finanzen.net

Allied Irish Banks, AIB hilft sich selbst

Seite 89 von 95
neuester Beitrag: 26.07.18 15:11
eröffnet am: 17.03.10 12:41 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 2357
neuester Beitrag: 26.07.18 15:11 von: rainharuto Leser gesamt: 491147
davon Heute: 19
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 95   

26.03.15 08:00

351 Postings, 3693 Tage madretepdie gute Frage ist

wenn er die Shares bringt, was passiert dann mit dem Kurs? So mal rein optisch betrachtet :-))

Also sagen wir mal, die will keiner.  

26.03.15 14:16

201 Postings, 2334 Tage ElankiDas hat´s doch noch nie..

an der Börse gegeben ,das keiner  mehr Aktien los wird, bzw.dass die keiner haben will,oder? Ist halt  wie immer ne Preisfrage! Ich melde mich schon mal für die erste Milliarde Shares an. Allerdings sind meine finanziellen Möglichkeiten sehr begrenzt. Ob der Kurs   letzlich irgendwann mit meinen Finanzreserven in Einklang zu bringen sein wird, muss ich abwarten.Ich übe mich aber in Geduld, geht ja nicht anders.

Also,abwarten und Tee trinken oder wahlweise irish Single Malt!  

03.04.15 08:27

92 Postings, 2055 Tage freenexVorraussichtliche Zahlen für 2016 AIB

Hey,

http://de.4-traders.com/ALLIED-IRISH-BANKS-PLC-1412357/termine/

Nur zur Information!:

Die haben die Voraussichtliche Zahlen schon für 2016 Aktualisiert.... :)

Sieht doch gut aus oder was sagt ihr so....
Gruß Freenex




 

04.04.15 19:02

55 Postings, 1896 Tage LarsLaKitja

leider scheint das keinen so wirklich hinterm Ofen vor zu locken ... aber wir bleiben geduldig dabei und wenn ich die Dinger vererben muss ;-)  

07.04.15 07:23

351 Postings, 3693 Tage madretepLogo aktuallisieren die

wollen ja auch jede menge shares verkaufen :-))
 

07.04.15 17:30

43 Postings, 1677 Tage civiseuropaNasdaq OMX will Offenlegung der Besitzverhaeltniss

Da ist doch etwas im Busch, denn die Allied Irish Banks haben die Agentur Nasdaq OMX beauftragt, Namen und Anschriften der Aktionaere zu ermitteln sowie deren gehaltene Stueckzahl.
Die erwartbaren Zahlen , liegen auch  besser.  

08.04.15 10:34

92 Postings, 2055 Tage freenexNasdaq OMX will Offenlegung der Besitzverhaeltniss

Ja, ich habe auch ein Brief gekriegt....
Komisch, fand ich des auch, da ja eigentlich in Irland die Wirtschaftslage ziemlich gut ist. + EZB hilfe ....


Wenn, da einer mehr weiß, bitte mitteilen...

Gruß freenex  

08.04.15 13:13

152 Postings, 3118 Tage stukkyHabe auch ein brief bekommen und halte nur 10000st

09.04.15 08:46

3162 Postings, 3042 Tage QuintusBrief

Also ich habe keinen bekommen....., Mutola hast du einen bekommen?  

09.04.15 12:25

55 Postings, 1896 Tage LarsLaKiBrief

ich hab auch Post ... und unzählige weitere zu anderen Werten ... schrecklich  

14.04.15 15:51

3162 Postings, 3042 Tage QuintusAIB

Irgendwie kommen wir hier nicht weiter, hat wer vielleicht eine Analyse, warum dies so ist? Danke!  

14.04.15 16:42
England wird Irland NIEMALS im Stich lassen.  

14.04.15 16:49
1

3162 Postings, 3042 Tage QuintusThe Grey G..

Ok, danke für die Analyse, werde jetzt hier aufstocken  

15.04.15 14:21

10 Postings, 1649 Tage The Grey GatsbyQuintus

Dies war keine Analyse. Und du besitzt 0 Aktien von AIB. Meine Frage an dich ist - bist du in der Finanzbranche tätig?  

15.04.15 15:44

3162 Postings, 3042 Tage QuintusThe Grey

Nein  

20.04.15 17:47

5195 Postings, 3747 Tage andy0211civiseuropa,

kannst du deine behauptung in #2206 auch mit einer quelle belegen- das gehört zu den forenregeln, oder erzählst du hier märchen- was ich sehr stark annehme.  

22.04.15 10:13

3162 Postings, 3042 Tage QuintusAIB

Wann kommt endlich der Ausbruch nach oben, anbei eine Analyse(von 2014)  von einen user den ich sehr, sehr schätze

 


Flemming1 :
jetzt einkaufen
 
 

18.11.14 10:44

#1955  



Der Preis wird mit Gewalt nach unten gedrückt, damit jemand sehr günstig einkaufen kann.
Auch die Aussage des irischen Finanzministers stinkt mir bis zum Himmel.
Bald gibt es eine Explosion nach oben  

22.04.15 19:18
1

5195 Postings, 3747 Tage andy0211Quintus,

wenn du ein posting schätzt, da frage ich mich schon was daran zu schätzen ist bzw. deren verfasser. das ist doch das übliche geschwafel ohne hintergrundinformationen.

"Der Preis wird mit Gewalt nach unten gedrückt, damit jemand sehr günstig einkaufen kann." und wer soll das sein bei diesen umsätzen?

"Auch die Aussage des irischen Finanzministers stinkt mir bis zum Himmel." und, welche aussage meint er damit?

"Bald gibt es eine Explosion nach oben" das ist ein halbes jahr her, hast du eine explosion gehört oder gesehen?

vielleicht solltest du das mal lesen:"Dem irischen Staat, der in der Finanzkrise zur Hilfe geeilt war und 99,8 Prozent der AIB-Aktien hält, soll erstmals eine Dividende von 280 Millionen Euro gezahlt werden. Finanzminister Michael Noonan erklärte, langfristig könne sich das Engagement des Staates für den Steuerzahler sogar auszahlen." siehe http://www.ariva.de/news/...IB-wieder-in-den-schwarzen-Zahlen-5302478

 

22.04.15 20:48
2

5195 Postings, 3747 Tage andy0211Quintus,

noch eine frage an dich, am 25.02.15 hast dieses posting wieder zum vorschein gebracht- siehe http://www.ariva.de/forum/...t-sich-selbst-405552?page=83#jumppos2091

da kann man doch keinen sinn erkennen, oder machst du das alle viertel jahre?

und:"Anbei eine Analyse von user Flemming, die mir sehr gut gefällt, weil akribisch ausgearbeitet" was denn für eine analyse ist denn da gemeint.

deine postings sind schon eigenartig.
bloß meine meinung

 

22.04.15 22:19

3162 Postings, 3042 Tage Quintusandy

Zuerst einmal besten Dank für deine Wahrnehmung betreffend meines Posts, tatsächlich stellt sich die Sache auf den ersten Blick etwas eigenartig dar, zugegeben.

Natürlich wird das "akribische"von user flemming unter einen anderen Blickwinkel betrachtet, übrigens finde ich die postings von user boppa noch besser, da ist der "Nährwert" noch besser.
Andy@ Weißt du eigentlich wie viele Aktien hier unterwegs sind bei der AIB?
Vor einen Jahr habe ich einen darüber aufgeklärt, der konnte es gar nicht glauben!  

23.04.15 22:49
1

5195 Postings, 3747 Tage andy0211Quintus,

"Vor einen Jahr habe ich einen darüber aufgeklärt, der konnte es gar nicht glauben!"
ich habe dein posting nicht gefunden.

gefunden habe ich das:"Marktkapitalisierung 50.773,52 Mio EUR Anzahl Aktien 523.438.445.000 Stk. Streubesitz n.a."
siehe http://www.onvista.de/aktien/...-IRISH-BANKS-P-L-C-Aktie-IE0000197834

mir fiel nur auf, das du immer was von 2% geschrieben hast. wenn der staat allerdings 99,8% hält, dann bleiben 0,2% übrig.  

24.04.15 09:57

3162 Postings, 3042 Tage Quintusandy

Fall ich wirklich von 2% geschrieben habe, stimmt dies natürlich nicht, wir sprechen hier von 0,2 %(wie du richtig geschrieben hast) free float und einer Gesamtanzahl von Shares in etwa einer halben Billion, die der Staat in einer Nacht und Nebel Aktion aufgelegt hat und somit die AIB gerettet wurde bzw vor einen default, im Gegensatz zur Anglo Irish Bank, diese wurde abgewickelt.

Irgendwer hat einmal hier geschrieben(ich übrigens auch, he,he)das wir den euro wieder sehen, dann hätten wir einer der teuersten Unternehmen auf der Welt, denke einmal den Euro werden wir hier nicht sehen, abgesehen es kommt ein RS, lol  

29.04.15 16:08

3162 Postings, 3042 Tage QuintusAIB

Jetzt braucht es wieder eine gute Analyse von user boppa, ..hat ihn wer gesehen?  

04.05.15 13:48
1

95 Postings, 3938 Tage globetrotter181positive Bilanz erstes Quartal 2015

Liebe Börsianer,

ich komme mal mit Fakten. Anbei informiere ich Euch mit einem Auszug über das erste Quartal mit einem Link von der AIB Homepage (Googleübersetzung):

Allied Irish Banks, p.l.c. ("AIB") - Interim Management Statement (UNGEPRÜFT)
Wichtige Punkte - Quarter auf 31. März 2015
 Die Gruppe blieb profitabel in Q1 2015 und hat sich weiter über ihre strategischen Ziele zu liefern
 Voll beladen CET1 Kapital * erhöhte sich von 11,8% zum 31. Dezember 2014 auf rund 12,2%
 Zinsspanne (NIM), ohne ELG, erhöhte sich auf 1,87%
 Nettokreditbuch erhöhte geringfügig auf c. € 64 Milliarden, einschließlich positiver Wechselkursentwicklungen
 Lending Drawdowns um mehr als 70% im Vergleich zum 1. Quartal 2014
 Reduzierung von 1,7 Mrd. € seit Ende 2014 in eingeschränkter Kreditvolumen auf € 20.5bn
 Anzahl der Konten im Rückstand in der irischen Hypothekenportfolio um 6%
seit Dezember 2014 und 23% seit Dezember 2013
 Bei einer Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, eine Gesamtrückstellung Rückschreiben in Q1 2015 von ca.
€ 0,3 Mrd.
CEO KOMMENTAR
Kommentierte die Q1 2015 Leistung, sagte CEO David Duffy: "Positive Impulse hat sich fortgesetzt
2015 mit der Gruppe liefern ihre strategischen Ziele. Die auf einem bereits Bereitstellung operativer Basis, zugrunde liegenden
Leistung hat sich weiter verbessert. Zwar gibt es inhärente Volatilität in der laufenden Umstrukturierung der
wertgeminderte Kredite, ist die Bereitstellung zurückschreiben im ersten Quartal reflektiert die Verbesserung der wirtschaftlichen
Umwelt und die Fortschritte bei der von Fall zu Fall Umstrukturierung der Kunden in finanziellen gemacht
Schwierigkeit. "
RAHMENBEDINGUNGEN
Verbesserung der operativen Leistung des Konzerns wurde durch die positive Entwicklung in der unterstützt
gesamtwirtschaftliche Umfeld in Irland und im Vereinigten Königreich. Das Wachstum in der irischen Binnenwirtschaft ist jetzt
breiter angelegte immer mit einem BIP-Prognosen zufolge im Jahr 2015 wachsen, während immer noch erhöht, die Arbeitslosenquote
Rate ist weiter rückläufig und Immobilienpreise haben sich stabilisiert. Diese Faktoren sind unterstützende der Gruppe der
verbesserte operative Performance und werden auch mit einem positiven Einfluss auf Sicherheitenwerte, vor allem in
Hinblick auf die Qualität der Aktiva und der Ergebnisse der Umstrukturierung der Kredite von Kunden in finanziellen Schwierigkeiten.
Trotz der Verbesserung der Betriebsumgebung, bleiben Herausforderungen einschließlich weiterhin hohen Niveaus
der Zahlungsrückstände in der Hypotheken und KMU-Portfolios und erhöhte Werte von wertgeminderten Kredite. Darüber hinaus, während die
historisch niedrige Zinsniveau und die quantitative Lockerung in der Eurozone sind unterstützend Unter
Finanzierungskosten und Embedded Values ​​in der Available for Sale (AFS) Portfolio gibt es einen negativen Einfluss auf die
die Annahmen, die den IAS 19 Pensionsdefizit Berechnungen.
BETRIEBSLEISTUNG
Der Konzern war profitabel in das erste Quartal 2015. ......................
LInk:http://group.aib.ie/content/dam/aib/...ement-statement-1-may-2015.pdf

Wie immer viel Glück- wie auch immer ihr euch entscheidet. Ich muss einfach nochmal nachkaufen....

Freundliche Grüße
GB
 

04.05.15 14:03

3162 Postings, 3042 Tage QuintusGB

Wahnsinn, du auch noch da...wie lange bist du den schon hier investiert, ich glaub eine gefühlte Ewigkeit, mein Respekt....  

Seite: 1 | ... | 86 | 87 | 88 |
| 90 | 91 | 92 | ... | 95   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403