finanzen.net

IAG - Europas neue Nr. 3

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.07.19 08:51
eröffnet am: 24.01.11 09:30 von: Pendulum Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 01.07.19 08:51 von: Qantas_Flug Leser gesamt: 9002
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

24.01.11 09:30
1

7274 Postings, 5315 Tage PendulumIAG - Europas neue Nr. 3

London/Madrid (dpa), 22.01.11 ? Mit der Eintragung ins Handelsregister in Madrid ist am Freitag nach der Fusion der Fluggesellschaften British Airways und Iberia die drittgrößte europäische Airline gegründet worden.

Die Aktien beider Unternehmen waren bereits am Donnerstagabend aus dem Handel genommen worden. Am Montag starten die neuen Papiere der International Consolidated Airlines Group (IAG) in London und Madrid.

An der Madrider Börse hatten sich die Iberia-Aktien am Donnerstagabend mit einem Rückgang um 1,92 Prozent auf 3,42 Euro verabschiedet. Das entspricht dennoch einer Steigerung um rund 190 Prozent im Vergleich zum Börsengang der früher staatlichen Fluggesellschaft im Jahr 2001. Damals notierten die Titel bei 1,18 Euro. Auch die Papiere von BA schlossen nach fast 24 Jahren an der Börse leicht im Minus.

Die fusionierte Gesellschaft ist gemessen am Umsatz die sechstgrößte Airline der Welt und in Europa die Nummer drei nach Lufthansa und Air France-KLM. Der Jahresumsatz von Iberia und British Airways lag zusammengenommen zuletzt bei rund elf Milliarden Euro. Die neue IAG hat eine Flotte von 406 Flugzeugen, befördert jährlich rund 60 Millionen Passagiere und fliegt 204 Ziele an. Durch den Zusammenschluss wollen beide Gesellschaften nach fünf Jahren 400 Millionen Euro pro Jahr einsparen.
-----------
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)

24.01.11 13:35

7274 Postings, 5315 Tage PendulumIAG als strategisches Investment

Gemessen an der Bedeutung der fusionierten Gesellschaft und der Aussichten für die Airlinebranche sollte trotz des aktuell hohen Kerosinpreises ein Kursziel in der Zone von 4.00-4.50 ? für das Jahr 2011 erreichbar sein.

Wer drin ist, sollte drin bleiben. Über Neuinvestments kann an schwächeren Tagen nachgedacht werden.
-----------
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)

02.03.11 09:12

7274 Postings, 5315 Tage PendulumÖlpreisexplosion beschert Einstiegschance

Der explodierende Ölpreis hat hier noch mal eine unerwartetet Einstiegschance auf deutlich tieferem Niveau beschert.

Wer Weitblick hat und an eine grundsätzlich positive Zukunft der Branche glaubt, sollte versuchen, in der Zone 2.50-2.60 ? Zukäufe durchzuführen.

Wer indes ein worst case Szenario (Ölpreis von über 150 $) erwartet, der lässt die Finger davon.
-----------
"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel" (Lukas Podolski)

05.03.14 10:27

1244 Postings, 4098 Tage Mehr WissenIAG = British Airways: bisher zu wenig beachtet

Leider glaube ich, dass IAG = British Airways = super Restrukturierungsstory bezüglich der übernommenen spanischen IBERIA nur sehr wenige auf dem Radarschirm hatten. Schade, angesichts des Kursverlaufs.  

06.03.14 15:41

944 Postings, 3906 Tage AntiprofetI wanna fly so high

Ich habe mich schon gewundert wieso seit über 3 Jahren kein Beitrag zum Thema verfasst wurde.
Bin aber erst seit einem Kurs von 5 ? dabei. Immerhin.  

09.05.14 15:18

249 Postings, 2363 Tage BadrekErwartungen übererfüllt - Kurs schmiert ab?

Was soll das denn ?? Kann mir mal jemand die Hintergründe erläutern ?  Wieso gehts nicht mehr weiter nach oben? ;)  

05.07.16 16:48

912 Postings, 1355 Tage aeroTraderGing ja schön Abwärts mit dem Brexit...

und das Geschrei ist wie immer gross (aber wetten dass alles gar nicht so schlimm wird wie es jetzt dargestellt wird)...
 

07.07.16 01:48

912 Postings, 1355 Tage aeroTraderÜbernahmekandidat?

Ist doch schön billig jetzt und sicher ein gefundenes Fressen für die Grossen der Branche...  

01.07.19 08:51

1133 Postings, 2338 Tage Qantas_FlugNeues Kursziel der Deutschen Bank :-)

 
Angehängte Grafik:
iag_buy.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
iag_buy.jpg

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
10:55 Uhr
Die digitale Beratung
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Microsoft Corp.870747