NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 375
neuester Beitrag: 03.08.21 23:52
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 9358
neuester Beitrag: 03.08.21 23:52 von: Strathan x Leser gesamt: 1551604
davon Heute: 199
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   

05.06.20 09:49
15

1233 Postings, 4232 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   
9332 Postings ausgeblendet.

03.08.21 15:51

881 Postings, 1838 Tage Epi89uiuiui

damit hätte ich heute nicht gerechnet, dachte wenigstens wie pendeln uns langsam ein.  

03.08.21 15:54
1

372 Postings, 685 Tage 229211079AGroßhandelstag

5 Mio. Aktien an der Nasdaq bislang.

Natürlich wird heute draufgekloppt. Was sonst?  

03.08.21 16:05

814 Postings, 1136 Tage Bamzillobei Hyzon gehts auch Bergab

derselbe drop bei Eröffnung  

03.08.21 16:11

881 Postings, 1838 Tage Epi89....

aber was ja eigentlich entscheidende ist, die Produktion läuft langsam an.  

03.08.21 16:18
2

385 Postings, 6276 Tage Chico79Hält sich doch noch bei ca 10 Dollar

solange diese Marke nicht unterschritten wird, kann man beruhigt sein.  

03.08.21 16:48

372 Postings, 685 Tage 229211079AMeine Knochenwürfe sagen

Ab 5:45, eigentlich ja, 4:45, wird zurüvk  

03.08.21 16:51

152 Postings, 186 Tage remaiNikola - @229211079A

Ich verstehe nicht, was du meinst. Bitte um Erläuterung.

 

03.08.21 17:02

881 Postings, 1838 Tage Epi89100

Nikola wollte bis Jahresende 100 LKW ausliefern. Aktuell würde das bedeuten, bei 21 Arbeitstagen im Monat. Sie müssten jeden Tag einen fertigstellen. Wenn man im Internet liest dauert die Herstellung ca 60h für ein Lkw ....  

03.08.21 17:15

372 Postings, 685 Tage 229211079ADas

war nen Failpost.

Was würdet ihr machen, mit dem nötigen Kleingeld?
Draufkloppen am Tag der Zahlen und günstig rein oder Shortseindecken, in einer Situation, wo der Normalwerktätige global noch auf Arbeit ist und die Zahlen und deren Bedeutung noch nicht einordnen kann

oder schnell den Kurs für euch teuer hochkaufen?

Ich denke A ist die kostengünstigere Handlungsweise.

Was soll jetzt noch kommen, um den Kurs zu drücken?
Die Produktion kommt näher, der Skandal ist bekannt, die Aussichten für Nikola sind nicht schlechter geworden.

So sehe ich die Lage. Ein letztes großes Scheingefecht vor der Trendumkehr.

Aber handelt wie ihr möchtet.  

03.08.21 17:31

2477 Postings, 3966 Tage sonnenschein2010@EpI 89: 100, diese Zahl

ist nicht aktuell...
Siehe heutige Präsentation low 25 deliveries high 50 für 2021.
Es werden also Trucks wie geplant zum Testen an interessierte Kunden ausgeliefert aber die Sache verzögert sich ggf. um ca. 1 Quartal... v.a. aufgrund der Lieferschwierigkeiten bei Komponenten...
Das Kapitel TM wird als erledigt angesehen, in Q III kommen 10 Mio aus einer Managment-Versicherung zurück und dann ggf. nochmal 2.5 Mio.
Verlust pro Aktie in QII  ist 20 cent bei erwarteten 29 cent ;-)

Im Grunde also alles kein Drama, aber Kurs scheint weiter nur die Richtung 10 $ zu kennen,
das all-time low liegt bei 9,37 USD.
Ich denke sobald die naked shorts sich wieder (warm) anziehen dürfen wird Nikola wieder nach Norden genagelt.

Aktuell bereits sehr hohes Volumen mit 14.3 Mio Aktien nach nur 2 Handelsstunden.

 

03.08.21 17:40
1

152 Postings, 186 Tage remaiNikola - Driving Change Episode 5: Good to Go

03.08.21 17:58

47 Postings, 206 Tage MaxMe@ 229211079A

"Das war nen Failpost".
Interessant, wo du dich noch so rumtreibst.
 

03.08.21 18:13
1

415 Postings, 706 Tage Jürgen1964Gelegenheit genutzt...

... und noch einmal 500 Stück gekauft  :-))  

03.08.21 18:19
4

47 Postings, 206 Tage MaxMeVerstehe ich nicht. @sonnenschein

"Es werden also Trucks wie geplant zum Testen an interessierte Kunden ausgeliefert aber die Sache verzögert sich ggf. um ca. 1 Quartal... v.a. aufgrund der Lieferschwierigkeiten bei Komponenten..."

Nikola schafft es also nicht, für 25-50 Trucks die Komponenten zu beschaffen, die millionenfach von anderen gekauft werden?

 

03.08.21 18:28

372 Postings, 685 Tage 229211079ANö,

als Politikwissenschaftler und Historiker nimmt man gerne wohlbekannte Ausdrücke wie ab 5 Uhr 45, histotisch korrekt war es 4 Uhr 45, wird wird zurückgeschossen und Aktie mit Aktie vergolten.

Wollte mir den Post dann aber verkneifen. Gibt zu viele Sauertöpfe, die mit sowas nicht umgehen können, wenn man über etwas Kontextfremdes oder im Ton von jemand anderem sprechen, ohne deren Standing oder individuelle  Wahrheit zu teilen.

