finanzen.net

Commerzbank verkaufen Kz. 2,8

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 18.04.15 07:52
eröffnet am: 29.06.09 23:00 von: Robot Anzahl Beiträge: 131
neuester Beitrag: 18.04.15 07:52 von: Herr.Rossi Leser gesamt: 47637
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

01.07.09 14:50

1710 Postings, 4476 Tage corthMorgan Stanley Analyse

LONDON (dpa-AFX) - Morgan Stanley hat Commerzbank auf "Underweight" mit dem Kursziel 2,70 (Kurs: 5,080) Euro belassen. Die Kapitalstruktur des Instituts sei im Vergleich zu anderen europäischen Banken relativ schwach, schrieb Analyst Ronny Rehn in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Zudem gebe es noch eine Reihe von Sorgen über die Vermögensqualität aufgrund von Risiken im Kreditbestand. Allerdings könnte sich ein Transfer der Risiken auf eine "Bad Bank" positiv auswirken. Auch wenn eine Schätzung der möglichen Vorteile schwierig sei, dürften bei diesem Thema die Chancen die Risiken überwiegen.

Sollte die deutsche Regierung im Laufe der Woche die Gründung einer Bad Bank beschließen, könnte dies wegen des Transfers von Risiken auf eine solche Bank "signifikanten Einfluss auf die Aktien der Commerzbank und der Postbank" haben, so Rehn. Seiner Ansicht reflektiert der gegenwärtige Kurs das mögliche Aufwärtspotenzial des Titels nicht.

Gemäß der Einstufung "Underweight" erwartet Morgan Stanley einen unterdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten./sf/gl

Analysierendes Institut Morgan Stanley.

Quelle: dpa-AFX  

01.07.09 14:58

752 Postings, 3892 Tage GesäßtrompeteAutsch...sieht nicht gut aus.. :(

01.07.09 15:00

3009 Postings, 4117 Tage _markus_müssten die Banken all das Abschreiben

was faul in den Bilanzen schlummert, würde es wohl 95% der Bank im wahrsten Sinne des Wortes zerschiessen.

Aber solange das ganze Weltweit von der Politik mit künstlichen Luftbilanznummern noch legalisiert wird , dürfte diese Blase wohl weiter aufgeblasen werden.

Dann haben wir noch all die Banken die schon wieder an der Börse rumzocken wie die Blöden, anstatt das Geld z.B. in den Interbankenhandel oder generell für Kredite zur Verfügung zu stellen..........kurzum die Politheinis schlafen weiter, also alles wie gehabt.  

01.07.09 15:05

5050 Postings, 6200 Tage h1234nee Markus

die Blase war aufgeblasen worden über einen nicht so kurzen Zeitraum.Jetzt wird die Luft pö a pö wieder abgelasen, bevor das Spiel wieder von vorne beginnt.Das nennt man auch in neu Deutsch Marktwirtschaft.Und wenn die Coba nicht mehr weiter nach oben läuft für heute,dann muß man sie wohl ins tiefere lager hinab steigen und verschnaufen.So wird es sein und so war es auch schon immer. ;-)  

01.07.09 15:10

3009 Postings, 4117 Tage _markus_h1234,

was da bisher an Abschreibungen kam waren Peanuts , der richtige Knall kommt erst noch.  

01.07.09 15:14

5050 Postings, 6200 Tage h1234mag sein Marcus

aber was oder wieviel,das werden wir nicht unbedingt erfahren.Da sitzen andere die die Richtung vorgeben.
Wir sind hier die Marionetten.  

01.07.09 15:55

7615 Postings, 4679 Tage HighMasterAlso nachher gibt es hier bestimmt einen crash

01.07.09 16:01

7615 Postings, 4679 Tage HighMasterwie immer werden hier die kleinanleger

verlieren,wer natürlich zuletzt aussteigt der wird bestraft werden :-) so sehe ich das  

01.07.09 16:04

598 Postings, 3953 Tage Juenglingglaubt ihr nicht

es könnte wie beim letzten Anstieg wieder über 6 gehen, bis an die 7?

Die commerzbank hat am Meisten verloren, sie könnte den Dax anführen wenn es wieder über die 5000 Punkte geht

sind ja fast 20% aktuell- nicht nur die amis können das :)

es sind einfach zu viele recht hoch eingestiegen als dass es so runterkrachen sollte...die 5 bleiben, wenn sich der dax hält auf jeden Fall- meine meinung

 

01.07.09 16:08

598 Postings, 3953 Tage Juenglingalle zahlen werden so

geschönt werden, dass es sich einiger Maßen possitiv anhört uns es weiter aufwärts gehen kann und man auch vertrauen sammelt

Man kann es zwar negativ sehen, dass der Staat eingestiegen ist, man kann es aber auch possitiv sehen und feststellen, dass man sein geldd wohl kaum verlieren wird, spätestens in ein paar Jahren hat man es auf jeden Fall wieder, außer es kommt ganz dich un das ist jetzt unwahrscheinlich

 

01.07.09 16:11
1

3054 Postings, 3938 Tage under-dogEs ist wirklich lustig

wie sich die Nichtinvestierten/ Shorties bemühen den schönen Anstieg schlecht zu reden.
Ich bin auch davon überzeugt, dass, wenn der DAX zügig die 5000 nimmt, unsere Aktie noch erhebliches Potenzial hat .  

01.07.09 16:16

5050 Postings, 6200 Tage h1234oder werden hier

wieder einmal die Kleinanleger vorgeführt?  

01.07.09 16:19

598 Postings, 3953 Tage Juenglingich dachte damals

dass bei 5,67 noch Potential da ist und ich bin jetzt erst recht überzeugt, dass wir bis ende des Jahres die 8 Euro sehen...

mann muss nur mal sehen wo der Kurs war und jetzt ist noch die dresdner dazu gekommen...die 6 werden wir schneller haben als wir denken...noch einmal so nen anstieg und shcon ists passiert

und warum stigen wir heute so?

keiner weiß es, jeder vermutet...lasst mal die bad bank kommen...dann gehts ab

 

01.07.09 16:25
1

3054 Postings, 3938 Tage under-dogGuttenberg

hat gestern noch erklärt, dass das Tempo für die Gründung der Bad Banks forciert wird.
Dies wird unserer Aktie mit Sicherheit ordentlich Auftrieb geben.
Übrigens waren wir vor ein paar Wochen schon bei ? 6,90.
Mit dem nächsten Schub werden wir das locker übertreffen........  

01.07.09 16:29

5050 Postings, 6200 Tage h1234guckt euch mal

an was Morga Stanley dazu meint.Das interssiert heute zwar keine Sau,könnte morgen aber ganz anders sein.Ich glaube nicht das heute die festen auf der Käuferseite sind.Gierig sein wenn alle ängstlich sind,und ängstlich wenn alle gierig sind.  

01.07.09 16:51

Das ist aber recht knapp..... 5,50 6,50 7,50 Kinnhaken......

Wie ich bereits sagte: Heute und morgen ist CAMERONE angesagt !

Depot dagegen direkt Kleinwagen mäßig höher; aber meine schönen puts.....wobei: alle Kn noch aktiv sind ! kein: 0,00001 EUR wert ! Trotzdem massiv an Wert verloren.

PS Tschuldigung, kann vielleicht jemand mal eben 10.000000 Stück der Deutschen Telekom Aktie kaufen ?

 

 

01.07.09 17:11

433 Postings, 3982 Tage Thors rechte Hand20% an einem Tag

Bei einer Dax Aktie halte ich das schon für sehr, sehr unseriös ! Ab einem Tag ?! Über ne Woche wäre der Anstieg vielleicht fast ok. Aber so ein Hammer wieder mal. Spielball der Zocker !

Unglaublich !

 

 

01.07.09 17:19
1

752 Postings, 3892 Tage GesäßtrompeteLeider ist zu konstatieren:

Die Aktie ist an der 5,50 Marke abgeprallt.
Hier sind Konsequenzen zu gewärtigen...

:(  

01.07.09 17:19
1

7033 Postings, 4044 Tage dddidiUnd nur wenn du viel Glück hast

fliegen deine KO morgen nicht raus....
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

01.07.09 17:26
1

3496 Postings, 4284 Tage sharpals+ 17,5%

war gestern noch am überlegen sie kaufen :-(

Aber was in der welt rechtfertigt diese explosion ? 

Da shorts ja nicht erlaubt sind: Könnte es sein, daß da jemand leute in die aktie ziehen möchte, um dann mit gewinn auszusteigen ? 

Gruß Michael 

 

01.07.09 17:26

752 Postings, 3892 Tage Gesäßtrompete@ddddidi: Der Besitz der coba-aktie ist

allerdings kaum mit "Regel 1" in Einklang zu bringen...

:)  

01.07.09 17:28

8311 Postings, 3877 Tage MulticultiDie commerzb. ist kein Zockerpapier vielmehr

sollte eine Badbank kommen sehe nicht nur ich ein kursziel von 60 Euro,grund
die Commerzb. hat in europa die meisten Schrottpapiere ,sollte also besagte Badbank
real werden ist Sie allen Mist los u.steht besser da als die D.B.,ich jedenfalls steige
massiv mit OS ein,keine Empfehlung denn wenn es schief geht bleiben wir auf jetzigen
Kurs viell.liegen.m.M. Multiculti  

01.07.09 17:29

7033 Postings, 4044 Tage dddidiJa da hast du wohl recht

aber die Besitzer von T - Aktien auch nicht. und trotzdem gibbet die berühmten Ausnahmen die die Regel bestätigen.
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

01.07.09 17:38

7033 Postings, 4044 Tage dddidi@ multikulti .....

spring doch nicht auf jeden Gedankenfurz anderer Leute an. Klaus Peter Müller hat gesacht coba braucht das nicht hätte man selber. So nach den Motto : solange ich noch zwei gesunde Hände habe kommt mir keine Frau ins Haus. Klaus Peter hat gesacht seit 2005 kaufen sie von den Amis nix mehr.... dddidi sacht die 60 Mrd Kredit für die Hypo Real Estate sind durch den Bund abgesichert..... Offen noch 2 Mrd für Restrukturierung.... werden sie wohl dieses Jahr noch regeln. Danach wirds grün....oder schwarz......
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)

01.07.09 21:07
1

7615 Postings, 4679 Tage HighMastermorgen wird hier commerzbank

richtung 4,50euro wieder verkauft werden.heute gut getradet und moren wieder tiefrot,wie immer.  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610