finanzen.net

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

Seite 159 von 173
neuester Beitrag: 23.10.19 22:37
eröffnet am: 11.03.14 17:47 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4324
neuester Beitrag: 23.10.19 22:37 von: Orion66 Leser gesamt: 611457
davon Heute: 111
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161 | ... | 173   

11.06.19 11:00

7780 Postings, 2156 Tage Orion66@macSteve

Ich wiederhole mich zwar, aber KNL hat das langfristige Ziel, sich in diesem Industriepark in WA langfristig zum Produzenten für Anoden zu entwickeln.
Dies ist zwar sehr ambitioniert, allerdings auch äusserst rentabel, sollte es gelingen!  

11.06.19 11:38
1

1092 Postings, 2459 Tage Lumia920...

Für mich zählt erstmal nur Epanko. Natürlich kann jede Ecograph Anlage unsere Marktkapitalisierung schön ansteigen lassen, doch das Hauptaugenmerk sollte definitiv auf Epanko liegen.

Zumal man natürlich den Gewinn der EcoGraph-Anlagen durch die Verwendung des eigenen Graphits nochmals steigern könnte.

Nun scheinen wir ja an 3 Anlagen zu basteln. 1 Südostasien, die wohl als erstes gebaut werden soll und dann eine europäische und die heute bekanntgegebene australische Anlage. Hört sich gut an, aber Epanko sollte weiterhin die oberste Priorität haben, denn hier schlummert das größte Potenzial und hier sollten wir auch die ersten News zur Finanzierung bekommen.
 

11.06.19 12:51

1919 Postings, 2612 Tage exit58@lumia und orion

Lumia genau - Epanko bringt die Flocken, das sehe ich auch so.

Orion : 20 kto Batteriegraphit bringen ungefähr 75 Mio. Das Rohmaterial muss KNL für 30 Mio einkaufen.
Die Anlage kostet 72 Mio und soll über 3 Jahre abgeschrieben sein. Sind 24 Mio pro Jahr. 75 Arbeiter plus zusätzliche Betriebskosten betragen optimistisch geschätzt 5 Mio pro Jahr. Wie bleibt dann ein Gewinn von " annual EBITDA of US$35m" ?   Zumal in den Headlines sogar von 77 Mio Gewinn geschrieben wird (aber da hat man wohl schon mal Multi-Hub in Ansatz gebracht und 2 Anlagen durchgerechnet)
Ich denke die Ungereimtheiten haben eher dazu geführt die Anleger zu verunsichern. Darum zuckt der Kurs auch noch nicht mal mehr wenn solche "Luftschlossstudien" veröffentlicht werden.

Wir brauchen endlichmal "Hardfacts" und keine Studien "wie viel könnten wir verdienen wenn  wir mal in die Pötte kommen".

 

11.06.19 12:59

1919 Postings, 2612 Tage exit58@Kautschuk

eine 4 Monatskreuzfahrt rund um die Welt kostet ca. 35-40 TEUR pro Person. Wären also 20 TEUR pro Monat für ein Ehepaar. Da muss der Andrew aber einiges an Graphit verticken, damit der Kurs entsprechend steigt. Aber da ich eh sehr früh aussteigen werde (wenn es denn überhaupt steigt), werde ich wohl nur eine kleine Kreuzfahrt buchen und mit dem Restgeld kauf ich mir ein Bahnticket und besuch den Orion. Für ein feuchtfröhliches Wochenende wird die Kohle dann auch noch reichen. ;-))  

11.06.19 13:05

7780 Postings, 2156 Tage Orion66@exit

Du hast recht: die 77 Mio stammen aus dem EBITDA der beiden Anlagen (42 + 35). 30Mio für das Rohmaterial halte ich für etwas zu hoch angesetzt, aber egal.
EBITDA ist auch nicht der Gewinn in der Gesamtrechnung. Ich sehe keine Ungereimtheiten.

Indeed bauchen wir endlich Produktion, oder zumindest mal den Start der Bauarbeiten von Anlagen.
Das wird allerdings noch etwas länger dauern. Die hier angesprochene Anlage wird wohl frühestens 2021 in Betrieb gehen. Ist allerdings kein Problem, denn noch sind Nachfrage und damit Erlöse zu niedrig.

Kein Wunder, dass der Kurs nicht zuckt. Die nächste Zuckung wird wohl erst mit der Finanzierung zu Epanko kommen.  

11.06.19 18:53

497 Postings, 569 Tage macSteve0702Epanko

Denke Lumia hat es auf den Punkt gebracht. Die Finanzierung von Epanko ist der alles entscheidende Faktor. Man hat den oft angekündigten EcoGraf Partner in einem Jahr nicht präsentieren können. Ob die "Technologie" wirklich eine Innovation darstellt kann ich weiter nicht beurteilen. Bei VW war man mehrmals vorstellig, am Ende wurden die Gespräche ergebnislos beendet.

Man sollte volle Konzentration auf die UFK Deckung legen. Man sieht bei Magnis wohin deren "Visionen" geführt haben ....





 

11.06.19 19:14

7780 Postings, 2156 Tage Orion66Finde ich absolut voreilig und nicht in Ordnung!

"Man hat den oft angekündigten EcoGraf Partner in einem Jahr nicht präsentieren können."

Wenn die erste Anlage schon wegen mangelndem Interesse nicht funktionieren sollte, warum würde man sich dann Mühe und Kosten antun, weitere Anlagen zu planen, exit's berühmte Studien durchzuführen, Gespräche mit Regierungsvertretern zu führen,....

"Ob die "Technologie" wirklich eine Innovation darstellt kann ich weiter nicht beurteilen."

Das ist doch selbstverständlich und gut so. Hoffentlich können die Chinesen es auch nicht durchblicken.
Sonst könnten wir gleich einpacken.

;-)))  

11.06.19 20:37

497 Postings, 569 Tage macSteve0702Orion

Nun dein Posting ist schon wirklich heftig und beleidigend mir gegenüber. Habe die letzten Jahre mit Sicherheit mehr als 30x mit Andrew telefoniert und hatte auch mit Frey reichlich Kontakt. Daher erlaube ich mir auch Fragen und Kritik.

Dann ziehe ich mich hier zurück und überlasse dir das Feld. Wünsche allen das Beste!  

11.06.19 20:50

7780 Postings, 2156 Tage Orion66OH...Bitte langsam!!

So war das in keinster Weise gemeint!!!

Ich wollte weder beleidigend sein, noch in irgend einer Form auf die persönliche Ebene gehen.

Tut mir wirklich sehr Leid, wenn es so rüber gekommen ist. Wir hatten ja auch ein paar BM's und kennen uns ein wenig.
Ich wollte lediglich ausdrücken, dass KNL mit den EcoGraf-Anlagen schon weiter ist, als hier im Board vermutet wird!  

11.06.19 21:49
2

1919 Postings, 2612 Tage exit58@macSteve

ich denke Orion wollte Dich sicher nicht beleidigen. Er vermutet, dass EcoGraf  die zukünftige Cashcow sein wird, während Lumia, Du und ich selbst eher auf die "großen Flocken" aus Epanko setzen.

Ich habe ja auch hin und wieder ein paar Wortgefechte mit ihm, kann ihn aber trotzdem gut leiden und per BM streicheln wir uns hinterher ja auch wieder.

Ich würde mich deshalb freuen auch weiterhin Deine Beiträge hier im Bord zu lesen. Danke !  

11.06.19 21:58
1

3655 Postings, 1193 Tage Kautschuk@exit das ist soweit richtig

Deshalb Mittelmeer Kreurfahrt für 690? die Woche, macht für das Ehepaar 5600? im Monat also günstiger als das Heim  

11.06.19 22:25

7780 Postings, 2156 Tage Orion66#3960

So ist es! Danke dafür!
Bis auf eins:
Epanko und EcoGraf werden gleichberechtigt zum Erfolg beitragen!

Alles andere über BM

Warum sollte ich den Besten Informanten im Board grundlos verprellen?

KickBoxen für Rentner mache ich exclusiv mit exit!

;-)))

 

11.06.19 22:32

3655 Postings, 1193 Tage KautschukIhr seid im SüdWesten manchmal

aber auch aggressiv. Das macht die Sonne, etwas Abkühlung ist gar nicht so verkehrt ;-))  

11.06.19 22:35
1

7780 Postings, 2156 Tage Orion66Von daher

Wir sind so eine kleine Truppe, die hier in KNL investiert ist, warum sollten wir uns also anfeinden? Wir haben ein gemeinsames Ziel, auch wenn es verschiedene Wege gibt. Jeder Einzelne ist als Informationsquelle, als auch als Investor wichtig. Auch die Freunde aus der Schweiz!!!

Okay???  

11.06.19 22:58

7780 Postings, 2156 Tage Orion66Man kann sich aber auch! Ende!

12.06.19 12:57
1

7780 Postings, 2156 Tage Orion66Hi Mk1978

Das ist ein wirklich äusserst interessanter Artikel, den du hier eingestellt hast. So, wie ich es verstehe, sind die EcoGraf-Patente folglich direkt übertragbar auf andere Materialien und deren Reinigungsprozesse.
Der Schatz wird damit immer grösser. Hoffentlich ist alles wasserdicht abgesichert!!!!

"Es gibt einen starken Fokus auf Lithium, das ist sicher. Aber wir brauchen auch alle anderen Chemikalien, die wie" Vitamine "in den Lithiumbatterien wirken, wie hochreines Nickel und Kobalt.

"Es gibt auch andere Batteriechemien, die hochreines Vanadium, Mangan und andere Metalle erfordern.

"Derzeit gibt es eine ganze Reihe von Ansätzen aus der Industrie, um zu verstehen, wie ihre Materialien auf diese Ebenen gereinigt werden können, ohne ein Vermögen dafür auszugeben. Viele der Lehren, die wir aus dem Projekt mit Kibaran gezogen haben, sind sofort übertragbar." diese anderen Branchen. "

Derzeit arbeitet Kibaran mit mehreren neuen Graphitquellen und -herstellern zusammen, um die Marktanforderungen zu erfüllen. Es hat auch Patente für die neuen Formungs- und Reinigungsverfahren angemeldet, die das Unternehmen kürzlich in seiner neuen Pilotanlage in Deutschland getestet hat.

"Wir sind am Ende dieser Pilotarbeit und freuen uns auf die Ergebnisse, wahrscheinlich in den nächsten ein oder zwei Monaten", sagt Spinks.

Echt geil!!!
;-)))  

12.06.19 13:01
1

7780 Postings, 2156 Tage Orion66ganz wichtig aus meiner Sicht:

"Anschließend beauftragte das Unternehmen CSIRO und GR Engineering Services mit der Entwicklung eines besseren Formungs- und Reinigungsprozesses für dieses lebenswichtige Mineral."

Kibaran ist also der Rechteinhaber, da Auftraggeber.  

12.06.19 13:03

7780 Postings, 2156 Tage Orion66@mk1978

gibt es ein Datum zu diesem Artikel, wenigstens ungefähr?  

12.06.19 13:14
1

1152 Postings, 2788 Tage riverstoneOrion...

Bin über hotcopper auf den geposteten Link eingestiegen und da steht links unten:
last updated 15.10.2018.
Das würde zeitlich glaub ich auch ganz gut passen.....  

12.06.19 13:38
1

480 Postings, 2082 Tage kojo01@Orion66

aus Oktober 2018  

12.06.19 13:45
1

108 Postings, 702 Tage MK1978Orion66

Das ist eine gute Frage....
Ich habe mal versucht im Netz an einer anderen Stelle zu suchen...
Nun glaube ich fast, das dieser Artikel zwischen Sep2018 und März2019 veröffentlicht wurde.
Denoch gewinnt das Thema immer mehr an Bedeutung.
Meine Quelle war HC



 

12.06.19 13:46

108 Postings, 702 Tage MK1978kojo01

danke, du warst schneller  

12.06.19 20:29

1919 Postings, 2612 Tage exit58@Kautschuk

ich bin zwar ein armes Schwein, aber den Luxus einer Balkonkabine hätte ich dann doch gerne und ich glaub die gibt es nicht für 690,- Ocken. Dann noch die Getränke, da wird da doch eine teure Angelegenheit. Außerdem ein Heimplatz an der polnischen Ostseeküste bekommt man als Ehepaar für rund 4500,- Euro.  Aber auch bei so einem Betrag hab ich später als Rentner schon ein Vakuum im Geldbeutel.  ;-))

Also entweder muss Spinks mal was reißen, oder ich muss gesund sterben, damit ich aufs Seniorenheim verzichten kann.  

12.06.19 20:45

7780 Postings, 2156 Tage Orion66Letzteres

ist die absolut beste Lösung!
Meine Mutter ist im März nach 6 Jahren Heim durch ein Unglück verstorben.
Vlt. hätte sie noch 10 Jahre gelebt.
Ich kann euch sagen.........
 

Seite: 1 | ... | 157 | 158 |
| 160 | 161 | ... | 173   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610