Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1204
neuester Beitrag: 25.02.21 22:34
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 30083
neuester Beitrag: 25.02.21 22:34 von: Denker1978 Leser gesamt: 5304674
davon Heute: 900
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1202 | 1203 | 1204 | 1204   

18.10.19 14:15
54

611 Postings, 665 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1202 | 1203 | 1204 | 1204   
30057 Postings ausgeblendet.

25.02.21 12:30

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33Wenn die Quartalszahlen kommen...

auch wenn die TOP sind .... wird trotzdem abverkauft....Sell on good news
Muß mich echt wundern was hier gepostet wird...... Börse ist ein knallhartes Geschäft wo das Geld in die Taschen von Einem zum Anderen wechselt aus reiner Psychologie.
 Die Naiven, die an das "Fundamentale" , an Zahlen glauben  und denken danach richtet sich der Börsenkurs werden die Zeche zahlen vermutlich, da zu träge und nicht rechtzeitig ausgestiegen.
Genauso schlimm ist das Gepushe die Aktie sei aufgrund der Zahlen unterbewertet..... wenn es so wäre würde man das schon längst am Chart sehen.   Haltet Ihr die Profis und Insider für dumm und die haben keine Infos ?
Alles andere Krebsprodukte und gegen Multiple Sklerose , ebenso wie lange der Corona Impfstoff vertrieben wird und wie oft sind ungelegte Eier , somit Glaskugel......weiß vermutlich keiner aktuell hier...  

25.02.21 13:03
2

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33von wegen nur der Ugur ... der heimliche Star ist.

Die ungarische Biotechnikerin Katalin Karikó (66) hat in den USA eines der wesentlichen Patente für das Biontech-Vakzin entwickelt.
Biontech-Genie Der heimliche Star hinter unserem Impfstoff-Wunder
Biotechnikerin Katalin Karikó

veröffentlicht am
25.02.2021 - 12:22 Uhr

Die ungarische Biotechnikerin Katalin Karikó (66) hat in den USA einen entscheidenden Beitrag zum Corona-Impfstoff von Biontech beigetragen!

Die Tochter eines Metzgers entwickelte zusammen mit Drew Weissmann eines der wesentliche Patente für das Vakzin: Durch das Verfahren wird die künstliche mRNA nicht durch das körpereigene Abwehrsystem bekämpft.

Es ist nach Auskunft von Biontech eines der fünf wesentlichen Patente für den firmeneigenen Impfstoff. Im Klartext: Ohne Karikó wäre der lebensrettende Biontech-Impfstoff derzeit undenkbar und nicht auf dem Markt!

Biontech-Gründer U?ur ?ahin (55) kann sich seit Jahren auf die Unterstützung einer der führenden mRNA-Expertin verlassen. Die Ungarin traf sich im Sommer 2013 mit ?ahin, weil sie einen Job suchte.
Lesen Sie auch
 

25.02.21 13:11

48 Postings, 383 Tage Nachdenker 2030Moderna (vs Biontech): 700 bis 1 Milliarde Dosen i

Moderna (vs Biontech): 700 bis 1 Milliarde Dosen in 2021

Der nachfolgende Beitrag, der sich auf den direkten Wettbewerber von Biontech bezieht und der einen Aufschluss über die Wettbewerbssituation geben kann, wurde im anderen Forum gelöscht. Anscheinend ist in dem anderen Forum keine Diskussion erwünscht.

Zum Hintergrund:
Produktionskapazität 2021: Moderna: 700 bis 1 Milliarden Dosen in 2021.
Biontech: 2 Milliarden. Mehr als doppelt so hoch.

Produktionskapazität 2022: Moderna: 1,4 bis 2 Milliarden Dosen in 2022.
Moderna wird erst 1 Jahr später als Biontech die Produktionskapazität von Biontech erreichen. Dann ist aber auch Biontech wieder weiter. Biontech ist und bleibt der Marktführer.

Hier der gelöschte Beitrag: Moderna: 700 bis 1 Milliarde Dosen in 2021

Moderna Announces Additional Capital Investments to Increase Global Manufacturing Capacity for COVID-19 Vaccine

M.E. relevante Teile übersetzt:

Moderna kündigt zusätzliche Kapitalinvestitionen an, um die weltweite Produktionskapazität für COVID-19-Impfstoffe zu erhöhen
24. Februar 2021 um 16:30 Uhr EST

Durch neue Kapitalinvestitionen in den Produktionsstätten von Moderna soll die Kapazität bis 2022 auf etwa 1,4 Milliarden Dosen bei einer Dosis von 100 ?g erhöht werden.

Moderna erhöht auch seinen Basisplan für 2021 auf 700 Millionen Dosen und arbeitet daran, bis 2021 bis zu 1 Milliarde Dosen zu liefern.
?
Das Unternehmen hat bereits begonnen, diese Kapazität in seinen eigenen und partnerschaftlichen Produktionsstätten zu erweitern. Angesichts eines Zeitrahmens von sechs bis neun Monaten für die Erweiterung der Kapazität und eines zusätzlichen Zeitrahmens für die Ermöglichung der behördlichen Validierung und des Hochfahrens wird geschätzt, dass bis zu 12 Monate erforderlich sein können, bevor die zusätzliche Produktion verfügbar ist.

? ?Wir glauben aus unseren Gesprächen mit Regierungen auf der ganzen Welt, dass die Nachfrage nach unserem COVID-19-Impfstoff weiterhin erheblich sein wird, und wir sind nun entschlossen, unsere Produktionskapazität erheblich zu erhöhen.

?Wir gehen davon aus, dass unsere zusätzlichen Kapitalinvestitionen unsere Kapazität für 2022 auf 1,4 Milliarden Dosen erhöhen werden, vorausgesetzt, die derzeitige Dosis beträgt 100 ?g. Wenn unser varianter Impfstoff-Booster eine niedrigere Dosis erfordert, beispielsweise 50 ?g, könnten wir für 2022 mehr als 2 Milliarden Dosen Kapazität haben. ?

Für den Fall, dass das Unternehmen seine gesamte Kapazität für 2022 einem 50-?g-Boost widmet, könnte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2022 bis zu 2,8 Milliarden Dosen liefern. Die maximale Leistung wird festgelegt, wenn das Unternehmen seine Booster-Produktstrategie umfassender entwickelt.

Moderna kündigt außerdem an, den Basisplan für die Herstellung bis 2021 von 600 Millionen Dosen auf 700 Millionen Dosen weltweit zu erhöhen. Moderna untersucht andere Ansätze zur potenziellen Verbesserung des Durchsatzes und arbeitet daran, seine Abläufe weiter zu optimieren, um im Geschäftsjahr 2021 möglicherweise bis zu 1 Milliarde Dosen zu liefern.

https://investors.modernatx.com/news-releases/...ents-increase-global

Für die Meinungsfreiheit scheint es doch gut zu sein, dass es zwei Biontech-Foren gibt.
 

25.02.21 13:45

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33Über diese Marke muss der Kurs rüber

Für die BioNTech Aktie haben sich die früheren beiden Tops an der 105-Dollar-Marke als charttechnische Unterstützung erwiesen. Nach den misslungenen
BioNTech Aktie: Über diese Marke muss der Kurs rüber? - Chartanalyse

Charttechnisch bedeutet die aktuelle Entwicklung zwar erneut eine Bestätigung der Unterstützungszone im Bereich 105/108 Dollar, doch weitere charttechnische Kaufsignale müssen bei der BioNTech Aktie für den Ausbruch nach oben nun folgen. Es ist weiter die Zone bei 119,25/121,00 Dollar, die den zentralen charttechnischen Widerstand im kurzfristigen Zeitfenster für den Anteilschein des Mainzer Biotech-Unternehmens darstellt. Ein Ausbruch hierüber wäre ein wichtiger ?Meilenstein?, wenn das Allzeithoch und die hier liegende Widerstandszone bei 128,13/131,00 Dollar erneut getestet werden sollen.

Ohne einen solchen Ausbruch bleibt es zunächst bei der Seitwärtsbewegung der letzten Tage - mit der Option, dass BioNTechs Aktienkurs aus der Tradingspanne nach unten heraus fällt?  

25.02.21 14:12
1

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33Moderna expects $18.4 billion in 2021 sales

HEALTH AND SCIENCE
Moderna expects $18.4 billion in 2021 sales from Covid vaccine, chief medical officer departs
PUBLISHED THU, FEB 25 20217:44 AM ESTUPDATED THU, FEB 25 20217:51 AM EST  

25.02.21 15:34

184 Postings, 180 Tage KölnerinBiontech

Hm, Biontech wieder wie,festgetackert bei ca. 93 Euro.
Da ist bei AMC mehr Musik drin, was den Kurs betrifft. Echt spannend.  

25.02.21 15:39

120 Postings, 7511 Tage volkeruEnde Nov

standen Moderna und Biontech noch beim gleichen Kurswert. Heute liegt Moderna fast 50 % höher. Biontech prallt leider immer wieder bei 100 Euro ab.  

25.02.21 19:13
1

2146 Postings, 2584 Tage eintracht67seit Monaten lese ich da drüben schon:

"die Shorties geraten in Zugzwang" ....oh man, wenn einem die Argumente ausgehen kommt wieder die Sülze mit den Shorties!
 

25.02.21 19:15
1

2146 Postings, 2584 Tage eintracht67@ trader @ medi

drüben muss ein Systemfehler vorliegen...die 3 von der Tanke sind aktuell freigeschalten....kann doch nicht sein, oder???

"7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bilderberg, Draghi1969, HansGoeren, Jack in the Box, keepitshort, Lord Tourette, Weltenbummler"  

25.02.21 19:27

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33zu #30068

tatsächlich @eintracht ..... trotzdem ich poste nur hier .... Jedem das Seine und  hier fair play .....

heute ist wieder Schauckelbörse.....  

25.02.21 19:50
1

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33@eintracht off topic

Buddy hat sein Forum am 25.11.20 eröffnet, nun sind genau  3 Monate vorbei, vermutlich entsperrt  das System die Leute dann automatisch.      Bitte wieder die Sperre reaktiveren, Danke !  

25.02.21 21:01

1517 Postings, 3213 Tage MedipissEintracht,

Spiel doch mal das Schreckgespenst und hau ein raus da drüben :-)

Der Bud wird ne Herzattacke kriegen und die anderen Angst dass die Aktie morgen nicht auf 150 steht!

Shorties, völlig egal, die Aktie ist hoch bewertet , da geht momentan auch nix wenn gar keine da sind  

25.02.21 21:05

516 Postings, 305 Tage SubsystemMach doch selbst, Medi

Bist ja jetzt auch frei, dort deinen Senf dazuzugeben  

25.02.21 21:06

516 Postings, 305 Tage SubsystemNutz diese Chance, bevor sie verfliegt!

25.02.21 21:10

1517 Postings, 3213 Tage MedipissEintracht kann das

besser, mehr Fingerspitzengefühl:-)

Außerdem hab ich mal gesagt, da braucht man mich nicht sperren, da setzt ich niemals einen Buchstaben rein, da halte ich mich dran.. will ja nicht so unglaubwürdig wie das ganze Forum da drüben werden ...!  

25.02.21 21:20

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33@Medi gute Beiträge !

mein grünes Punktekonto ist leider aufgebraucht für Dich .....

zum Buddy Forum  aber mal ehrlich was will ich im anderen Forum.... ich gönne denen Ihre gegenseitige Rechnerei und fiktive Planspielchen und ich pfusche da auch nicht rein.
Wenn alles so super wäre mit BNTXMalen nach Zahlen , müsste ja die Aktie längst hochgeschossen sein zu neuen ATH's.
Aktuell haben wir noch ne Korrektur/Abwärtswelle C bei Biontech laufen, kommt auch hin mit dem Zeitraum.. und "P"  hat heute wieder gepostet  ;-) also gehts runter   ! ..
die BNTX Zahlen Q4 werden soviel ich weiß am 31.3 erst verkündet, da ist noch viel Zeit für ZickZack Kurse und Runterdrücken von den Profis......
weiterhin wird Moderna vermutlich auch erstmal  die Tage konsolidieren (sell on good news), da sind heute die AktienGewinne auch schon wieder im Laufe des Tages  kräftig  reduziert worden. Inwieweit das BNTX mit runterzieht die Tage dann muß man dann sehen....
bei Biontech waren erst die 120$ ein harter Widerstand, jetzt die 115$ nicht gehalten, dann kommen die 110 $ , usw .... oder doch plötzlicher Rebound ? Wer weiß , Börse ist unberechenbar....  

25.02.21 21:23

516 Postings, 305 Tage SubsystemIrgendwie schade, Medi

Wir bewegen uns hier in einem offenen Aktienforum, wo jeder registrierte User möglichst sinnvolle Beiträge postet und andere darauf möglichst agressions- bzw wertefrei reagieren. Ihr solltet aber immer auch an die stillen, nichtregistrierten User denken! Diesen Usern bist du ein Vorbild, oder eben nicht Medi  

25.02.21 21:36

1517 Postings, 3213 Tage MedipissTrader

„Malen nach Zahlen“, gefällt mir immer wieder und noch mehr und passt so dermaßen wie die Faust aufs Auge!  

25.02.21 21:37

233 Postings, 114 Tage Denker1978Interessant

Zu sehen, wie sie User seit Monaten mit einer Aktie beschäftigen, von der sie nichts halten.

Muss ein super IQ vorhanden sein. Würden sie das mit Aktien machen von denen sie etwas erwarten wären sie schon stinkreich :)  

25.02.21 21:58

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33@Sub

zu "Also ich tippe auf 129$ Anfang März" passt das mit EW Theorie zusammen ?  Anfang März ist schon nächste Woche KW 9  *G*  

25.02.21 22:02

1517 Postings, 3213 Tage MedipissTja 1978,

kein IQ ist vorhanden wenn man sich an aktien klammert die bis zur Zulassung auf 500 und bis zu den Zahlen auf 1000 steigen sollen!

Übrigens kann des Weiteren kein IQ vorhanden sein, wenn man über uns sagt, wir halten nichts von der Aktie, wir haben ja schließlich alle tolle Gewinne! :P
Wir halten aber nichts von Sängern die hier Märchenkurse auswerfen!  

25.02.21 22:07

2726 Postings, 337 Tage 0815trader33Tja 1978

wir traden Biontech schon vor März 2020 , also da gabs das Gerede nicht vom Corona Impfstoff nicht.
Da haben vermutlich noch viele gedacht Biontech ist ne Limo wie Bionade.....
Ja das waren noch Einstiegskurse vor CoronaZeiten....aber wer weiß vielleicht gibts ja nochmal günstige Einstiegschancen.....  

25.02.21 22:18

516 Postings, 305 Tage SubsystemJa, da muss ich dem Trader recht geben

Im August letzten Jahres nach dem Down waren für mich auch die letzten guten Kaufkurse ...aber bin ja kein Daytrader. Ich finde euer Gedisse aber extrem langweilig und das bringt auch Niemandem etwas, außer vielleicht euch ...aber was?  

25.02.21 22:34

233 Postings, 114 Tage Denker1978Tja medipiss

Dann laber doch nicht immer nur, zeig doch allen dein Depot.
Nur große Klappe kann jeder haben. Ist dann ein Ersatz für IQ  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1202 | 1203 | 1204 | 1204   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln