finanzen.net

Allied Irish Banks, AIB hilft sich selbst

Seite 87 von 95
neuester Beitrag: 26.07.18 15:11
eröffnet am: 17.03.10 12:41 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 2357
neuester Beitrag: 26.07.18 15:11 von: rainharuto Leser gesamt: 491063
davon Heute: 6
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 95   

11.03.15 13:35

2356 Postings, 3663 Tage jacomelosag doch 0,2 bis monatsende wenn weiter so läuft

11.03.15 13:36
2

7393 Postings, 2830 Tage rübiMuss dementieren

steht wieder auf 0,114
Aber der Zug geht Richtung Nord.  

11.03.15 19:52
1

7393 Postings, 2830 Tage rübiKopfschüttel

550 000 Stück Kauf in Stuttgart um 18.39 Uhr
Börsenwert nur von 0,111 auf 0,112 angestiegen.
Ein zehntel Cent Anstieg bei solch einer Menge.
Hier sind nun schon die ganz Großen am Kaufen,
sonst geht sowas nicht.
Aber das steigende Interesse an Käufern spricht für unseren Kauf.  

11.03.15 20:10

105 Postings, 2910 Tage bockaufzockrübi

Genau richtig erkannt. Ich hoffe auf eine rally die nächsten tage  

11.03.15 20:51

420 Postings, 2048 Tage Max1984Die

Kursentwicklung der letzten Tage find ich schon beachtlich. Bin gespannt auf das, was kommt!

Viel Erfolg euch allen ;-)  

12.03.15 12:43

7393 Postings, 2830 Tage rübiDie BoI ist auch

Richtungsweisend für die AIB.
BoI steigt heute wieder . Das bewerte  ich auch für unser Invest positv.
Wir können recht beruhigt sein, wenn man im  5 Tageschart sieht,
dass sie von 0,09 auf 0,11 angestiegen ist und sich dafür gerade
ein Fundament bildet , um meines Erachtens zum nächsten WE
bei 0,13 zu finden sein wird, wenn die gesamte Börsenentwicklung
anhält.
Wenn die EZB in 18 Monaten 1,2 Bill. Euro auf den Markt schmeißt
werden sich 75% der Summe im Aktienhandel wiederfinden,
wobei die Banken wiederum das größte Plus erzielen werden.
Nach diesen 18 Monaten prognostiziere ich den DAX bei 20 000.  

12.03.15 14:01

105 Postings, 2910 Tage bockaufzockwieder angsthasen am werk

Tssss. Drücken mal wieder den kurs schön nach unten. Um es mit ibras worten zu sagen. Heulen wie babys  

12.03.15 14:10

7393 Postings, 2830 Tage rübiHier wird mal richtig geschüttelt

damit die Lemminge rausfliegen und die Finanzoligarchen
weit unten einsteigen können.
Man sollte jetzt Ruhe bewahren.
Festhalten , oder gar nachkaufen.  

12.03.15 14:38

7393 Postings, 2830 Tage rübiHabe noch mal

bei 0,098 Euro nachgelegt.
Denke weiter nach unten geht es wohl nicht mehr.  

12.03.15 14:38

118 Postings, 3131 Tage TheManiacIst aber ein heftiger Rückschlag,

... für ein paar Gewinnmitnahmen ...  

12.03.15 14:50

55 Postings, 1893 Tage LarsLaKiich schau auch

gespannt zu ... würde auch nochmal nachlegen, bei 0,09 ...

ganz schöne Positionen die hier über den Tresen gehen!  

12.03.15 14:50

48 Postings, 1928 Tage Urmel321Anteile des irischen Staats

jetzt mal losgelöst vom heutigen "Kurseinbruch":

Wie realistisch ist eigentlich das die Iren ihre Anteile oder zum mindestens einen Teil davon verkaufen? Auf Dauer können die ja sicherlich nicht beteiligt bleiben...

Was denkt ihr?  

12.03.15 15:02

351 Postings, 3690 Tage madretepueber kurz oder lang

Wird das passieren. Aber nicht zu diesem kurs und warum auch. Wenn sie verkaufen hat aib dauerhaft schwarze Zahlen und macht Profit. Ich bin der meinung durch die draghi spritzen geht hier was und umgehen werden die niemals. Deshalb ruhig Blut!  

12.03.15 15:28

7393 Postings, 2830 Tage rübi@LarsLaKi Unter 0,10 Euro

denke ich, wird es wohl so schnell wenn überhaupt nichts mehr
geben.
Die BoI zieht heute wieder an und nach meinen Beobachtungen in letzter
Zeit , war dies der Indikator , dass kurz danach auch AIB gestiegen ist.
Aber vielleicht hast du heute noch mal Glück mit einem günstigen Einstieg.  

12.03.15 16:38

2356 Postings, 3663 Tage jacomelowas soll denn der quatsch

die kommt wieder hoch is ja ne Frechheit die unter 0,1 rutschen zu lassen hoffe einer von euch hat nochmal zugelangt


boi geht hoch aib kommt och wieder  

12.03.15 17:04

7393 Postings, 2830 Tage rübi@hallo jacomelo

Du wirst sehen wir sind nächste Woche dran,
um nach oben zu ziehen.
Ist immer so, erst steigt die BoI
und dann AIB.  

12.03.15 17:08

7393 Postings, 2830 Tage rübiWenn man geschickt ist

sollte man den Anstieg der BoI mitmachen
im richtigen Moment verkaufen,
um dann bei der AIB einzusteigen.
In dieser Phase musst du dann aber
immer vorm Computer hocken.  

12.03.15 17:18

7393 Postings, 2830 Tage rübiDer Finanzminister Irlands

verkündet heute Nachmittag,
dass es sein wird in der Zeit bis 2016
25 % der AIB zu verkaufen.
Da wird Druck unter den Kessel kommen.
Also festhalten und gen N schauen.  

13.03.15 09:29

3162 Postings, 3039 Tage Quintusjacomelo

Schließe mich deinen Ausführungen vollkommen an, eine Frechheit das die AIB unter 0,1 gegangen ist, hier wollen sich gewisse Adressen nur güüüünstig einkaufen

Deine Analyse hat mir sehr gut gefallen  

13.03.15 10:33

55 Postings, 1893 Tage LarsLaKies

könnte nochmal stückchen runter gehen ... der Daumen hängt auf der Kauftaste  

13.03.15 12:52
1

201 Postings, 2331 Tage Elankiist das toll hier...

dieses Forum überzeugt durch profundes AIB Wissen. Wenn demnächst ´ne Milliarde Shares auf den Markt geworfen wird, steige ich evtl.auch noch schnell ein.Sind dann ja endlich genug Aktien für uns alle da .Lt.Rübi also festhalten und gen N gucken.
Mein Daumen schwebt schon über dem Buy-Button.  

13.03.15 14:30

3162 Postings, 3039 Tage Quintuselanki

Meiner auch  

13.03.15 17:24
1

118 Postings, 3131 Tage TheManiacHauptsache wir...

bleiben über 0,10 EUR. Das ist doch ein hervorragender Kurs diese Woche.  

13.03.15 17:39
1

378 Postings, 2682 Tage fogs0,103

wer jetzt nicht einsteigt...dannach könnte es ziemlich höher sein.M.M.  

13.03.15 17:55
1

152 Postings, 3115 Tage stukkybin auch wider dabei von boi auf aib

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 95   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00