Hummels Börsenbrief - kluge Investments

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 31.10.11 11:02
eröffnet am: 16.03.09 16:55 von: Hummel2805 Anzahl Beiträge: 2839
neuester Beitrag: 31.10.11 11:02 von: goldfather Leser gesamt: 341482
davon Heute: 18
bewertet mit 39 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 114   

16.03.09 16:55
39

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Hummels Börsenbrief - kluge Investments

Hallo Leute,

auf ein neues! Die Moderatoren scheinen sich irgendwie nicht einig zu sein - musste jetzt einen neuen Threadnamen benennen!
Also ich bitte um viele Sterne - wir schreiben absofort hier!

Hummel  

16.03.09 16:56

805 Postings, 4814 Tage KostolanyFANhummel

was meinst du zur Citi halten oder verkaufen???
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

16.03.09 16:57
2

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Citigroup

Das wir jetzt etwas rückläufig sind ist klar, wir bleiben weiter drin, die 2 Euro haben wir kurz gesehen, die müssen wir nachhaltig nehmen!
Ich rufe das neue Kursziel für die Citigroup aus  - 3,00 Euro in den nächsten Wochen!

Euer Hummel  

16.03.09 17:00
1

805 Postings, 4814 Tage KostolanyFANDnake Hummel

-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

16.03.09 17:04

16 Postings, 4280 Tage elcigala25Danke Hummel

Danke Hummel, Bin leider zu spät bei der Citigroup eingestiegen (2,05).

Aber ein wenig nehme ich auch noch mit.

Lg aus dem Bergischen  

16.03.09 17:07

191 Postings, 4380 Tage Malisinozu 2,05??

...dachte in der Spitze haben wir die 1,99 € nur gesehen?

 

 

16.03.09 17:12

16 Postings, 4280 Tage elcigala252,05 dollar

16.03.09 17:16

501 Postings, 4310 Tage Batistuta69...

hey hummel!

Hätte nochmal gerne deine Meinung gehört;-) Bei der Citigroup hast du mir ja super geholfen, danke!!
Jetzt ist ja die RBS ja in den vergangenen Tagen trotz des super Umfeldes nur sehr gering gestiegen, meinst du Sie wird dafür in den nächsten Tagen nachziehen oder wertest du es eher als schlechtes Zeichen?

Gruß Batistuta  

16.03.09 17:17
1

191 Postings, 4380 Tage Malisinoah ok...

...Hey Hummel, kannst du den Verlauf für die nächsten Tage einschätzen?

 

Finde das im moment sehr schwierig, aber denke das sich alles sehr konstant hält und wenn man mal bedenkt, wie die Kursauschläge begonnen haben (nach der Meldung der Citi über schware zahlen)...

Was meinen die anderen hier im forum?

>>>An der Börse ist eine halbe Wahrheit eine ganze Lüge<<<

 

16.03.09 17:30
1

1097 Postings, 4427 Tage Hummel28051,80 Euro

ich wäre froh wenn wir das halten könnten!
Prognose 1 Monat - 2,20 Euro
Prognose 3 Monate - 3,50 Euro
Prognose 8 Monate - 6,00 Euro

Ihr seht was hier für ein Potenzial drinne ist!

Hummel  

16.03.09 17:34
1

3009 Postings, 4475 Tage _markus_na dann halte ich mal mit Chapter 11 dagegen

und natürlich dem passenden Kursziel von 0,05 .

Hier wird nur noch heisse Luft gezockt und die nächsten Abschreibungen sind doch schon vorprogrammiert!  

16.03.09 17:34

191 Postings, 4380 Tage MalisinoAber...

... wenn das deine Prognose ist heisst es ja auch das das halten der 1,80€ kein Problem sein könnte? oder?

 

>>>An der Börse ist eine halbe Wahrheit eine ganze Lüge<<< 

 

16.03.09 17:35
2

3009 Postings, 4475 Tage _markus_kluge Investments und Citigroup

sind im übrigen ein Widerspruch in sich selbst:)  

16.03.09 17:36
2

2254 Postings, 4544 Tage Super YOGIDas hat Wennneeeee auch gesagt

http://www.ariva.de/25_000_Citigroup_zu_9_96_Eur_GEKAUFT_t337338

Prognose 1 Monat - 1?
Prognose 3 Monate - 0,70Euro
Prognose 8 Monate - 0,10 Euro
-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,

daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,

ein großer Plan ausgeführt wird,??

            ---Winston Churchill

16.03.09 17:44

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805superyogi

selten so gelacht!

Hummel  

16.03.09 17:46

2254 Postings, 4544 Tage Super YOGIleg noch einen nach ;-))

-----------
?Derjenige muß blind sein, der nicht sehen kann,

daß hier auf Erden ein großes Vorhaben,

ein großer Plan ausgeführt wird,??

            ---Winston Churchill
Angehängte Grafik:
0_1020_618936_00.jpg
0_1020_618936_00.jpg

16.03.09 18:12

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.03.09 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend - "...am Beispiel ProfNova..." Solche Anspielungen müssen doch nicht sein. Danke

 

 

16.03.09 18:15
2

3009 Postings, 4475 Tage _markus_wieviel Kohle haste schon vergeigt?

oder fängst du dann schnell nen neuen Thread an oder ne neue ID vielleicht?

wasn Selbstdarsteller........tsssssss  

16.03.09 18:15

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Wichtige Info zur DB

News - 16.03.09 09:33
AIG zahlt Deutscher Bank Milliarden zurück

In der vergangenen Woche war es noch Spekulation, nun ist es offiziell: Mehrere europäische Banken bekamen über den angeschlagenen Versicherer AIG indirekt Gelder vom amerikanischen Steuerzahler. Zu den größten Profiteuren zählt die Deutsche Bank. Nun bekommt also auch sie Staatshilfe, wenn auch durch die Hintertür.



HB NEW YORK. Europäische Finanzinstitute, darunter die Deutsche Bank, zählen nach Angaben von AIG zu den größten Profiteuren der staatlichen Rettungszuschüsse, mit denen die Regierung in Washington den US-Versicherer bislang vor dem Kollaps bewahrte.

Wie aus einer von AIG veröffentlichten Liste hervorgeht, erhielt die Deutsche Bank nach dem Beinahe-Kollaps des US-Versicherers 11,8 Mrd. Dollar (9,1 Mrd. Euro). Höhere Summen erhielten nur die US-Investmentbank Goldman Sachs mit 12,9 Mrd. Dollar und die französische Société Générale mit 11,9 Mrd. Dollar. In der Liste stehen mit den zwischen September und Dezember 2008 entschädigten Geschäftspartnern.

Insgesamt flossen mehr als 90 Mrd. Dollar an diverse Banken, seit der Versicherer mit Steuergelder gestützt wird. Zu den europäischen Häusern zählten neben der Deutschen Bank unter anderem auch die Schweizer UBS, die Royal Bank of Scotland, Societe Generale, BNP Paribas und Banco Santander. Auch US-Institute erhielten von AIG Geld, wie etwa Goldman Sachs und die Bank of America.

Die US-Regierung rettete den einst weltgrößten Versicherer AIG im Zuge der Finanzkrise bereits mehrmals vor dem Aus. Sie hat dabei bis zu 180 Mrd. Dollar in den Konzern gepumpt.


Wenn die US-Regierung AIG nicht geholfen hätte, wären auch bei der Dresdner Bank und der DZ Bank hohe Abschreibungen nötig gewesen. AIG begründete die Veröffentlichung der Liste mit der Notwendigkeit, "bei der Verwendung öffentlicher Gelder ein hohes Maß an Transparenz zu bewahren".

Seit September hat AIG rund 180 Mrd. Dollar an Staatshilfen erhalten und steht seitdem unter staatlicher Kontrolle. Der Versicherungsriese verlor im vierten Quartal 2008 rund 61,7 Mrd. Dollar.



Quelle: Handelsblatt.com  

16.03.09 18:18

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Markus Frick

geh lieber zu ProfNova, du bist hier nicht willkommen!

Hummel  

16.03.09 18:20

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Hammermäßig

Citigroup jetzt bei 1,95 Euro!!!  

16.03.09 18:21
3

3009 Postings, 4475 Tage _markus_und Morgen wieder Pennystock!

Hände weg von solch Luftschlössern kann man nur sagen!  

16.03.09 18:23

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Ich begrüße offiziell den Experten

Markus "Bäckermeister" Frick, Ihr Experte für Pennystocks, Russoil lässt grüßen!

Hummel  

16.03.09 18:27
1

3009 Postings, 4475 Tage _markus_Und falls ichs wäre,

dann könnte ich über solch Hobbypusher wie dich nur schmunzeln, ok mache ich so aber auch:)  

16.03.09 18:28

1097 Postings, 4427 Tage Hummel2805Du bist es definitiv!

Solltest dich was schämen!  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 114   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln