Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 760
neuester Beitrag: 02.12.20 21:59
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18979
neuester Beitrag: 02.12.20 21:59 von: Attila1982 Leser gesamt: 3437555
davon Heute: 417
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
758 | 759 | 760 | 760   

11.07.17 09:26
28

3397 Postings, 4225 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
758 | 759 | 760 | 760   
18953 Postings ausgeblendet.

17.11.20 15:49
2

461 Postings, 1400 Tage Happyzockerdie

eu sollte sich nicht um ein verbot von verbrennermotoren kümmern sonder um verbrenner aktien wie baumot  

18.11.20 21:03

842 Postings, 2154 Tage cocobongobesser Aussteigen oder Umsteigen

Umrüstung LKW weltweit neue Markt felder  

18.11.20 21:10
1

842 Postings, 2154 Tage cocobongoEURO 6 und WLTP benötigt BNox Technik

Baumot könnte etwas dran sein da EURO 7 kommen wird  

19.11.20 11:59

1524 Postings, 1199 Tage Kursverlauf_Der Cocobunga nimmt mir das Wort aus dem Mund

Euro 7 ist die Rettung für Baumot und die Welt
Was BMW, Dauimler und VW nicht schaffen werden, Baumot kriegt es hin  

19.11.20 16:15
1

2378 Postings, 2355 Tage Kater Mohrlecoco sagt ja auch,

dass Baumot das CO2 auch senkt.
Denen ist es als Einzigen gelungen, die NOx-CO2-Schere außer Kraft zu setzen.  

19.11.20 19:42

1121 Postings, 1035 Tage sailor53Baumot: so gewinnt man keine Kunden

Für meinen Audi mit dem Betrugsmotor EA189 gibt es noch keinen Nachrüstsatz von Baumot. Mit E-Mail nach vorgegebenem Raster kann man darum bitten, informiert zu werden, wenn es einen Nachrüstsatz für das eigene Auto gibt. Genau das habe ich getan. Es ist nicht meine außergewöhnliche Bitte gewesen, sondern die Vorgaben sehen die Benachrichtigung ausdrücklich vor.

Über die Antwort aus Baumot?s Marketingabteilung  war ich allerdings mehr als erstaunt. Mir wurde, gleichfalls per E-Mail, mitgeteilt, dass derartige Benachrichtigungen nicht gegeben würden, man möge bitte regelmäßig selbst nachsehen.

Ob da eine Hand nicht weiß, was die andere tut ? Es macht einen denkbar schlechten Eindruck auf potentielle Kunden. Ich habe auf eine ?mir eigene Art? geantwortet. Hinsichtlich der Freundlichkeit musste ich mir etwas Mühe geben.

https://solutions.baumot.de/bnox-nachruestung-anfragen/  

20.11.20 12:56
1

70 Postings, 366 Tage Blitzmerker2Baumot will doch keine Kunden...

...das müsste mittlerweile jedem klar sein.
Meine Meinung über die Nachrüstung hat sich um 180 Grad gedreht.

Kunden und "Einbaupartner" werden seit 1 Jahr hingehalten. An den vorgeschobenen Grund 'Corona' glaube ich nicht.
Das unverschämte Verhalten gegenüber den Kunden und Aktionären passt zum Bild von Baumot. Zusätzlich die ständigen falschen Aussagen seit Erhalt der ABEs.....

Mittlerweile denke ich, dass Baumot die PKW Umrüstung  nicht mehr weiter verfolgt ( ist ja jetzt auch zu spät.  Für Kunden wäre es mittlerweile wohl sinnvoller einen gebrauchten Euro 6 zu kaufen).
Eine Förderung von VW/Daimler gibt es sowieso in den ausgewiesenen Gebieten nur für PKW Besitz vor 1.10.2018 ( was ja leider viele Leute mal eben unter den Teppich kehren).
Eine staatliche Förderung gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Die Regierung will E- Autos förden, keine Verbrenner...

Deswegen bin ich jetzt raus hier.  

20.11.20 15:14

1121 Postings, 1035 Tage sailor53@Blitzmerker2

Sehr zutreffend beschrieben und bewertet. Einem Prozessfinanzierer bin ich abgesprungen, weil er plötzlich mein Klageziel "Schadensersatz ohne Rückgabe des Fahrzeugs" nicht mehr verfolgen wollte. So habe ich mich der Musterklage angeschlossen und knappe 4 Tsd ? erhalten. Ich bin von lokalen Fahrverboten in Berlin (zum Glück nur in Stadtrandlage) betroffen, die aber nicht zu den "Intensivstädten" zählt. Diese waren seinerzeit vom-xten wirkungslosen Gipfel zwischen Merkel und Autoherstellern ausgekungelt worden. Dass Berlin nicht als Intensivstadt zählt, ist ein Witz, zeigt aber, wie willkürlich damit umgegangen wurde. Da hat wohl jemand "Sching,  Schang, Schong" gemacht und die Verkehrsminister Dobrindt und Scheuer blieben eh in der Versenkung, nachdem ihr Kraftfahrtbundesamt die Hersteller jahrelang protegiert hatte. Die Entschädigung, die ich im Rahmen der Musterklage bereits war freiwillig für Hardwarenachrüstung auszugeben, stecken nun mangels Nachrüstmöglichkeit (s.o. Baumot) in anderen Aktien, nachdem ich bei Baumot mit leichtem Gewinn ausgestiegen war.
Allen, die noch in Baumot festsitzen, wünsche ich viel Erfolg.  

22.11.20 17:06

3 Postings, 127 Tage tortie79unfassbar

Diese Gurkentruppe tönt nach außen hin immer wie sonst was, aber wenn es darum geht,  die ganzen Versprechungen einzuhalten,  dann wird man ganz klein. Keine Frage, das WORDING wird schon irgendwie rechtssicher sein, aber irgendwann verliert man das Vertrauen der Kunden vollends. Wie viele BNox-Systeme hat Baumot denn nach über einem Jahr nach Verkündung der ABE für den EA189er Motor verkauft?  

24.11.20 19:07

842 Postings, 2154 Tage cocobongoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

24.11.20 21:36

824 Postings, 1040 Tage guitarking# 18964

Welche Analysten ? Mal wieder in die Glaskugel geschaut ?  Oder wieder ein Tipp vom Chinakoch ?  Hau doch mal die Quelle raus für deine Fantasien , und ich meine nicht die Mineralwasserquelle  .  

24.11.20 21:57

3 Postings, 127 Tage tortie79bis Euro7 kommt

Ist Baumot pleite.  

24.11.20 22:13

824 Postings, 1040 Tage guitarkingDie Analysten

würde ich gerne wissen . Der lügt hier seit Jahr und Tag  einem die Hucke voll , alles ohne einen Beweis . Früher wurden solche posts gelöscht , da keine Quelle .  

24.11.20 22:50

842 Postings, 2154 Tage cocobongoAm besten aussteigen oder aufsteigen

Hier kann es in beide Richtungen gehen  

27.11.20 08:32

30 Postings, 93 Tage DieselwitzUnd täglich grüßt...

Hat sich nichts geändert im Forum. Und bei der Baumot auch nicht. Wird es auch nicht. Das Vertrauen ist verspielt. Ist auch absolut unwahrscheinlich dass die Baumot nochmal auf die Beine kommt.
Also aussteigen und etwas anderes suchen.  

29.11.20 15:22
1

842 Postings, 2154 Tage cocobongoSteht eine Übenahme an wer weiß was ??

29.11.20 15:30
1

824 Postings, 1040 Tage guitarkingBestimmt die

CHINESEN !  

30.11.20 21:29

30 Postings, 93 Tage Dieselwitz???

Was soll den übernommen werden? Die BAUMOT hat doch nichts mehr anzubieten.  

01.12.20 19:21

842 Postings, 2154 Tage cocobongowill jemand Günstig einsteigen

es wird Grade alles angeboten und weg gekauft

komme nicht zum Zug

Was passiert hier bei Baumot  

01.12.20 19:35

842 Postings, 2154 Tage cocobongoStimmung Steigt da Intresse an der Aktie ist

01.12.20 21:56
1

842 Postings, 2154 Tage cocobongoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.12.20 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

02.12.20 12:02
1

1325 Postings, 3123 Tage klaus_2233coco kommt..

... nicht zum Zug. Was ist passiert? Kein Geld für den Bus oder woran liegts?

 

02.12.20 17:15
1

842 Postings, 2154 Tage cocobongoAH Was bahnt sich an neue Rally klausi

02.12.20 19:03
2

824 Postings, 1040 Tage guitarkingCocobingobongo

wäre schön wenn du auch eine Rallye startest , am besten die never come  back Rally .  

02.12.20 21:59

48 Postings, 800 Tage Attila1982Der coco

Ist bestimmt der beimkämpen der an seinem Schreibtisch sitzt und vor Langeweile (verkaufen tun sie ja nix) hier sein Insider wissen raus haut.... wahrscheinlich nickt er zwischen drin ein und träumt vor sich hin vom goldenen China  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
758 | 759 | 760 | 760   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln