finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3508
neuester Beitrag: 26.01.20 23:41
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 87690
neuester Beitrag: 26.01.20 23:41 von: S3300 Leser gesamt: 14018306
davon Heute: 1637
bewertet mit 164 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3506 | 3507 | 3508 | 3508   

23.06.11 21:37
164

24541 Postings, 6840 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3506 | 3507 | 3508 | 3508   
87664 Postings ausgeblendet.

26.01.20 23:16

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87664

Poelmik und unsachlich!

Keine Argumente das Schulden = Schulden egal in welcher Form sind zu widerlegen! Danke

Schulden sind gleich negatives Einkommen! Fakt und Punkt!  

26.01.20 23:17

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodyIhr rafft nichts

geht Hütchen spielen, ist was für euch  

26.01.20 23:20

3018 Postings, 521 Tage S3300Hey, we hat sogar mal

was richtiges gesagt. Schulden = Schulden,  wie lange hast du für die Erkenntnis gebraucht ?

Wasser = Wasser  

26.01.20 23:21

3018 Postings, 521 Tage S3300Aber dann..

Schulden sind negatives Einkommen. Damit hat er wieder alles zunichte gemacht. Hatte schon Hoffnung das es aufwärts geht.  

26.01.20 23:22

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87668

alle Verbindlichkeiten sind gleich schulden, du kapierst es nicht und Junky erst recht nicht  

26.01.20 23:23

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87669

Polemik und un sachlich, reine Provokation, keine Argumente meine Aussage zu widerlegen

Also stimmst du mir zu  

26.01.20 23:25

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87669

warum greifst du  menschen persönlich an?

" Damit hat er wieder alles zunichte gemacht. Hatte schon Hoffnung das es aufwärts geht. "

ist das krankhafte Veranlaguzng? Oder selbst entwickelt?
Störung?  

26.01.20 23:26

3018 Postings, 521 Tage S3300Veranlaguzng?

Was möchtest du sagen?  

26.01.20 23:27

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87669

Bilanztechnisch sind Schuldengeld was ich einen anderem Schulde´!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

damit hat es keinen einfluss auf die Eigenkapital bildung, und ist nur negativ, passiva  

26.01.20 23:28

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87673

darauf hab ich schon geantwortet und wir nennen es nun  Blümchenleihe nur für dich, damit du ignorieren kannst das Schulden eine Schuld sind! Dumm dümmer am dümmsten  

26.01.20 23:29

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87674

nix

du bist der Held  

26.01.20 23:30

3018 Postings, 521 Tage S3300Also negatives

Einkommen , lol
Ist es nun ein verbindliches Negative Einkommen ? Oder unverbindliches negatives Einkommen ? Oder ein festes negatives Einkommen ?
Komm, erschaffe noch ein paar weitere ?Fakten?  

26.01.20 23:32

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87678

Also negatives Einkommen , lol, jup weil es nicht DEIN Geld ist! Sondern des des Gläubiger!!

Das ist für dich zu hoch  

26.01.20 23:32

3018 Postings, 521 Tage S3300Also muss eine

Verbindlichkeit Geld sein ?  

26.01.20 23:33

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodywiderlege meine

kannst du das????????

nein!  

26.01.20 23:34

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodyEine Verbindlichkeit ist eine Schuld

gegegüber dem Gläubiger!

Damit sind es Schulden!  

26.01.20 23:35

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodyDeswegen nennt man es verbindlich!

26.01.20 23:35

3018 Postings, 521 Tage S3300Schau doch mal nach

was negative Einkünfte sind.
Es wäre echt besser wenn du aufhören würdest Wörter zu verwenden die du nicht verstehst.  

26.01.20 23:36

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodyDas Wort selbst erklärt alles!

26.01.20 23:36

3018 Postings, 521 Tage S3300Er peilt es wirklich wirklich

wirklich nicht . Made my day, ohne Witz.  

26.01.20 23:38

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87684

brauch ich nicht, da ich es weiss

nur du weisst es nicht

"Es wäre echt besser wenn du aufhören würdest Wörter zu verwenden die du nicht verstehst.  "

belege und begründe das ich deine Worte nicht vestehe? Kannst du das?

Oder verstehst du meine Worte nicht!??????????????  

26.01.20 23:39

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobody#87686

"r peilt es wirklich wirklich !"
"wirklich nicht . Made my day, ohne Witz. "

Polemik, keine sachkiche konstruktive Begründung!

Made my Day, danke  

26.01.20 23:40

16353 Postings, 2926 Tage berliner-nobodyund nun tschüss

nieveaulosigkeit wird ignoriert  

26.01.20 23:41

3018 Postings, 521 Tage S3300Hier du ....

Negative Einkünfte sind aus steuerrechtlicher Sicht Verluste, die im Rahmen der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden können. Die negativen Einkünfte schmälern den zu versteuerenden Gewinn oder das zu versteuerende Einkommen


Du sagst aber das es Schulden sind , gerne nimmst du auch das Wort Verbindlichkeit in den Mund.

Wirst du eh wieder nicht kapieren.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3506 | 3507 | 3508 | 3508   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
E.ON SEENAG99