Quo Vadis Dax 2011 - All Time High?

Seite 15 von 5758
neuester Beitrag: 30.01.19 15:09
eröffnet am: 20.12.10 13:25 von: camalco Anzahl Beiträge: 143945
neuester Beitrag: 30.01.19 15:09 von: grips Leser gesamt: 9335246
davon Heute: 650
bewertet mit 172 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 5758   

04.01.11 08:54
1

18637 Postings, 6844 Tage jungchencranoc

Euro gegen Dollar ist halt Not gegen Elend
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

04.01.11 08:57

1612 Postings, 4058 Tage Lieschen muelleroben raus

muss er erstmal durch die 7015.  

04.01.11 09:08
6

6741 Postings, 4465 Tage MarlboromannMoin - kleiner Short auf DAX, weil Shortsignal 60g

60ger und wenn auch verspätet, daher mit sehr kleinem Geld in Short gegangen. Ich halte die Formation für eine Art kleines rounding Top und denke das wir eine Portfoliobereinigung bei einigen Fonds sehen werden, die ihren Fond noch letztes Jahr aufpoliert hatten. Ich denke daher das man mit dem GAP und diesem Hintergrund einen Shortversuch wagen kann. Man muss aber acht geben, denn die Fonds die in Rohstoffen waren werden sich auch neu platzieren und hier ist eine Summe von ca. 200 Mrd investiert worden. Ein Blick auf die Rohstoffe lohnt sich auch zu haben.

Gruß Marlboromann  
Angehängte Grafik:
dax_(2).png (verkleinert auf 37%) vergrößern
dax_(2).png

04.01.11 09:08
4

28770 Postings, 4366 Tage flatfeelieschen

nein heute 7024  

04.01.11 09:11
3

44542 Postings, 7360 Tage Slaterhatte hier nicht gestern jmd was von gap closing

geschrieben?

Das rising window von gestern ist jedenfalls noch offen. Es zieht ;)  

04.01.11 09:15
1

6741 Postings, 4465 Tage Marlboromann@Slater guck mal auf WMA14 und BB-Mitte im 60ger

in meinem Chartbild. Sollte da beide überwunden werden, dann würde ich von short auf Long wechseln.  

04.01.11 09:16
1

7314 Postings, 4490 Tage hollewutzgleich GAP Schluß und dann zunächst runter

Richtung 045!  

04.01.11 09:18
8

8140 Postings, 5733 Tage checkerlarsengrüß gott

tradinggemeinde bin auch wieder zurück am start.

versuche mich allerdings im neuen jahr im thread deutlich rarer zu machen.
das hat alltimehigh schön gesagt

ansonsten ist alles wie gehabt aktien alle noch am start und das ganze seit 6780 mit 4 shortsicherung.
bei der rückfahrt ist mir aufgefallen das die straßen in deutschland wie die sau gelitten haben.... was für mischungen fuschen die eigentlich in die straße ? in skandinavien geht es doch auch trotz temperatur schwankungen.

weiß jemand den größten in deutschand und oder europa an der börse notierten asphaltproduzenten? oder muß ich selber suchen?
-----------
48 15 16 23 42

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

http://www.youtube.com/watch?v=Aq3o8pCh9uo

04.01.11 09:19

442 Postings, 3968 Tage Jonas123045

oder 945?

Wo ist deiner Meinungn nach das Gap?

 

04.01.11 09:21
1

442 Postings, 3968 Tage Jonas123@checkerlarsen

Strabag AG, die machen Asphaltversiegelung.

 

04.01.11 09:24

19682 Postings, 3798 Tage snapplinemoin

wie einfach traden doch sein kann
habe seid 976 long signal im swing

bin mal gepannt wann es wechselt  

04.01.11 09:25
5

8889 Postings, 5326 Tage petrussON Long

verkauft.

Moin allerseits!  

04.01.11 09:26
1

19682 Postings, 3798 Tage snapplinejupp 996 short

signal bekommen  

04.01.11 09:26
11

1598 Postings, 3940 Tage sAikMojn

und nachträglich alles Gute zum Neuen Jahr.

Betrachtung DAX 60er im Monatschart (etwas ausführlicher):

Bedingt durch den dünnen Umsatz, der nur marginal an Dynamik am ersten Handelstag im neuen Jahr zunahm, ist unser heimischer Leitindex nach wie vor seitwärts gerichtet.
Die daily Kerzen geben somit erstmal wenig Aufschluss über einen Verlauf im mittleren timeframe.

Im 60er zeichnet sich eine eher bärische Konstellation aus, die aber nach wie vor mit Argusaugen zu verfolgen ist. Hinsichtlich dessen, bleibt aber die Range zwischen 6926 und 7040 festgefroren.

Mit Blick auf den 60er Chart, kann man erkennen, dass sich im letzten Drittel eine Wedge ausgebildet hat, deren Verlaufoberlinie bei 7035 und Verlaufsunterlinie bei 6971 liegt. Den Ausbruch (obwohl EoD im alten Jahr bestätigt) sehge ich als falsebreak durch Gewinnmitnahmen und Jahreswechsel an. Volumen war auch hier minimal und somit keine Bestätigung.

M.E., sofern man von Auflösungsfaktoren sprechen kann, sollte der DAX in der maj. Bewegung an der Oberlinie wieder abdrehen. Aber ein Heranlaufen ist im Intrabereich durchaus drin, deswegen sollte man mit Short-Einstiegen im Niemandsland durchaus noch vorsichtig bleiben.

Entscheidendes Res sollte bei 7015 (38,20er Retracement im 60er / Monatschart), entscheidendes Sup im Bereich 6970 (61,80 er Ret.+Wedgeunterlinie) liegen.

Aufgrund der nach wie vor geringen Handelsumsätze und der dünnen Nachrichtenlage, sollte es meiner Meinung nach auch heute weiterhin seitwärts gehen.

Erst ein nachhaltiges Unterschreiten der maj. Sups könnte uns in den Bereich 6947 und weiterhin Richtung 6926 bringen. Umgekehrt nach Bruch der oberen Wedgelinie und der (blauen) Aufwärtstrendlinie bei 7035, wird der Bereich 7065 und das JH wieder greifbar.

Derzeit befinden wir uns aber im Niemandsland leicht oberhalb des mBB im 60er bei 6984.

Zunächst gehe ich wie hollewutz von einem Retest der 7000 (7005er) aus.
Sollte dort etwas Dynamik aufkommen ist der vorhin beschriebene Bereich bei 7015/7035 weiterhin on.

FAZIT: Trotz der aktuell vermeintlich stabilen Lage, sehe ich den Bereich Short als favourisiert an. Aber interessant wird es erst ab der kommenden Woche, da die Berichtssaison so langsam wieder in Gang kommt.

I.d.S. gute Trades und as usual: Meine Meinung.

Greetz

sAik  
Angehängte Grafik:
dax_60er.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dax_60er.png

04.01.11 09:27
2

286 Postings, 4261 Tage cheffete#358

DEUTAG, Strabag
-----------
Nichts an dir ist nichts zu kritisieren !

04.01.11 09:29
2

442 Postings, 3968 Tage Jonas123@snappline

Respekt:),

nach welchen Indikatoren gehst du du?

Und wie hast du diese eingestellt?

 

04.01.11 09:35
1

19682 Postings, 3798 Tage snappline984 wäre wieder long

signal  ui  

04.01.11 09:35

1655 Postings, 3675 Tage menschmaierdax short dazu, dow fliegt in 2 cents

04.01.11 09:37

442 Postings, 3968 Tage Jonas123@snappline

Ui?

Was darf man dadrunter verstehen´?

 

04.01.11 09:37

19682 Postings, 3798 Tage snapplineJonas nach: Swing dei ding !

ich hab halt mal angefangen meine hausaufgaben zu machen ;-)
Muß noch schauen ob das den hinhaut  

04.01.11 09:39

19682 Postings, 3798 Tage snappline986 wieder short

hab ich jetzt übersehen kann nicht mehr hier mitlesen  

04.01.11 09:39
1

442 Postings, 3968 Tage Jonas123@snappline

Machen würde ich die auch gern, allerdings weis ich nicht so recht, womit ich in der TA anfangen soll.

 

Dachte das Board wäre für sowas da!

 

04.01.11 09:39
2

57598 Postings, 4109 Tage meingottUnd schon wieder die 666

Teufelszeug, ich sags euch
-----------
http://www.youtube.com/watch?v=Q27BkaOXrpc
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

04.01.11 09:40
1

19682 Postings, 3798 Tage snapplineund wieder long

sry sind noch zu viele singnale drinn !  

04.01.11 09:41
2

4101 Postings, 4448 Tage Dreiklangsnäppi wird mit 1min BB traden...

gellle?  
Angehängte Grafik:
dax1min.gif (verkleinert auf 62%) vergrößern
dax1min.gif

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 5758   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln