TELE ATLAS : auf Tief// Cash von 120 Mio// Player

Seite 3 von 19
neuester Beitrag: 04.06.08 12:10
eröffnet am: 19.11.01 09:53 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 459
neuester Beitrag: 04.06.08 12:10 von: TurtleTrader Leser gesamt: 59900
davon Heute: 10
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   

26.11.01 13:50

4338 Postings, 7239 Tage GuidoBin ich in der falschen Bewertung - oder was?

Immerhin wird das Nettovermögen je Aktie für 2002 auf 6,80 Euro (Quelle Comdirectbank) geschätzt! Warum die Aktie immer noch am Tiefstkurs (2,04? Frankfurt) rumkrebst!
Oder weiß iregendjemand mehr? (Wie bei EM-TV!!)  

26.11.01 13:54

1233 Postings, 7282 Tage FloridaUSA@lalapo ,

ich komme aus der Gelb-Schwarzen Fußballstadt und würde meine Frau mitbringen.
Flori
Wir haben nur am Freitagabend eine gesellige Weinprobe. Aber schaun mer mal.  

26.11.01 13:55

13933 Postings, 7926 Tage LalapoGuido

so isses ..

Wird immer noch gedeckelt .. sollte sich aber bald ändern ..der Kurs ist MEINER MEINUNG nach CASH / EK // MARKTSTELLUNG / ZUKUNFSPOTENTIAL // MARKTUMFELD


ein Witz ..

Gruß LALI  

26.11.01 14:03

13933 Postings, 7926 Tage LalapoFlori

auch die Gelb - schwarzen sind herzlich eingeladen , hi hi

Schaun wir mal ---

Gruß LALI  

26.11.01 14:27

4338 Postings, 7239 Tage GuidoLalapo, Danke!

Ich bin noch recht neu hier (1 Woche) und versuche mein Glück.Ich werd heute mal reingehen, mal sehen wie die Kiste läuft!
Verluste laufen dann unter Lali!! Gewinne bleiben natürlich bei mir!


Gruß

Guido  

26.11.01 14:41

13933 Postings, 7926 Tage LalapoGuido

klar , hi hi ,habe eben auch noch mal für 2,02 E ... meine Gewinne der letzten Wochen gehen in TA ... wo soll ich denn auch sonst .. ist doch alles weg .. und mit diesen Kriterien gibts eh keine Aktie mehr ..

Heute Rest IPC bei 36 E , genial ... Gewinn komplett in TA ..Looni Gewinn wird auch komplett reingehen ..


Gruß LALI  

26.11.01 23:05

3516 Postings, 7819 Tage baanbruchLalapo - nu bleib ma auffem Teppisch !

Im anderen thread warst Du mit 35 Euro zufrieden.
Reicht doch auch, oder? ;-)

Ich werde meine alten IPC noch länger halten.
Ob ich TA nachkaufe, weiss ich noch nicht.

Im Moment suche ich eher nach Gelegenheiten, mal wieder was zu verkaufen
(da ich nicht so ein gutes Trading-Händchen wie Du habe, fehlt z.Zt. Cash).

Gruß
                 baanbruch
 

27.11.01 09:06

13933 Postings, 7926 Tage Lalapobaanbruch

??, IPC ,wie meinste den das , bin raus , Rest mit 35 E ,ist doch ok, habe ich doch geschrieben , waren 100 % , leider die ersten 50 % zu früh raus ... Gewinn geht z.T HIER in die TA .....
Gehe mal davon aus das JETZT die Schweineblätter in IPC befehlen , das muß ich mir nicht mehr antuen ... Lalapo und Baanbruch Leser konnten für 17 E .....

Die Alternativen werden immer weniger ..

Gruß LALI  

27.11.01 13:06

3516 Postings, 7819 Tage baanbruchNa, ich meine die 36, die bei mir hier im

Eintrag von 14:41 erscheinen.

Deine ersten 50% waren NICHT zu früh.
Immerhin hast Du je 2 Euro mehr bekommen als ich, und das
durch eigene Entscheidung und nicht StopLoss-Abräumung wie
bei mir und später sind sie ja noch auf 22 oder so wieder runter.
Dass sie dann 1 ganzen Monat später noch höher stehen ist etwas ganz anderes;
inzwischen konnte Dein Geld ja in einer anderen Aktie sich vermehren.

Meine Vernunft hatte mir bei 17 Euro gesagt, mir überall Geld zu beschaffen
(Bausparvertag, das letzte Festgeld) und alles rein in IPC, aber meine
Erfahrung und die herben Verluste der letzten 18 Monate (nicht zuletzt der Sunburst-Betrug) hat mich ängstlich gemacht. Also waren es nur einige wenige Hunnis Gewinn bis 24. Dafür haben sich inzwischen meine Riesenverluste mit den
alten IPCs erheblich veringert.

Z.Zt. ist meine beste Aktion seit Sommer mein Nemax50-Zertifikat.
Auch Samsung macht mir inzwischen wieder Freude.
Potential (aber erst mit Spätzündung) sehe ich nach wie vor bei Int'l Media,
aber da habe ich schon genug von.

Jetzt muss ich raus einkaufen (in the real world).

Gruss
            baanbruch
 

28.11.01 16:45

533 Postings, 8023 Tage AuhofPressemitteilung Tele Atlas:

Tele Atlas: Erweitertes Sortiment für Navigations-CDs

Die ganze Republik auf einer einzigen CD-ROM: Deutschland 2002 DX

Harsum, 28.11.2001 - Pünktlich zum Jahreswechsel ist die neue Tele Atlas-CD Deutschland 2002 DX auf dem Markt. Diese CD-ROM für TravelPilot DX-Systeme enthält digitale Pläne aller deutschen Städte und Gemeinden. Rund 900 Städte sind inzwischen bis auf die Hausnummernebene erfasst. Das sind 200 Städte mehr als noch auf der CD aus dem Vorjahr. Mit diesem Service kann der Autofahrer sein Ziel durch die Eingabe der Hausnummer kinderleicht ansteuern. Auch die Zahl der Sonderziele ist erneut erheblich gestiegen. Sie liegt nun bei 181.000. Darunter befinden sich fast 15.000 Hoteladressen, 6.100 Restaurants und knapp 6.000 Sehenswürdigkeiten.

Deutschland 2002 DX ist ab sofort im Fachhandel verfügbar und kostet 139,- Euro (271,86 DM). Wer die zweiteilige Vorgängerversion Deutschland 2001/2002 DX besitzt, kann Gutschein und Deckblatt des Booklets der 2001/2002 DX CD dem Navigation Service Center zusenden und erhält dafür kostenlos eine 2002 DX CD-ROM. Die Adresse lautet: Tele Atlas Navigation Service Center, Postfach 73, 31175 Harsum.

Deutschland komplett auch für ältere TravelPilot-Systeme

Auch Nutzer von TravelPilot-Systemen der ersten Generation müssen nicht auf das vollständig digitalisierte Straßennetz verzichten. Denn jetzt sind alle Stadt- und Ortspläne Deutschlands in Form von drei CDs für das System der ersten TravelPilot-Generation verfügbar. Es gibt eine Nord- und eine Süd-CD mit dem jeweiligen Haupt-, Verbindungs- und Detailstraßennetz. Zusätzlich erhält der Navigationsnutzer eine CD mit den wichtigsten Haupt- und Verbindungsstraßen für ganz Deutschland.

Außerdem neu im Tele Atlas-Sortiment:
Für Reisefreudige ist ab sofort die Tele Atlas Michelin Special Edition Spanien/Portugal 2001/2002 DX erhältlich. Touristen und Geschäftsreisende können hier unter 5.600 Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten auswählen und so die beiden beliebten Urlaubsländer kinderleicht erkunden. Die CD-ROM kostet 169 Euro (330,54 DM).

Alpenfreunde kommen ab sofort mit der neuen MERIAN scout Alpen 2002 für TravelPilot DX-Systeme und Systeme der ersten Generation ans Ziel. 22.500 touristische und gastronomische Ziele, 110.000 Sonderziele und Hausnummernbereiche für mehr als 50 Städte navigieren den Autofahrer durch Österreich und die Schweiz. Alle Verbindungsstraßen in Norditalien, Süddeutschland und Südostfrankreich sind ebenfalls enthalten. Die CD-ROM kostet 169 Euro (330,54 DM).

Ab Dezember ist für VDO Dayton die Schweiz 2002 CD für 109 Euro (213,19 DM) verfügbar. Alle Straßen der Schweiz und Liechtensteins sind auf dieser CD erfaßt. Mit den TMC-Codes, die auch erstmalig auf der VDO Schweiz-CD enthalten sind, umgeht der Reisende bequem jeden Stau und jede Verkehrsbehinderung.

