K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2311
neuester Beitrag: 03.12.21 21:27
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 57754
neuester Beitrag: 03.12.21 21:27 von: Brauerei 66 Leser gesamt: 9375709
davon Heute: 3420
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 4177 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   
57728 Postings ausgeblendet.

03.12.21 08:30

742 Postings, 832 Tage Brauerei 66Anmerkung

Kassamarkt Kornkali 40%  deutsche Ostseehäfen:
- am 02.09.2021 = 269?/t
- am 02.09.2021 = 372?/t
Das sind ca. 100?/t mehr als vor 3 Monaten diese mal 2 Millionen Tonnen Absatz ( Q4 in 2020 ) sollte in etwa , 200 Millionen Euro mehr Ertrag als in Q3 ergeben.
Mal sehen wie dicht ich an den Ergebnissen von K+S in Q4 bin.

          Glück allen Investierten

 

03.12.21 08:32

742 Postings, 832 Tage Brauerei 66Muss natürlich 02.12.2021=372?/t heissen


         Glück allen Investierten  

03.12.21 08:49

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Kein Umsatz heute ist das

Die Ruhe vor dem sturm  

03.12.21 08:59

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 12:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.12.21 09:01

2627 Postings, 1406 Tage timtom101115,60 euro

Montag könnten Sanktionen kommen  

03.12.21 09:05

2627 Postings, 1406 Tage timtom101115,70euro

Rallllly  

03.12.21 09:08

2627 Postings, 1406 Tage timtom101115,75 euro

Sehr schon  

03.12.21 09:14

2627 Postings, 1406 Tage timtom101115,8 euro

Super call Schein verkauft  

03.12.21 09:22
1

Clubmitglied, 591 Postings, 2345 Tage bugs1TomTom halte mal bis 16 die Klappe

Also bis Mittag - ja ?  

03.12.21 09:36
1

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Ok. Bugs1

Bis heute Abend
Schönen Tag
Habe mich nur sehr gefreut heute
Scheine heute super verkauft  

03.12.21 10:08
1

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.12.21 10:52

160 Postings, 102 Tage 229360526chab

ich doch vorher gesagt...............die tausende die an der seitenlinie standen springen jetzt wahrscheinlich alle rein................das wird w a s next week.  

03.12.21 11:43

1301 Postings, 1562 Tage Shadow000Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 13:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

03.12.21 13:43

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Sanktionen werden Kalipreis

10% Minimum Erhöhung bringen
Dann sehen wir bald 20euro bei. K&S
Montag oder Dienstag ist es dann so weit  

03.12.21 13:45

160 Postings, 102 Tage 229360526cmeiner

M.nach darf man die Belarrussen nicht zuviel in die Ecke treiben man muss immer noch einen weg offen lassen.............in der ecke wirds ohnehin bald Krieg geben..........Russland?Ukraine?  

03.12.21 13:46

160 Postings, 102 Tage 229360526c@timtom

sicher mit den 20 nächste woche???  

03.12.21 14:16

2627 Postings, 1406 Tage timtom101115,9euro

Jetzt kommt die 16 Euro
   

03.12.21 14:23

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Sieht sooo aus ob die shortys

So langsam zurück kaufen
Dann geht es schneller als gedacht  

03.12.21 14:28
1

742 Postings, 832 Tage Brauerei 662293..

Krieg nein ( keinen Offenen) NATO macht gerade ? Übungen?  mit den Balten Staaten . Daher die Truppenverschiebung der Russen. Da aber Weißrussland ein Binnenstaat ist und über die EU keinen Zugang mehr zum Meer besteht , bleibt nur Russland für den Vertrieb/ Transport. Dieses Kartell bestand schon einmal, so lange es das gab ging es K+S relativ gut . Doch unter anderen Vorzeichen fast gleichberechtigt und Putin staunte nicht schlecht als sein Weißrussischer ? Freund ? ihn ,  mit dem Zugang zum  Hafen in Litauen ,  den Preiskrieg erklärte . Diesmal hat Putin die Hosen an und man weiss das der nicht für Rohstoffdumping steht. Das war der Hauptgrund für den Kalipreisverfall vor gut 10 Jahren.
So jetzt aber die 16.xx

               Glück allen Investierten
 

03.12.21 15:18

1301 Postings, 1562 Tage Shadow000Stichtag 8.Dezember

Ohne Hafen & Eisbahn im allierten Litauen wo 90% des gehandelten Kalisalzes transferiert werden geht erstmal gar nix. Und die Seidenstrasse ist auch noch nicht fertig... grins  

03.12.21 16:07

160 Postings, 102 Tage 229360526cHeist

das jetzt für K und S dass der Kurs weiter steIgen könntE?  

03.12.21 16:23

1301 Postings, 1562 Tage Shadow000@229 Mmmh mal überlegen....

Angebotsverknappung bei steigenden Preisen und jeder Handelspartner bekommt einen Freeze von der Bank.

Vielleicht gibts ja bald ne NETFLIX Serie mit Luko als El Chapo, der versucht ne Tonne Kaliumchlorid in die Niederlande zu schmuggeln, :D...  

03.12.21 16:26

2627 Postings, 1406 Tage timtom1011Und der Dollar ist

Auch noch stark  

03.12.21 21:27

742 Postings, 832 Tage Brauerei 66Wochenschluss über 15.60?

Da ist nächste Woche noch etwas mehr drinnen.

        Glück allen Investierten  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2309 | 2310 | 2311 | 2311   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln