Die Deutsche REIT(s) AG

Seite 24 von 26
neuester Beitrag: 02.04.14 19:34
eröffnet am: 30.03.07 06:17 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 641
neuester Beitrag: 02.04.14 19:34 von: xelleon Leser gesamt: 46952
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26  

16.05.13 10:07

4226 Postings, 3824 Tage Help123Könnte hier wie bei Hess laufen!

Dort ATL bei 0,055? und heute 0,28?!

Hier bei DOL haben wir auch einen extrem marktengen Wert. Wenn der erst mal gezockt wird!  

16.05.13 10:18
1

351 Postings, 4717 Tage tobs777wünschenswert wäre es auf jeden Fall!

17.05.13 09:37
1

4226 Postings, 3824 Tage Help123Null Umsätze! Spread ca 80%

Die Aktie ist erst mal tot. Aber ich denke wenn die gezockt wird dann kann es schnell 100-200% hoch gehen.  

17.05.13 11:37
1

2016 Postings, 3555 Tage amen tristangenau!

 das ding ist sehr hot, wenn sie loslegt!

 

17.05.13 12:01

4226 Postings, 3824 Tage Help123Aktuell 0,055? !

Wie tief noch???  

17.05.13 12:07

4226 Postings, 3824 Tage Help123In DUS schon 0,045?!

Ausverkauf!!  

17.05.13 12:43

4226 Postings, 3824 Tage Help123Marktkapitalisierung nur ca. 480000?!

17.05.13 12:50

4226 Postings, 3824 Tage Help123Am 21.05. gibts Zahlen!

DGAP-AFR: DR Real Estate AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

DR Real Estate AG  / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten

17.05.2013 12:49

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Hiermit gibt die DR Real Estate AG bekannt, dass folgende Finanzberichte
veröffentlicht werden:

Bericht: Konzern-Zwischenmitteilung innerhalb des 1. Halbjahres
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 21.05.2013
Deutsch: http://www.dr-realestate.de/index.php?id=88





17.05.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  DR Real Estate AG
             Von-Werth-Str.1
             50670 Köln
             Deutschland
Internet:     www.dr-realestate.de

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------


--------------------------------------------------
Firmenname: DR Real Estate AG; Land: Deutschland; VWD Selektoren: 1P;  

17.05.13 12:52

4226 Postings, 3824 Tage Help123Ist der erste Bericht seit 2008!?

Kann doch nicht sein! Oder?  

17.05.13 17:13

8213 Postings, 3194 Tage xelleonJackpot Meldung und niemand versteht es

17.05.13 17:17

12865 Postings, 3638 Tage RudiniAber Du, und das reicht ja auch...

20.05.13 07:55

4226 Postings, 3824 Tage Help123Ich denke Morgen könnte Schwung in den Kurs kommen

Aber warum ausgerechnet jetzt die Zahlen kommen hat mir noch keiner erklärt!  

20.05.13 08:48

4226 Postings, 3824 Tage Help123Morgen Zahlen!

20.05.13 13:32

4226 Postings, 3824 Tage Help123Jahresumsatz 5,6M ? und 60 Immobilien Bestand!

 

Voigt Salus: Vorstand der DR Real Estate AG stellt Insolvenzantrag;  60 Immobilien betroffen; keine Nachteile für laufende Mietverhältnisse  zu erwarten

 

Insolvenzantragsverfahren DR Real Estate AG / DR Commercial 1 AG und DR Wohnen 1 GmbH & Co. KG

Köln. Nachdem der Vorstand der DR Real Estate AG für die börsennotierte  Konzern-Muttergesellschaft als auch deren wesentliche  Tochtergesellschaften beim Amtsgericht Köln am vergangenen Mittwoch  Insolvenzanträge stellen musste, ist der am heutigen Tage vom  Amtsgericht Köln eingesetzte vorläufige Verwalter, Rechtsanwalt Thomas  Ellrich der Kanzlei VOIGT SALUS, aufgrund der in der Vergangenheit  bereits eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen zuversichtlich, die  Bewirtschaftung der 60 Immobilien der DR-Gruppe ohne wesentliche  Unterbrechung aufrecht erhalten zu können. Ellrich: „Jedenfalls kann mit  Hilfe des modernen Insolvenzrechts die Bewirtschaftung einstweilen  aufrechterhalten werden!“

Kein Mieter müsse sich Sorgen machen,  versicherte Ellrich. Er sei zuversichtlich, dass in Abstimmung mit den  grundpfandrechtlich besicherten Gläubigern und den wesentlichen  Beteiligten der DR-Gruppe die weitere Bewirtschaftung ohne  Reibungsverluste organisiert werden kann.

Verschiedene Varianten  wie eine mit den Grundpfandgläubigern abgestimmte Veräußerung des  Immobilienportfolios oder die Sanierung im Rahmen eines  Insolvenzplanverfahrens müssten nun mit den Gläubigern erörtert werden,  so Ellrich.

Zum Bestand der einzelnen Gesellschaften der  DR-Gruppe zählen derzeit 60 Wohn- und Gewerbeobjekte bundesweit. Der  Konzern befindet sich seit längerer Zeit in der Sanierung, die mit den  beteiligten Stakeholdern, insbesondere den grundpfandberechtigten  Gläubigern, bis Anfang der Woche noch außergerichtlich organisiert  wurde. Aufgrund der fälligen und nicht über den 06.05.2013 hinaus  gestundeten Verbindlichkeiten war der Vorstand der Gruppe verpflichtet,  unverzüglich das Insolvenzverfahren für die betroffenen Gesellschaften  einzuleiten.

Die DR-Gruppe beschäftigt derzeit noch 24  Arbeitnehmer und erwirtschaftete in 2012 aus den Mieteinnahmen  Jahresumsätze in Höhe von ca. 5,6 Mio. €.

Nicht von der Insolvenz betroffen ist die DR Wohnen III GmbH & Co. KG.

Thomas Ellrich

Rechtsanwalt als vorläufiger Verwalter

 

 

21.05.13 07:53

4226 Postings, 3824 Tage Help123Heute sollten Zahlen kommen!

21.05.13 07:54

4226 Postings, 3824 Tage Help123Nach 5 Jahren kommen wieder Zahlen!

21.05.13 09:35

4226 Postings, 3824 Tage Help123NEWS!

DGAP-IRE: DR Real Estate AG: Zwischenmitteilung im 1. Halbjahr 2013 der DR Real Estate AG (ISIN DE 0005577001)gemäß §§ 37 x, 37 y Wertpapierhandelsgesetz


DR Real Estate AG  / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

21.05.2013 09:30

Zwischenmitteilung nach  § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


Zwischenmitteilung im 1. Halbjahr 2013 der DR Real Estate AG (ISIN DE
0005577001)gemäß §§ 37 x, 37 y Wertpapierhandelsgesetz

Geschäftsverlauf und wesentliche Geschäftsvorfälle

In 2008 erreichten die Auswirkungen der Subprime-Krise und der hieraus
folgenden Banken- und Finanzkrise die DR Real Estate AG. In einer
Ad-hoc-Mitteilung vom 5.12.2008 musste die DR Real Estate AG erstmalig eine
Gewinnwarnung aussprechen. Die Nicht-Realisierung geplanter Verkäufe und
anderer Transaktionen würden das Jahresergebnis belasten. Auch die
Fair-Value-Bewertung derivativer Finanzinstrumente würde zu Verlusten
führen.

Auf diese negative Ertragslage und die damit verbundene Schieflage hatte
die DR Real Estate AG mit einem Maßnahmenpaket zur Konsolidierung der
Unternehmensgruppe reagiert. Die anschließenden Jahre 2009 bis
einschließlich Frühjahr 2013 standen im Zeichen der Sanierung und
Restrukturierung.

Aufgrund der negativen Jahresergebnisse der Jahre 2008 bis 2012 war die
Liquiditätsentwicklung unbefriedigend. In Folge der allgemeinen
Wirtschaftskrise und des veränderten Marktumfeldes musste die DR Real
Estate AG ab dem Jahr 2008 ihr Geschäftsmodell umstellen. War das
Geschäftsmodell zuvor durch kurzfristigen Handel mit Immobilien
gekennzeichnet, wurde es in Folge des Einsetzens der Krise, insbesondere
aufgrund fehlender Finanzierungsmöglichkeiten, umgestellt. Die vorhandenen
Immobilien sollten langfristig im Bestand gehalten und bewirtschaftet
werden. Für die Verwaltung und Betreuung eines komplexen
Immobilienbestandes war die Gesellschaft bis 2008 nicht eingerichtet.
Dementsprechend mussten auf der einen Seite umfassend Kosten reduziert, auf
der anderen Seite der Aufbau und die Kontrolle einer Wohnungsverwaltung
betrieben werden, die teilweise an externe Dienstleister vergeben wurden.
Im Mittelpunkt des Konsolidierungsprogramms standen eine deutliche
Straffung der Unternehmensorganisation unter anderem durch Outsourcing
kostenintensiver Prozesse sowie eine deutliche Reduktion der
Mitarbeiterzahl.

Die Einzel- und Konzernabschlüsse für die Geschäftsjahre 2008, 2009, 2010,
2011 und 2012 sind noch nicht festgestellt bzw. gebilligt. Zum
Jahreswechsel 2011/2012 wurden die Arbeiten an den vorgenannten Abschlüssen
zielgerichtet wieder aufgenommen und die Abschlüsse konnten bis Mai 2013
nahezu final aufgestellt werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Testate
der berufenen Abschlussprüfer für diese Geschäftsjahre noch nicht
vorliegen, konnten die Abschlüsse in der Vergangenheit weder festgestellt
noch gebilligt werden. Die Einzel- und Konzernabschlüsse sind folgerichtig
auch noch nicht veröffentlicht.

In den zurückliegenden Jahren wurden fortlaufend Sanierungsgespräche mit
den Gläubigern geführt; Ende des Jahres 2011 wurden diese intensiviert. Im
November 2012 wurden konkrete Sanierungsverhandlungen durch den neu
bestellten Vorstand aufgenommen, die im Dezember 2012 dazu geführt haben,
dass die zwischenzeitlich eingetretene Insolvenzreife (zunächst) wieder
beseitigt wurde (siehe Ad-hoc-Mitteilung vom 7.12.2012).

In den Folgemonaten wurde die Restrukturierung durch den Vorstand
weitergehend und intensiv vorangetrieben.

In letztgenanntem Zusammenhang hat der neue Vorstand auch die Bilanzansätze
der vergangenen Geschäftsjahre verprobt. Dabei hat sich herausgestellt,
dass handelsbilanziell ein nennenswerter Wertberichtigungsbedarf in Bezug
auf Ausleihungen an verbundene Unternehmen (sog. Intercompany-Forderungen)
besteht. Der Vorstand kündigte daraufhin an, dass er davon ausgeht, dass
sich ein Wertberichtigungsbedarf in einem Umfang einstellen wird, der eine
Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG erforderlich macht (siehe
Ad-hoc-Mitteilung vom 16.4.2013).

Am 7.5.2013 hat die maßgebliche Finanzierungsgläubigerin der DR Real Estate
AG erklärt, dass sie die weitere Umsetzung der Restrukturierung künftig
nicht mehr mittragen werde.

Vor diesem Hintergrund sahen sich die Gesellschaften der Gruppe in der
Folge gezwungen, Insolvenzanträge beim zuständigen Amtsgericht Köln zu
stellen (siehe Ad-hoc-Mitteilung vom 7.5.2013).

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter sowohl der DR Real Estate AG als auch
der wesentlichen Tochtergesellschaften DR Wohnen 1 GmbH & Co KG und DR
Commercial 1 AG wurde Herr Rechtsanwalt Thomas Ellrich, Köln, von der
Kanzlei Voigt Salus bestellt (siehe Ad-hoc-Mitteilung vom 10.5.2013).

Weitere Entwicklungen

Im Rahmen der vielfältigen Kostensenkungsmaßnahmen, die in der DR Real
Estate AG und ihrer Tochtergesellschaften umgesetzt wurden, hatte der
Vorstand auch beschlossen, sich vom XETRA-Handel  zurückzuziehen. Daher war
ab Mitte März 2013 der Handel in der Aktie der DR Real Estate AG in XETRA
nicht mehr möglich. An den Börsenplätzen Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt
und Berlin konnte die Aktie im Berichtszeitraum weiterhin wie gewohnt
gehandelt werden.

Darstellung des Gesamtportfolios der DR Real Estate AG und ihrer
wesentlichen Tochtergesellschaften zum 31.3.2013

Das Portfolio der Real Estate AG, der DR Commercial 1 AG und der DR Wohnen
1 GmbH & Co. KG bestand zum 31.3.2013 aus 92 Immobilienobjekten. Die
Standorte der Immobilien der Gesellschaften lagen mit Schwerpunkten in
Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Wenige  Objekte befinden
sich noch in Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Hamburg
und in Berlin.

DR Real Estate AG

Der Immobilienbestand der DR Real Estate AG ist rein gewerblich geprägt. In
der Gesellschaft befanden sich drei Objekte (Baujahre ab 2000) in Berlin,
Holzwickede und Dortmund, mit einer Gesamtmietfläche von 4.618 m². Das
Objekt in Dortmund ist an ein Einzelhandelsunternehmen sowie zwei weitere
Gewerbebetriebe vermietet. In Holzwickede befindet sich ein Gewerbekomplex
mit 15 Gewerbeeinheiten und 77 Stellplätzen. In Berlin verfügt die
Gesellschaft über ein Single-Tenant-Objekt, welches seit Fertigstellung
vermietet ist.



Gesellschaft  Grundstücks-  Gesamt-       JNKM - Ist Gesamt  JNKM - Soll
             fläche [m²]   Mietfläche    [TEUR]             Gesamt [TEUR]
                           [m²]
Summe DR             9.704         4.618                484             521
Real Estate
AG




DR Commercial 1 AG:

Die DR Commercial 1 AG verfügt über Bestandsobjekte in Hamburg und in Bonn.
Beim Objekt in Hamburg handelt es sich um ein gemischt genutztes Objekt mit
6 Wohnungen und 5 Gewerbeeinheiten. Zudem verfügt das Objekt über eine
Tiefgarage. Das Objekt in Bonn ist an die Universität Bonn vermietet.



Gesellschaft   Grundstücks-  Gesamt-       JNKM - Ist Gesamt  JNKM - Soll
              fläche [m²]   Mietfläche    [TEUR]             Gesamt [TEUR]
                            [m²]
Summe DR              4.639         6.401                775            775
Commercial 1
AG




DR Wohnen I GmbH & Co.KG

Die DR Wohnen I GmbH & Co. KG verfügt über den größten Immobilienbestand
der Gruppe mit 87 fast ausschließlich wohnwirtschaftlich genutzten Objekten
(Darstellung hier inklusive der ehemals durch die Postbank finanzierten
Objekte).



Gesellschaft                      Grundst-  Gesamt-   JNKM - Ist  JNKM -
                                 ücksflä-  Mietflä-  Gesamt      Soll
                                 che [m²]  che [m²]  [TEUR]      Gesamt
                                                                 [TEUR]
Teilsumme                          130.632    84.093       4.726      5.782
DR Wohnen I GmbH & Co. KG LBB
Teilsumme                           55.095    34.493       1.238      2.125
DR Wohnen I GmbH & Co. KG
Postbank (Stand: 20. Mai 2013
vollständig veräußert)
Summe                              185.727   118.586       5.964      7.907
DR Wohnen I GmbH & Co. KG




Köln, am 21. Mai 2013

DR Real Estate AG

Der Vorstand

Björn Franke

Impressum
DR Real Estate AG
Von-Werth-Str. 1
50670 Köln
Tel.: +49 (0)221 4672 0
Fax: +49 (0)221 4672 197
E-Mail: info@dr-realestate.de

WKN 557700
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 1175  

21.05.13 14:28

2016 Postings, 3555 Tage amen tristansehr schön!

 http://www.finanzen.net/aktien/Deutsche_REIT-Aktie

ich bin ganz unten noch einmal mit eingestiegen! 

 

21.05.13 19:31

4226 Postings, 3824 Tage Help123Sind wir doch alle ;-)

27.05.13 10:33

2016 Postings, 3555 Tage amen tristannice!

0,0550
36.364 Bidsize

0,0749
6.667 Asksize

 

06.06.13 10:39

2016 Postings, 3555 Tage amen tristanbald kommt hier wenigstens ein zock!

06.06.13 23:00
1

5195 Postings, 4245 Tage andy0211du träumst ja immer noch, grins

07.06.13 10:45

2016 Postings, 3555 Tage amen tristanund schon 200 euro verdient!

18.06.13 10:36

2016 Postings, 3555 Tage amen tristanboden

boden seit wochen erreicht

chart sieht gut aus

für nen schönen zock ist diese aktie immer ein 1000er wert.....

carpe diem!

 

24.06.13 17:19

2016 Postings, 3555 Tage amen tristannice

 

0,0600
10.000 Bidsize
0,0739
5.000 Asksize
Zeit:17:16 Uhr
 

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln