K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2278
neuester Beitrag: 27.10.21 16:35
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56934
neuester Beitrag: 27.10.21 16:35 von: 229360526c Leser gesamt: 9114966
davon Heute: 186
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2276 | 2277 | 2278 | 2278   

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 4140 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2276 | 2277 | 2278 | 2278   
56908 Postings ausgeblendet.

27.10.21 11:52

451 Postings, 6629 Tage Mickymiranda@Trader

wollte gerade etwas ähnliches auf Patent entgegnen. Dem ist nichts hinzuzufügen. Danke!!!
Eins dann doch noch. TimTom wird ja immer kritisiert, dass er zu laut auf den Putz haut. Er sagt zu mindestens, wann er einsteigt und aussteigt. Wäre doch schön, wenn uns auch andere ( Patent) Hinweise auf Ein- und Ausstieg geben. Prinzipiell lieg ich aktuell mit nur liegen lassen, aber auch ganz gut.  

27.10.21 12:07

2323 Postings, 1369 Tage timtom1011Wo ist unser

Super Profi heute
k&S über 14 Euro  

27.10.21 12:12

2323 Postings, 1369 Tage timtom1011@ Mickymiranda. Richtig wie du das machst

Aber ich bin zocke und da geht es um spasss
Mache auch immer mal wieder denn Fehler ok Scheine zukaufen geht oft in die Hose aber es macht Spaß wenn ich ein voll Treffer habe
Bin zufrieden mit den Gewinne
Und habe Spaß. Dabei
Schönen Tag  

27.10.21 12:17
1

640 Postings, 795 Tage Brauerei 66Bei solchen Preisen für Weizen

nächstes Jahr , kann und muss man das volle Düngerprogramm starten. Gülle im Frühjahr wird bei diesen Preisen für Schweine auch weniger anfallen. Das ist gut für den Nitratbelastung im Grundwasser. In DK sind die Bestimmungen schon länger rigoros, deshalb sind viele Zuchtbetriebe nach Deutschland gekommen, nur für den Export nach China. ( stop wegen ?Schweinegrippe ?)

      Glück allen Investierten

       

27.10.21 12:17
2

333 Postings, 801 Tage Trader2022Beachten sollte man aber

auch noch folgenden Termin: Capital Markets Day am 11./12. Nov.

Glaube Lohr wollte doch im Herbst die überarbeitete Strategie vorstellen. Gehe mal davon aus, daß das bei diesem Termin erfolgen wird. Meine Erwartungshaltung ist da eher niedrig. Erwarte im Moment keinen Kurstreiber außer dem Kalipreis, aber vielleicht gibt es ja mal eine positive Überraschung beim CMD. Könnte mal wieder ein volatiler Tag werden mit kurzfristigem Rückschlagspotential. ;-)

https://www.kpluss.com/de-de/investor-relations/...pital-market-days/  

27.10.21 12:23

1252 Postings, 1525 Tage Shadow000Jahreshoch in Sicht ! Volle Kraft voraus. :D

27.10.21 12:24

72 Postings, 2413 Tage PatentkaliMickymiranda und Trader

Ich persönlich investiere in keine spekulativen Papier mit hohen Risikoprofil.

Aber jetzt mal langsam mit den jungen Pferden!
Es wurde hier klar formuliert, dass die Preise auf dem aktuellen Niveau (!) bleiben.
Das aktuelle Niveau liegt um die 750 -780 US$/mt CFR BRA (laut eueren eignen Veröffentlichungen).

Wir reden dann nicht von den Schätzungen bei vara die ich im übrigen Teile und die von sinkenden(!) Preisen in 2022 bzgl. aktuelles Niveau ausgehen(!!).
 

27.10.21 12:38

129 Postings, 1922 Tage Falkone3timtom1011

Ich schlage vor du wirst hauptberuflich Fondsmanager a la Peter Lynch.
The German way of life.  

27.10.21 12:47

2323 Postings, 1369 Tage timtom1011Ich zocke aus spass

Nicht um mein Lebensunterhalt  zuverdienen  das ist mir zu anstrengend
Reines Hobby
 

27.10.21 13:06

451 Postings, 6629 Tage MickymirandaCitadel

hat um 0,21 Prozent erhöht. Sind 400 tausend Aktien. Die waren  total vergeudet. Langsam wirken die HFS etwas kopflos und verlieren die angepeilte Deutungshoheit.  

27.10.21 13:20

72 Postings, 2413 Tage PatentkaliTrader2022: K+S und mögliche "neue" Strategie

Ist ja reine Spekulation, oder kennst du da Details?

Aber selbst wenn, was sollte darin enthalten sein außer:
- Fokus auf das Kerngeschäft
- Investition in Nachhaltigkeit, Umwelt zum Erhalt der Arbeitsplätze vor allem an der Werra
- FCF ab 2022 ggf. aber auch erst 2023
Was anders kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...

Somit reines MOP getriebenes Unternehmen mit allen "Pros" aber auch mit allen "Cons"...
 

27.10.21 13:28

451 Postings, 6629 Tage MickymirandaSieht

wirklich gut aus heute. Wie gesagt 15-16? bis zu den Zahlen. Könnte ein schöner Lauf werden. Wahrscheinlich kommen noch weitere Analysten mit Kurserhoehungen um die Ecke. Lag mit meinen 0,15 Prozent Minimumerhoehung ja schon ganz gut. Lediglich der falsche HF.  

27.10.21 13:42

82 Postings, 65 Tage 229360526csind

die Shortgänger jetzt besiegt!!!

Frage an die Spezialisten!  

27.10.21 13:55
1

333 Postings, 801 Tage Trader2022Strategie

Im Q2-Bericht (Seite 4) hieß es folgt:

"Hierauf aufbauend wird derzeit eine neue Unternehmensstrategie erarbeitet. Bis zum Spätsommer dieses Jahres wollen wir den Strategieprozess abschließen. Dabei konzentrieren wir uns auf vier wesentliche Schwerpunkte:

+ Bestandsgeschäft noch robuster machen, um spätestens ab dem Jahr 2023 auch bei einem niedrigen Kalipreis an jedem
Produktionsstandort einen positiven Freien Cashflow zu erwirtschaften
+ Wachstumsoptionen in unserem Bestandsgeschäft weiter entwickeln, z.B. durch Ausbau des Spezialitätenportfolios und der Kundenberatung
+ Erschließung neuer Geschäftsfelder, insbesondere durch Nutzung unserer einzigartigen Infrastruktur
+ Unsere Klimastrategie"

https://www.kpluss.com/.downloads/ir/2021/...inanzbericht-h1-2021.pdf  

27.10.21 13:58

2323 Postings, 1369 Tage timtom1011@ 229360526c noch nicht

Vieleicht  blutig Nase geholt  

27.10.21 13:59

2323 Postings, 1369 Tage timtom1011Die brauchen ko Schlag

Wie ein Übernahme Angebot  von 40 euro  

27.10.21 14:06

640 Postings, 795 Tage Brauerei 66Werden wir sehen timtom

Wenn die Amis so schieben wie Sie gestern gedrückt haben dann beginnen wir heute eine 10 Tägige Grillparty. Bis 15.30 Uhr.


                      Glück allen Investierten



 

27.10.21 14:45
1

82 Postings, 65 Tage 229360526cwann

haben die denn fertig?????????????????  

27.10.21 15:47

451 Postings, 6629 Tage MickymirandaNie haben

die fertig, wenn es um Geld geht. Da kann K+S auf über 100 steigen.  

27.10.21 15:50
1

82 Postings, 65 Tage 229360526cwas

klaubst wann man raus muss????????????  

27.10.21 15:54

451 Postings, 6629 Tage MickymirandaKann man

doch jetzt nicht realistisch sagen. Wenn der Kalimarkt nachhaltig dreht. Dass gilt abzuwarten und richtig einzuschätzen. Aktuell alles rosarot, nicht nur durch die Brille.  

27.10.21 16:20

501 Postings, 183 Tage investadvisor@229360526c

zu viel Hin und He(e)r, macht die Taschen leer....  

27.10.21 16:33

2323 Postings, 1369 Tage timtom101128 Euro

Neues   Ziel 28 euro  

27.10.21 16:35

82 Postings, 65 Tage 229360526c@ advistatvisionär

..............)aber auch voll die Taschen!!Manchmal.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2276 | 2277 | 2278 | 2278   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln