finanzen.net

Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 23.09.20 19:43
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 965
neuester Beitrag: 23.09.20 19:43 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 181041
davon Heute: 124
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   

20.07.16 15:24
3

132 Postings, 1948 Tage Yukon2071Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Hiermit eröffne ich das Neue Cliq-Forum!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
939 Postings ausgeblendet.

09.09.20 14:56
3

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_JamesCLIQs Wettbewerbsfähigkeit ...

... gründet sich nach Montega auf folgende Faktoren: 

 Geschäftsanalytik (engl. Business Intelligence -BI)

Größtes Differenzierungsmerkmal zu den meisten anderen Streaminganbietern ist u.E. der Marketingansatz. Das Vertriebskonzept besteht aus einem Mix aus direktem Media-Einkauf (Direktmarketing) sowie Affiliate-Marketing (Performance-Marketing) und nicht aus teuren Brand-Marketing-Kampagnen. Entscheidend für den Erfolg dieser Strategie sind u.E. einerseits die gesammelten Erfahrungswerte der letzten mehr als zehn Jahre in der Unterhaltungs- und Werbeindustrie sowie die Ergebnisse aus eigenen Marktanalysen. Hierfür hat CLIQ Digital eine eigene Abteilung aufgebaut (Business Intelligence), in der inzwischen 7 Mitarbeiter aktiv sind. Ziel ist es, innerhalb kürzester Zeit zu analysieren, wie lange ein neu gewonnener Kunde bleibt und wie viel Umsatz bzw. Ertrag dieser generiert. CLIQ Digital ist durch diese Erkenntnisse in der Lage, die Kundenakquisitionskosten genau zu steuern und zu entscheiden, an welchen Stellen die Kundenakquise besonders vielversprechend ist.

 Komplettangebot

Anders als die meisten anderen Anbieter positioniert sich CLIQ Digital auch als Streaming-Komplettanbieter bzw. All-in-One-Plattform. Das bedeutet, dass Abonnementen Zugriff auf die gesamte Media-Bibliothek aus Filmen, Serien, Musik, Hörbüchern und bald auch Spielen erhalten und somit ein medienübergreifendes Angebot vorfinden. Daraus resultiert u.E. auch eine deutlich größere Zahl an potenziellen Kunden, die CLIQ Digital durch gezieltes Direktmarketing adressieren kann.

 Wettbewerbsfähiger Preis

Neben dem u.E. größeren Produktangebot durch die All-in-One-Plattform ist auch der monatliche Preis mit 14,99 Euro als kompetitiv zu bewerten. Für vergleichbare Anbieter wie Netflix (zw. 7,99 und 15,99 Euro p.m.), Amazon Prime (7,99 Euro p.m.) oder Spotify (zw. 4,99 und 14,99 Euro p.m.) sind ähnlich hohe Beitragszahlungen notwendig.

 Keine Produktionskosten

Zur Eigenproduktion von qualitativ hochwertigem Content sind immens hohe Ausgaben notwendig. Netflix z.B. investiert jährlich eine Milliardensumme in die Produktion von eigenen Inhalten. Da solche Investitionen für CLIQ Digital nicht in Frage kommen, fokussiert sich das Unternehmen auf die Lizensierung von attraktivem Content mittels Partnerschaften sowie den effizienten Vertrieb. Die Inhalte für die Streaming-Plattform bezieht das Unternehmen als Lizenzdeal über ein ausgeprägtes Netzwerk zu kleineren Anbietern.

 

11.09.20 10:04
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_Jamesargument gegen aktien-umschichtungen: markttiming

die kursentwicklung von aktien/indizes wird an wenigen starken tagen entschieden
"Beim Dax waren es nach Berechnungen von HQ Trust-Fondsmanger Sven Lehmann rechnerisch gerade einmal 55 Top-Performance-Tage in einem bis 1965 zurückgerechneten Dax. Wer die mitnehmen will, ist am besten dauerhaft investiert, das gilt für den breiten MSCI World ebenso wie für den Dax. Die 55 Tage richtig zu treffen, ist nach Lehmanns Berechnungen übrigens so wahrscheinlich 'wie 19mal hintereinander im Lotto sechs Richtige plus Superzahl zu haben'"
viel glück, mag man den zockern also zurufen

 

11.09.20 10:31

762 Postings, 900 Tage crossoveroneRaymond

betreff von Umschichtungen ja, wenn es aufgrund der Anlage wie z. B.
es ein zyklischer Wert ist, dann kann es vom Vorteil sein, ein sein Investment    
der Marktlage nach anzupassen.                                                                

Zu der immer wieder Jahreszeitlichen Performance, die aufs Tapet kommt
sage ich: Das, wenn man über das Jahr, mit seinem Investments investiert
bleibt, man dadurch am wenigsten Probleme hat, wie: Sei es der richtige Ein-
oder Ausstiegs-Zeitpunkt, dann wären da die Gebühren oder auch steuerliche
Aspekte.  Auf jeden Fall, ist es nicht vom Vorteil, als bei einer ganz Jahres-Veranlagung
und wesentlich Stressfreier.
Die ominösen 55 Tage können funktionieren, wenn einem seine Investments an der
Börse gesucht sind oder eben auch nicht Punkt
 

14.09.20 16:12
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_James''portfolio-rebalancing'' ...

16.09.20 16:41
4

3252 Postings, 3914 Tage JulietteCLIQ Digital erhöht erneut den Ausblick

für das Gesamtjahr 2020.

"Düsseldorf, 16. September 2020 - Auf Basis vorläufiger Berechnungen und der aktuell zufriedenstellenden Geschäftsentwicklung hebt das Management der CLIQ Digital AG die Umsatz- und EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr 2020 auf ?100 Mio. bzw. ?13 Mio. an. Das Management geht davon aus, dass sich die Marketingausgaben im Geschäftsjahr 2020 auf rund ?33 Mio. und der Customer Base Value auf etwa ?34 Mio. belaufen werden.

CLIQ hat bisher eine besser als erwartet höhere Nachfrage nach Unterhaltung erfahren, welche in erster Linie durch CLIQs grundlegenden Wandel beim Medieneinkauf ausgelöst wurde...."


https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...das-gesamtjahr/?newsID=1398049  

16.09.20 17:07
1

32 Postings, 1497 Tage PickvestMega

Das sind ja mal super News. Hätte ich gar nicht so schnell erwartet. Mal sehen was der Markt macht. Ich stocke weiter auf  

16.09.20 17:13

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_James''grundlegender Wandel beim Medieneinkauf''...

... macht sich bezahltCliq Digital AG : Chartanalyse Cliq Digital AG | MarketScreener

 

16.09.20 17:45

762 Postings, 900 Tage crossoveroneFrüher

als erwartet, kommt cliq daher und liefert uns erfreuliche News.
Danke für den Link Juliette.  

17.09.20 08:51

11 Postings, 233 Tage horikaCLIQ Digital erhöht erneut den Ausblick für das Ge

Die zunehmende Fokussierung CLIQs auf den direkten Medieneinkauf und die grundlegende Abkehr vom Affiliate-Marketing haben im laufenden Quartal zu einem weiteren bemerkenswerten Anstieg des Umsatzwachstums und einer anschließenden Steigerung der EBITDA-Entwicklung geführt, was auch zu einem erfreulichen Anstieg der Neukunden und des CLIQ-Faktors geführt hat (welcher zusammen mit den Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht wird).

"Die Erweiterung unseres Content-Angebots und der Werbung durch Direktmarketing wirkt sich positiv auf die Gesamtleistung unseres Unternehmens aus", sagte Ben Bos. "Wir freuen uns über diese Entwicklung, die unsere 2019 getroffene strategische Entscheidung zur Umstrukturierung und Verbesserung unserer Aktivitäten im Bereich des Direktmedieneinkaufs deutlich unterstreicht. Unsere Geschäftsentwicklung ist auf gutem Wege, CLIQ zu einem bedeutenden Anbieter von Streaming-Unterhaltungsdiensten für Verbraucher weltweit zu machen." / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

17.09.20 16:44
1

6 Postings, 69 Tage Goldjunge2000Erfreuliche

Entwicklung die aber zu erwarten war.  

17.09.20 21:38
4

32 Postings, 1497 Tage PickvestInsiderkauf

17.09.20 22:30
2

210 Postings, 559 Tage Pleitegeier 99Dreister Insiderhandel

Die Entwicklung des Unternehmens in allen Ehren aber hat der Aufsichtsrat hier ernsthaft Stunden vor der adhoc für 181.000 Euro Aktien gekauft?!

Weil zu 12,10 Euro gabs die Aktien nach der Meldung nicht mehr auf Xetra! Wie dreist kann man eigentlich sein?  

18.09.20 07:03
2

3252 Postings, 3914 Tage Juliette@Pleitegeier

Der Kauf war am 14.09.
Die Meldung zur Prognoseanhebung am 16.09.
 

18.09.20 17:07
2

210 Postings, 559 Tage Pleitegeier 99Hoppla

Hast recht, da hab mich im Tag geirrt. Wobei ich bei einer solchen Summe auch 48h vorher nicht an einen Zufall glaube.

Die Prognoseerhöhung selbst ist ja sehr erfreulich, mal sehen ob die Analysten ihre Kursziele jetzt wiederum anheben.  

18.09.20 19:23
1

4033 Postings, 3598 Tage philipoinsiderhandel

es ist insiderhandel und diese müsste eigentlich von der bafin überprüft werden.
wenn man wochen oder monate vorher eigene aktien erwirbt dann ist dies legitim,aber nicht was hier abgegangen ist.

jedenfalls meine meinung.nicht missverstehen,ich gönne jedem sein erfolg,aber es sollte etwas ehrlich und mit einer portion risiko erworben worden sein.  

19.09.20 00:42
1

762 Postings, 900 Tage crossoverone@philipo

Du hast Recht und das wird normalerweise Konsequenzen nach sich ziehen
oder schauen sie hier auch weg. Bei WDI, war das ja alles kein Problem!  

21.09.20 09:27
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_JamesPlatow Börse: ''immer noch günstig bewertet''

''Die Scale-Aktie (...) ist trotz eines 90%-Anstiegs seit unserer Erstempfehlung am 1.7. immer noch mit einem günstigen 2021er-KGV von 14 bewertet."

https://www.platow.de/index.php?id=94305

 

21.09.20 10:19
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_JamesResearch: Montega AG erhöht ...

... "DCF-basiertes Kursziel" auf €23,00 (zuvor: €19,00), https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ntega-AG-Kaufen-31329230/

 

21.09.20 15:34

4033 Postings, 3598 Tage philipokurs fällt

corona ängste( lockdown)hat auf das geschäftsmodell von cliq keine nennenswerten einfluß, ganz im gegenteil,es beschleunigt nur noch die umsätze.

warum hier schwachmaten verkaufen bleibt ein rätsel.

nmm.  

21.09.20 15:44
3

11 Postings, 233 Tage horikaPrice target:EUR27.50

CLIQ remains a BUY, ournew PT? 27.50 Market capitalizationis rapidly approaching the ? 100m mark,which would put the stock on the radar of more  investors thereby  potentially  further  support  the  positive  share  price development.  https://corp.at2010.net/reports/September2020/6UNByf2nOp3dWAYdQr8q.pdf  

21.09.20 17:11

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_James''Market capitalization ...

... is rapidly approaching the € 100m mark (bei kurs €16,17), which would put the stock on the radar of more investors thereby potentially further support the positive share price development" (Hauck & Aufhäuser), https://corp.at2010.net/reports/September2020/t6XRJxHiGn2lMI79TuqM.pdf

 

22.09.20 19:39

4033 Postings, 3598 Tage philipoallzeithoch

schön für uns alle.ich denke das wir hier noch eine ganze weile freude haben werden.
 

23.09.20 09:36
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_Jameskurs''ziel''-topf läuft über

22.09.2020: "Die Analysten von Warburg bestätigen entsprechend die Kaufempfehlung für die Aktien von Cliq Digital. Das Kursziel für die Aktien steigt von 18,00 Euro auf 24,00 Euro an."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=146113

 

23.09.20 17:51
1

4033 Postings, 3598 Tage philipovolumen

hat in den letzten tagen auch sehr gut zugelegt.
ein beleg,das immer mehr investoren intresse haben.

nmm.  

23.09.20 19:43
2

8282 Postings, 4040 Tage Raymond_JamesXetra-Handelsvolumen in EUR

Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-23_at_19.png (verkleinert auf 83%) vergrößern
screenshot_2020-09-23_at_19.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
Allianz840400
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1