finanzen.net

Cegedim (WKN:895036)

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 13.09.19 15:35
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 1316
neuester Beitrag: 13.09.19 15:35 von: RogerF Leser gesamt: 229213
davon Heute: 25
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   

30.11.16 19:05
11

3854 Postings, 1677 Tage vinternetCegedim (WKN:895036)

Cegedim rebondit après ses résultats semestriels | Le Revenu
L?éditeur de logiciels destinés aux professionnels de la santé avait cédé plus de 7% hier.
Bin mit erster Position rein ... sollte sich lohnen ;-)  
Angehängte Grafik:
dan.jpg
dan.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
1290 Postings ausgeblendet.

09.09.19 09:53
2

96016 Postings, 7126 Tage Katjuschawas es hier mal bräuchte, wäre eine

Unternehmenspräsentation mit klaren Ebit-Prognosen für die Jahre 2020/21, die man an realistischen Umsatzschätzungen koppelt. Ich glaub nur dann kapiert auch der Markt, wieso die Aktie trotz "nur" 7% Wachstum und KGV19 um die 20 (ex Sonderabschreibung) ein klarer Kauf ist.

Keine Ahnung wie das bei solche französischen Werten ist, ob die vielleicht auch mal an entsprechenden Analystenkonferenzen teilnehmen, wo wir als Anleger dann unter Umständen über das Gesagte informiert werden. Das ist halt so ein bisschen der Nachteil ausländischer Werte. Man muss wissen, wie man an Infos kommt und wie der heimische Markt/Anleger reagiert.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.09.19 10:01
2

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftEs ist ja wie bei SBM,

langfristig lässt sich es sich gar nicht verhindern, dass der Markt anfängt die sich anbahnende Entwicklung einzupreisen. Aus Sicht von 3-4 Jahren wird Cegedim sehr sicher konstant mit 5-8% organisch und anorganisch wachsen und die Ebitmarge sukzessive auf 15% steigern. Bis dahin ist man faktisch nettoschuldenfrei und dürfte auch über 1 EUR Dividende p.a. ausschütten. Da ich dann auch weiter ein Nullzinsumfeld für realistisch erachte, wird ein solches Unternehmen sicherlich nicht weiterhin mit einem KUV wie heute von 0,5 sondern eher mit 2 bepreist werden. Daher bleibt ich auch bei meinem langfristigen Kursziel von 100 EUR, auch wenn es nach nunmehr drei Jahren Wartezeit mit Nullrendite langsam etwas lächerlich klingt:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.19 11:59
3

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftCegedim SHR

Man darf hier nicht vergessen, dass Cegedim ein Cloud HR/Payroll System besitzt, was stetig zweistellig wächst und bald 100 Mill. Umsatz machen dürfte.

Was dies wohl wert sein könnte...

https://www.bloomberg.com/news/articles/...oftware-in-11-billion-deal
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.19 12:12
2

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftCegedim SRH

Aktuelle Neuigkeiten, diese Prozesse der Digistalisierung des HR Bereichs wird noch über Jahre für zweistelliges Wachstum sorgen:

Im ersten Quartal 2019 hat der Crédit Immobilier de France seine Personalabrechnung und -verwaltung vollständig ausgelagert. Ein ehrgeiziges Projekt, zumal es in 6 Monaten abgeschlossen wurde! Ein Erfolg für das Unternehmen und seine Mitarbeiter.

Die Situation des Crédit Immobilier de France veranlasst das Unternehmen, sich die Frage des Outsourcings zu stellen. Die Personaladministration und die Personalabrechnung gehören zu den Aktivitäten, die von dieser Betrachtung betroffen sind.

"Wir denken seit 2017 über dieses Outsourcing nach. Nachdem wir Anfang 2018 eine Opportunity-Studie gestartet hatten, entschieden wir uns für die Unterstützung durch eine spezialisierte Firma, Magnulteam, da wir von diesem komplexen und anspruchsvollen Projekt wussten. Mit ihrer Hilfe haben wir im zweiten Quartal 2018 unsere Spezifikationen definiert und eine Ausschreibung durchgeführt, um den Dienstleister zu finden, der unseren Bedürfnissen und Gegebenheiten am besten entspricht, im Hinblick auf eine echte langfristige Partnerschaft. "erklärt Thierry Tran, stellvertretender Direktor für Personalabrechnung und Personalmanagement der Gruppe. Zu diesem Zweck fährt Jérôme Slota, Berater bei Magnulteam, fort: "Unsere Mission war es, den Crédit Immobilier de France in Projektmanagement und Business-Expertise zu unterstützen, von der Bedarfsermittlung über die Abnahme bis hin zur Produktion. Es bedurfte viel Strenge und einer perfekten Methodik, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten nach dem sehr engen Zeitplan so effektiv wie möglich arbeiten. »

Im Kontext des Unternehmens hat sich das Outsourcing im BPO-Modus (Business Process Outsourcing) als das relevanteste, aber auch als das kühnste erwiesen. Das Unternehmen war an einen genauen Zeitplan gebunden, denn die Umsetzung dieses Projekts sollte im Januar 2019 wirksam werden, wie Thierry Tran betont: "Wir hatten sechs Monate Zeit, um unsere Lohn- und Gehaltsabrechnungsprozesse vollständig an Cegedim SRH auszulagern und unsere Gehaltsabrechnungen zu dematerialisieren. Es war ein transversales, komplexes und titanisches Projekt, das viele Dienste und Ressourcen mobilisierte. "Christelle Maitre, Direktorin für interne Kontrolle und Kundenbeziehungen bei Cegedim SRH, fährt fort" Es war ein ehrgeiziges Projekt, sehr intensiv und vor allem beispiellos in seinem Kontext und Umfang. Die vollständige Auslagerung des gesamten Lohn- und Gehaltsabrechnungsprozesses in 6 Monaten an eine Gruppe, die aufeinanderfolgende PSEs kennt, ist fast unerhört. ».

Durch die vollständige Auslagerung der Lohnbuchhaltung hat der Crédit Immobilier de France auch eine HR-Anwendungslösung mit dem ausgewählten Dienstleister eingerichtet. "Die Gruppe verfügt nun über ein umfassendes HR-Portal, das dem Personalmanagement gewidmet ist. Heute ist es ein zentrales Werkzeug in unserem Unternehmen. "sagt Thierry Tran.

"Mit dieser Anwendungslösung hat die HR-Erfahrung der Mitarbeiter den Weg der Digitalisierung eingeschlagen. Der Mitarbeiter hat sein eigenes Profil. Er kann seine personenbezogenen Daten eingeben und aktualisieren, aber auch bei bestimmten HR-Anfragen autonom sein. Es ist zu einem zentralen Kommunikationspunkt mit dem HR-Team für alle administrativen Angelegenheiten geworden, zumal das Tool auch das Zeitmanagement (Zeiterfassung und Urlaub) beinhaltet. All dies hat die Gewohnheiten aller verändert", erklärt Alejandra Zaki, Projektleiterin für Change Management.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.19 12:24
3

2471 Postings, 3541 Tage JulietteCedegim UK launches clinical decision system

09.09.19 12:31
1

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftSehr gute Info,

so langsam sehen wir wohin die jährlich 50 Mill. R&D Aufwendungen seit 2015 geflossen sind bzw. fliessen. Hier wird noch einiges kommen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

09.09.19 16:39

208 Postings, 2126 Tage worodahabe die cegedim

schon eine Weile auf meiner Watchliste. Was mich noch etwas vom Kauf abhält ist das geringe Handelsvolumen.    

09.09.19 16:58
1

96016 Postings, 7126 Tage Katjuschaso gering ist das Volumen eigentlich nicht

1000 Stück kannst du eigentlich relativ unkompliziert kaufen. Und mehr kaufen/verkaufen ja die wenigstens deutschen Anleger bei so einem Wert.
Wenn du langfristig investierst, ist es ja zudem eh egal wie groß das Handelsvolumen ist. Da kannst du auch einfach mal jetzt 1000 Stück kaufen, und dann über die nächsten Tage verteilt nochmal 1000 oder 2000 Stück. Ist in 2-3 Jahren dann auch egal, ob du vielleicht einen Spread von 1-2% zahlen musstest.

Aktuell würde ich dir (bei der Annahme du willst 2000 Stück kaufen) empfehlen, sofort 500 zu kaufen und den Rest der Order einfach ins Bid zu etwas tieferen Kursen bei 25,5-26,5 ? zu stellen und zu gucken, ob du bedient wirst.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.09.19 17:17

208 Postings, 2126 Tage worodana ja

so dicke habe ich es auch wieder nicht. Werde aber mal eine erste pos aufbauen. Bin durch Sie und Scansoft auf Ivu und Serviceware gestoßen die mir Freude bereiten. Die happy Hypo sowieso. Dafür herzlichen Dank an Sie beide.  Bei Softbank habe ich mich bis jetzt etwas verkalkuliert.  

09.09.19 17:21

96016 Postings, 7126 Tage Katjuschana wenn du es nicht so dicke hast, dann ist

es ja eh kein Problem zu handeln.

Ich hab es ja auch nicht so dicke und handle weniger als 1000 Stück. Für uns also gar kein Problem.
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.09.19 16:21

995 Postings, 2222 Tage 11fred11mal sehen,

wie oft der andere Käufer und Verkäufer noch ihre rund 20 000 Stück wechseln - es ist ja zumindest eine leicht steigende Tendenz zu sehen.
Wenn sie fertig sind, könnte es ja mal gern einen Schub geben.

 

11.09.19 16:28
1

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftProblem ist halt, dass

im Letzten Jahr 15% der Anteile zu 35 EUR platziert worden sind. Da gibts nach der eher mäßigen Performance seither bestimmt immer noch einige, die etwas unzufrieden mit dem Investment sind...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.09.19 11:22
1

53 Postings, 1875 Tage get_moneyEs geht weiter...

... um 11:15 Uhr wurden wieder 30.000 Stück gewechselt!  

12.09.19 11:40

995 Postings, 2222 Tage 11fred11Es sind dann jetzt

gut 92 000 Stück - wenn man die gr Packen seit Juni zusammen zählt.
142 385 hat Cegedim lt Seite selber -
Nur wegen der gut 22 000 Stück gestern komme ich auf die Idee, dass sie selber ihre Aktienbestand weiter reichen- wäre doch aber nicht logisch?
Ansonsten wären es noch fast genau 60 000, die über sind.

Alles Spekulation  

12.09.19 11:40
1

53 Postings, 1875 Tage get_moneyGerade nochmal 20.000 Stücke hinterher

s.o.  

12.09.19 11:46
1

995 Postings, 2222 Tage 11fred1150000

waren über - Rechenfehler -
jetzt theoretisch noch 30 -

Auf jeden Fall scheint es jetzt schneller zu gehen.
Wer auch immer ?

Bei 14 Mio Aktien insgesamt muss man ja auch bedenken
 

12.09.19 12:04
1

53 Postings, 1875 Tage get_moneyAlle guten Dinge sind drei.

Nochmals 40.817 Aktien (11:56 Uhr) > Heute insgesamt 90.817 Aktien für 27,50 Euro ergibt ein Volumen von ziemlich genau 2,5 Mio  

12.09.19 14:21
1

96016 Postings, 7126 Tage Katjuscha11fred, nein, also die eigenen Aktien benutzen

Unternehmen eher als Übernahmewährung, die sie dann an die Eigentümer des Targets weiterreichen, aber natürlich außerbörslich. Das hier hat andere Gründe bei Cegedim. Da einigen sich halt offenbar irgendwelche Instis bei solchen Kursen.

Na ja, immerhin jetzt schon zu 27,5 ?. Vor einigen Wochen und Monaten vor den letzten Zahlen wurde etliches bei 26,0 ? getauscht. Insofern schon mal ein Fortschritt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12.09.19 18:33

995 Postings, 2222 Tage 11fred11wenn der,

der jetzt 150 k gekauft hat, abends um 17,35 Uhr immer noch einmal unlimitiert 1000 aus dem Angebot kauft, hat er sehr schnell einen ansehnlichen Buchgewinn.

Die 28 ist in Sichtweite, - wenn es erst einmal ins Laufen kommt, können wir schnell 20 % höher stehen.

 

13.09.19 09:37

208 Postings, 2126 Tage worodaKurze Frage

über welche Börse handelt ihr die Aktie. Bei Onvista zeigt es mir nur die deutschen Börsen an sowie L&S Danke für eine Info.  

13.09.19 09:40

56 Postings, 3855 Tage rüpelchen@ woroda

am besten zu handeln über Euronext / Paris  

13.09.19 09:43

2471 Postings, 3541 Tage Juliette@woroda

bei der onvista-Bank kann man leider nicht über die Euronext handeln  

13.09.19 12:40
2

96016 Postings, 7126 Tage Katjuscha#1310, ja die 28 ? sind

auf Schlusskursbasis sehr wichtig. Überwindet man die, sind schnelle 20% machbar. Deswegen ist sie aktuell wohl auch so umkämpft.

Na ja, nächste Woche gibt's Donnerstag ja die Zahlen Freitag die Präsentation. Hoffen wir mal, dass man überzeugen kann. Da ich im S&P500 nächste Woche mit neuen Allzeithochs rechne, sollte auch das allgemeine Umfeld stimmen. Wenn es nicht mit dem Ausbruch klappt, müssen wir uns wohl auf die Zahlen im November vertrösten lassen, und dann mit für Nebenwerte ohnehin besserer Saison. Q4 ist ja für Nebenwerte normalerweise das stärkste Quartal. Also ein bisschen Geduld noch, selbst wenn es nächste Woche noch nicht klappt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.09.19 12:47
2

12481 Postings, 5137 Tage ScansoftDie Wahrscheinlichkeit einer

Erhöhung der Umsatzprognose habe ich eigentlich bis zum Verkauf des Pulse Segmentes für recht hoch gehalten, jetzt weiss ich nicht wie sie es handhaben. Jedenfalls dürfte die Summe der bisherigen Übernahmen den Umsatzverlust durch Pulse leicht überkompensieren.


Egal: Cegedim hat jetzt nur noch stark performende Geschäftsbereiche, seit Jahren sind die Investitionen auf Rekordniveau, die Marktstellung in allen Bereichen unter den Top 3, man hat wieder bis zu 100 Mill. EUR an Finanzmitteln für Zukäufe, das Management ist jetzt ganz auf organisches Wachstum fokussiert, man dürfte noch über Jahre keine Steuern zahlen und das Geschäft ist konjunkturunabhängig und profitiert von Megatrends. Wenn man jetzt in den nächsten 2-3 Jahren mit diesem Wert kein Geld verdient, dann gebe ich meine Börsenzulassung zurück.-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13.09.19 15:35

336 Postings, 921 Tage RogerFwie immer

Top analysiert
Ich lese sie gerne, Scansoft  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Tomkat

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212