finanzen.net

Singulus, wird der Turnaround geschafft ?

Seite 144 von 144
neuester Beitrag: 14.08.19 09:42
eröffnet am: 30.08.12 16:48 von: Hirschmann Anzahl Beiträge: 3588
neuester Beitrag: 14.08.19 09:42 von: Investor_Dan Leser gesamt: 538176
davon Heute: 87
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 140 | 141 | 142 | 143 |
 

13.07.19 17:29

1694 Postings, 634 Tage Der ParetoLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.07.19 19:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

16.07.19 13:36
2

1348 Postings, 1922 Tage Mitsch@Aktienvogel

Ein Verkauf mit Verlust ist doch nicht nur sinnvoll, wenn du an die Pleite glaubst, oder das Geld in absehbarer­ Zeit brauchst.

Es kann auch sinnvoll sein:

a) um einfach Verluste zu begrenzen. Das nennt man konsequentes Depotmanagement.

b) wenn schlechte News bevorstehen und deswegen weiter fallende Kurse wahrscheinlich sind.

c) wenn es Aktien gibt, die ein besseres Chance-Risiko-Profil bieten. Und davon gibt es meiner Meinung nach sehr viele.

d) wenn die Bewertung einfach nicht mehr attraktiv erscheint

e) wenn man aufgrund des Gesamtmarkts seine Aktienquote reduzieren will

Und noch viele Gründe mehr.


Aber du bist anscheinend der Meinung, dass es keine Umsatz- und Gewinnwarnung geben wird und die Aufträge demnächst fix gemacht werden. Außerdem siehst du wohl auch keine besseren Alternativen als Singulus.
Wenn du das so siehst, ist das vollkommen ok. Dann haben wir bei Singulus einfach eine unterschiedliche Meinung zur operativen Entwicklung und zu den Risiken der Aktie. Ich wollte nur darauf hingewiesen haben. Wünsche allen Investierten natürlich Erfolg und hoffe, dass sich niemand eine blutige Nase holt.  

30.07.19 15:35
1

178 Postings, 103 Tage tobixxxwird

hier immer noch auf diese china aufträge gewartet?

ist ja kaum ein jahr her, wo sie mal per letter of dingsbums vereinbart wurden  

30.07.19 17:06
1

1910 Postings, 976 Tage Aktienvogeloft eine

Phrase.
Hier ist es aber langsam echt ?warten auf Godot?
#mitsch: ich hab doch längst eine blutige Nase. Und klar hast du recht, aber tatsächlich bin ich gerade bei keinem Wert sicher. Wie oft schon habe ich geswitched und bin mit der nächsten Position auch ins Minus.

Ich sitze das hier aus! Ich habe einen breiten Arsch  

30.07.19 17:18

354 Postings, 686 Tage ulalaWie lächerlich heute

Kannst nur den Kopf schütteln. -11%  

30.07.19 17:27

354 Postings, 686 Tage ulalaSorry -10% nur

30.07.19 17:37

75 Postings, 2392 Tage igelelchIst ja noch nicht Schluß für heute

Ein regelrechtes Kursmassaker bei vergleichsweise hohen Umsätzen - das ist normalerweise überhaupt kein gutes Zeichen. Ich gehe von einer sehr kurzfristigen Gewinnwarnung aus und einem weiteren Absinken des Kurses. Am 14.08. kommen dann wahrscheinlich die üblichen Versprechungen für die Zukunft - eine schlimme Fehlinvestition von mir und nur, weil ich mal wieder zu gierig wurde:-(  

30.07.19 17:41

61 Postings, 195 Tage CasinoroyalNachhaltigkeit xxxxxl

Naja, mußte ja so kommen, hatte sich doch schon lange angedeutet bzw. nur so ist das Schweigen der Geschäftsleitung zu erklären. Erst große Versprechungen machen und dann Kopf in den Sand stecken.  

30.07.19 18:07

1694 Postings, 634 Tage Der Paretodie heutige DAX Rutsche

hat SING mit 5 fach Verstärker mitgenommen.

jetzt noch eine Gewinnwarnung und ....

Ach was ich gehe  einfach mal von einer positiven Überraschung a la AIX aus.  

30.07.19 18:24

45 Postings, 195 Tage PrachtexemplarVielleicht kommen ja morgen die Chinaaufträge

...

ein Tag hat der deklarierte Auftragsmonat Juli doch noch :D  

30.07.19 21:10

55 Postings, 2072 Tage Investor_DanOder dann doch August...

denn es wurde ja gesagt, dass die Umsetzung in Verträge der LoIs im Juni Juli sein soll. Also werden die Verträge verfasst und dann gibt es im August einen schönen Termin wo die Oberen die Unterzeichnung anständig zelebrieren. Wäre doch auch Auslegungsmöglichkeit, oder? ;)  

30.07.19 22:28

61 Postings, 195 Tage Casinoroyal@Investor_Dan

Es wurde so manches gesagt und nicht gehalten in der jüngeren und älteren Vergangenheit. Falls wirklich irgendwelche Verträge in der Pipeline wären, dann hätte man es bestimmt längst kommuniziert. Dann wäre auch diese Heimlichtuerei unfair gegenüber dem Anleger. So könnte man es auch auslegen.  

14.08.19 09:42

55 Postings, 2072 Tage Investor_DanErgebnisse...

Tja, nun wollen wir mal sehen, ob es wirklich nur Verzögerungen sind und in den nächsten Wochen die Lieferverträge unterzeichnet werden.

https://www.finanznachrichten.de/...s-1-halbjahr-2019-deutsch-016.htm

Viele Grüße  ins Forum
Investor_Dan
 

Seite: 1 | ... | 140 | 141 | 142 | 143 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
TUITUAG00
TeslaA1CX3T