finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3724
neuester Beitrag: 27.06.19 10:51
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 93099
neuester Beitrag: 27.06.19 10:51 von: relaxed Leser gesamt: 13245952
davon Heute: 1354
bewertet mit 101 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3722 | 3723 | 3724 | 3724   

04.11.12 14:16
101

20752 Postings, 5695 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3722 | 3723 | 3724 | 3724   
93073 Postings ausgeblendet.

26.06.19 15:00
2

1366 Postings, 1740 Tage ibriTauber-Test?

schon mitgemacht?
Noch ist es Satire ?

Top Drehbuch, überzeugende Schauspieler! ? wenn es nicht so traurig wäre.

https://youtu.be/MY2yfQfdo_M

Vor den Wahlen in Ostdeutschland setzen die enthemmten Damen und Herren voll und ganz auf die Einschüchterungskarte.
Wählst du die AfD, dann bist du der neue Klassenfeind!

Ich erinnere hierzu an den medialen Aufruf R. Stegners, man müsse ?das Personal der Rechtspopulisten attackieren?
und  die "genialen" Twitter-Ausfälle M. Habecks oder wie aktuell, die absolut skrupellose Instrumentalisierung des Lübcke Mordes durch AKK usw, nur um damit eine entsprechende Assoziation der Mittäterschaft von Seiten des politischen Gegners herzustellen.
Dies grenzt m. E. an eine fast schon kriminell anmutende Denunziationkampagne ? bar jeglichen Anstands und Schamgefühls.  

26.06.19 15:21

1316 Postings, 717 Tage goldikInteressant,die "Enthemmten " bestimmen,

wer enthemmt ist.  

26.06.19 15:22

1316 Postings, 717 Tage goldikpardon, DER Enthemmte

26.06.19 15:29

39853 Postings, 4037 Tage Fillorkilldie "Enthemmten " bestimmen

Das, was sie sind, spiegeln sie auf ihre Kritiker, ihre potentiellen Opfer und den ungeliebten Wertepartner aus dem Kalifat. Das ist schon alles.

-----------
# another europe

26.06.19 18:11
3

1947 Postings, 4804 Tage hello_again#93065 Monokulturen

@Malko
Für die Mais-Monokulturen sind nicht die Biogasanlagen verantwortlich.

Rohstoffpf­lanzenanba­u 2017: 2.65 Mio ha
davon Biogas: 1.374 Mio ha

Landwirtsc­haftliche Nutzfläche­ 2017: 16.7 Mio ha
Davon Ackerland:­ 11.8 Mio ha

--> 8% der landwirtsc­haftl Nutzfläche­, 11% des Ackerlands­ werden lediglich für Biogasanba­u benötigt.

Quellen:
https://de­.statista.­com/statis­tik/daten/.....­che-in-deu­tschland/
https://me­diathek.fn­r.de/...che-fur­-nachwachs­ende-rohst­offe.html


Und die Palmölpflanze ist die Pflanze mit dem höchsten Ölertrag pro Fläche. D.h. der Einsatz einer Alternative, um unseren Bedarf an Ölen ( Eis, Lotionen, Nutella usw) zu decken, würde einen nur noch höheren Flächenbedarf nach sich ziehen.
Der Verbraucher ist hier in der Pflicht, zertifizierte Produkte zu verwenden ( die "Bio-Label-Diskussion" ist eine andere) und vor allem seinen Fleischkonsum zu reduzieren. Das sind die Treiber bei Monokulturen und Urwaldniederbrennungen  

26.06.19 19:41

18001 Postings, 4727 Tage Malko07Viel Palmöl

"fließt" in Form von Ethanol in den Sprit. Für die Umwelt wäre es sicherlich besser beim 100%-tigen Erdöl-Anteil zu bleiben. Die Menschenaffen (Orang-Utans) würden es uns danken. Für sie sind nämlich diese Plantagen kein brauchbarer Ersatz.  

26.06.19 20:15

1947 Postings, 4804 Tage hello_again#93080

@Malko

Stimmt. Kommt auf die Betrachtung an, von welchem nachwachsenden Rohstoff und welchem geografischen Rahmen gesprochen wird

41% bei der Verwendung in Deutschland,
https://m.heise.de/tr/artikel/...che-Wo-ist-Palmoel-drin-3966491.html

61% bei der Betrachtung EU und Energie allgemein
https://www.regenwald.org/themen/palmoel#start

Gibt ja zum Glück Parteien, die sich mit der Abschaffung des mobilen Individualverkehrs beschäftigen.  

26.06.19 21:31
2

3508 Postings, 3256 Tage Murmeltierchenvegetarische

Ernährung ist der leichteste und effektivste beitrag dem jeder ohne probleme leisten könnte. unseren tierischen mitbewohnern wurde auch enormes leid erspart bleiben.
zum glück gibts parteien die vegetarisch unterstützen...  

26.06.19 21:48

2866 Postings, 2259 Tage gnomonLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 27.06.19 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

26.06.19 21:54

2866 Postings, 2259 Tage gnomonLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 27.06.19 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

26.06.19 22:03

3508 Postings, 3256 Tage Murmeltierchen@gnom

...geh doch mal kalt duschen ...du bist verwirrt  

26.06.19 22:07

2866 Postings, 2259 Tage gnomonLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 27.06.19 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

26.06.19 22:16

2866 Postings, 2259 Tage gnomonmulmel, ich bitte um entschuldigung

habe den absender verwechselt. ich entschuldige mich auch bei malko, diesmal habe ich ihm sehr unrecht getan. mea culpa . ich geh jetzt kalt duschen...  

26.06.19 22:21

2866 Postings, 2259 Tage gnomon#083,#084,#086

löschung beantragt.  

27.06.19 08:28
2

56456 Postings, 5530 Tage Anti LemmingLübcke: Entgrenzung der Sprache führt zu Gewalt

https://www.freitag.de/autoren/ulrike-baureithel/...ige-brandstiftung

....neu ist ]im Fall Lübcke]..., dass der politischen Klasse seit den Tagen der RAF erstmals wieder die Angst im Nacken sitzt.

Die Gratwanderung zwischen Wort und Tat, die intellektuell alimentierte und forcierte Konversion von der ?nur? verbalen Hetze zum gewalttätigen Exzess ist ein strukturelles Element des Politischen und Seismograf gesellschaftlicher Krisenhaftigkeit. Als Peter Tauber, Staatssekretär im Verteidigungsministerium, als einer der Ersten in der Union die AfD für den Mord an Lübcke verantwortlich machte, stellte er diesen Zusammenhang zwischen geistigen Anstiftern und Tätern her: Mit der Entgrenzung der Sprache habe die AfD den Weg für die Entgrenzung der Gewalt bereitet.

Explizit nahm er seine ehemalige Parteifreundin Erika Steinbach, die heute der AfD nahesteht, ins Visier, die diesen Akt der ?Selbstradikalisierung? jeden Tag auf Twitter praktiziere und sich durch die Wiederholung einer lange zurückliegenden Äußerung Lübckes mitschuldig an dessen Tod gemacht habe. In einer bemerkenswerten, aber nicht untypischen Schuldumkehr warf Steinbach ihren Kritikern vor, sie instrumentalisierten den Mord an Lübcke, um sie, die AfD oder überhaupt ?Andersdenkende? zu stigmatisieren. Das in der rechtsextremen Szene so verhasste Statements Lübckes, nach dem der, dem Merkels Flüchtlingspolitik nicht passe, ja das Land verlassen könne, habe sie bewusst neu gepostet: ?Das ist eine Strategie, die ich ganz gezielt mache?, sagte sie im DLF...  

27.06.19 08:34
4

56456 Postings, 5530 Tage Anti Lemmingund auch den Absatz daraus noch:

...Diese gezielte politische Unterminierung und die Aushöhlung von innen, die Proklamation von Handlungsdruck, verbunden mit der gewaltsamen Herausforderung des Staats, sich ?repressiv?, wie man 1968 gesagt hätte, ?zu entlarven?, ist keine Erfindung der Rechten. Das Attentat auf Rudi Dutschke 1968 stellte für die damalige Linke eine solche ?Selbstdemaskierung? dar. Als sich die RAF irgendwann für das ursprünglich vom SDS entwickelte Stadtguerilla-Konzept entschied und gezielt hohe Funktionsträger erschoss, setzte sie auf ein solches Klima der Verunsicherung und Angst ? mit dem allerdings entscheidenden Unterschied, dass sie damit nicht ein autoritäres System, sondern den Massenaufstand befördern wollte und sich stets zu ihren Taten bekannte. In der rechtsterroristischen Szene ist das nicht üblich. Die Anschläge, so Forscher Quent, sollen wirken, als kämen sie aus der Mitte der Gesellschaft heraus.

Das begünstigt auch den Eindruck, es handele sich um ?irre?, fehlgeleitete Einzeltäter, nicht um ein Netzwerk rechter Gewalt, wie es insbesondere der Verfassungsschutz und dessen ehemaliger Chef Hans-Georg Maaßen jahrelang suggerierten. Es ist Ausdruck der verbreiteten ?deutschen Pathologie?, dass ?nicht sein darf, was ist? (Georg Diez). Doch rund 25.000 rechtsextreme, gewaltbereite Menschen sind mehr als ein Nichts. Auch das ist eine Wahrheit...  

27.06.19 10:19
1

1366 Postings, 1740 Tage ibriDie CDU unter Merkel ..

braucht dringend hilfe...
und zwar von der Soros-Stiftung

Wegen Erstarken der AfD: Soros-Stiftung erwägt Engagement in Ostdeutschland

Weil die AfD in Ostdeutschland am Erstarken ist, erwägt die Stiftung des US-Milliardärs George Soros, sich nun auch in Ostdeutschland zu engagieren. Die Direktorin der ?Open Society Foundation?, Selmin Çaliskan, sagte: ?Wir schauen uns Möglichkeiten an, Akteure im Osten Deutschlands, die unsere Werte teilen, zu unterstützen?, berichtete die ?Welt?. Soros will nun offenbar den weiteren Aufstieg der AfD verhindern.

https://www.watergate.tv/...ung-erwaegt-engagement-in-ostdeutschland/

da aber zig Millionen wie der Achim Winter leben und denken:

https://youtu.be/MY2yfQfdo_M

schaffen "Wir" am besten Deutschland ab, den mit solchen Menschen wie der Achim Winter werden wir bald abgewählt.... aber erst die Methode :
"UND WILLST DU NICHT MEIN BRUDER SEIN, SO SCHLAG ICH DIR DEN SCHÄDEL EIN!!!" oder so ähnlich

A. Merkel  die BK der BRD wird noch präziser:
?Ich habe nicht die Absicht, Grundrechte zu entziehen.? Applaus von allen Fraktionen.
Sie sagt also nicht: Diese Idee ist indiskutabel, sondern ?ICH habe nicht die Absicht ?? Wofür hält sie sich eigentlich? Für Präsident, Kanzler und Verfassungsgericht in einem?

Egal, bis zum 1. Semptember 17:55 Uhr wird jetzt vollrohr zurückgetaubert,schließlich geht es  um die Pfründe dieser "Volksvertäter"

 

27.06.19 10:33
1

9050 Postings, 2312 Tage Canis AureusMerkel wackelt wieder - Schlottern und Krampf!

Merkels Verfall wird zum Symbol für den Verfall der Altparteien, des abgewirtschafteten BRD-Regimes und des ganzen neoliberalen Systems!

Egal ob es nun Parkinson oder Demenz ist, diese Frau ist fertig - und wird als schlechteste Bundeskanzlerin aller Zeiten in Erinnerung bleiben!

"Mitten in Steinmeiers Rede krampfte Merkel, ihr Beine fingen sichtbar an zu schlottern ? die Arme verschränkte sie vor ihrem Körper. Der Zitter-Anfall dauerte etwa zwei Minuten."

Bei der Überreichung der Ernennungsurkunde an die neue Bundesjustizministerin fing die Kanzlerin plötzlich an, am ganzen Körper zu zittern.
 

27.06.19 10:40
1

9050 Postings, 2312 Tage Canis AureusMerkel schlottert und wackelt weiter...

Wie lange muessen wir und das noch ansehen?

 

27.06.19 10:41
1

9050 Postings, 2312 Tage Canis AureusDie Flüchtlingskanzlerin ist am Ende!

Und mit ihr die ganze Flüchtlingspolitik, die im Volk auf  immer mehr Widerstand stößt!  

27.06.19 10:46
1

9050 Postings, 2312 Tage Canis AureusTauglichkeit zum Politiker muss geprüft werden

Alle Politiker vom Bund bis zur Kommune sollten medizinisch und psychologisch auf ihre Tauglichkeit getestet werden! Dazu gehören selbstverständlich auch unangemeldete Drogen-Scteenings!  

27.06.19 10:48

1366 Postings, 1740 Tage ibriAuch das ist eine Wahrheit...

Zugriff in Sachsen-Anhalt, 39-jähriger ?Bataclan?-Terrorverdächtiger in Deutschland gefasst

https://www.n-tv.de/politik/...von-Paris-gefasst-article21111429.html

Sie leben unter uns,mit  weis Gott wie vielen Identitäten, bekommen Geld von unserer Gesellschaft und hassen diese.
Warum wird das nicht konsequent unterbunden?
Warum schreibt Ulrike Baureithel nicht mal einen Artikel darüber?
Die permanent steigende Gefahr kommt doch wohl eindeutig von "dieser" Seite!

"Das begünstigt auch den Eindruck, es handele sich um ?irre?, fehlgeleitete Einzeltäter, nicht um ein Netzwerk rechter Gewalt, wie es insbesondere der Verfassungsschutz und dessen ehemaliger Chef Hans-Georg Maaßen jahrelang suggerierten. "  Was für ein Hohn !!!

Mit wem sind den unsere Gefängnisse überfüllt?



P.S.: Die Peter Tauber Diskussion und diese Nachricht hier lässt immer wieder Zweierleimaas aufblitzen. Ich kann das echt nicht nachvollziehen, warum dies so unterschiedlich behandelt wird...  ;-)  

27.06.19 10:49

105 Postings, 41 Tage SEEE21Gleich drei Postings zu Merkels

Zitteranfall!? Da freut sich der rechte Hassschwarm aber!  

27.06.19 10:51

6011 Postings, 4397 Tage relaxed#93094 "Wie lange muessen wir

uns das noch ansehen?"

... wie lange willst du hier noch deinen Hass verbreiten ?
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3722 | 3723 | 3724 | 3724   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
thyssenkrupp AG750000
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Lufthansa AG823212
BASFBASF11