Das Unternehmen Tele Atlas
Tele Atlas beschäftigt weltweit in 15 Ländern rund 1.600 Mitarbeiter. Tele Atlas ist Weltmarktführer für digitale Straßenkarten und liefert Navigations-CDs für Auto-Navigationssysteme führender Hersteller. Digitale kartografische Daten von Tele Atlas sind das Herz vieler Anwendungen sowohl im PC und im Internet, als auch in der mobilen Telefonie (Stichworte WAP und UMTS) und im Bereich Telematik. So nutzen unter anderem die folgenden Anbieter von Routenplanern und Internetdiensten Tele Atlas-Daten: Distefora (StreetPilot), TeleInfo (GID), IVU, Tegaron, T-Online, Netsolut (Map24.com) und Microsoft (msn.de).

Weitere Informationen durch:
Lutz Cleffmann, Barbara Drath
DiKom Redaktionsservice, Düsseldorf
Tel. 0800 TELEATLAS
(0800-8 35 32 85 27)
Fax (+49 211) 1 37 55-30
e-mail: tele.atlas@dikom.de
http://www.dikom.de  

28.11.01 17:06

13933 Postings, 7926 Tage LalapoDamit ist Deutschland voll digitalisiert ..

sprich ,Sie brauchen weniger Leute, es wird gepflegt , nicht mehr neu digitalisiert ... TA selber fängt an Leute zu entlassen da Sie in Europa von der Phase der Neudigitalisierung (sehr aufwendig ) in die Phase der Digitalpflege übergehen .... dazu werden neue Cooperationen geschlossen mit Unternehmen die Verkehrsänderungen TA umgehend mitteilen , in BRD z.B Post und ADAC ... dafür bekommen Sie Daten von TA geliefert ..


Die Hausnummernnavigation ist genial ..

Gruß LALI  

28.11.01 17:44

1409 Postings, 7644 Tage Prosecco@Lalapo du als Fachmann:

Mit was arbeitet den Comroad?  

28.11.01 17:48

10586 Postings, 7682 Tage 1Mio.?@Lalapo

Werde das gerät auch mal testen :-) Man liesst ja nur gutes von Dir.Und da findest jede hausnummer?

Gruss Mio.  

28.11.01 17:52

13933 Postings, 7926 Tage LalapoProsecco

Bin kein Fachmann, gibt es Fachmänner an der Börse ????

TA finde ich halt von verschiedenen Seiten sehr spannend , und da ich selber ein Navi im Auto habe,habe ich mich irgentwann mal näher damit beschäftigt --(gibt nix schöneres ne Aktie zu haben von der man weiß und versteht  was Sie machen und obs funktioniert )

Comroad arbeitet /gottseidank/ mit Navtech ...


Gruß LALI  

28.11.01 18:02

13933 Postings, 7926 Tage LalapoMio

Würde alles andere ausbauen aus dem Wagen ( echt wahr ) , Navigation ist genial ,,, wenn du nach Berlin zu SD fährst gehts bis zur Haustür .......

Es ist so wie man es sich vorstellt ... eingeben und losfahren ,scnnell ,sicher ,ohne Stau , spart Nerven , Sucherei , Benzin ,Zeit ...

Fange schon wieder an zu schwärmen ..

Gruß LALI und schtau bis moin..  

29.11.01 14:04

4338 Postings, 7239 Tage GuidoLali

Hör mal, wat isn heut mit dem Verein los.
1,98? ich fall vom Glauben!!
Wars das oder gehts jetzt in die Pennys??
Ein Kurs von 4 gefällt mir besser!!  

29.11.01 14:11

13933 Postings, 7926 Tage LalapoGuido

4 wäre mir und anderen auch lieber , 10 wäre genial , und bei 20 hätten wir ne TA Welt .....

Abwarten ,,,, und das ganze nicht unbedingt als Zock sehen ... dafür haben wir andere Werte .... ob das Ding jetzt bei 1,5 oder 2,5 steht ist MIR eh egal ... warum TA fest um die 2 steht .... siehe oben , ist MEINE Vermutung ... ( NT Börsengang ) ...... der Kurs wird gemacht ...  

TA ist vielleicht die einzige Aktie am n.Markt die man länger sehen sollte, meiner Meinung , und die man sich vielleicht nicht jede Minute anschauen sollte ...... meine Limite liegen auch weit unter 2 E , ABER .... und ich habs ausprobiert , um diese 2 wird alles wegekauft und SOFORT wieder aufgefüllt ....

Daher ,bisl. warten .. wenn du dir das Warten auch leisten kannst ... ...


Gruß LALI  

30.11.01 12:40

4338 Postings, 7239 Tage GuidoLALI

Na ja, das mit dem Warten klappt schon, ich hab ja nur ne kleine Position aufgebaut!
Ein schnellerer Anstieg wär mir aber lieber, dann hätten die anderen Lästermäuler nuchts mehr zu lachen!
Aber don´t worry, be happy!! sagte ich zu mir, als ich meinen letzten Depotauszug gesehen hab!

Guido
 

03.12.01 08:57

13933 Postings, 7926 Tage LalapoInfos

ESRI and Partners Kick Off Digital City - E-Government Edition Tour.



ESRI has announced the fourth installment of its popular Digital City seminar series. Beginning a 20-city tour in November, Digital City-E-Government Edition will focus on the importance of integrating geographic information system (GIS) technology into e-government and present examples of best practices in Internet applications, data warehousing and exchange, and field force automation.



ESRI, the GIS software leader, has partnered with nationally recognized leaders - Compaq Computer Corporation; Tele Atlas North America, Inc.; Microsoft Corporation; and American City and County magazine - to bring new and existing GIS users a broader perspective about how e-government applications can deliver more information faster and improve customer service in a seamless coordinated manner.



Managers and technology professionals at state, county, city, township, and regional agencies as well as educators and consultants in the private sector are encouraged to attend the seminars.

?During these seminars we want to concentrate on redefining e-government by moving beyond Internet applications and emphasizing a whole suite of GIS applications. There are a host of return-on-investment stories and best practices examples, and we want to share these success stories with other GIS users,? says Christopher Thomas, ESRI state and local government industry solutions manager.

Attendees will see demonstrations of cutting-edge technology for e-government and get to test-drive them in the special afternoon Hands-On Technology track. There will also be a Managers track featuring the latest technology updates.



ESRI?s ArcSDE for data warehousing and data distribution; ArcIMS for Internet and Intranet applications; ArcPad, an automation tool for field operations; and the Geography Network, the flagship GIS data portal, will be featured in the program, which promises to provide rich examples of user successes that emphasize a complete package of GIS applications.



Recognizing the importance of integrating third party data sets into government Web sites, Tele Atlas will discuss how governments are using these data sets for economic development and routing. Compaq will present its range of hardware and integration services for e-government services, and Microsoft will demonstrate its enabling platforms, from reliable and scalable enterprise servers such as Windows 2000 Datacenter and SQL Server 2000 to exciting new desktop and mobile experiences provided by Windows XP and Pocket PC.



Each of the seminar sponsors will be offering specially priced Digital City promotions of their products. The daylong program includes lunch. For more information about the seminars, dates, and locations, visit www.esri.com/localgov and click on the Digital City button.



Source: ESRI

Internet: www.esri.com

 

03.12.01 16:04

13933 Postings, 7926 Tage LalapoNews

Monday December 3, 9:39 am Eastern Time
Press Release
SOURCE: Tele Atlas North America
Tele Atlas North America Raises the Bar On Positional Accuracy
Tele Atlas Repositions Urban America in Response to Surveys of More Than 200 Companies Showing Positional Accuracy as Most Important Factor
MENLO PARK, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Dec. 3, 2001-- Tele Atlas North America, a unit of Tele Atlas NV and a leading provider of digital map databases and real-time traffic information for the U.S., announced today that it has recently completed the repositioning of its street map data in 93 of the top 100 U.S. Census urbanized areas. The repositioning effort improves street data for 92 percent of the population living in these areas.

The data repositioning not only makes Tele Atlas the first in the industry to achieve this, but also further strengthens the company`s position as the premier provider of digital map databases. Respondents to independent surveys of more 200 companies chose positional accuracy as the most important data feature.

``More accurate map data saves our customers money and increases the effectiveness of their applications and processes,`` said Richard Selmeier, president and COO of Tele Atlas North America. ``High data quality coupled with superior client service is at the center of our strategic focus. Our mission is to enable all our customers` success on a global scale,`` added Selmeier.

The repositioning effort involved tasks such as moving road geometry to match the shape and position of roads as represented in source material including ortho-rectified imagery and field-collected data, adding any new geometry, removing spurious geometry in the Census TIGER data, and enhancing dual carriageways that were represented in TIGER as single digitized lines.

Survey Findings

Through an independent research company, Tele Atlas North America completed market studies of more than 200 companies in the fields of business support systems, telecommunications, utilities, risk management, fleet management, public safety and location based services to ascertain their critical factors in choosing a digital map provider.

The survey asked customers to rate the importance of data features on a scale of one thru five (five being the most important). Customers found Positional Accuracy the most important factor in selecting a provider of digital map databases by rating it a 4.5. Geocoding Success Rates, which are highly dependent upon Positional Accuracy, naturally followed closely, and Price came in third. Regular Updates and Complete Nationwide Road Network rounded out the findings.

Measuring Data

Tele Atlas North America focuses on attaining a high level of positional accuracy across its comprehensive road network and routing attributes that are collected and verified through field data, and real-time traffic including road construction updates. In order to objectively measure the amount of repositioning work completed by the company, Tele Atlas commissioned the development of a GIS analytical program from an independent company, Idea Integration(TM) Corp. As part of an effort to provide objective information, Tele Atlas is offering a free positional accuracy report that compares Tele Atlas data to a leading competitor. Interested companies can request a copy of a report customized to areas of interest at http://www.na.teleatlas.com/freedatareport.

About Tele Atlas North America

Tele Atlas North America, headquartered in Menlo Park, is a wholly owned subsidiary of Tele Atlas NV, the world`s largest provider of digital map data. Tele Atlas North America had its beginnings in 1983 as Etak, Inc. with an innovative vision to provide geographic information in digital form. Today, the company enables its customers` success through unsurpassed leadership in delivering both high-quality spatial data and, in an alliance with Westwood One, real-time traffic information for business and consumer applications. The company focuses on providing content three key areas in the geo-referencing market including Location Based Services (LBS), Geographic Information Systems (GIS) and Automotive Navigation. For more information on Tele Atlas products and services, please visit http://www.na.teleatlas.com.  

04.12.01 23:52

31050 Postings, 7294 Tage sportsstarwer war das?

20:06 Xetra  13.000 Stck zu 2.08!  

06.12.01 12:25

7149 Postings, 7826 Tage LevkeTele Atlas pushen,,, sorry, übergewichten

bin schon wieder am Überlegen, ob ich noch mal nachlege,
Kurs hat sich sogar gestern nicht bewegt....

06.12.2001
Tele Atlas übergewichten
GBC-Research  

Im Rahmen ihrer Cashwerte-Studie über den Neuen Markt haben die Analysten von GBC-Research die Tele Atlas N.V. (WKN 927101) als interessanten Wert festgestellt.

Die Tele Atlas N.V. sehe sich als einer der führenden europäischen Anbieter von universell einsetzbaren, digitalen Karten. Diese Karten würden den Angaben zufolge in zahlreichen ortsbezogenen Nutzeranwendungen eingesetzt. Eine Rechtsvorgängerin von Tele Atlas sei bereits im Jahre 1978 in den Niederlanden errichtet worden. Letztlich sei die Gesellschaft jedoch erst im Jahre 1995 durch ein Joint Venture ins Leben gerufen worden, in das die Unternehmen Bosch und Bene-Fin B.V. ihre Geschäfte mit digitalen Karten zusammengeführt hätten. In den folgenden Jahren seien die digitalen kartographischen Datenbanken von Bosch und Benefin zunächst integriert und dann erweitert worden, so dass diese in Navigationssystemen mit turn-by-turn Führung und weiteren hochentwickelten Anwendungen eingesetzt werden konnten.

Die ersten neun Monate 2001 hätten einen Verlust vor Zinsen und Steuern in Höhe von 18,2 Millionen Euro gebracht, maßgeblich verantwortlich hierfür seien die Verluste im Nordamerikageschäft von 13,4 Millionen Euro gewesen. Doch trotz nachlassendem Umsatz in der europäischen Servicesparte hätten die Niederländer ihren Umsatz in den ersten neun Monaten um 21% auf 54,3 Mio. Euro steigern können. Die Umsätze in Europa hätten dabei 45,7 Mio. Euro betragen und in Amerika seien 8,6 Mio. Euro erlöst worden. In seiner Kasse habe Tele Atlas am Quartalsende Ende September noch eine Cash-Position von 74,04 Mio. Euro gehabt. Für das vierte Quartal rechne Tele Atlas allerdings mit weiteren Verlusten, insbesondere auch im Europageschäft.

Die Analysten von GBC-Research stufen die Aktie von Tele
 

07.12.01 17:37

25551 Postings, 7428 Tage DepothalbiererMarktführer wird TA jedenfalls nie!!

Es wird wohl doch so kommen, wie mit den eFH. Warum habe ich den Schrott bloß gekauft? Ich hätte mich auf den Zock nach den Zahlen beschränken sollen.
Fond kaufen den Mist erst, wenn die die nächsten 2 Jahre überleben  und das ist mehr als fraglich.  

14.12.01 12:29

202 Postings, 7736 Tage dcarlitodas war es dann wohl mit der Tele Atlas o.T. o.T.

14.12.01 12:34

2235 Postings, 7400 Tage AlanG.noch ist nicht aller Tage abend

die kommen wieder keine Frage. - XETRA 1,90 im ASK  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln