finanzen.net

WDI Forum für Verantwortungsbewusste

Seite 508 von 560
neuester Beitrag: 08.08.20 22:17
eröffnet am: 16.06.15 09:36 von: hgschr Anzahl Beiträge: 13984
neuester Beitrag: 08.08.20 22:17 von: BigMoney20. Leser gesamt: 2145868
davon Heute: 1592
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 506 | 507 |
| 509 | 510 | ... | 560   

15.07.20 17:14

244 Postings, 34 Tage MeimstephVerwirrt mich. Wer klagte gg wen ,warum?

Das Indiengeschäft wurde als zu teuer tituliert . Marsalek hätte sich selbst Geld zugeschoben. Soviel hab ich verstanden. Wars Preis jetzt doch ok?https://www.it-times.de/news/...en-betrugs-abgewiesen-135967/seite/2/  

15.07.20 17:23

244 Postings, 34 Tage Meimstephwie beim erlaubten Marihuana handel

wurde auch beim LEGALEN Glückspiel ,die Transaktion als Blumenkauf getarnt?? Auch das verstehe ich genausowenig , wie die Staatsanwaltschaft 2012 es wohl verstand https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...chon-2010-gegen-wirecard  

15.07.20 17:31

6830 Postings, 3798 Tage Neuer1Herriot

es gibt keine Pflicht jedes Gespräch aufzuzeichnen.
Ausnahmen werden gemacht wenn es z.B um die  Ausarbeitung von Verträgen geht oder wenn es um Gespräche  mit ausländischen Gästen geht  um Übersetzungsfehler zu berichtigen.
Wie mir scheint bis du auf den deutschen Staat schlecht zu sprechen.  

15.07.20 17:36
1

244 Postings, 34 Tage MeimstephINDIEN

Es wurde ständig so dargestellt, dass Marsalek eine 30 mio KLitsche in INdien über einen Mittelsmann in Mauritius für 300 mio an uns Aktionäre weiterscherbelte und sich dabei um 270 mio selbst bereingte- Dabei war es wohl so , dass die Eigentümer der 30 mio klitsche  hermes i tickets übern Tisch gezogen fühlten, weil sie denken ihr Unternehmen wäre mehr wert, jemand kaufte sie in sein UNternehmen und das wurde dann für 300 mio von wdi übernommen ?.ACHTUNG der INsolvenzJAFFE sagt  "mehr als 300 mio § kann man für ganz WDI nicht mehr kriegen https://www.it-times.de/news/...en-betrugs-abgewiesen-135967/seite/2/  

15.07.20 17:57
2

375 Postings, 355 Tage 229206391a.

Tilp bietet jetzt auch bald einen Prozessfinanzierer an. Habe eben ihren Newsletter gelesen.

Liest sich ein wenig so als wären sie gezwungen offensiver zu kommunizieren, jetzt wo LitFin ihnen Kunden abzieht. Letztere würde ich übrigens mit Vorsicht genießen. Wirkt alles andere als seriös.

In jedem Fall gibt es keinen Grund hektisch zu werden. Tilp sagt es gibt keine Fristen. Mit dem Prozessfinanzierer werden jetzt letzte Details geklärt.  

15.07.20 18:03

244 Postings, 34 Tage Meimstephkommt mir bekannt vor,

dieses "schnell, schnell verkauft, bevor EUre KLitsche garnix mehr wert ist" hab ich in den letzten Tagen öfter mal gelesen ;) https://www.it-times.de/news/...en-betrugs-abgewiesen-135967/seite/2/  

15.07.20 18:14
2

97 Postings, 41 Tage Question11Neuer1

Nochmal: wenn Geheimhaltung über ein Gespräch vereinbart wird, dann ist es komisch, wenn in der Notiz nachher gar nichts steht ! Das Thema hatten wir gestern schon!
Weil eine leere Notiz muss man nicht geheimhalten!
Mir kommt es schon langsam vor, als wärst Du ein Troll vom BMF  

15.07.20 18:22
1

1102 Postings, 792 Tage gdchs@brokersteve zu Team Hofreiter

... dein Engagement in allen Ehren, aber ich denke nicht das die Politik im allgemeinen und die Grünen /
"Team Hofreiter"  im speziellen hier etwas locker machen werden - wir haben grade Corona - Krise und da sind an so vielen Ecken Staatsausgaben angefallen, da ist es noch unwahrscheinlicher als sonst das die BRD Politik hier "verarmten" Wirecard Aktionären hilft -  wobei eine indirekte  Hilfe  ohne Geld in die Hand zu nehmen durchaus möglich gewesen wäre (Stichwort Bankeneinigung und Frist statt "Blitzinso").

Andererseits könnte man vielleicht dem Team Hofreiter einreden , "Wi"-re-"kart"  wäre  ein  boomendes aber in Not geratenes Ökostrom-Unternehmen (darum das "Wi" für Wind im Namen)  mit angeschlossener Bio  "Kart"-offel anbau Sparte  -  dann sollten 10-20 Mrd von der Politik locker drin sein wie es in Solar und Landwirtschaft ja lange hierzulande üblich ist , und dieses Jahr könnte vielleicht noch eine Sonderdividende anstehen -  man kann ja mal träumen !
 

15.07.20 18:30

244 Postings, 34 Tage Meimstephboardmail

Deswegen habe ich kei Stoploss?.lieber behalte ich 30 % Depot als dass während Kurzsturz Depot auf Konto landet und dann eingefroren wird  

15.07.20 18:38

355 Postings, 441 Tage Herriotblödzeitung

blödzeitung von heute abend,

karl Theodor von gutenbergs beratungsunternehmen spitzberg arbeite von 2016-2020 für Wirecard.  

15.07.20 18:49

244 Postings, 34 Tage Meimstephherriot Ah CSU jetzt auch an

Board ;)  

15.07.20 19:03
1

97 Postings, 41 Tage Question11Sag ich ja

Politisch werden noch mehr involviert sein...  

15.07.20 19:03

6830 Postings, 3798 Tage Neuer1Question11

wer hier der Troll ist, das ist die Frage.
Scheinbar kennst du dich bei Vorgängen in der Politik ja bestens aus.
 

15.07.20 19:10

6830 Postings, 3798 Tage Neuer1Question11

im übrigen habe ich das oben genannte Thema heute nicht auf den Tisch gebracht.
Aber was solls.
Zuerst ignoriert man zig Warnhinweise und dann macht man Gott und die  Welt für alles verantwortlich.
Wahrscheinlich bist du noch zu jung um zu wissen wie ein Rechtsstaat funktioniert .  

15.07.20 19:16
2

97 Postings, 41 Tage Question11Neuer1

Doch Du hast gesagt, es gäbe keine Pflicht jedes Gespräch aufzuzeichnen.
Das stimmt absolut.
Aber eine angeblich nicht vorhandene Aufzeichnung geheim zu halten, macht irgendwie keinen Sinn oder ?
Vielleicht bist Du einfach ein wenig naiv.  

15.07.20 19:16
7

2362 Postings, 4139 Tage Lettin29Wir haben keinen Rechtsstaat

Wenn dann ist es ein Linksstaat...

Eigentum ist Diebstahl an der Gesellschaft, drum werden ja auch die Leistungsträger so ausgequetscht.

Ja, ich habe seit etlichen Jahren Befindlichkeiten mit unserem Staat bzw. der Politik.

Und ja, der Gedanke auszuwandern wird täglich stärker.  

15.07.20 19:17
1

355 Postings, 441 Tage Herriotzu neuer 1

ja, in der tat bin auf dem was von Deutschland übriggelieben ist,nicht gut zu sprechen,mein vertrauen ist auf dem absoluten Nullpunkt angekommen. (und das sicherlich vieler anderer auch )

1.  zeit meines lebens in Deutschland,bin ich von allen Behörden Ämtern und Institution an meine grenzen gebracht worden bin mit jeder art von gesetzten und beamten die mich auf das tiefste gedemütig haben,jede art von verpfehlung die, in einer Beweisführung ausuferte die eines us-krimis würdig gewesen wäre und in form von Diebstahl ausuferte.
2. und es mir im moment eine freunde ist,diesen beamten und Politikern unter deren augen und  OHNE aufsicht mind. 6 jahre eine kriminelle Vereinigung eines der größtes wirtschaftsbetrügereien der Nachkriegsgeschichte auch zum meinen lasten durchgezogen hat (d.h. der letzten 7o jahre und bei einem geschätzen vol.  von ca. 10- 15 Milliarden euro. ich bin von dieser bande von politikern und beamten meines vermögens betrogen worden (man hat mich offensichtlich aus Ignoranz und unvermögen in das offene messer laufen lassen,weiteres behalte ich mir vor)!!!!!.und nach einem us fall  Enron der im jahre 2002 ähnlich wie der von wc gelagert war,haben die USA eine Behörde und gesetzte geschaffen,die den tätern zum mind. Arbeitslager bis an das ende ihrer tage verschaft hätte,das heißt  erstens für mich unsere super Politiker + beamten haben 18 jahre geschlafen seit es diese gesetzte in den USA gibt  (jetzt wo das Kind in den brunnen gefallen ist,jetzt kann es gar nicht schnell genug gehen mit einem gesetzt in anlehung an das der USA, es wird  wie immer so ausgeschmückt,das hätte keine andere Nation der welt so schnell geschaft,das gibt am ende noch ein paar Beförderungen für unsere Vollkasko beamten und die selbstbeweihräucherung geht weiter,und was ist mit uns betrogen kleinanleger ? vermutlich nichts,wir sind die Bittsteller bei denen, unter deren augen der Diebstahl stattgefunden hat und zweites ein hr. m + hr. b. hätten sich sicherlich überlegt ob sie diese nummer auch in USA abgezogen hätten.
es ist mir unterm strich eine Freude (wenn gleich auch eine zweifelhafte ) diesen betrug und das unvermögen unser beamten und Politiker an zu zeigen) auch wenn es  paradox ist,mit einer Besserung dieser Situation zu rechnen.
und sie fragen mich ob ich nicht gut zusprechen bin auf die Bundesregierung? pardon!  

15.07.20 19:53

6830 Postings, 3798 Tage Neuer1Question11

naiv?
Wenn einer glaubt , dass sich in Deutschland ratz batz etwas ändert, der ist naiv.
Der Staat lebt nach seinen Gesetzten und ändert diese nur schleichend.
Also wer hier glaubt, dass er mit lautem Geschrei schnell etwas ändert, der ist naiv.
Im übrigen  war ich 20 Jahre lang bei einer Tochtergesellschaft eines  Daxkonzerns mit gewisser Verantwortung.  Solange hält sich kein Troll, mir ist aber klar geworden  wie der Hase läuft.
zu Herriot #12692
in vielem kann ich dir zustimmen,
dass der Staat einfach nicht vorwärts kommt sieht man an der Zahl der Abgeordneten , deren Zahl wesentlich zu hoch ist, und und und .
Auch ich bin mit vielem unzufrieden
ich bin z.B in einem Verein der gegen die Abzocke der Krankenkassen bei der privaten  Renten - bezw. Direktversicherung ist,
bereits vor über einem Jahr hat VW meinen Diesel zurückgenommen , nach ca  1Jahr  Prozess.
Ich bin und war tätig und möchte etwas ändern.
Also , es gibt viel zu tun in diesem Land.
Aber wenn man in andere Länder schaut, dann kann man bei uns relativ gut leben.
 

15.07.20 20:04
13

2362 Postings, 4139 Tage Lettin29Überall der gleiche Sumpf

Mit dem Unterschied, hier wird man mehr abgezockt als in anderen Staaten

SieHe Steuer- und Abgabenlast oder eigentumsquote.

Von wegen wir sind ein reiches Land, Bettelarm sind unsere Rentner obwohl Sie am längsten dafür buckeln dürfen.

Hauptsache die Hartzer werden geschont und gefüttert (Stimmvieh) und die linke Hochmoral kann stattfinden - siehe Asylpolitik, geht weiter über unsere Umweltpolitik - wir schalten die sicheren Atomkraftwerke ab und in Tschechien werden sie gebaut, alles auf Kosten der Leistungsträger die diesen Irrsinn bezahlen müssen.

Ich sag nur Pfui.  

15.07.20 20:41

1036 Postings, 111 Tage Ksb2020Lettin29

MENE TEKEL UPHARSIN  

15.07.20 20:50
5

675 Postings, 854 Tage crossoveroneZu #12694

@Lettin29
Genau diese Themen hatten wir Heute auch wieder, absolute Zustimmung.
Das darüber nachdenkliche ist nur: Es wird in diese Richtungen immer öfter
diskutiert und das ist bedenklich, was hier mit der Zeit so alles aus dem Lot
gerät, lässt sich irgendwann nicht mehr einfangen oder korrigieren...  

15.07.20 21:33
2

355 Postings, 441 Tage Herriotzu braun

genie und Wahnsinn scheinen bei braun wohl wirklich nah bei einander gelegen zu haben, wie ich gerade lese durfte hat der sap deal und andere sogenannte geschäftsdeals keinen bestand gehabt,SAP hat sich so geäussert,es wäre nie zu einer vertragunterzeichnung gekommen ,geschweige den von einer veröffentlichungsvereinbahrung,aus dem Umfeld von braun wäre zu hören gewesen das braun immer sehr daran gelegen gewesen wäre diese top Nachrichten so schnell und so medial wie möglich in umlauf zubringen,nur um den kurs zu treiben (genie /Wahnsinn / oder kriminell ?).
ich denke die Verteidigung wird in seinen fall, auf verminderte zurechnungsfähig plädieren (er kommt ja auch aus s. Freuds Heimatstadt,die werden sicher schon was für braun arrangieren.  

15.07.20 21:46
2

1036 Postings, 111 Tage Ksb2020Braun?

In drei Tagen ist ein Monat vorbei, und was Wissen wir. Braun wurde wegen angeblichen Insiderhandel angezeigt.

Wenn Wirecard eine Schande für Deutschland ist, ist die Aufarbeitung kein Deut besser.  

15.07.20 22:10
1

6830 Postings, 3798 Tage Neuer1Lettin29

Ohne Worte  

15.07.20 22:23
3

15 Postings, 25 Tage Longshortie@Lettin

Sorry, aber das ist dann doch etwas arg erbärmlich. Aber damit auch du mich verstehst wähle ich dann auch mal deine Tonlage: Da hat wohl wieder ein rechtsversiffter Nichtsblicker viel Geld verloren und sucht die Schuld mal wieder bei anderen. Dieses mal sinds halt aus deiner Sicht nicht die Ausländer (Marsalek und Braun gehören ja irgendwie zu den Deutschen).

Ich hoffe dein Gedanke auszuwandern reift noch etwas weiter, glaube kaum, dass dich hier irgendwer vermissen wird. Und Leute die zu doof sind ihr Geld anzulegen sind in anderen Ländern sicher gern gesehen. Solltest nur nich zuviel verzocken, weil ein Sozialsystem wie hier (wo Hartzer geschont werden), wirste nicht in vielen anderen Staaten finden. Vielleicht machste schonmal nen Panflöten-Kurs für die künftige Einnahmeerzielung.  

Seite: 1 | ... | 506 | 507 |
| 509 | 510 | ... | 560   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Kryptow?hrungen
12:43 Uhr
So bewegen sich Bitcoin & Co. heute
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
AlibabaA117ME