finanzen.net

General Electric (GE, General Electric Company)

Seite 123 von 126
neuester Beitrag: 10.11.19 11:44
eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 3145
neuester Beitrag: 10.11.19 11:44 von: Bigbqq Leser gesamt: 739441
davon Heute: 145
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 126   

31.07.19 19:35

3 Postings, 470 Tage Maik86ok

Und welche wären das genau?  

31.07.19 21:03

616 Postings, 478 Tage SynopticUnd welche wären das genau?

Wabtec ! :)  

31.07.19 21:23

3623 Postings, 253 Tage GonzoderersteNa da

Kommen die Einzeller in Wallung klar, schnelles Geld njamnjam. Kannst Dir die Hand absäbeln scheiss egal aber 25 % wow! Was kommt nach Fleisch und wer liefert es aus? Und wenn ich mal kochen möchte dann bestell ich mir was und wo? Jaja Einzeller!  

01.08.19 16:55

261 Postings, 286 Tage BigbqqMan kann ja

Sauer sein, aber so viel Verlust zu realisieren...

Egal, bin im grün da ich günstig eingekauft habe und sicher bin, dass es weiter bergauf gehen wird  

06.08.19 17:44

261 Postings, 286 Tage BigbqqWann

Kommen neue Zahlen?  

07.08.19 16:01

11 Postings, 367 Tage der_börsianerGeschäftszahlen

Q2 wurde letzte Woche veröffentlicht. Das dritte Quartal vermutlich erst im November.  

07.08.19 17:38

6944 Postings, 7319 Tage bauwiVermutlich schlägt die Aktie nochmal bei 9 $ auf,

um dann wieder nach oben abzuprallen.
Wer in dieser Range zuletzt getradet hat, hat nix falsch gemacht.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

07.08.19 18:22
1

3514 Postings, 1366 Tage poolbayLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.08.19 15:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - zudem Spam

 

 

10.08.19 00:11

662 Postings, 1879 Tage LichtefichteUnglaublich

was aus diesem Blueship geworden ist....irre aber die Blackrocks und Co.regieren die Welt.  

10.08.19 08:24
1

3514 Postings, 1366 Tage poolbayLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 20.08.19 14:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

13.08.19 14:35
1

64 Postings, 2820 Tage bgld123Culp kauft 331000 Aktien zu 9$

https://seekingalpha.com/news/...8-general-electric-ceo-buys-3m-stock

in einem Forum habe ich auch gelesen:  JPM Fonds kaufen GE, während noch immer Tusa short ist (zumindest in seinen Kommentaren) ?!  

13.08.19 18:12
1

616 Postings, 478 Tage Synoptices sieht gar nicht mal so schlecht aus

 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

13.08.19 20:17

6944 Postings, 7319 Tage bauwiWie in #3057 beschrieben, drehte der Kurs bei 9$!

Culp machte bisher immer einen guten Job!  Auf all seinen Stationen.
Verbockt habens andere!  Deshalb werte ich den Einsatz von Culp als vertrauenswürdig.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

13.08.19 20:32

616 Postings, 478 Tage Synopticder Gesamtmarkt spielte aber mit

https://www.welt.de/wirtschaft/article198488459/...vor-China-ein.html

?Die überraschende Entscheidung der Amerikaner, die Zölle auszusetzen, ist ein positiver Kontrapunkt in einem Konzert von schlechten Nachrichten?, sagte Andreas Hürkamp, Anlagestratege bei der Commerzbank.

Experten spekulieren bereits, was hinter dem plötzlichen Gesinnungswandel im Weißen Haus stecken könnte. Möglicherweise hat der Präsident in einer Kurznachricht über Twitter unbeabsichtigt den wahren Grund offenbart. Darin schrieb er nämlich, dass die Zölle auf chinesische Einfuhren ein Segen für für Amerika seien und keineswegs die Inflation antreiben würde.

Am Nachmittag allerdings waren neue Preisdaten aus Amerika bekannt geworden. Die hatten einen unerwartet heftigen Anstieg der Kerninflationsrate gezeigt. Die Rate, die die volatilen Preise für Nahrungsmittel und Energie ausklammert, war im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozent und im Vorjahresvergleich um 2,2 Prozent gestiegen. Das war der stärkste Inflationszuwachs in diesem Jahr.  

15.08.19 15:47
1

6944 Postings, 7319 Tage bauwiManipulation?

Ein prominenter US-Privatermittler nimmt den Siemens-Rivalen GE ins Visier und schickt die Aktien auf Talfahrt. Die Papiere verloren am Donnerstag vorbörslich fünf Prozent. Harry Markopolos, der einst den Milliardenbetrug des Fondsmanagers Bernard Madoff aufdeckte, legte nach Informationen des "Wall Street Journal" einen mehr als 170 Seiten langen Bericht zu dem Konzern vor.
Er sagte der Zeitung, GE müsse das Kapital in der Versicherungssparte aufstocken, zudem gebe es Unregelmäßigkeiten bei der Bilanzierung des Anteils am Ölkonzern Baker Hughes. GE erklärte der Zeitung gegenüber, das Unternehmen stehe hinter seinen Bilanzen. "Auch wenn wir uns nicht zu einem Bericht äußern können, den wir nicht gesehen haben, sind die Vorwürfe, die wir gehört haben, vollständig falsch und irreführend", erklärte eine Sprecherin.


Markopolos sagte der Zeitung, er und seine Kollegen arbeiteten bei GE mit einem nicht genannten Hedgefonds zusammen, der auf einen Kursverfall der GE-Aktien wette. Der Fonds habe vorab Zugang zu den Bericht erhalten und werde die Gewinne aus dem Geschäft mit Markopolos teilen. Reuters liegt der Bericht selbst nicht vor.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

15.08.19 16:14
2

57803 Postings, 5670 Tage Anti LemmingWeiter News zu Markopolos

GE notiert bereits mit über 7 Prozent im Minus.

https://seekingalpha.com/news/...madoff-whistleblower-targets-company

Accounting expert Harry Markopolos, who raised red flags about Bernie Madoff's Ponzi scheme, has set his sights on General Electric (NYSE:GE).

He alleges the struggling conglomerate has masked the depths of its problems, resulting in inaccurate and fraudulent financial filings with regulators. GE's insurance unit will need to bolster its reserves by $18.5B in cash and faulted the way the company is accounting for its oil-and-gas business. All told, the accounting problems amount to $38B, or 40% of the conglomerate's market value.  

15.08.19 16:15
2

57803 Postings, 5670 Tage Anti LemmingDort steht aber auch:

Disclaimer: Markopolos and his colleagues are working with an undisclosed hedge fund, which is betting GE's share price will decline.  

15.08.19 16:25
2

12 Postings, 476 Tage Bodensee1978Das erinnert mich

an FT bei WC gleiches Muster !!
Schön so ein Artikel raushauen und dann noch mit einem HF Short Position aufbauen und dann die Bombe platzen lassen .
Ich könnte echt kotzen weil ich gestern noch ein kleinen Turbo auf GE gekauft hab .  

15.08.19 17:17

616 Postings, 478 Tage Synopticbei 6 USD

bin ich wieder dabei...  

15.08.19 17:19
1

6944 Postings, 7319 Tage bauwiDas hat doch sicher ein Nachspiel?

GE dementiert sehr deutlich!   Der Markt hat diese Postille allerdings schnell aufgesogen und die Aktie in den Tiefenrausch stürzen!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

15.08.19 17:29
1

616 Postings, 478 Tage Synopticdiese Ente ist nicht das einzige Problem

da ist noch der Produktionsstopp bei BOEING. Das wird sicherlich eine Auswirkung auf GE haben.

Ich habe auf den Rücksetzer gewartet und der ist jetzt da.  

15.08.19 17:32
1

288 Postings, 641 Tage Kowalski100@Bodensee

Es ist einfach unglaublich! Der Typ gibt sogar zu, die Gewinnw mit dem HF zu teilen. Wie kann denn sowas legal sein??  

15.08.19 17:42

662 Postings, 1879 Tage LichtefichteKrass

das ist ja ein ganz neue Qualität am Markt und dazu schön den Negativhebel der weltweiten Börsen ausgenutzt.  

15.08.19 17:52

261 Postings, 286 Tage BigbqqDie Amis

Bzw die Behörden zahlen Prämien wenn Missstände aufgedeckt werden.  

15.08.19 23:50
1

4264 Postings, 3260 Tage SpaetschichtGE CEO Larry Culp bought nearly $2 million

Gut reagiert, Herr Culp !

   General Electric CEO Larry Culp bought a bulk of the company?s stock after Madoff whistleblower Harry Markopolos called the conglomerate ?a bigger fraud than Enron.?
   In a 175-page report, Markopolos accuses GE of issuing fraudulent financial statements to hide the extent of its accounting problems. Following the allegations, GE shares plunged 11% for their biggest drop since April 2008.
   ?This is market manipulation ? pure and simple,? Culp said in a statement. ?Mr. Markopolos?s report contains false statements of fact and these claims could have been corrected if he had checked them with GE before publishing the report.?  

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125 | ... | 126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400
Nordex AGA0D655