterstützung sein.
Das wäre die unterste Begrenzung der Lunte dieser großen roten Kerze am Tag des Abverkaufs.
Meinen zarten Po möchte ich nicht darauf verwerten.
7,xx wären schon möglich.
Aber bitte nicht für voll nehmen, ohne jegliche Garantie.  

29.05.24 16:39

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipAuf der Käuferseite wird man

sich bei 8,50 Euro zunächst mal stärker positionieren.
Denke, beim ersten Versuch, den Kurs zu drücken, wird es nicht gelingen.
Hinzu kommt auch der schwache Gesamtmarkt.
Ich halte mich mit Zukäufe dezent zurück.  

29.05.24 16:52

4348 Postings, 6738 Tage KaktusJonesIch kaufe definitiv nichts mehr.

Jedesmal wenn ich kaufe geht es 10% in den Keller.

Aktuell ist Evotec tot. Oder wie dlg es genannt hatte - das in Evotec investierte Geld ist totes Geld. Das wird hier noch ne ganze weile rumdümpeln, ohne Gewinn abzuwerfen.
Evotec gelingt es derzeit nicht, den Markt positiv zu stimmen.  Die Bären heben hier bis zu den nächsten Zahlen das Zepter in der Hand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das Ruder zur HV rumreißen kann.  

29.05.24 16:58
2

808 Postings, 570 Tage Josep100Abwarten

Erstens kommt es anders , zweitens als man denkt...Börse ist heute nicht mehr mit vor 15-20 Jahren vergleichbar  

29.05.24 16:59
1

769 Postings, 2044 Tage evotraderzusammenfassend

Kann man sagen, in q1 umsatz um ca 10 mill. zu wenig erwirtschaftet, ebitda um ca 8 mill. verfehlt. alle Analysten raten trotzdem zum Kauf? Heute über 5% miese, wie passt das alles zusammen, der call hat anscheinend nicht überzeugt und keine positiven Impulse gebracht und da wachen die immer noch nicht auf und warten, bitte auf was? Solange die kein verbindende Statement geben, geht's rapide bergab, wer sollte jetzt noch Aktien kaufen, nicht mal die eigenen mitarbeiter
kaufen noch  

29.05.24 17:02
1

2757 Postings, 4090 Tage LeerverkaufJa, die Sache ist noch nicht vom

Tisch. Eigentlich muss sich über den Kursverlauf keiner wundern. Es wurde in den zurückliegenden Monaten sehr viel verbock.
Nur ein kleines Beispiel, als WL ausgeschieden hat ihn Iris Löw-Friedrich überschwänglich gelobt und zum Berater ernannt. Nur wenige Stunden später hat sich der Evotec-Aufsichtsrat von Lanthaler
distanziert.
Sorry, in meinen Augen gehört der kompl Evotec-Aufsichtsrat ausgetauscht.  

29.05.24 17:16

769 Postings, 2044 Tage evotraderMan

Muss das Ruder rumreissen und das spätestens zur hv, da muss der neue ceo mit anwesend sein auch wenn er erst am 1.7 anfängt sonst ist die Aktie bis August nur noch das druckpapier wert.  

29.05.24 17:21

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipIch war doch verwundert über

die immer noch aufgerufenen und recht hohen Kursziele der Analysten.
Da wurde ich dann doch vorsichtig.
Es war ein guter Entschluss.
Zur Zeit ist das Schiff ohne Kapitän, ein echter Vorteil der Leerverkäufer.
Wir müssen einfach abwarten und dem neuen CEO 90 Tage geben.
Mehr Zeit bekommt er von mir nicht.  

29.05.24 17:22

769 Postings, 2044 Tage evotradermit

meinen Stimmrechten werde ich den Vorstand nicht entlasten, das steht fest, dafür war mir die bisherige Arbeit zu stümperhaft  

29.05.24 17:24

2757 Postings, 4090 Tage LeerverkaufLach, wo nichts ist muss

keiner was rumreissen....    Ich komm mit dem aktuellen Kurs sehr gut klar. Und für die Klientel wo sich auf solche Aussagen versteift "
..irgendwann hat das Spiel ein Ende, spätestens Ende Mai wenn die Zahlen kommen, ich werde nicht eine einzige Aktie an dieses Dreckspack verkaufen, 16 Euro würden mir erst mal reichen. ........

kommt so oder so jede Hilfe zu spät.   Morgen ist dünner Handel angesagt, so dürfte der Kurs schon gemütlich in Richtung der 8 Euro Marke laufen, oder wir sehen eine 7, XX


 

29.05.24 17:30

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipLeerverkauf, 8 Euro oder 7,xx

stehen ja noch gar nicht fest.
So einfach wird das auch nicht.  

29.05.24 18:02

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipSchlussauktion Xetra 8,495

Der MACD steht Linie auf Linie, das möchte ich mal als gespaltene Hintern bezeichnen.
Jetzt eine Kursentwicklung vorherzusagen, würde ich als tollkühn bezeichnen.  

29.05.24 18:10

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipRSI zeigt einen überverkauften

Bereich an, jedoch keinen stark überverkauften Bereich.
Kommt jetzt möglicherweise auf das Börsenumfeld an.
Keine Ahnung, vielleicht leichte Erholung.  

29.05.24 18:58

432 Postings, 3425 Tage Buggi62Werde mal bei 7 € auf die Lauer legen

Dann stimmt das Chance/Risiko Verhältnis so in etwa  

29.05.24 19:10

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipMöchte mich jetzt auch nicht

weiter aus dem Fenster lehnen.
Hm, das ist jetzt echt schwierig.
Kann mich im Forum nachher nicht mehr blicken lassen.
Charttechnik ist zwar gut und schön, man kann aber auch auf die Schnute fallen.
Bleibe nach wie vor investiert,  aber warte doch besser ab.
Sorry  

29.05.24 21:34

2304 Postings, 4801 Tage ZappelphillipNach Börsenschluss Xetra

wird vorsichtig zugekauft.
8,50 Euro halten.
 

30.05.24 08:10

2555 Postings, 1128 Tage investadvisor@dlg und Pareto

dlg: ja hast recht! da waren einige Missverständnisse bei unseren Beiträgen. ich bezog mich erstens allein auf die Schlussbilanz 23, auf Q1 gar nicht, und nur auf die Zahlungsmittel.
natürlich, zweitens, hast du recht, dass Verbindlichkeiten ggüber stehen bzw. miteinbezogen werden müssen.

Pareto: für das heiß Baden entschuldige ich mich, war unangebracht...aber btw: mein KK ist 3 Euro, bin schon lange investiert, hätte aber schon lange Gewinne realisieren sollen (verliebt bin ich momentan nicht).


Der Laden gehört neu aufgestellt bzw. ausgerichtet. der Kurs ist nicht ohne Grund abgestürzt. ich schätze, dass im aktuellen Kurs viel eingepreist (eskompiert) ist. es wird bereits daran gearbeitet, das Preboarding des neuen CEO hat begonnen. die Kennzahlen sind eben nicht so schlecht. die EK-Quote ist mit zirka 48 Prozent auch passabel.
Leerverkauf hat recht, der AR muss kritischer bewertet werden oder sogar neu gewählt werden.

 

30.05.24 09:05

808 Postings, 570 Tage Josep100Jo die sehr viel bringt

Der Kurs fällt....  

30.05.24 09:19

46 Postings, 1656 Tage karl5Evo

Ein Hustensaft nach zwanzig Jahren Forschung.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
469 | 470 | 471 | 471   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, geldgierig, Kornblume