GEVO

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 31.03.21 20:54
eröffnet am: 12.02.15 15:22 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 2707
neuester Beitrag: 31.03.21 20:54 von: maxiiimax Leser gesamt: 378536
davon Heute: 141
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   

12.02.15 15:22
6

2772 Postings, 2426 Tage iwanoozeGEVO

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
2681 Postings ausgeblendet.

26.01.21 08:30
1

402 Postings, 496 Tage Green_DealBoing plant Flugzeuge mit Biokraftstoffen

26.01.21 08:31

402 Postings, 496 Tage Green_DealBoeing natürlich

26.01.21 15:53

4320 Postings, 3798 Tage philipokonso

wann kommt die konso???  

26.01.21 17:43
2

36 Postings, 311 Tage Cartilago@boerse4newbie

Zu deiner Frage zu Alternativen:
Ich setze mich momentant mit Global Bioenergies aus Frankreich auseinander
https://www.global-bioenergies.com/?lang=en

 

26.01.21 19:27
1

713 Postings, 1436 Tage ArfiKap Hoorn

::::: GÄHN:::::  

16.03.21 19:05

4054 Postings, 2231 Tage Panellmorgen

also am 17.03.21 gibt es die um einen Tag vorgezogenen Zahlen.

Sie sollten nur besser sein, als von einige Analysten angenommen, dann könnte es wieder einen kleinen Antrieb geben.

Noch einmal schlafen, dann .....  

17.03.21 10:56

255 Postings, 307 Tage Flo2389uff minus 10% heute

wo kommt das denn her? Kennt da schon jemand die Zahlen und sie sind schlecht?
Ich hoffe nicht.  

17.03.21 14:26
1

4054 Postings, 2231 Tage Panellne

das ist die reine Spekulation die sich jetzt in dem Kurs noch ausdrückt.

Einige Analysten haben ja geschrieben, dass die Zahlen nicht berauschend sein werden, obgleich die natürlich gleichsam im Trüben fischen wie Andere.

Das Vorquartal von GEVO war ja wirklich mies von den Zahlen her,- bzw. der ungewöhnliche Umsatzeinbruch.

Aber da beißt die Maus keinen Faden ab. Was interessieren uns im Prinzip die Vorquartale ?! GEVO hat doch erst diesen Kurshype erfahren, weil sich für die ZUKUNFT etwas abbildet, woran sie jetzt endlich massiv arbeiten.

Das GEVO auf keinen grünen Zweig kommt mit den  bisherigen Anlagen, wissen wir doch alle...und auch GEVO. Und genau deshalb ja auch endlich diese Expansion, die man schon vor 4 Jahren hätte starten sollen.

Zudem gibt es auch Analystenstimmen, die GEVO bessere Zahlen zutrauen, als derzeit spekuliert wird von den "Negativ-Analysten".

Ich finde es nur Schade, dass GEVO schon im Vorfeld der Zahlen so an Kurs verliert. Sollten die Zahlen  dann doch besser sein als vermutet, dann holen wir maximal ggf. nur diese Minuszahlen von heute / gestern auf.

Letztlich geht es aber bei GEVO um die Zukunft, die jetzt neu eingeläutet wurde mit den Expansionsmassnahmen, die GEVO in die schwarzen Zahlen führen kann und sollte, weil man dann endlich auch wirkliche Großaufträge abwickeln kann.

Die Zahlen heute sind mir im Prinzip Schnuppe. Die werden schnell abgearbeitet und dann schauen alle wieder auf das was GEVO bisher angetrieben hat im Kurs.

 

17.03.21 20:13

255 Postings, 307 Tage Flo2389starker Intraday turnaround!

17.03.21 21:22
1

4054 Postings, 2231 Tage PanellDa sind die Zahlen nun

https://investors.gevo.com/_resources/news/nr-2021-03-17.pdf


Jetzt kann sich jeder selber eine Meinung bilden wie schlecht sie sind.


Wieder diese hohen Verluste soll der CEO mal erklären. Zum Glück gibt es ja Corona als "Schuldigen".

 

18.03.21 09:25
1

7 Postings, 1873 Tage BarohDas sind doch mal gute Geschäfts Aussichten !?

Gevo CEO sagt, dass Unternehmen "große Fortschritte" in Richtung Net-Zero 1 Energieinitiative macht, wie es 4Q abschließt
Von  17. März 2021
27

Gevo Inc (NASDAQ:GEVO) gab am Mittwoch seine Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 bekannt, die zeigten, dass das Unternehmen schnelle Fortschritte in Richtung seines Green-Energy-Projekts Net-Zero 1 macht. Das Unternehmen mit Sitz in Englewood, Colorado, beendete den Dreimonatszeitraum bis zum 31. Dezember 2020 mit fast 78,3 Millionen US-Dollar an Barmitteln und Äquivalenten. Net-Zero 1 in Lake Preston, South Dakota, wird voraussichtlich etwa 45 MGPY energiedichter flüssiger Kohlenwasserstoffe produzieren, die einen Netto-Null-Treibhausgas-Fußabdruck über den gesamten Lebenszyklus haben sollten, wenn es als Transportkraftstoff verbrannt wird. LESEN: Gevo spülte mit 535 Millionen US-Dollar in bar und ohne nennenswerte Schulden, da es wichtige Geschäftsaktualisierungen und Initiativen für 2021 ankündigt. Aber am 26. Februar hatte Gevo etwa 530,6 Millionen US-Dollar in bar und keine nennenswerten Schulden ? genug, um das für Net-Zero 1 erforderliche Projekteigenkapital zu finanzieren. Die Gruppe schloss ein registriertes Direktangebot zum Marktpreis von insgesamt 43.750.000 Stammaktien zu je 8 US-Dollar, um im Januar 2021 321,7 Millionen US-Dollar zu beschaffen. "Net-Zero 1 ist eine erste Art von Anlagen, die nicht am Netz sind, bei denen wir große Anstrengungen unternehmen, um Net-Zero 1 zu der nachhaltigsten Anlage zu machen, die es sein kann", sagte Gevo-Ceo Patrick Gruber in einer Mitteilung. "Ich bin froh, dass wir die Kunden gesichert haben, Citigroup, um uns bei der Fremdfinanzierung zu helfen, und dass die Wirtschaftlichkeit von Net-Zero 1 in dieser Phase attraktiv ist. Ich freue mich auch, dass wir Fortschritte bei der Befüllung der Produktionskapazitäten bei Net-Zero 2 machen, wie der jüngste SAS-Vertrag belegt. Wir machen große Fortschritte, schnell." Der Umsatz für das Quartal betrug 0,5 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 6,9 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum 2019 als Folge der Aussetzung der Ethanolproduktion aufgrund des Coronavirus (COVID-19) und eines "ungünstigen Rohstoffumfelds", so das Unternehmen. Der Kohlenwasserstoffumsatz belief sich auf 0,4 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 1 Million US-Dollar im gleichen Zeitraum 2019 als Folge der geringeren Lieferungen von Fertigprodukten aus seiner Demonstrationsanlage in der South Hampton Facility, teilte Gevo den Aktionären mit. Das Unternehmen meldete einen Nettoverlust von 18,1 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 6,8 Millionen US-Dollar im vergleichzuvor Vergleich  

18.03.21 09:28
1

7 Postings, 1873 Tage BarohGevo

Wenn die Leute nur wüssten, was sie halten. Dieses Unternehmen steht in den Startlöchern! So viel Potenzial.... Wenn Fluggesellschaften ihren Reisebetrieb in diesem Sommer mit einem höheren Preis wieder aufnehmen, wird dieser Bestand ganz woanders stehen!? Nur meine persönliche Meinung!  

18.03.21 19:48
1

255 Postings, 307 Tage Flo2389man ey... die ganzen 8% plus wieder weg

18.03.21 19:53

161 Postings, 559 Tage stefzerAlles kackt ab.

Wird wieder  

19.03.21 18:04

4320 Postings, 3798 Tage philipo@Flo

da haste wieder deine 8.
mal schauen ob es bis zum schluß dabei bleibt.

momentan läuft die aktie sowieso zwischen 7 und 8 euro hin und her.



nmm.  

19.03.21 19:36
1

4054 Postings, 2231 Tage Panellda stehen ganz große Sachen an

ich kann nur jedem empfehlen den Call-Mitschnitt von gestern komplett durchzulesen...damit nicht wieder i-welche Fragen hier auftauchen bzgl. wie es mit GEVO weitergeht usw.


https://www.fool.com/earnings/call-transcripts/...rce=iedfolrf0000001


Auszug:


Poe Fratt - NOBLE Capital Markets - Analyst

OK. Großartig. Und könnten Sie mir dann helfen, die Bedeutung der von Ihnen mit HCS unterzeichneten Absichtserklärung zu verstehen und wie diese in den Gesamtplan passt?

Patrick Gruber - Vorstandsvorsitzender

Ja. Ja. OK. Also ja, mit HCS ist das Haltermann Carless.

Haltermann Carless ist ein Spezialkraftstoffhersteller. Wir haben einen Vertrag mit ihnen angekündigt, bei dem wir ihnen unsere Technologie für die Herstellung von Kohlenwasserstoffen in Speyer, Deutschland, lizenzieren werden. Und es wird ihre Website nutzen. Jetzt werden wir mit ihnen zusammenarbeiten, um die Isobutanolproduktion in Deutschland oder irgendwo entlang des Rheins zu arrangieren, vermutlich oder irgendwo in Europa.

Wir müssen diese Arbeit noch erledigen. Sie werden feststellen, dass in dieser Pressemitteilung über Düsentreibstoff in Deutschland gesprochen wurde, OK? Und es ging um die Größe des Projekts. Wir werden es gemeinsam an sie vermarkten, weil wir wirklich genau wissen, wie Sie das Material auf den Markt bringen und es nachhaltig halten, und alles andere. Denken Sie also an das Netto-Null-Konzept in Europa. Der Unterschied in Europa besteht darin, dass Sie die Isobutanolanlage nicht neben der Kohlenwasserstoffanlage haben müssen.

Zum Beispiel können Sie das Zeug den Rhein hinunter schweben lassen. In den USA kann man das natürlich nicht, weil man dafür keine Credits bekommt. Die EPA verlangt, dass die Anlagen integriert werden, um die RFS-Gutschriften, die RINs, zu erhalten. Dort können wir also solche Dinge tun und sie trennen.

Vielleicht können wir hier eines Tages Dinge trennen. Aber dort scheint es wirtschaftlich zu sein und es ist Düsentreibstoff in Deutschland.

 

19.03.21 21:36
1

4054 Postings, 2231 Tage PanellDas Tolle ist ja

das GEVO endlich anfängt auch deren Patente zu lizensieren im Ausland und cash zu generieren und nicht nur auf die eigenen Anlagen zu setzen.

In Deutschland scheint es ja schon eingetütet zu sein. Aber die Welt ist groß und deren Ansatz passt absolut in die Weltklimaforderungen der Staaten gem. Pariser Umweltabkommen..

GEVO liefert genau das, was die Staaten u.a. benötigen um die Ziele zu erreichen. Alleine nur mit E-Autos geht das nicht !

Bei GEVO hat man noch weitere Visionen die deutlich über ZERO 1, 2, 3 hinaus gehen und das Weltklima positiv beeinflussen wird.

Wer ( jetzt )  in GEVO investiert hat, hat in die nahe Zukunft investiert, wo GEVO all das voll ausspielen kann, was sie all die Jahre zuvor erforscht haben. Jetzt geht es an die kaufmännischen Komponenten.

Wer ein wirklicher Investor / Anleger / Aktionär ist und kein Zocker und ein Invest für die nahe Zukunft sucht, der kommt um GEVO nicht drum rum, bzw. sollte hier sehr aufmerksam sein. Wir stehen an einem entscheidenden Anfang noch.  

19.03.21 21:49
1

255 Postings, 307 Tage Flo2389Stehe hier mit EK 8?

Findet ihr das zu hoch? Klar, zu hochgeht immer... aber Ostendes noch okay oder zu viel Risiko? Verspricht uns die Zukunft mehr als 8??  

19.03.21 22:37

4054 Postings, 2231 Tage Panelloch

unter den Umständen ist noch sehr gut Luft nach oben.

Musst ja immer daran denken, dass wir jetzt bei 8,- € stehen und GEVO fängt erst an pro-Aktiv zu werden in der Umsetzung der bisherigen Pläne.  

24.03.21 10:10

255 Postings, 307 Tage Flo2389echt still hier geworden - keiner mehr Bock?

oder sind alle zu CIELO?  

26.03.21 22:26

4054 Postings, 2231 Tage Panell

nur GEVO muss jetzt erstmal wieder was arbeiten und vorzeigen.

Die theoretischen NEWS sind erstmal ausgelutscht.

Jetzt müssen Taten und Fakten folgen. Wir wollen Baumaschinen auffahren sehen.  

29.03.21 17:46

255 Postings, 307 Tage Flo2389wieder mal rote 5% ...

31.03.21 18:25

3 Postings, 42 Tage Masteroftheuniverse.Mittlerweile wieder deutlich im grünen Bereich...

Gibt es News???
Hab nix gefunden.  

31.03.21 20:02

255 Postings, 307 Tage Flo2389das is wieder typisch Gevo

10% runter, 14% rauf, 20% runter, 12% rauf ...
solang am Ende dabei Plus rauskommt, alles gut.
 

31.03.21 20:54
2

139 Postings, 2260 Tage maxiiimaxFLO

Also Flo, Ich weiß zwar nicht, was Du damit sagen möchtest, aber viel Substanz hatte Dein Beitrag ja nun nicht gerade. Ich glaube, das deutliche Plus heute hat eher was mit der Ansprache von Biden zum neuen Konjunkturprogramm heute nach BörsenSchluss zu tun. Das Programm in Billionenhöhe, das Anreize schaffen soll - etwa für eine umweltfreundlichere Wirtschaft & auch schadstoffreduzierende Technologien. Deswegen viele Tech & Green Aktien stark im Plus heute
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln