finanzen.net

Die verbotenen Antworten zu Sunwin

Seite 7 von 13
neuester Beitrag: 12.04.20 20:29
eröffnet am: 14.11.11 19:58 von: deluxxe Anzahl Beiträge: 321
neuester Beitrag: 12.04.20 20:29 von: 51Mio Leser gesamt: 62173
davon Heute: 14
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13   

22.05.15 13:13
1

31 Postings, 1892 Tage LangeAnnawer jetzt verkauft

muss nicht zwangsläufig ein Angsthase sein,sonder evtl lediglich erkannt haben, dass man mit so extrem angestiegenen Werten auch genauso schnell wieder auf der Nase landen kann.
Es muss doch nicht jeder gleich verurteilt werden, der mal sein Risiko eingeschätzt hat und jetzt lieber aussteigt, bevor es noch weiter runter geht.  

22.05.15 13:53
2

768 Postings, 5646 Tage aktivWer jetzt verkauft

wird auch nicht mehr dabei sein wenn es nach oben geht.  

22.05.15 14:25
2

768 Postings, 5646 Tage aktiv@ Lange Anna Wieder eine Neuanmeldung !

wie viel Neuanmeldungen kommen den hier zum Vorschein die Sunwin schlecht machen wollen ?  

22.05.15 15:13
1

31 Postings, 1892 Tage LangeAnnaich bin

Hier selbst investiert und denke, man muss einfach ab und zu realistisch bleiben. Ein extremer Anstieg wie der jetzige ist und bleibt ein Risiko. Sunwin ist ein chinesisches Unternehmen. Wir haben hier an Ende keine Ahnung, was da drüben im Detail abläuft. Auch wenn man das aufgrund der zuletzt tollen Entwicklung gerne ausblenden möchte .  

22.05.15 15:21
3

768 Postings, 5646 Tage aktivSunwin wird laufen ist ein tolles Forum

für alle die wissen möchten was bei Sunwin so abläuft, ob Fundamental oder Charttechnisch. Um Blödsinn zu schreiben gibt es ebendie anderen Foren .  

22.05.15 17:00
1

4584 Postings, 2423 Tage exactallgemeine Infos...Stevia vs. Steviolglycoside

Zum Inhalt meiner letzten Mail, hier noch ein Artikel aus der ZEIT.online von heute, Aufhänger Coke Life...da werden auf Seite 2 auch nochmals die Zusammenhänge erklärt:

"...Um aus der Pflanze die sogenannten Steviolglykoside zu gewinnen, die als Süßstoff zugelassen sind, braucht es chemische Verfahren. Aus den Stevia-Blättern wird zunächst ein Rohsaft gewonnen. Dieser Extrakt wird gefiltert und gefällt, also vorgereinigt. Dabei kommen unter anderem Aluminiumsalze zum Einsatz. Das Gemisch wird weiter mithilfe von sogenannten Ionenaustauschern und Absorberharzen gereinigt und entfärbt. Um aus der Flüssigkeit wieder ein festes Produkt zu bekommen, sind Methanol oder Ethanol zum Auskristallisieren nötig. Es entsteht ein feines weißes bis hellgelbes Pulver....Hinzu kommt: Das Verfahren sorgt für den bitteren Beigeschmack. Durch all die chemischen Reaktionen, Temperatur- und Druckveränderungen lagern sich Stoffe des Stevia-Extrakts um und bilden sich neu. Umgehen lässt sich das nur mit einem anderen Herstellungsverfahren. Das wiederum bräuchte eine neue Zulassung der Europäischen Lebensmittelbehörde....
Weil die Unternehmen mit den bisherigen Steviolglykosiden nicht zufrieden sind, wird fieberhaft an alternativen Herstellungsverfahren geforscht. Ein heißer Kandidat ist die Produktion des Süßstoffs mittels gentechnisch manipulierter Hefen. Dabei entsteht kein Beigeschmack, das Pulver ist nur süß. Bizarr ist: Man braucht dafür keine Stevia-Pflanze, sondern Zucker. Die Hefen spalten den Zucker mithilfe von Sauerstoff, als Hauptprodukt entstehen Steviolglykoside. "Man hat die Erbinformationen, die zur Herstellung der Steviolglykoside benötigt werden, zwar aus der Stevia-Pflanze herausgeholt, aber das war es dann auch", sagt Udo Kienle. "Das ist im Prinzip Biopiraterie, was da gemacht wird. Diese Steviolglykoside sind dann künstlich erzeugt worden, ohne jemals die Stevia-Pflanze gesehen zu haben."
Das Gesundheitsfördernde der Pflanze erhalten

....Kienle und sein Team an der Uni Hohenheim forschen stattdessen an dem, was den Verbrauchern bisher meist nur suggeriert wird: ein natürliches Süßungsmittel als Alternative zum Zucker. Dafür haben sie ein ? natürlich geheimes ? physikalisches Verfahren entwickelt, um Stevia in möglichst ursprünglicher Form als Lebensmittelzutat verwenden zu können. Gerade laufen die toxikologischen Tests. "Wir erhalten damit nicht nur die natürliche Süße, sondern auch die gesundheitlichen Charakteristika der Pflanze, die ja bei der Herstellung von Steviolglykosiden verloren gehen", sagt Kienle. Im Gegensatz zu den Steviolglykosiden solle die Stevia-Pflanze zum Beispiel gegen Parodontitis helfen und antioxidativ wirken....

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2015-05/...stevia-zucker/seite-2



 

23.05.15 07:56
2

768 Postings, 5646 Tage aktivWer Wild und A.D.M. als Partner hat,

muss sich über den Absatz keine Gedanken machen. Die sind an Sunwin beteiligt.  

28.05.15 11:12

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeGenau, die Beteiligung sehen manche als Vorteil

Dabei ist es ein klarer Nachteil.

Wenn der mit Abstand größte Einzel-Aktionär Aufträge an seine "eigene Firma" vergibt.

Wie werden da wohl die Margen ausgehandelt sein????

Ich denke, ADM/WILD werden die Aufträge zum Herstellungspreis an die Tochter vergeben. Nominell kleine Beteiligung (geringe Kapitalbindung), aber billiger Zulieferer, billiges Stevia.
Für den Aktionär bleibt nichts hängen. Daher auch die Verluste bei Sunwin.
Man wird es bestimmt bei den nächsten Quartalszahlen wieder erkennen können.

Aber derweil werden die Aktien an der OTC-OBB in den USA verkauft und der deutsche Michel kauft sie in Stuttgart wieder fröhlich ein und treibt die Kurse hoch.

Aber all das hatten wir ja schon dutzende Mal. Fazit: Anleger und Zocker lernen nie!  

28.05.15 11:21

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeIhr kennt das doch mit den Milchbauern und Aldi

Die einen sie abhängig (Milchbauer und Sunwin), der andere ist der "Absatzriese" und bestimmt die Preise (AMD/Aldi).

Aber ok, lasst die Marketcap ruhig auf 70 Mio anwachsen. Sunwin wird es schon wert sein, wie die anderen 2000 chinesischen Stevia-Hersteller ....  

28.05.15 14:23

768 Postings, 5646 Tage aktivdas trifft auf purcircle und coca-cola wohl er zu.

und die sind mit 1000 Mio. bewertet .Bis dahin kann sich Sunwin locker verzehnfachen , und die anderen 2000 Stevia Hersteller haben Wild und ADM nicht als Partner. Und nur Sunwin hat das beste Stevia.  

29.05.15 19:33

9019 Postings, 5162 Tage deluxxePrompt gesperrt

http://www.ariva.de/forum/...wird-laufen-389839?page=868#jumppos21714

Einfach dürftig.

Naja, dann kann sich ja nun jeder selbst eine Meinung über die Ehrlichkeit des Threads dort bilden. Sunwin scheint immer noch davon abhängig zu sein, dass viele Unwissende wieder mitmachen, damit der Kurs mal etwas anspringt und nicht allzu schnell wieder in alte Regionen zurückfällt.
Man ist scheinbar in dem Glauben, dass, wenn andere Anleger andere Meinungen als die von interessierter Seite veröffentliche rosarote Sichtweise lesen, dass die ihre Aktien verkaufen oder vom waghalsigen Kauf abgehalten werden könnten

und damit der Kurs schaden nehmen könnte.

Die Frage ist aber eben nur, warum man glaubt, dass der Kurs von Sunwin (mit der prächtigen fundamentalen Entwicklung) von der Meinung der Leser eines Threads abhängig zu sein? *Augenzwinkern*
Denn sonst könnte man ja kontrovers diskutieren .....  

29.05.15 21:15
1

768 Postings, 5646 Tage aktiv@deluxxe Ich hätte dich auch gesperrt.

Wenn ihr nicht investieren wollt ist eure Sache, aber warum geht ihr oder du uns auf den Sack? Wir kommen mit unsere Gewinne auch alleine klar.  

29.05.15 23:06
1

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeJa, jeder sperrt jeden

damit die Zensur Einzug halten kann.

Aber keine Sorge "aktiv". Ich werde dich nicht sperren. Du darfst mir auch weiterhin deine schwarzen Sterne vergeben ....  

30.05.15 11:18

768 Postings, 5646 Tage aktiv@deluxxe bist du ein Geisterfahrer ?

Sunwin  Nordex sind Top Performer und du hast nichts besseres zu tun und schreibst über Jahre Top Firmen schlecht. Glückwunsch schöner Zeitvertreib . Und natürlich kannst du mich hier sperren.  

30.05.15 12:02

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeIch schreibe keine "Top-Firmen" schlecht

Aber schon lustig, dass du Sunwin mit Nordex auf eine Stufe stellst ...

Sunwin ist vielleicht sagar besser als Apple nicht wahr? Diese "Top-Firma" und dieser "Top-Performer". Lass das bloß nicht Leute lesen, die seit 2010 dabei sind ....  

30.05.15 12:41
1

6780 Postings, 2135 Tage Ebi52deluxxe

das Sperren find ich einfach zum Kotzen!
Hab manchmal das Gefühl,wir sind in Nordkorea!  

30.05.15 20:15
1

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 01.06.15 13:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.06.15 10:41
1

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeWarum meldest du das ?

Schlimmer ist, wenn kleinkarierte Spinner die Moderatoren mit fadenscheinigen Begründungen zur Löschung bestimmter Postings auffordern

und diese dann den Wünschen recht willkürlich nachkommen.

Melder: aktiv
Zeitpunkt: 01.06.15 01:46
Grund: Es geht um den Satz: "Schlimmer ist,.". Wenn ich diesen Satz lese, fühle ich mich hilflos, weil ich mehr Glaubwürdigkeit brauche. Daher bitte ich um Löschung des Beitrags.

DU warst ursprünglich damit gar nicht gemeint. Sorry, bei mir findet keine Zensur statt. Nun muss ich dich aber doch ausschliessen.

P.S. Seit ich wieder über Sunwin schreibe, ist sie prompt von 35 cent auf 26,3 Cent gefallen. Aber alles ist ja so großartig ....  

11.08.15 11:16

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeDie 35 Cent-Zahler halten nun wieder die Klappe

Der Gesamtmarkt ist seither rauf ...  

04.04.16 16:32

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeDa habe ich mich doch Ende Mai 2015

hier wieder zur rechten Zeit gemeldet ... *augenzwinkern*

Der Chart belegt, welche Dummschwätzer wieder unterwegs waren!

 
Angehängte Grafik:
sunwin.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
sunwin.jpg

28.06.16 15:45

9019 Postings, 5162 Tage deluxxeWie man damals zu 441% kam

"So etwa bei Sunwin: Die Story des Süßstoffherstellers sieht auf den ersten Blick nicht gerade spannend aus, doch Maydorn erkannte frühzeitig das Potenzial der Aktie und nahm sie zu 0,24 US-Dollar in sein Musterdepot auf. Heute notiert das Papier bei 1,30 Dollar ? ein Gewinn von 441 Prozent! "
http://www.deraktionaer.de/aktie/ziel--plus-500-prozent--5429849.htm

Tja, die Depotaufnahme selbst, die Artikel im Aktionär, die Pusherbeiträge in Pennystockraketen (S. Opel) und die Hotline des Bäckers werden sicherlich nicht dazu beigetragen haben.

10 Jahre lang der meistdiskutierte Pennystock in Deutschland.
Die perfekte Illusion und eine Heerschar von naiven Gläubigen ....

So sieht die Stevia-Revolution wirklich aus !!  

28.06.16 17:05

4584 Postings, 2423 Tage exact@deluxxe

Tja, das "beste Stevia der Welt"...das selbst ADM nicht verwenden mag. Obwohl sie ja seit WF-Übernahme grandiose 20 Mio mitübernommene Aktien im Schrank haben... gehen sie doch einfach eine Partnerschaft mit der Konkurrenz ein...anstatt "das beste" zu nehmen. Geht´s noch?

Sollten mal im Max-zensierten Pusher-Thread mitlesen. Dann wüßten sie mehr.cool

 

28.06.16 17:34

1789 Postings, 3524 Tage thomas14tja der...

maydorn ist eben ein ausgewiesener solarexperte. deshalb kam ich auch auf sunwin weil ich an deren solarstory glaube.

das sunwin der meistdiskutierte pennystock ist liegt aber zu mindestens 50% an euch. zwar habt ihr die aktie nicht, wollt sie auch nicht und zum shorten hat sie wohl zu wenig handelsvolumen, aber dennoch berichtet ihr täglich über sie.  

28.06.16 17:46

4584 Postings, 2423 Tage exact@thomas

ach nee...wat bist du wieder lustig. Deine Freunde sind zu beneiden.cool

Shorten können hier übrigens (seit längerem) nur noch die MM´s,....schaderweise.

Und selbst? Schrott schon losgeworden,...oder wohnst Du noch? laugthing

 

28.06.16 21:02

1789 Postings, 3524 Tage thomas14ich...

...wohne aus vollster überzeugung noch. mein schrott verkaufe ich erst wenn es irgendwann kein pennystock mehr ist :-). übrigens kenne ich einen schrotthändler, der sich vor kurzem ein haus bauen lassen hat mit einer tiefgarage so groß wie ein halbes fussballfeld.  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100