COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11785 von 11807
neuester Beitrag: 22.01.21 15:20
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 295174
neuester Beitrag: 22.01.21 15:20 von: iramostos Leser gesamt: 20435951
davon Heute: 6006
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | ... | 11783 | 11784 |
| 11786 | 11787 | ... | 11807   

30.11.20 11:07

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465Ein interessanter Link

Solche informationen bekommt man im Internet kostenlos und können viele neue Aspekte für Tradingstrategien vermitteln. Traden ist kein Hexenwerk oder Glücksspiel, man muss nur wissen wie man die Chancen verbessern kann. ;)

https://www.godmode-trader.de/know-how/...-die-know-how-serie,5808764  

30.11.20 12:11

7062 Postings, 2833 Tage FridhelmbuschLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 14:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

30.11.20 12:57

2650 Postings, 1316 Tage iramostosvielleicht sollte man

auch noch andere informationen berücksichtigen
https://www.morgenpost.de/vermischtes/...Warnung-Pandemie-Corona.html
wenn dieses zutreffen sollte könnte es den markt aber richtig schön beuteln
(mm)  köbes 1 helles  

30.11.20 14:32

7062 Postings, 2833 Tage FridhelmbuschLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 15:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

30.11.20 14:44

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465@Fridel

Spam wird eben gelöscht.

 

30.11.20 14:49

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465CoBa Trading...

Nun wird es allmählich amtlich, der kurs drückt auch das Septemberhoch weg und die Trendgrenze zieht über das Oktoberhoch. Es scheint so, als ob es doch noch "grüne" Weihnachten geben könnte.

Die nächsten Zielmarken bei 6,14? und 6,28? rücken immer mehr in Reichweite.  

30.11.20 14:51

7062 Postings, 2833 Tage Fridhelmbuschxo kennt sich am besten aus

wo ist das bitteschön  schpam ?   meätzler sagt das, niet ich  

30.11.20 14:52

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465Es scheint so...

...als ob der Dommschw*tzer bis Mittwoch Mittag gesperrt ist.
noch ein wenig mehr Gnadenfrist zum nachdenken über Tradingstrategien.

Nebenbei erwähnt, geht der Dax wieder in den überkauften Modus und will wohl so schnell auch nicht mehr davon weg. Gute Basis für deutsche Aktien.  :)  

30.11.20 15:10

94 Postings, 231 Tage evidentMetzler senkt Commerzbank....

30.11.20 10:20:00
ANALYSE-FLASH: Metzler senkt Commerzbank auf 'Hold' - Ziel 5,50 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Bankhaus Metzler hat Commerzbank  nach der Kurserholung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 5,60 auf 5,50 Euro gesenkt. Analyst Jochen Schmitt wartet laut einer am Montag vorliegenden Studie auf die Strategie des neuen Konzernchefs. Er dürfte vor allem die Ertragsentwicklung ankurbeln, obwohl auch einige weitere Sparmaßnahmen unausweichlich schienen./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2020 / 08:16 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2020 / 08:16 / CET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX


https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/...46ef-b366-893e160b11af


==================

greetz

evident  

30.11.20 16:20

389 Postings, 1102 Tage Luthere2Metzler

Was will den die 3. klassige Metzler Bank beurteilen oder analysieren.
Jochen Schmitt als Analyst nicht vollends qualifiziert.
 

30.11.20 16:49
3

530 Postings, 2140 Tage G.A.fundamentale Betrachtung

meiner Meinung nach ist die Commerzbank im vorhandenen wirtschaftlichen Umfeld mit dem aktuellen Kursniveau angemessen bezahlt

für 2020 wird mit einem Konzernverlust in Höhe von ca. 300 Mio. Euro gerechnet, für 2021 Konzernverlust in Höhe ca. 100 Mio. Euro

keine Dividende für 2020

hohe Unsicherheit über die neue Strategie mit den üblichen Umsetzungsrisken

der einzige Treiber für höhere Kurse ist die Tatsache das die Commerzbank bei einer Bankenkonsolidierung in Deutschland und Europa eher das zu übernehmende Objekt ist

 

01.12.20 08:22

8984 Postings, 5728 Tage pacorubioMoin xo

Na ja ist aber auch schon länger bekannt und wird doch schon seit Monaten thematisiert? Oder habe ich etwas entscjeidenes überlesen?
Xo was macht heute unsere Coba heute
?
Gehts weiter Richtung Süden?
 

01.12.20 08:32

8984 Postings, 5728 Tage pacorubioalso

könnten heute wieder nach norden schiessen  

01.12.20 08:32

8984 Postings, 5728 Tage pacorubioso 5,40-5,60

wäre schon sinnvoll;-) allen einen schönen Tag  

01.12.20 09:04

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465CoBa...

Zunächst einmal wird das Septemberhoch nicht so einfach gewuppt. Stützend wirkt aber das Oktoberhoch bei 4,85?. Bleibt es darüber, ist alles ok.
Heute wird der Markt zur Eröffnung durchgeschüttelt, ist aber trotzdem im steigenden Trend.  

01.12.20 09:19

7062 Postings, 2833 Tage FridhelmbuschLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 12:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-ID User

 

 

01.12.20 09:28

8984 Postings, 5728 Tage pacorubioimmerhin

5,34 im bid.........  

01.12.20 09:37

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465Aktuell gibt es für mich keinen Grund

, warum man die oBa verkaufen sollte. Läuft doch...  

01.12.20 09:42

464 Postings, 910 Tage FehlfarbenHallo G.A.

im Prinziep stimmt Das wie du es beschreibst.
Aufgrund der niedrigen Bewertung mit Bezug
auf das Eigenkapital.
Dürfte Coba etwas höher im Kurs sein.
M.M. .

Länger fristig könnte sich nach Corona ein
positives Zenario entwickeln mit einem
starken Schub für den Kurs.

Das ist Zukunftsmusik und bedeutet abwarten.
Solange wird Coba moderat steigen oder seitwärts laufen.

Das macht sie natürlich weniger interressant.
Was, so hoffe ich für weniger Kursextreme führt.
Also weniger überraschungen.

Groetjes  

01.12.20 09:44

464 Postings, 910 Tage FehlfarbenJetzt verkaufen währe unsinn.

denke ich auch.

Groetjes  

01.12.20 09:50

2650 Postings, 1316 Tage iramostos@ xo #574

genau das wollte ich hören..... genau das  

01.12.20 09:53

8984 Postings, 5728 Tage pacorubiound 5,40 wasserstandsmeldung no 2

hat gepasst mit ansage  

01.12.20 13:58

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465#294572

Interessant, der Fridel ist ein Doppel-ID Spamer. Da würde mich mal interessieren, welcher User mit dem Fridel-Account hier Unruhe stiften wollte.  

01.12.20 14:02
1

4809 Postings, 3739 Tage X0192837465CoBa Trading...

Die Coba baut weiter die Trendgrenzen aus. Es fehlt aber ein Impuls über die 5,45? damit es auch die Chart Dynamik bekommt. Der Dax ist aber ähnlich lethargisch.... gähn.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg
_111temp.jpg

Seite: 1 | ... | 11783 | 11784 |
| 11786 | 11787 | ... | 11807   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln