Löschung

Seite 9 von 9
neuester Beitrag: 23.10.13 12:06
eröffnet am: 13.10.13 18:23 von: Lumberjack7. Anzahl Beiträge: 204
neuester Beitrag: 23.10.13 12:06 von: K.Ramel Leser gesamt: 16301
davon Heute: 9
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
 

23.10.13 11:21
1

21410 Postings, 2829 Tage potzzzblitzDer Begriff für

"Neger" lautet "Schwarzer".

Ich verstehe auch nicht, warum die Menschen "Farbiger" sagen. Das ist ein Drumherumreden in den Ohren vieler Schwarze, wenn man sie unbedingt über die Hautfarbe adressieren möchte.

Er/sie wäre ein Schwarzer, bzw. eine Schwarze, während in Deutschland die Mehrheit "Weiße" sind.

Bevor nun jemand den Begriff "Neger" als lateinische Ableitung von niger darstellt: ja, das stimmt, aber das Wort ist historisch negativ belegt. Wozu bedient man sich extra der lateinischen Sprachherkunft, wenn es "nur" eine Farbe sein soll? Dann kann man sie direkt aussprechen: Schwarz.  

23.10.13 11:43
1

5113 Postings, 3042 Tage materialschlachtein freund von mir hat mal ganz kurz

hausverbot in einem discounter -ich glaube, es war ein plusmarkt- bekommen, wegen angeblicher rassistischer äußerungen. er war mit seinem bandkollegen bier einkaufen und rief ihm zu: "ey schwarz, wieviel willst du haben?" schwarz ist, wie seine hautfarbe, auch der nachname des bandkollegen. daraufhin hat eine kassiererin den marktleiter gerufen und der hat ihm hausverbot erteilt. daraufhin hat c. schwarz seinen ausweis hervorgeholt und die situation geklärt

schön, das hier courage gezeigt wurde, auch wenn sie in diesem fall nicht notwendig gewesen ist. besser einmal zu oft, als einmal zu wenig  

23.10.13 11:53
1

19522 Postings, 7406 Tage gurkenfreduns gehts gut.

23.10.13 12:06
2

5640 Postings, 2910 Tage K.Ramel# 202 ist ne schöne story, material


Könnte für verschiedene Situationen ein Lehrstück sein......

Ne tolle Kassiererin......

Aber die Geschichte zeigt auch, daß es farbige Deutsche gibt, die zwar öffentlich wargenommen werden, aber eben als Farbige und erst nach Vorzeigen der Personalpapiere als Deutsche...

Dabei sinds gar nicht so wenige.

Wir müssen also nicht zwangsweise Louisiana oder die Bronx bemühen!

Ich unterstelle mal, daß es dem Grinch da ähnlich geht....  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln