finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10994
neuester Beitrag: 18.02.20 04:35
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 274836
neuester Beitrag: 18.02.20 04:35 von: zeidavesplon. Leser gesamt: 19502068
davon Heute: 1065
bewertet mit 349 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10992 | 10993 | 10994 | 10994   

02.12.08 19:00
349

5866 Postings, 4479 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10992 | 10993 | 10994 | 10994   
274810 Postings ausgeblendet.

17.02.20 17:44

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererWird alles auf Tag x verschoben?

Irgendwie bekommt er oder sie das Gefühl das alles filmreif auf einen Schnittpunkt zusteuert. Aber nicht 2012 oder 13. Der Big Crash an den Börsen. Politisch werden die Grünen als Schwachstelle gezielt gepusht. Brexit. etc. Wirklich ein unschlagbares Zusammenspiel aller Komponenten. <  

17.02.20 18:00

121 Postings, 44 Tage back.again274811

Hier Deine ebenso fatale Unkenntnis.   (?)


Ups.....etwas ähnliches habe ich auch für dich (ich hab's mit Faktor 5.000 nachgebaut, bin nun also zu 100% autark):

https://www.youtube.com/watch?v=8NtNM4o0UkI

Einfach nur noch geil, welchen Scheiß man so alles im I-Net finden kann.

Mein nächster Job wird also die Vermarktung derartig blödsinnigen Schwachsinns sein. Rechnen muss ich dafür zum Glück auch nicht können, da bei den erwartet gigantischen Einnahmen der Schwund von 1 oder 2 Milliarden Euro irrelevant ist und aus der Portokasse gedeckt wird.

Wird mal wieder Zeit für Starkregen, vielleicht fällt bei der Gelegenheit dann auch etwas Hirn auf die Menschheit herab !
 

17.02.20 18:01

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererWenn Akhenaten

von sich selbst ein Photo geschossen hat, unser Einser Photograph, dann glaube ich ihm das. Komm bald wieder. Egal Ob du in GB oder bei den Pyramiden rumgeistern tust. <  

17.02.20 18:29
2

14542 Postings, 5558 Tage pfeifenlümmelDreigestirn

reicht Laschet nicht, er will noch mehr im Team haben.
Da sollte man doch besser gleich einen Ausschuss gründen.
So verringert man die Verantwortung.
----
Armin Laschet wünscht sich Führungsteam aus "mehr als drei"
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/...-spahn-teamloesung  

17.02.20 18:50
3

512 Postings, 194 Tage KK2019Korruption bei der SPD

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...10.bildMobile.html

Der Grinse-Scholz ein Krimineller im Finanzministerium?  

17.02.20 18:59
2

4910 Postings, 2134 Tage Robbi11Kein Witz:

" wer es sagt,ist es selber " . Wer am meisten gegen Rassismus schimpft , ......
 

17.02.20 19:06
2

20475 Postings, 3364 Tage charly503ne ne Scheinwerferer

lasse mal die Truppe bei ihrem Lieblingsthread dem Nationalistenstoppern. Man solch grauenhaften Müll, da bleib das essen vor der Luftröhre hängen. Erstickungsgefahr dann lieber gleich, raus damit mit abhusten.
Und auch die anderen Mitbewerber um die gülden Schnautze wie goldik oder harcon und und und, lasse mal da bleiben. Er sollte und wollte doch, wenn die grünen weniger wie die Beiträge verduften? War aber wieder back.again. So hält ein ehrbarer Mensch seinb Versprechen. Lieber noch nen anderen Nick und weiter mit brabeln.
Möchte nur wissen wo der gute JoblAg abgeblieben ist, der mit dem mindflash. Ist ne andere Geschichte und schade, ich suche ab und an mal noch alte Bekannte welche unter anderem in meiner Liste der Aufarbeitung harren. Ist problematisch, komme mit den eneuen Nicks nicht so richtig hinterher.
Und   weiter im Text, schade das ich solche Leute, welche sich mit freier Energie beschäftigen, nicht näher kenne. Bevor sie um die Ecke dem Tesla Elon das Werk erlauben, sollten sie erstmal die Autos, nagelneue , die wohl vergeblich auif Käufer warten am Flughafen auf Halde stehen, ja, nagelneu, mit Verkaufszwang belegen. Genau die Gebrauchtwagen weit und breit alle Händler sitzen zum Verkauf rum, aber keiner will da ran. Und die Reg. wird Pläne haben E-Autos vom Elon bauen zu lassen. Ist doch nicht nromal, oder? So, nun ist mir besser Akhe, und nicht vergessen, immer schön den Nick wieder ausschalten beim umzwitchen in anderes Forum.  

17.02.20 19:52

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererUnserm Einser hätte

ich nicht zugetraut das er sich aus dem Staub macht. Wie ein Zauberer der einfach abfliegt in die Ferne Sonne Ohne Tschüss zu sagen. Aber naja vielleicht ist er wie ein Gespenst, hier und da, schon eins mit dem Scheinwerfer und schaut auf uns herab auf einen See oder Boot. <  

17.02.20 20:16
1

14542 Postings, 5558 Tage pfeifenlümmelzu #816

"Vorigen November hatte der Senat in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion noch verneint, dass es im Zusammenhang mit ?Cum-Ex? Kontakte von Senatsvertretern gegeben habe."

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/..._t=1581966756050
-------
Auf  Kleine Anfragen kann man auch keine großen Antworten erwarten.
Vielleicht gibt aber der hanseatische Wähler die entsprechende Anwort!  

17.02.20 20:51

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererIch dachte die schießen

sich auf die Mitteldeutschen ein diese Heuchler#<  

17.02.20 20:53
1

14542 Postings, 5558 Tage pfeifenlümmelzu #799/ #749

"1. Wahl und Abwahl der Amtsinhaber
2. regelmäßige faire und freie Wahlen
3. aktives und passives Wahlrecht für fast alle Erwachsenen
4. Rede- und Meinungsfreiheit
5. Informationsfreiheit
6. Organisations- und Koalitionsfreiheit
7. ein ?inklusiver Bürgerschaftsstatus?, d.h. politische und bürgerliche Rechte sollen für möglichst alle
  gelten"
--------
Zu 1)
Ein Ministerpräsident wurde gewählt, aber durch Druck zum Rückzug gezwungen
zu 7)
Politische Rechte? Ausgrenzung der AfD ist doch wohl Realität.

Also:
Deine Definition von Demokratie liegt schon daneben.  

17.02.20 20:56
1

14542 Postings, 5558 Tage pfeifenlümmelRamelow

sieht wohl seine Felle davon schwimmen.
--------------
Ramelow schlägt Christine Lieberknecht als Regierungschefin vor
https://www.welt.de/politik/deutschland/...isterpraesidentin-vor.html  

17.02.20 21:27

814 Postings, 491 Tage nanny1Die einen überfallen eine Bank

Und die anderen verkaufen Aktien - sicher ein gutes Zeichen wenn sie dich unbedingt wegsperren wollen 😍  

17.02.20 22:03
1

6931 Postings, 1742 Tage Vanille65hart aber fair

ist heute nicht uninteressant. Leider geht man auf die Ideen von Herrn Braungart nicht ein.
Scheint so, als begreifen die Teilnehmer seine Aussagen nicht.
So schnell wie der Moderator seine Aussagen übergeht soll man sie vermutlich auch nicht begreifen.
Sie rütteln am System des grenzenlosen Wachstums.
Das geht natürlich auf keinen Fall. Lieber macht man sich die Welt über Verbote hübsch.  

17.02.20 22:07

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererDa rundern sie zurück

darum brauchst auch nicht zur demokratischen Wahl gehen. Fällt die Maske zu Boden und zersplittert wie eine Fensterscheibe.  

17.02.20 22:26

39524 Postings, 6880 Tage Dr.UdoBroemmeAusgrenzung der AfD?

Seit wann ist man verpflichtet mit jeder gewählten Partei zu reden oder zu verhandeln?

In Bayern wird bis heute die SPD ausgegrenzt :-) Und haben die sich schonmal beschwert?
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

17.02.20 22:44

10 Postings, 1 Tag Alislota17SexyMuschi17

­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotografiert zu werden! Sehen Sie sich das an - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

17.02.20 22:59

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererDie Mikrowelle

hat dann wohl über die Jahre bei einigen ihre Gehirnzellen gegrillt. Jetzt blitzt sie ein wenig bei einem diktatorischen Eingriff vom laufenden Hosenanzug. DDR Welcome. Unerträglich diese hypnotisierten Trottel. <  

17.02.20 23:02

436 Postings, 518 Tage Force MajeureMit Verlaub


@UdoBroemme

das ist einfach Unsinn was Sie über die Ausgrenzung der Bayern SPD schreiben.

Wie würden Sie es finden wenn dies einst die Gegner auch postulieren. Das Geschrei hört man jetzt schon.

Die Möchte-Gern-Demokraten, die sich als Ant-Demokraten präsentieren.

Wir können sicher sein, Sie sind auch einer von denen, die gewollt oder ungewollt, faschistisches Gedankengut übernommen haben.

Sie wissen doch, im tiefsten Kern, ist jeder Deutsche ein Faschist. Gell

Charakterwäsche geglückt.



 

17.02.20 23:27

814 Postings, 491 Tage nanny1"VERSAGER"

17.02.20 23:39

814 Postings, 491 Tage nanny1"wer nichts ist und nichts kann"

wird jurist. Ich seh die nur so...

https://images.app.goo.gl/PKHgYU2FQwrmSoQBA  

17.02.20 23:49

63 Postings, 16 Tage ScheinwerfererDer war gut

aber halo, Telepathie hatte es auch nie gegeben, grins <  

18.02.20 02:05

814 Postings, 491 Tage nanny1Das war kein Witz...

Inzwischen ist es nur noch peinlich und bei so Sprüchen wie: "geh doch im Westpark joggen, dann kannst die 20 €/Monat für das Fitnessstudio einsparen" beschämend!

Da muss man mit seinem 100er IQ sicher lange jura studieren, dass man mit den armen rudernd als Richter so eine Scheiße raushaut.  

18.02.20 02:28

814 Postings, 491 Tage nanny1Wenn das öffentliche Interesse größer ist...

18.02.20 04:35

8 Postings, 0 Tage zeidavesplon2014SexyMuschi17

­🍓­ Ich li­­­­ebe es, nackt fotogr­­afiert zu werden! S­­­ehen Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich liebe es, nackt fotogr­­­­afiert zu werd­­­en! Sehen Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich lie­­be es, nackt fotografiert zu werden! Seh­en Sie sich das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️
­🍓­ Ich li­ebe es, nackt fotografi­­ert zu we­­­­rden! Sehen Sie si­ch das an  - https://img1305712.free-pick.pw ❤️­­­❤️­❤️  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10992 | 10993 | 10994 | 10994   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001