finanzen.net

FLUXX STRONG BUY !!!!

Seite 2 von 245
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15
eröffnet am: 10.01.03 12:24 von: Alexa Anzahl Beiträge: 6118
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15 von: MikiTanaka Leser gesamt: 470677
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 245   

25.02.03 15:04

1539 Postings, 6225 Tage aida73@masteruz

nein,keine schlechten News aber mal ehrlich ohne News gehen die ab nach oben und mit News nach unten.Das ganze ist mir sehr destruktiv.Fluxx gibt News im vorraus,wann?Leider keine Ahnung,bleibe aber dran!!!

mfg Aida  

25.02.03 22:10

116 Postings, 6116 Tage fluxxiFluxx zieht jedesmal vor den Zahlen an

Bisher war es immer so, dass der Kurs ein paar Wochen vor Bekanntgabe der Quartalszahlen angezogen hat. Der Höchststand wird immer am Veröffentlichungstag erreicht (spätestens jedoch am Folgetag). Danach geht es langsam aber sicher zu einem neuen Tiefstand. Die Zahlen selbst haben immer nur einen kurzfristigen Push zur Folge. Auch wenn sie positiv waren, blieb die Erkenntnis, dass immer noch kein Gewinn erwirtschaftet wird und somit immer noch kein konventioneller KGV zur Verfügung steht. Zudem ist das Pleiterisiko immer noch nicht vom Tisch.

Eine stabile Aufwärtentwicklung wird es auf jeden Fall geben, sobald Gewinne eingefahren werden. Beim jetzigen Kurs ist nach meiner Ansicht ein total übertriebenes Pleiterisiko von 50:50 eingepreist. Ich glaube aber an die positive Zukunft von Fluxx. Ich bin seit dem Börsengang dabei und habe bei jeder Kurshalbierung die Anzahl meiner Aktien verdoppelt. Es wurde von Fluxx zwar viel Kapital in den Sand gesetzt, aber die Grundrichtung stimmt einfach. Es ist schon bemerkenswert, das dieses schon so oft tot gesagte Unternehmen immer noch lebt. Allein das ist der Beweis für eine gute Geschäftsführung. Die vermeintlich erfolgreichen EM-TVs und Mobilcoms waren weit davon entfernt.

fluxxi  

26.02.03 17:48

1539 Postings, 6225 Tage aida73Fluxx meldet Rekordzahlen

Konzernumsatz legt im ersten Halbjahr 2000 um 192% zu, vermittelte
Spieleinsätze +234% - Marktführerschaft für Online- Lotto- und Wetten
in Deutschland ausgebaut - Quartalsverlust deutlich reduziert,
EBIT-Marge steigt von -90% auf -61 % - Webagenturbereich erreicht
Break-even

Die fluxx.com AG (WKN 576350), ein Internet-Service-Unternehmen
und deutscher Marktführer für die Vermittlung von Glücksspielen im
Internet, hat heute das beste Halbjahresergebnis ihrer
Unternehmensgeschichte bekanntgegeben.

Der Konzernumsatz legte demnach im ersten Halbjahr im Vergleich
zum Vorjahreszeitraum um 192 Prozent auf 14,807 Mio. DM (7,571 Mio.
Euro) zu. Die über die eigenen elektronischen Handelsplätze jaxx.de,
horses.de und interjockey.com vermittelten Glücksspielumsätze konnten
sogar um mehr als 234 Prozent anwachsen und erreichten mit 9,679 Mio.
DM (4,949 Mio. Euro) ein neues Rekordhoch. Mit diesem Ergebnis hat
fluxx.com seine eindeutige Marktführerschaft für Online-Lotto- und
Wetten in Deutschland eindrucksvoll bestätigt.

Der hohe Auftragsbestand und die Konzentration auf die Online-
Kompetenz im Geschäftsbereich e-business services hat dazu geführt,
dass die Webagentur fluxx.com e-production GmbH im Juni erstmals
einen Gewinn ausweisen konnte. Der Konzernverlust vor Steuern und
Zinsen (EBIT) belief sich im zweiten Quartal auf -3,678 Mio. DM
(-1,881 Mio. Euro) und lag damit deutlich unter dem Verlust des
ersten Quartals 2000. Die EBIT-Marge hat sich entsprechend von -90
Prozent auf -61 Prozent erheblich verbessert.

Der Konzernjahresfehlbetrag nach IAS erhöhte sich somit zum Ende
des ersten Halbjahres geringfügiger als geplant auf -4,493 Mio. DM
(-2,297 Mio. Euro) gegenüber -2,079 Mio. DM (-1,063 Mio. Euro) im
Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zu dem Verlust beigetragen haben im
wesentlichen Maßnahmen für die Gewinnung und Bindung von Neukunden
für die eigenen Online-Angebote jaxx.de und horses.de sowie
technische Weiterentwicklungen und vertriebliche Vorkehrungen für die
geplante Lizensierung der Handelsplattform.

Der Bestand an liquiden Mitteln hat sich durch den Fehlbetrag und
zusätzliche Liquiditätsabflüsse aus der im ersten Quartal erfolgten
Akquisition von Interjockey.com von 20,717 Mio. DM (10,592 Mio. Euro)
auf 14,856 Mio. DM (7,596 Mio. Euro) verringert.

Das personelle Wachstum lag in etwa auf dem Niveau des ersten
Quartals. Am 30. Juni 2000 waren insgesamt 169 Mitarbeiter in der
fluxx.com Gruppe beschäftigt - 14 mehr als Ende März.

Einen erneuten Rekord erzielte auch das Kundenwachstum im
Glücksspielbereich, womit fluxx.com seine Marktführerschaft in diesem
Bereich erneut untermauert. Gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt zählte
fluxx.com am 30.06.2000 insgesamt 133.000 registrierte
Spielteilnehmer - ein Plus von 90.000 Kunden oder rund 210 Prozent.
Bei einem durchschnittlichen Wachstum von 30 Prozent pro Quartal
dürfte nach jetzigem Stand das Ziel, bis zum Ende des Jahres die
Marke von 200.000 Kunden zu erreichen, noch übertroffen werden
können.

Neben der bundesweit bislang einzigartigen Kooperation mit
NordwestLotto Schleswig-Holstein strebt fluxx.com auch die
Zusammenarbeit mit weiteren Lottogesellschaften in Deutschland an.
fluxx.com rechnet damit, dass noch in diesem Jahr ein weiterer
Vertrag mit einer staatlichen Lottogesellschaft geschlossen werden
kann.

Die strategische internationale Ausrichtung sieht die Lizensierung
der heutigen jaxx.de-Plattform im Rahmen von Kooperationen und Joint
Ventures vor. Mit diesem Schritt verfolgt fluxx.com das Ziel, die
eigenen Plattformen und das damit verbundene Know-how in Form einer
Standardsoftware weltweit zu vermarkten. Flankiert werden diese
Aktivitäten im Business-to-Business-Segment durch den Aufbau der
Plattform jaxx.com, die als Basis für das internationale Business-to-
Consumer-Geschäft dienen soll.

Auch der Geschäftskundenbereich der fluxx.com AG, e-business
services, entwickelte sich im zweiten Quartal sehr positiv. Durch die
Konzentration auf die Online-Kompetenz sollen einzelne Bereiche noch
effizienter gestaltet und Synergien intensiver nutzbar gemacht
werden. Der Vorstand geht davon aus, dass der gesamte Bereich
e-business services noch in diesem Jahr ein ausgeglichenes Ergebnis
ausweisen wird.

Der komplette Bericht über das 2. Quartal 2000 wird heute über die
Internetadressen http://www.neuermarkt.de, http://www.ir- portal.de
und http://www.fluxx.com veröffentlicht.

Kontakt:

fluxx.com AG, Investor Relations, Stefan Zenker Tel.: (040) 85 37
88 47 oder (0431) 88 10 4-84, Mobil: (0173) 913 87 05, Fax: (0431) 88
10 4-70, Mail: zenker@fluxx.com
 

26.02.03 17:56

1539 Postings, 6225 Tage aida73Was ich damit zeigen will...

FLUXX.COM kaufen!!!  

27.02.03 14:39

4012 Postings, 6129 Tage standingovationfluxx +4%

die müssten doch jetzt abgehen wie ne rakete nach diesen guten zahlen....

wer kann mir das erklären??  

27.02.03 16:43

4012 Postings, 6129 Tage standingovation+10%

das macht ja richtig spass.....  

28.02.03 11:28

4 Postings, 6207 Tage DOGMA@standingovation ... welche Zahlen ?

die Zahlen kommen erst noch, es wird knapp, denn der Hr. Zenker wollte vorab noch bis ende Feb. präsentieren (vorabzahlen. Vielleicht kommen die heute noch, wäre denkbar, die Zahlen werden überaus Gut sein, soviel bin ich mir sicher (denke an das Q4) positiv!  

03.03.03 20:31

4012 Postings, 6129 Tage standingovation@dogma

weisst du etwas über die zahlen? gut/schlecht...???  

04.03.03 11:43

4 Postings, 6207 Tage DOGMA@standingovation ... die Zahlen !

Brauchst ja nur mal bei Hr. Zenker IR von FLuxx anzurufen. Demnach hatten die ein sehr sehr gutes 4 Q. Die Zahlen werden auf alle Fälle vorab angekündigt, könnte jetzt jeden Tag sein. Er sprach auch von verschiedenen Kooperationen und dass er eine faire MK bei min. 20 Mio. Euro sieht (derzeit bei ca. 2,8 Mio.).
Dass stimmt mich sehr positiv er meinte auch in diesen Jahr sehen wir die 2,XX Euro!!

Ich habe gekauft -  

05.03.03 11:24

4012 Postings, 6129 Tage standingovationthx@dogma

bin auch optimistisch & mein motto: no risk no fun @;o))  

06.03.03 09:13

308 Postings, 7050 Tage WebaerDie Zahlen sind da

und was haltet ihr davon ???  

06.03.03 14:36

116 Postings, 6116 Tage fluxxiberuhigende Zahlen von Fluxx

sind das. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Das einzige Manko ist, dass ich dieses Gefühl schon aus dem letzten Jahr kenne. Damals wurde der Break Even für das EBITDA auch zum Jahresende erreicht. Leider folgten dann 3 negative Quartale. Das ist wohl auch der Grund  für die Zurückhaltung vieler Investoren. Wichtig ist das, was insgesamt am Jahresende übrig  bleibt (nach den Abschreibungen). Und das ist immer noch negativ.

Ich gehe davon aus, das 2002 aber das letzte negative Jahr war. Die Umstrukturierungen sind schließlich jetzt abgeschlossen und abbezahlt. Wenn von der IR ein Kursziel von 2 EUR  zum Jahresende provezeit wird, können wir wohl von einer stabilen Aufwärtsentwicklung für die nächsten Monate ausgehen. Schließlich sollte Fluxx bereits jetzt ein Gespühr davon haben, wie das erste Quartal 2003 läuft.

Eigentlich kann es nur aufwärts gehen. Die Kundenzahlen steigen seit Jahren immer weiter und die Kosten werden auch seit 2 Jahren ständig reduziert. Das wird so weiter gehen.  

Was jetzt zählt, ist Geduld. Die aktuellen Umsätze an der Börse sind nicht nennenswert, um daran etwas abzulesen.  

Das Fluxx nicht mal einen Börsenwert von 3 Mio hat, ist schon erstaunlich. Eigentlich müßte man sich zusammenschließen und den Laden übernehmen. Entweder verkaufen wird dann für 20 Mio EUR an Lotto24.de oder wir warten noch ein halbes Jahr und plündern dann die Kasse, in der mindesten 5 Mio EUR sein müßten.  

Mein Fazit: Halten und erst bei 2 EUR verkaufen.

Fluxxi  

06.03.03 15:21

4012 Postings, 6129 Tage standingovationlasst uns diesen laden kaufen

bin mit fluxx bisher gut gefahren & habe ein gutes gefühl dabei.... mal sehen... das risiko bei solchen aktien ist natürlich enorm aber eben risiko ist direkt mit fun gekoppelt!!  

06.03.03 17:41

3766 Postings, 6162 Tage Dope4youDas fluxxt ja nur so

äh meine flutscht ja nur so nach SÜDEN wenn nicht aml die Nachricht das Ding nach oben bringen was dann???
Ich glaub ich verfluxx mich für HEUTE

Dope4all

Fluxx Fluxx Hurra  

07.03.03 10:57

4012 Postings, 6129 Tage standingovation+2%!

rauf und runter... haben die gute projekte vor sich oder fluxxt die firma einfach so vor sich hin...??  

11.03.03 09:57

3766 Postings, 6162 Tage Dope4youVerFluxxt noch ein mal

Ich Fluxx es nicht. Jetzt bei 0,45 Fluxxies. Werde noch etwa Fluxx Wochen warten um bei 2 Fluxxies zu KAUFEN.
Ist ein echter Fluxxtreffer die Aktie

Dope4fluxx

Wann werden wir die magische 2 Fluxxies Grenze erreichen?  

11.03.03 10:09

6045 Postings, 6878 Tage jack303Softwareklitsche, immer noch zu teuer

...be happy and smile



















uf wiederluagn

jackyjack

 

11.03.03 13:56

31593 Postings, 6130 Tage BörsenfanFluxxerei

Na denn verFLUXXT Euch mal nicht...ariva.de

 

11.03.03 16:14

4012 Postings, 6129 Tage standingovationdie fluxx aktie fluxxt vor sich her... o. T.

14.03.03 13:23

4012 Postings, 6129 Tage standingovationfluxx macht spass, aber nicht immer....

heute zum Beispiel ist es so ziemlich die einzige aktie die nicht steigt!!!  

14.03.03 14:31

4012 Postings, 6129 Tage standingovationhabe mich immer gewundert weshalb fluxx

nicht läuft & dann habe ich gemerkt dass es wahrscheinlich daran liegt dass ich ich nicht vekaufe & wieder kaufe he he  

18.03.03 17:16

4012 Postings, 6129 Tage standingovation+6.25%!! diese aktie ist der hammer!! und....

das den ganzen tag schon!!!! he he  

20.03.03 17:07

4012 Postings, 6129 Tage standingovationbörsenknaller fluxx: 1000 aktien kurs: 0.50euro

da soll doch jemand noch sagen dass sei kein börsenknaller  

27.03.03 12:33

201 Postings, 6657 Tage AlexaHeute wirde der Geschäftsbericht 2002 vorgelegt!

Jetzt noch kaufen, die 0,50 müssen weg. Was interessant wird, ist der Geschäftsausblick, denn das Q1 ist auch schon so gut wie vorbei.
Wieso kauft denn nicht eine Freenet die Fluxx.com ? Freefloat sind zwar 55% aber es gibt noch einige Altaktionäre die größere Anteile halten, wie lange noch.. wenn die erst mal verkaufen, dann gibt es eine Übernahme, nur mal Speklulation aber sehr realistisch.
 

27.03.03 13:09

308 Postings, 7050 Tage WebaerWas willst du denn...

die zu 0,50 (10000 Stck sind schon um 12:25 Uhr weg)

und jetzt ???

Gruss
Webaer  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 245   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
bet-at-home.com AGA0DNAY
Deutsche Post AG555200
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Apple Inc.865985
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Ballard Power Inc.A0RENB