finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3722
neuester Beitrag: 02.04.20 17:31
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93046
neuester Beitrag: 02.04.20 17:31 von: preisfuchs Leser gesamt: 14610639
davon Heute: 8008
bewertet mit 165 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3720 | 3721 | 3722 | 3722   

23.06.11 21:37
165

24579 Postings, 6906 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3720 | 3721 | 3722 | 3722   
93020 Postings ausgeblendet.

02.04.20 10:02
1

7841 Postings, 2334 Tage ZakatemusLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 10:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 10:10

934 Postings, 867 Tage tomtom88da wir davon reden...

02.04.20 10:14

7841 Postings, 2334 Tage ZakatemusLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 10:27

934 Postings, 867 Tage tomtom88@ Zaka ich habe das Wort Faschismus nicht erwähnt!

...also muss ich mich nicht damit befassen - auch kenne ich die Zusammenhänge ganz ohne Glotze -
sowas kommt da eh nicht...


Im Grunde ist die Keimzelle des Dilemmas die "Wiener Konferenz" mit der Aufteilung der afrikanischen Kolonien..

Alles richtig; Russland und Tschechien liefern auch Waffen, nehmen aber trotzdem keine auf - Geld wird aber gerne abgesaugt - RU geht nun ohnehin völlig an den Ar....

Ganz unpolitisch: man kann keinen Vertrag unterschreiben und sich nur die Rosinen picken -
so einfach ist das!  

02.04.20 10:39

7841 Postings, 2334 Tage ZakatemusLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 11:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 10:44
1

7841 Postings, 2334 Tage ZakatemusLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.04.20 10:49
1

375 Postings, 841 Tage ThunderJunkyDa muss

doch eine Verschwörung im Gange sein!!  

02.04.20 11:07

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:09

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsHallo

Die meisten der Ex-Dauerposter sind gerade sehr ruhig. Posten Kaun noch etwas über Bitcoin.
Viele wissen nicht wie es um sie steht.
Sie zweifeln an allem.
Glauben A aber auch B
Wie viele auch Bitcoin oder BitcoinSV

Erinnerungen an 1934

Cui bono

Wir denken anders

Unmöglich - sagt die Angst aber auch die Hoffnung
Risiko - die Erfahrung 1934-1945
Sinnlos - der Zweifel (Holochaust)
Versuchs - (Geschwister Scholl)
Wut - (siehe diverse Kommentare)

Merke: Angst beginnt im Kopf - Wut und MUT auch!

Leider ist das so und war schon leider immer so!

Aus Angst etwas evtl. das falsche zu tun oder zu sagen, tun die meisten gar nichts. Sie starren einen an und schweigen. Hören zu, nehmen es unüberlegt auf, stimmen zu und passen sich dann der Masse an.
Das ist der Anfang einer Diktatur!

Viele der Millennials tragen am Handgelenk einen Armreif zwecks Erinnerungen.
Wenn die nicht aufpassen in Kürze Ketten.

Tja das mit dem Virus kämm doch wunderbar.

1. Virus
2. Probleme - Umwelt - Finanzen - Gesetze
3. Verwirrung
4. Gesetze
5. Suche nach dem Schuldigen
6. Virus
7. Planumsetzung
8.Enteignung
9.Ernüchterung
10. Ziel Umsetzung
11. Bestrafung
12. Demokratie, Grundrechte, Freiheit ?????
-----------
Vernünftig ist wie tot, nur vorher ;-)

02.04.20 11:11

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:14

1597 Postings, 7372 Tage VmaxFrag Zaka der weiss alles...

02.04.20 11:21

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:26

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:27

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:28

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 11:37

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 15:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.04.20 12:02

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsAuf die Bitcoin Frage

Warum strömen nicht mehr Investoren in Bitcoin?

Obwohl das Konjunkturpaket allen Teilen der Welt neues Einkommen bringen wird, könnten die Reaktionen am Ende die gleichen sein, da die Wirtschaft in eine Rezession geraten ist, d.h. die Menschen werden sparen und nicht Bitcoin kaufen.
Daher, weil viele Bitcoin nicht kennen und Bitcoin nicht verstehen.
Dies gilt sowohl für Kryptowährungen als auch für traditionelle Märkte, die im März 2020 einen großen Rückschlag erlitten haben.

Was die Wirtschaft insgesamt betrifft, wird die Auswirkungen auf Bitcoin eher gering bleiben, als die Vorhersagen einiger, die mit Höchstständen von über 20.000 Dollar oder wie Marc Friedrich den Bitcoin bei 45.000 Dollar sieht.

Fazit:
Ich glaube daher nicht, dass Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichen wird.

Nur eine Inflation wird Bitcoin anheben in Frage was ist Bitcoin zum "Jetzt" dann wirklich wert?

EM werden die Gewinner sein.
Aber auch hier sollte man verkaufen wenn das Rad sich wie die Uhr bei Gold wo meiner Ansicht diese bei 3 Uhr steht auf 8 Uhr dreht.
Der um 11 oder 12 Uhr verkauft, hat zu spät Gewinne mitgenommen oder mit einer Umschichtung begonnen.


-----------
Vernünftig ist wie tot, nur vorher ;-)

02.04.20 12:31

290 Postings, 844 Tage Marty McFly 00Eine Frage

Wie kann man diese Soforthilfen vom Staat jetzt verstehen?
sind das unsere Schulden und Steuern von morgen?
Soli fällt ja weg, und dafür kommt die corona Steuer.
 

02.04.20 13:28

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsMarty haben wir nicht schon 40 Arten

Von Steuern?
Drei mehr sind da kein Problem.
-----------
Vernünftig ist wie tot, nur vorher ;-)

02.04.20 14:13
1

22215 Postings, 5120 Tage minicooperBtc halving

In sechs Wochen wird die Anzahl der mit jedem Block produzierten Bitcoins auf 6,25 BTC reduziert. Diese Halbierung der Belohnung wird, wie seit langem
https://coin-update.de/warum-die-bitcoin-halbierung-alles-veraendern-wird/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=warum-die-bitcoin-halbierung-alles-veraendern-wird
-----------
Schlauer durch Aua

02.04.20 14:43
2

7227 Postings, 3216 Tage ixurt@preisfuchs #038

<<< Warum strömen nicht mehr Investoren in Bitcoin?  <<<

Wenn selbst Bitcoin-Eingeweihte wie du dass Handtuch werfen und nicht blicken,
dass es analog den Marktgesetzen (Angebot und Nachfrage) momentan noch ein wenig zu früh ist,
als dass der Bitcoinpreis steigen müsste.

Die Angebotsverknappung (täglich 900 BTC weniger) erfolgt schließlich erst ab Mai mit dem Halving!
Die Erfahrung der vergangenen 11 Jahre zeigt zudem, dass die Angebotsreduzierung des Bitcoins sich aber erst so nach und nach auf den Bitcoinpreis auswirkte. In der Regel brauchte der Bitcoinpreis ab Halving bis zum nächsten Allzeithoch vor dem nächsten größeren Regulierungscrash ca. 18 Monate...

Eingeweihte wissen dass und dürften in der Regel frühzeitig vor dem Halving in Kryptos investiert haben.

Daher auch die immer wieder vorkommende positive Kryptopreis-Performance vor dem Halving.

Wohingegen sich die gierigen oder ängstlichen, also die von der Emotion geleiteten Anleger weniger nach den Bewegungen des quasi konjunturellen Stock-Flow, sondern mehr nach den tagtäglichen News richten.
Das rationalere und damit auf intelligenteren Entscheidungen basierende Kapital bereitet sich vor, wohingegen das breitere Publikum erst durch die kommende Verknappung und den daraus entsprechenden Kryptopreissteigerungen aufmerksam und dann erst RE-agieren wird.  

02.04.20 15:24

362 Postings, 961 Tage Schimmi75ixurt

Von wo wem kommt das Geld nach dem halving?  Ausserdem wird mir immer gesagt dass btc noch jung sei und erst am Anfang stehe. Ist es also möglich das stock flow noch zu früh ist um es zu verwenden?    

02.04.20 16:01

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsWarum werfe ich ein Handtuch? Ich hebe

Es eher auf und bin zufrieden wenn mein Kursziel ? 9000 bis 24.12 in Erfüllung geht.
Das wäre mir gutes Geld.
Ich zufrieden
Ihr ?
Habt ihr den Sinn von Bitcoin verstanden?
Gier eher im denken nicht.
-----------
Vernünftig ist wie tot, nur vorher ;-)

02.04.20 17:31

16337 Postings, 7428 Tage preisfuchsixurt

Erfolg ist ein beschissener Lehrmeister.  Er lässt selbst kluge Menschen denken, sie könnten nie verlieren. Daher ist es viel wichtiger aus seinen Misserfolgen zu lernen.
Ich hatte den neuen Markt, 2008 etc.
Jetzt sollte ich wissen wie es geht und versuche mit positiver Energie und Gedanken das was kommt zu stemmen.
Bitcoin bei ? 9000,00 bis 24.12 wäre mehr als viele mit Aktien oder anderem verdient oder verloren hätten.

Think Pink

Wenn ich für mein Kopfkino Eintrittsgeld nehmen könnte, hurra :-)
-----------
Vernünftig ist wie tot, nur vorher ;-)

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3720 | 3721 | 3722 | 3722   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Luckin CoffeeA2PJ6S