Will sagen, ich geh stark davon aus 2022 ist die Dürreperiode vorbei, sollte sich eine Normalisierung der Weltwirtschaft einstellen.  

03.08.21 18:28
1

47 Postings, 206 Tage MaxMe@Jürgen1964

Wieviele Anteile hast du denn jetzt?
500 plus was?
 

03.08.21 18:34
1

372 Postings, 685 Tage 229211079AMaxme

Also in der Autoindustrie stehen so einige Autobänder still.
Wüsste nicht, wie Nikola das umgehen könnte, wenn selbst die VAG nicht an die Teile kommt.

Also bisschen Ehrlichkeit sollte schon sein.
Mikroprozessoren und Feinteile sind eben momentan Mangelware. Bei Lieferengpässen kommt es folglich zu Lieferschwierigkeiten.

Nix Verwerfliches. Nicht schön, aber nicht zu verantworten.  

03.08.21 18:41
6

47 Postings, 206 Tage MaxMeGut ..

.. dass Nikola keine "Autobänder" hat. Sonst wären sie auch davon betroffen.  

03.08.21 20:30

152 Postings, 186 Tage remaiNikola - Q2/2021-Zahlen - Sec-Filing 10-Q

Inline XBRL Viewer (sec.gov)


Wie wir wissen, wird der Standort Ulm vom Joint Venture Nikola Inveco Europe GmbH betrieben, mit je 50 % Eigentumsanteil und je 50 % Ergebniszuteilung Nikola und Iveco/CNHI. Aus dem Ergebnis des Joint Ventures wurden Nikola heuer folgende Verlustanteile zugewiesen (in USD 1.000):

Q1/2021: 794

Q2/2021: 1.126

Jeweils das Doppelte davon hat das Joint Venture in diesen Quartalen also an Verlust erwirtschaftet.

Wie wir wissen, wird das Joint Venture noch länger nicht positiv wirtschaften, d.h. Gewinne erzielen können. Aus meiner Sicht sind die heurigen bisherigen Beträge der Verlustzuweisungen an Nikola von der Höhe her vernachlässigbar.


 

03.08.21 21:15

7676 Postings, 1624 Tage gelberbaronGesamtkurve anschauen

danach sieht das alles nach einem Schneeballsystem aus! Es taut!

Der Letzte kriegt gar nichts mehr.....Ponzi ruft! FlowTex ruft!

Allerdings war den Anlegern klar dass es gar keine LKWs gibt, bei
Big Manni war das nicht so klar.

Wer wird an der Vernichtung des Geldes am meisten verlieren????

Das ist hier die Frage.

Leute das sieht gar nicht gut aus oder? Wie weit fällt es? Dazu noch
Sommerloch und Börsen Allzeit Hochs wer will da in Nicola investieren?

Träume sind Schäume.....  

03.08.21 21:27
1

7676 Postings, 1624 Tage gelberbaronundurchschaubar

und eine Wette dass es E LKWs gibt und Wasserstoff LKWs.....da gibt
es seriösere Unternehmen die mit Linde arbeiten.....

alles sehr heikel......es dürfte gar nicht erlaubt sein dass Luftgeschäfte
mit einer unberechenbaren Zukunft gemacht werden.....

bei uns hätte das Unternehmen keine Zulassung bekommen glaube
ich mal.

EWas ist mit der Darmstädter Teststrecke der A5 für E LKWs?

Nix.....hunderte Strommasten und der Traum von E Schienen und
Induktion.....

von mir gibts da keinen Cent Sou oder Bakschisch  

03.08.21 21:33

372 Postings, 685 Tage 229211079AFür die Neunmalklugen

stand da was von Mikroprozessoren und Kleinteilen.
Manche mögen auch vergessen haben, dass es so etwas wie den politisch bedingten Teil-Lockdown gab.
Da kann es schonmal knirschen.

War mir für den kurzen Moment mal wieder nicht bewusst, dass LRS weit verbreitet ist.

Ich gelobe Besserung.  

03.08.21 21:40
2

7676 Postings, 1624 Tage gelberbaronwas die AMIs gut können

jetzt Allianz verklagen weil sie sich verzockt haben.....durch Corona gingen
viele hoch riskante Papiere kaputt...die Pensionsfonds und Rentenfonds
aus Gier machten....die AMIs stehen für nichts gerade so auch die
Heuschrecken Hedgefonds.....dann mit Anwälten vor Gericht.

Wie das ausgeht weis man aus der Vergangenheit die USA zockt uns
erbarmungslos ab.

Keine USA Aktien......wenn allein ABC mehr wert ist als ganz Deutschland.

Denkt doch mal nach....was hier los ist auf der Welt! Goldzertifikate die
mehr Gold sind als der ganze Erdball.

Es wird knallen und den Schlag wird keiner mehr hören weil das Trommelfell
schon vorher platzt!  

03.08.21 23:04
kommt der denn jetzt her?
Schloss abgebrannt oder der Flut zum Opfer gefallen?

Die Boys wollen halt nochmal die 10 wackeln sehen, go for it.
Russel und Bradey sind souverän in ihren Antworten,
und die fehlenden Teile beinträchtigen NICHT
den geplanten Roll-out der Testfahrzeuge,
sind aber für die Zukunft definitiv eine große Herausforderung,
Stichwort Chip-Knappheit...
 

03.08.21 23:52

369 Postings, 151 Tage Strathan xDer gelbe

hat wohl wieder nen schwarzen afgahnen an bord. mann, wie peinlich  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
373 | 374 | 375 | 375   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln