finanzen.net

FLUXX STRONG BUY !!!!

Seite 4 von 245
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15
eröffnet am: 10.01.03 12:24 von: Alexa Anzahl Beiträge: 6118
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15 von: MikiTanaka Leser gesamt: 470715
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 245   

09.09.03 16:25

386 Postings, 6909 Tage Gustav Ganswas Anfang Jahr galt --- gilt jetzt erst recht !!!

die vermeindlich grossen Umstze bleiben seit dem Test der 5Euro-Marke und den Anschliessenden GEwinnmitnahmen aus...
Offenbar trauen viele Fluxx.com noch nicht so ganz ... können sie aber !!
Die Pause um die 3.20-3.50 kann als Einstieg genutzt werden - wird nämlich bald wieder gross eingekauft sind Kurse über Euro 5.00 schon bald Tatsache
Bis Ende Jahr kann Fluxx bis Euro 10.00 steigen - und das ist nicht mal übertrieben!!  

17.09.03 11:10

343 Postings, 5974 Tage sakorFluxx könnte

mit der guten Chartbildung in dieser Woche die 4 Euro nachhaltig durbrechen!
Bis Ende Jahr sollten die Euro 10 bei einem guten Börsenumfeld zu erreichen sein.
Frage: Gibt es Call Warants für Fluxx. com??  

17.09.03 19:54

386 Postings, 6909 Tage Gustav Gansjawohl sakor

ich sehe das auch so !
Zur Zeit dümpelt der Kurs bei bescheidenen Umsätzen um die 3 Euro.
Diese Verschnaufpause ohne Kurseinbrüche ist ein erstes Indiz dafür, dass
die Anleger dem Unternehmen wieder trauen. Kehren die "Grossen" wieder zum einkaufen
zurück (Fonds, ev auch Institutionelle) sind die Prognosen 5-10 Euro in absehbarer
Zeit durchaus vorstellbar.  

17.09.03 19:57

867 Postings, 5983 Tage postekonsolidierung war da nötig

habe die auf rund 300% gewinn allein, und das in drei monaten. da kann die schonmal luft holen.

da die einen boden gefunden hat, denke ich auch, daß die bald richtung 4 wieder gehen kann.

mfg

poste
 

18.09.03 21:55

55 Postings, 5929 Tage Commander8Kein Fond sonderen Beteiligung

Für einen Fond ist das Volumen zu gross. Dahinter kann nur eine Beteiligung stecken. Gibt ja einige für die das interessant wäre: Novomatic/Admiral (Glücksspielkonzern), Intertops (kommen ja aus Österreich und haben massig Kohle), HollandCasino (Gibt auch eine deutsche Seite), PAF aus Finnland (sind ja schon auf den Schiffen aktiv). Und nicht zu vergessen: fluxx hat schon Lösungen für Online Casinos programmiert. Ausserdem haben die Rubellose. Alles fertig aber noch nicht online.  

24.09.03 11:00

116 Postings, 6121 Tage fluxxiheutige Adhoc

also, wenn da tatsächliche eine Übernahme ansteht, dann ist die heutige Adhoc ein erster Schritt zur Abwehr dieser. Durch die Aktienaufstockung sieht nicht nur die Bilanz besser aus, sondern es ist jetzt schwieriger über den freien Handel eine Mehrheit zu erlangen.

Vielleicht ist es aber auch nur eine Maßnahme, um klarere Beteiligungsverhältnisse zu schaffen. So können Umsätze beliebig über any-bet oder Fluxx direkt abgewickelt werden. Organisatorisch ist das auch eine schöne Entflechtung.

Einziger Haken könnte die mögliche (und vielleicht beabsichtigte) Abschreckung einer Übernahme sein, wenn die Aktien jetzt wieder zurück an den Markt kommen. Beim derzeitigen Kurs ist das aber nicht abzulesen.

Dies ist nur meine persönliche Einschätzung. Wie seht Ihr das?

fluxxi
Wie seht In Übernahme
 

24.09.03 11:45

867 Postings, 5983 Tage postekann das schwer abschätzen

als schutz vor eine übernahme kann ich das nicht sehen. den 500k shares mehr oder weniger spielen da nicht die rolle. selbst wenn die auf den markt kommen würden. aber an-bet könnte sich zukünftig mal zu einem richtigen zweiten standbein ausweiten. glückspiele im internet sind auf dem vormarsch, wenn dann fluxx den laden zu 100% hat, können die zumindest freien agieren.

warten wirs mal ab, z.zt. sehe ich die meldung weder als sehr positiv, noch negativ.

mfg

poste
 

24.09.03 17:24

55 Postings, 5929 Tage Commander8Sehr schön!

Ich sehe das sehe positiv. Da werden jetzt die Weichen gestellt und klar Verhältnisse geschaffen. Kann auch eine steuerliche Geschichte zur Nutzung von Verlustvorträgen sein. Ausserdem ist es doch klar: Wenn jemand fluxx kauft will er auch die volle Kontrolle über alles. Die NIB ist übrigens eine Tocher der Vereins- und Westbank (nur mal so am Rande...). Any-Bet war meiner Meinung nach nur eine Ausgliederung falls was bei fluxx.com in die Grütze geht. Die einzigen Referenzkunden sind Jaxx und Nordwestlotto Schleswig-Holstein. Das zeigt sich auch, dass der Dahms dort GF ist. Die Ausgliederung war übrigens Dezember 2000, als man absehen konnte, dass es eng wird. Any-Bet ist das Kompetenzcenter von fluxx. Das technische Herz. Siehe dazu auch: http://www.lotteryinsider.com/vol21/no8.htm#06
 

01.10.03 12:56

201 Postings, 6662 Tage AlexaKaufgelegenheit - halte mein KZ von 10 ?

1. Lt. Hr. Jacken wird der Siegeszug durch Europa noch dieses Jahr definiert, es sieht sehr gut aus, dass die Fluxx.com bei "Euro Lotto" mit dabei ist.
2. Im nächsten Quartal werden die Einsätze über AOL additiv dazukommen, was den Umsatz und den DB steigern wird.
3. Weitere Kooperationen sind im Gespräch.
4. Nach Jahren von Verlusten, ist die Fluxx.com auf dem richtigen Weg, die Rentabilität langfristig zu bewahren.
5. Übernahme ? wird verschiedendlich diskutiert, aber keine Info darüber.

Good "Buy"  

03.10.03 19:49

386 Postings, 6909 Tage Gustav Gansich teile Deine Meinung Alexa

10Eur sind durchaus realistisch - nur ist im Augenblick der Handel bei
Fluxx total eingebrochen. Solange die Umsätze nicht drastisch anziehen
ist eine typische Seitwärtsbewegung wie seit ca 2 Wochen die logische Konsequenz.
Die Kurse entstehen zurzeit zufällig.
Es sollten sich wieder einmal einige Mutige mit diesem Titel eindecken dann geht wieder
was. Und glaubt mir --- es wird sich lohnen

mein Ziel bis Ende 2003 Eur 6.00  

03.10.03 19:55

2973 Postings, 5903 Tage Optimalhmm ... o. T.

22.04.04 19:56

386 Postings, 6909 Tage Gustav Gans FLUXX STRONG BUY !!!

wann merkt das auch der letzte?

wollen alle noch schnell ihre schärfchen ins trockene bringen???
 

28.04.04 08:00

144 Postings, 5974 Tage fluxxionärWetten, dass

19.04.2004 - Wetten, dass...?

"Die Hoffnung stirbt zuletzt", so zumindest lautet das Motto Millionen deutscher Lotto-Spieler, die vom großen Coup träumen. Gerade in schlechten wirtschaftlichen Zeiten ziehen die Millionenjackpots der staatlichen Lottogesellschaften die Menschen in ihren Bann. Zudem nutzen immer mehr Menschen die Glücksspielangebote im Internet, um an das große Geld zu kommen. Ob Casino, Lotto, Fußball-, Basketball- oder Pferdewetten ? die Möglichkeiten im Netz sind unerschöpflich.

Die Kieler Aktiengesellschaft Fluxx.com AG profitiert von der Spiellust beziehungsweise -sucht der Deutschen. Über ihre Tochtergesellschaft Anybet GmbH, der B2B-Arm der Management-Holding, entwickelt das Unternehmen Produkte und Geschäftsideen, die einerseits über Dritte wie die Internet Service Provider Freenet, Web.de oder AOL und die Lottogesellschaften in Schleswig-Holstein, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern vermarktet werden. Andererseits betreibt Fluxx.com eigene Glücksspielplattformen (unter anderem jaxx.de), auf denen diese Angebote zum Einsatz kommen.

Im letzten Jahr verzeichneten die Kieler massiv steigende Bruttoumsätze - plus 57 Prozent auf 82,1 Millionen Euro -, was sich in einem Anstieg des Nettoumsatzes auf 13,4 (Vorjahr: 9,1) Millionen Euro niederschlug. Gleichzeitig konnte Fluxx.com mit 0,11 Euro je Aktie den ersten Nettogewinn seit dem Börsengang im Jahr 1999 realisieren. Für das laufende Geschäftsjahr ist das Management zuversichtlich, den Umsatz um rund 30 Prozent und den Jahresüberschuss dazu überproportional steigern zu können.

Außerdem streben die Kieler eine weitere Verbesserung der Liquiditätsausstattung und der Eigenkapitalbasis an. Am Jahresende 2003 verfügte das Unternehmen lediglich über liquide Mittel in Höhe von 1,94 Millionen Euro und eine Eigenkapitalquote von circa 35 Prozent. Auf der Agenda stehen darüber hinaus die Ausweitung des Spielgemeinschaftsgeschäfts und der Vertriebskanäle sowie der Abschluss neuer Kooperationen.

Mit den Glücksspielangeboten von Fluxx.com lässt sich in kurzer Zeit mit wenig Einsatz großes Geld verdienen. Anleger, die in das Unternehmen Fluxx.com investieren, winkt zwar nicht der Millionengewinn, dafür ist das Risiko aber überschaubar und eine positive Rendite vorprogrammiert.

(Artikel erschienen in der DER AKTIONÄR, Ausgabe 16/2004)
 

04.05.04 19:14

43 Postings, 5879 Tage AnolisFluxx 2004

Bei Fluxx sind m. E. dieses Jahr überproportionale Gewinnsteigerungen zu erwarten. Das gesamte Jahr 2003 war positiv von Quartal zu Quartal sind die Gewinne bereits überproportional angestiegen. Dieser Trend wird sich weiterhin fortführen und wir werden in 2004 keine Quartalsgewinne unter 1 Mio ? mehr sehen.
2003
1. Q = 0,1 Mio
2. Q = 0,12 Mio
3. Q = 0,5 Mio
4. Q = 0,8 Mio

schau mer mal wie 2004 wird. :)    

04.05.04 19:55

96694 Postings, 7187 Tage KatjuschaAlso mit Gesamtgewinn von 1,4-1,5 Mio

stimme ich ja in etwa überein, aber wie kommst Du auf diese saisonalen Schwankungen? Zumal man bei Fluxx (wenn man überhaupt saisonal denken muss) eher für die beiden Sommerquartale niedrigere Ergebnisse erwarten müsste!  

04.05.04 20:39

2154 Postings, 5692 Tage hopadesKurs und KGV ?

sehe ich jetzt bei Fluxx ca. 6 Mio Aktien ?

auf die sich dann 2004 mindestens 4 Mio Gewinn verteilen ?

das waere doch beim jetzigen Kurs ein KGV von 5,7 ?

muss das KGV bei Wachtumsaktien nicht ueber 20 liegen ?
also Kurs bei ueber 13 Euro ?

Entschuldigung fuer diese naiven Fragen ;-)  

04.05.04 22:02

116 Postings, 6121 Tage fluxxinicht naive Fragen ....

sondern nur nicht richtig informiert.

Zu den bisherigen 5,9 Mio Aktien sind durch 2 Kapitalerhöhungen (DSM + Barkapitalerhöhung) in den letzten Wochen über 2,1 Mio Aktien dazu gekommen. Also eher 8 Mio Aktien.

In 2003 wurden im gesamten Jahr 0,6 Mio Gewinn gemacht. Die oben genannten Zahlen sind wohl vor Abschreibungen und Steuern. Bei den offiziellen 0,6 Mio Gewinn muß man außerdem berücksichtigen, dass 0,75 Mio vom Finanzamt zurück kamen. Im Jahr davor wurden noch 0,5 Mio Steuern gezahlt. Also eher ein Ergebnis um die Null in 2003.  

Bei nicht einmal 20 Mio Nettoumsatz halte ich einen Gewinn nach Steuern von 4 Mio für äußerst ambitioniert. Da müßten vor Steuern und Abschreibung ja mindestens 7 Mio Gewinn gemacht werden. Irgendwann wird das sicher passieren. Aber wohl nicht in 2004.

fluxxi



 

04.05.04 22:18

96694 Postings, 7187 Tage Katjuschahopades, wie kommst Du denn überhaupt auf solche

Zahlen?

Du stellst hier 6 Mio Aktien und 4 Mio Gewinn in den Raum, und fragst dann, ob die Fragen naiv sind! Deine Rechnung ist ja richtig, aber Deine Annahmen einfach falsch!

Wenn Fluxx 2 Mio Nettogewinn macht, muss man schon zufrieden sein! Das kann gelingen, aber ich rechne noch nicht unbedingt damit! KGV liegt eher bei 15-18! Ist aber für so einen Wert auch okay! Allerdings erwarte ich nach diesen Kapitalerhöhungen noch eine Weile eine Seitwärtsbewegung!  

04.05.04 23:11

43 Postings, 5879 Tage Anolis@Katjuschka und fluxxi - zur Ergänzung

Die oben genannten Zahlen sind, wie fluxxi richtig erkannt hat, natürlich brutto vor Abzug der Steuern usw. Dass der Nettogewinn mit 630000,- ? (gesamt) viel niedriger ist, kann man ja überall ablesen. Dennoch lässt sich in der vereinfachten Darstellung ein klarer Trend und vor allem der wirklich überproportionale Gewinnzuwachs erkennen. Egal ob Fluxx jetzt noch Kooperationen eingeht, die sind jetzt schon auf dem richtigen Weg, weil sie es noch rechtzeitig geschafft haben ihre Kosten auf ein gutes Niveau zu senken. Wer seine Kosten im Griff hat kann auch stabile Gewinne erziehlen. Warum sollte der Bruttogewinn im Q 1 2004 unter 1 Mio liegen, wenn der schon im Q 4 2003 um 0,8 Mio EURO lag und der Unterschied zum Q 3 2003 gute 60 % + beträgt. Mag sein, dass das so mancher als Milchmädchenrechnung sieht, aber ich bin davon fest überzeugt. 2004 wird die Richtung angeben. Und wenn die Fluxxis ein Nettoergebnis von ca. 2 Mio erreichen, dann entspricht das voll und ganz meinen Erwartungen.

Nette Grüße
Anolis  

07.05.04 12:41

306 Postings, 5786 Tage manager01montag kurse um 2,50? o. T.

07.05.04 14:48

116 Postings, 6121 Tage fluxxinormal ja, aber

Mittwoch kommen sicherlich Zahlen auf der HV.

Da wird die Erwartungshaltung den Kurs schon wieder anheben.

fluxxi  

08.05.04 00:41

306 Postings, 5786 Tage manager01naa i woas net fluxxi?

Nach der HV nimmt der Kurs den Fahrstuhl? glaub der kurs nimmt die Bobbahn! -Und die fährt bekanntlich nicht aufwärts.
Auf ein wolkenlosen Börsenhimmel!
hau rein  fluxxi  

08.05.04 12:12

386 Postings, 6909 Tage Gustav Ganswo bleibt da der Optimismus??

Meine Güte was soll die ständige Schwarzmalerei ??

"Manager" nenne mir doch bitte einen plausiblen Grund weshalb fluxx
mittelfristig nicht wieder steigen soll???

Die Perspektiven sind weiterhin rosig - und ich bin sicher dass der Fahrstuhl auch
bald wieder nach oben fäht!!

--- WETTEN ??? ---
 

08.05.04 14:02

306 Postings, 5786 Tage manager01das mag schon sein

aber just in time läuft nix und das wird nach meinen informationen aufgrund einer bestimmten sache auch noch ca. 2 Wochen andauern, schätze montag leichte korrektur(gestern zu krasser abfall) und dann wieder abwärts. Aber keine Sorge ab ende Mai bin ich mit von der Partie, dann wird ab Juni geld verdient---WETTEN?---
Momentan ist Geldverbrennung angesagt, wer jetzt einsteigt ist echt leichtsinnig
ein wunderschönes Wochenende noch
euer manager  

08.05.04 20:33

19 Postings, 5685 Tage master of Aktiewie weit wird es noch runter gehen

Kein Boden in sicht?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 245   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610