Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 7769
neuester Beitrag: 20.04.24 22:40
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 194213
neuester Beitrag: 20.04.24 22:40 von: philipo Leser gesamt: 37366800
davon Heute: 2329
bewertet mit 191 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7767 | 7768 | 7769 | 7769   

23.06.11 21:37
191

29184 Postings, 8386 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7767 | 7768 | 7769 | 7769   
194187 Postings ausgeblendet.

20.04.24 15:49

5760 Postings, 3401 Tage FeodorRealist . . .


. . . deine "Beiträge" sind einfach nur zum Fremdschämen!
 

20.04.24 16:03

6876 Postings, 4903 Tage philipoimmer

dieselben "sich selbst beweihräucherung" hier.

gruß  

20.04.24 16:07

6876 Postings, 4903 Tage philipo186

vollste kopfschütteln"

gruß  

20.04.24 16:07

44073 Postings, 6600 Tage minicooperLäuft as predicted..btc Richtig stark

Sehr gute Basis für den start des bevorstehenden superzyklus spätestens as predicted in 5 bis 6 monaten...we will see,  gelle:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:16

44073 Postings, 6600 Tage minicooperSag ich doch...ggg..

Die Bitcoin-Adoption geht im Eiltempo voran. Doch viele Menschen warten wegen des hohen BTC-Kurses auf einen Rücksetzer. Ein fataler Irrtum?
https://www.btc-echo.de/news/...len-fuer-bitcoin-bedeuten-rp1-181342/
Das Halving ist erst wenige Stunden her und der BTC-Kurs zeigt sich insgesamt stärker, als es selbst optimistische Experten zum Jahresanfang erwarteten. Darüber kann die jüngste Kurskorrektur nicht hinwegtäuschen. In den vergangenen drei Monaten konnte Bitcoin um über 50 Prozent zulegen und handelt im Moment des Schreibens bei 65.100 US-Dollar. Vor allem Neueinsteiger lassen sich von diesem scheinbar noch immer zu hohen Preis abschrecken. Aber ist Bitcoin aktuell wirklich zu hoch bewertet? Warum es ein katastrophaler Fehler sein könnte, weiter auf einen günstigeren BTC-Kurs zu warten.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:19

44073 Postings, 6600 Tage minicooperSupply schock voraus...

Das Angebot sinkt, dir Nachfrage steigt massiv...

BITCOIN HALVING: ERFOLGREICHER ABSCHLUSS SIGNALISIERT NEUES KAPITEL

https://krypto-guru.de/news/...itcoin-halving-erfolgreicher-abschluss
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:20

44073 Postings, 6600 Tage minicooperLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.04.24 16:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

20.04.24 16:21

44073 Postings, 6600 Tage minicooperUnd das ist erst der anfang...

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...berwiegen-abverkaeufe-182847/

Trendumkehr?
Dank Bitcoin Halving: ETF-Zuflüsse überwiegen Abverkäufe
Nach fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen haben die Bitcoin-ETF-Zuflüsse erstmals wieder die Abverkäufe überwogen. Eine Trendumkehr?
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:21
2

18890 Postings, 5753 Tage Motox1982philipo

ich bin nicht der einzige hier der sich selbst auf die schulter klopfen darf :-)

wir haben es uns einfach verdient.

aber klar, man fühlt sich schon ein wenig "abgehoben" wenn man weiß alles richtig gemacht zu haben und z.b. auf twitter das "stupid german money" sieht in welche scams es sich locken lässt.

da fühlt man sich halt ein paar levels darüber, kann man nix dagegen machen gg

 

20.04.24 16:22

44073 Postings, 6600 Tage minicooperEvery cycle the Same procedure...ggg

https://bitcoinnews.ch/39460/...zten-wochen-um-67-gestiegen-weltweit/

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:24

44073 Postings, 6600 Tage minicooperYep..

https://bitcoinnews.ch/39454/...-werkzeug-fuer-finanzielle-inklusion/

Bitcoin bietet mehrere Funktionen, die die finanzielle Inklusion verbessern könnten:

Geringere Kosten: Bitcoin-Transaktionen können zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller Banküberweisungen durchgeführt werden, was sie für Menschen in einkommensschwachen Ländern zugänglicher macht.
Keine Vermittler: Bitcoin ermöglicht es Menschen, Transaktionen direkt miteinander abzuwickeln, ohne dass Banken oder andere Finanzinstitute beteiligt sind. Dies kann für Menschen in Ländern mit begrenzten Bankdienstleistungen oder repressiven Regierungen hilfreich sein.
Zugänglichkeit: Bitcoin kann mit einem internetfähigen Gerät verwendet werden, was bedeutet, dass Menschen auch in abgelegenen Gebieten Zugang zu Finanzdienstleistungen haben können.
Ermächtigung: Durch den Besitz von Bitcoin haben Menschen die Kontrolle über ihr eigenes Geld. Dies kann Menschen in Ländern mit instabilen Währungen oder schwachen Rechtssystemen zugutekommen.
Trotz dieser potenziellen Vorteile gibt es auch Herausforderungen, die die Nutzung von Bitcoin zur Förderung der finanziellen Inklusion erschweren:

Volatilität: Der Bitcoin-Kurs kann stark schwanken, was ihn zu einem riskanten Anlagevehikel macht.
Komplexität: Das Verständnis und die Nutzung von Bitcoin kann für Menschen mit geringen technischen Kenntnissen schwierig sein.
Akzeptanz: Bitcoin wird noch nicht von allen Händlern und Unternehmen akzeptiert, was seine praktische Anwendung einschränken kann.
Regulierung: Die Regulierung von Bitcoin ist weltweit uneinheitlich, was zu Rechtsunsicherheit und Bedenken hinsichtlich der Geldwäsche führen kann.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:25

44073 Postings, 6600 Tage minicooperDavon gehe ich aus..

Bitcoin Knappheit nach dem Halving: Folgt ein konstanter Bullenmarkt?

https://de.beincrypto.com/...alving-folgt-ein-konstanter-bullenmarkt/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

20.04.24 16:32

18890 Postings, 5753 Tage Motox1982Bitcoin

von jaja dieses internet money hin zum oh oh fiat zerstört unsere kaufkraft, was war dieses bitcoin noch gleich?

diese entwicklung gefällt mir sehr gut.

#mainstream  

20.04.24 16:54

2434 Postings, 2235 Tage GamsbichlerHabe mein Körbchen gestern noch gefüllt!

As predicted
to the Moon
Totaler Downburst
We will see :-)  

20.04.24 17:00

598 Postings, 1412 Tage nick__33körbchen

ich sammel ein wenig Fiat und warte auf richtig tiefe Kurse, wenn Sie denn überhaupt noch kommen. Und wenn nicht, auch OK. Bin für mich ausreichend in BTC & co investiert. Ein gutes Gefühl übrigens.

Wann ist genug? ;-)  

20.04.24 17:02
2

20130 Postings, 2575 Tage SzeneAlternativDie Bullen-Euphorie ist auf dem Höhepunkt

...schaun mer mal, was das für Folgen haben wird.
 

20.04.24 17:59

18890 Postings, 5753 Tage Motox1982bitcoin

20.04.24 18:00

18890 Postings, 5753 Tage Motox1982Oha

da hat sich jemand gegönnt.

bitcoin hält sich sehr gut, nicht für möglich gehalten.

 

20.04.24 19:10

2746 Postings, 1258 Tage sg-1Block fees

warum sind die Block fees so hoch?  

20.04.24 19:29

2434 Postings, 2235 Tage GamsbichlerHattest du gestern

nicht etwas von 80 k gesprochen? Diese Prognosen sind alle bei den Haaren herbeigezogen. Eine besonders krasse Prognose, die du hier ständig verbreitest, habe ich mir abgespeichert. Werde die zu gegebener Zeit posten, damit auch andere sehen, was für Unwissen hier verbreitet wird.
Insgesamt finde ich das verbreiten solcher Prognosen nicht zielführend. Manch einer glaubt den Schmarrn und steigt ohne Erfahrung dann ein!  

20.04.24 20:51

20130 Postings, 2575 Tage SzeneAlternativPuff!

 
Angehängte Grafik:
chart_all_btcusdbitcoinus-dollar.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_btcusdbitcoinus-dollar.png

20.04.24 20:56

5760 Postings, 3401 Tage FeodorBitcoin . . .


. . . einfach brillant!  

20.04.24 21:59

2746 Postings, 1258 Tage sg-1.

Keinerlei Kommentar zu den Block Fees ?

Für den Halving Block 840000 wurden 37.626 BTC Gebühren gezahlt (Plus 3,125 BTC Block Reward) . Und zum Halving wurde auch das UTXO-basiertes Protokoll Runes aktiviert. Das ist wohl für die derzeit hohen Gebühren verantwortlich.  

20.04.24 22:04

5760 Postings, 3401 Tage FeodorAber . . .


. . . das ist doch nichts Neues!  

20.04.24 22:40

6876 Postings, 4903 Tage philiposchlauberger

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7767 | 7768 | 7769 | 7769   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume