Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1300
neuester Beitrag: 08.05.21 18:10
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 32478
neuester Beitrag: 08.05.21 18:10 von: 0815trader3. Leser gesamt: 5970706
davon Heute: 7882
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1298 | 1299 | 1300 | 1300   

18.10.19 14:15
57

619 Postings, 736 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1298 | 1299 | 1300 | 1300   
32452 Postings ausgeblendet.

08.05.21 14:41

92 Postings, 2183 Tage SachenTradeNun gut

Eine Ecke weiter gedacht wäre die Schlussfolgerung, Konkurrenz, lässt diese nicht einfach eine Fabrik in Afrika aufstellen um Biontech damit Marktanteile zu entreißen? Mit der Patenfreigabe würde man eben genau diesen bremsenden Schritt ermöglichen. Die Amerikaner würden sich damit eine Möglichkeit selbst genehmigen, Marktmanipulation legal zu betreiben und wieder die Samariter der Welt zu spielen, finanziert aus den USA. Das Thema wird leider kein neues Licht mehr auf die Firma schwenken, mit der Freigabe geht's auch steil bergab. Immerhin muss man als Investor diesen Risikofaktor mit einkalkulieren, der weiß Gott nicht einfach so unter dem Teppich zu kehren ist. Moderna ist laut meiner Recherche 100% made in USA, Biontech leider made in Germany, im Endeffekt ein Angriffspunkt für die USA.
Ein geschickter Zug aus den USA um unter dem Deckmantel der Samariter die deutsche Forschung und den Erfolg immens zu bremsen und sogar zu stoppen, Biontech könnte zum Spielball politischer Unterdrückung werden, eine völlig gefährliche Nummer aktuell!  

08.05.21 14:46

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33Studie aus Katar

Studie aus Katar
Biontech-Impfstoff schützt auch vor Mutanten
Eine Studie aus Katar belegt, dass der Impfstoff von Biontech auch gegen Coronavarianten gut wirkt: Infizierte Geimpfte sind demnach vor schweren Verläufen geschützt.
07.05.2021, 20.40 Uhr  

08.05.21 14:49

92 Postings, 2183 Tage SachenTrade0815trader33

Vielen Dank für die verwertbare Information Herr Trader, welche ich teils definitiv teile, sonst würde sich mein Interesse bereits auf andere Firmen lenken. Immerhin hat die Aktie -65% verloren innerhalb von nur 3 Tagen, das ist durchaus erschreckend. Daher werte ich den kurzen Anstieg nicht als ein Fest der Erfolge, sondern als kurze Erholungskorrektur getrieben durch das schnelle Handeln von sogenannten Tageshändlern.  Würde es diese Gattung nicht geben, wäre ein weitaus höherer Verlust durchaus denkbar. Die Folgewoche wird nun zeigen ob sich neue Investoren in den Titel trauen, oder ob gerade nur versucht wird den Kurs hochzutreiben um seine Verluste zu minimieren.    

08.05.21 14:59

4102 Postings, 6268 Tage MannemerDas ist nicht das gleiche

...ob ich die Patente freigebe -was nicht erfolgt- oder ob ich für eine bestimmte Zeit Imitatoren nicht juristisch verfolge. Was sind das denn für Firmen ? Renomierte Konzerne werden sich das nicht erlauben weil sie dann ein Tor aufmachen das ihre eigenen Produkte gefährdet. Sie hätten wahrscheinlich als einzige das KnowHow und die Technik bräuchten aber bestimmt auch viele Monate, vielleicht 2 bi 2 Jahre. Davon abgesehen, müssten diese Imitationen auch zugelassen werden was in Europa, Nordamerika und anderen Staaten ausgeschlossen ist. Die WHO könnte in Anbetracht der qualitativen und gesundheitlichen Risiken solche Produkte nie zulassen. Irgendwelche Buden die in Afrika oder Asien das Rezept versuchen in einem Topf zusammen zu rühren werden böse scheitern.  Das ist keine reale Gefahr für Biontech und andere.  

08.05.21 15:01

4102 Postings, 6268 Tage MannemerGut dass es hier so viele Skeptiker gibt

... denn das lässt mich für die Kursentwicklung in den nächsten Wochen hoffen. Nicht gut wäre wenn es wieder zu viel Euphorie gäbe. Der Montag wird interessant.  

08.05.21 15:09
1

14 Postings, 152 Tage HeiKe99Patentfreigabe

War scheinbar eine Falschmeldung. Ist laut Handelsblatt von BioNTech schon dementiert worden.  

08.05.21 15:12

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 17:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

08.05.21 15:27
4

41 Postings, 169 Tage Damon008Wie kommt man auf diese Zahl

-65% von welchen 3 Tage sprechen wir da?

Das hoch war doch ca 186 Euro und das tief ca 120 Euro. (Kurse können abweichen) Hab die Werte nur ungefähr im Kopf. Wie kommt man da auf -65%?

Auf den Rechenweg bin ich gespannt.  

08.05.21 16:01

629 Postings, 5109 Tage Charly77Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.05.21 17:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.05.21 16:24

50560 Postings, 2539 Tage Lucky79Von mir aus kann sie wieder steigen.

08.05.21 16:35

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33#32464 sollte mal Abstrahieren *G*

geht nicht um genau 65% sondern um den Rutsch wie es Sachentrade  meinte...
gepostete Klugs.............i   wie immer zu #32464   ?
bitte löschen lassen ;-)  

08.05.21 16:43

66 Postings, 166 Tage TanteInge1953Der Herr Trader

Wird bullish, super, dann sind wir ja endlich einer Meinung
Freut mich!!
Ich war happy, am Donnerstag bei 121,20 noch 100 Stück
Zu ergattern und jetzt freut sich die ganze Familie auf den
Weiteren Lauf,  insbesondere der Einstieg eines weiteren
Grossinvestors mit 6,7 Mio Aktion, der SEC gemeldet, bestärkt
Die zukunftsaussichten dieser Aktie und dieser Firma.
Glückauf denen, die sich rechtzeitig eingedeckt haben!  

08.05.21 16:45

6830 Postings, 1163 Tage STElNHOFFTante Inge

Dsnn kannst Du js in Rente grhrn  

08.05.21 16:46
1

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33Corona-Pandemie Bis 2023: EU kauft 1,8 Milliarden

CHARLY & Konsorten, nicht Eurer uninformative  Posts  interessieren, sondern brandaktuelle News. die von Euch leider nicht kommen.
Verkriecht Euch lieber in Euer Nachbarforum, da seid ihr besser aufgehoben, als Hier Poster wie Sachentrade und Co  zu beleidigen. Untererste Schublade sowas...........
https://www.berliner-zeitung.de/news/...-biontech-impfdosen-li.157976
Bis 2023: EU kauft 1,8 Milliarden weiteret Biontech-Impfdosen
900 Millionen Dosen sollen fest bestellt werden. Die restlichen 900 Millionen können optional nachgefragt werden.
900 Millionen Dosen sollen fest bestellt werden. Die restlichen 900 Millionen können optional nachgefragt werden.
165 Millionen Impfdosen für Deutschland
700 Millionen Impfdosen zur Immunisierung von Kindern
. Nach dpa-Informationen liegt der vereinbarte Preis je Dosis aber in der Größenordnung, die Bulgariens Ministerpräsident Boiko Borissow zuletzt genannt hatte: etwa 19,50 Euro je Dosis. Der in Medienberichten genannte Preis von 23,50 Euro liege indes zu hoch, hieß es in Brüssel. Die Summe je Dosis sei ?unter 20 Euro?.

 

08.05.21 16:48
1

6830 Postings, 1163 Tage STElNHOFFVon

185 % auf 120%=65%,"wo liegt das Problem?  

08.05.21 16:54

6830 Postings, 1163 Tage STElNHOFFDa

Haben wahrscheinlich einige einflussreiche Ganoven auf fallende Kurse gewettet.
Hoffe die fallen mal wieder auf die Nase.  

08.05.21 16:58

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33bei dem geringen Freefloat $BNTX , keine große

Kunst von den großen Playern, die Kurse in eine oder andere Richtung heftig schauckeln zu lassen und dann gut abkassieren *G*
ich surfe nur auf der Welle (traden), voll  long würde ich nie da nie drin sein bei den immerwährenden !!! Schwankungen..
 

08.05.21 17:01

6830 Postings, 1163 Tage STElNHOFF081

Du meinst bei Tifkurs kaufen, und bei Hoechstkurs verkaufen?
Keine schlechte Idee, danke fuer den Tip  

08.05.21 17:04
1

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33lang & Schwarz $BNTX

BIONTECH SE SPON. ADRS 1 Aktie im Überblick: Realtimekurs, Chart, Fundamentaldaten
BIONTECH SE SPON. ADRS 1
157,8000 ?     +4,8000    +3,14 %     12:20:38  
Geld
156,5000 ?
Brief
159,1000 ?

Optimismus kehrt zurück

 

08.05.21 17:50

50560 Postings, 2539 Tage Lucky79TJa... jetzt kommt sie doch die Retourkutsche

https://www.chiemgau24.de/deutschland/...se-forscher-zr-90467298.html

britische Forscher berichten von ähnlichen Nebenwirkungen bei BioNTech u. Moderna...
Zufall..?

Glaub ich nicht...

AstraZeneca liegt wie Blei in den Regalen... (da kann auch SPahn nix ändern...weil
dem keiner mehr glaubt....)
nach monatelangem Bashing gegen AZ...
ist nun die Zeit gekommen, wo AZ zurückschlägt.

Das Impfen entwickelt sich zur billigen Posse...

Wie wird sich das noch steigern können....?

Rechen mit verhaltener nächster Woche...!  

08.05.21 17:55

6830 Postings, 1163 Tage STElNHOFFBlackrock

Hat auch Ocugen aufgestock, da koennen die Amis indischen Stoff fuer Indien produzieren  

08.05.21 18:04

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33AstraZeneca Impfstoff soll auch nicht schlecht

sein,  kenne einige  Ärzte die nicht negativ über diesen Covid Impfstoff reden, sondern als sehr gut bezeichnen.

Viel Übertreibung und Schlechtmacherei hier im Forum diesbezüglich.
Man muß sich ja nur mal selber  in seiner Umgebung umhören.
Kenne auch Personen die mit Astrazeneca Covid Impfstoff gespritzt wurden und keine negative Effekte haben.
Also diese Generellpauschalisierung und Vorurteile bringen nichts.
Ist ein Milliarden Markt da wird mit harten Bandagen gespielt ...... sich oft nicht nur Fair Play..........  

08.05.21 18:10

3848 Postings, 408 Tage 0815trader33BNTX Upgraded by Zacks Investment Research

BioNTech (NASDAQ:BNTX) Upgraded by Zacks Investment Research to ?Strong-Buy?
Posted by Ethan Ryder on May 7th, 2021
BioNTech (NASDAQ:BNTX) was upgraded by Zacks Investment Research from a ?hold? rating to a ?strong-buy? rating in a research report issued to clients and investors on Friday, Zacks.com reports. The brokerage presently has a $193.00 price target on the stock. Zacks Investment Research?s price target would suggest a potential upside of 3.82% from the stock?s current price.
https://www.tickerreport.com/banking-finance/...ch-to-strong-buy.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1298 | 1299 | 1300 | 1300   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln