finanzen.net

Die "netten" autonomen machen mobil

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.04.06 12:37
eröffnet am: 22.04.06 09:43 von: Bernd42 Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 24.04.06 12:37 von: brokeboy Leser gesamt: 1587
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

22.04.06 09:43
1

232 Postings, 4907 Tage Bernd42Die "netten" autonomen machen mobil

Ist ja schliesslich nicht mehr lange hin bis zum 1. mai.

Autonome wollen Party am Oranienplatz stören
Linke rufen zur ?Revolutionären Demonstration? am 1. Mai auf. Sie soll inmitten des Myfests starten

Autonome Linke rufen nun doch zu einer so genannten ?Revolutionären Demonstration? am 1. Mai auf. Diese soll um 18 Uhr am Oranienplatz beginnen ? also inmitten des ?Myfests?, der vom Bezirksamt und Anwohnern organisierten Party. Angemeldet wurde diese Demo nicht bei der Polizei, sie ist als Protest gegen das Straßenfest gedacht, das die Linken als bürgerlich ablehnen. Dieses ist vor drei Jahren vom Bezirksamt und einer Anwohner-Initiative erfunden worden, um den rituellen Krawall aus dem Bezirk herauszuhalten. Zumindest im vergangenen Jahr gelang das erstaunlich gut. Durch die vielen Musikbühnen und Festbesucher konnte Krawallmachern der Raum genommen werden. Deshalb unterstützt die Polizei das Fest ausdrücklich. Aus ihrer Sicht hat das Fest noch einen positiven Nebeneffekt: Dadurch können Demonstrationen jetzt verboten werden.

2005 hatte es einiges Gerangel um die diese 18-Uhr-Demo gegeben. Zunächst war sie von einem polizeibekannten Linken angemeldet worden, als die Polizei aber das Verbot aussprach, zog Initiator Gunnar Krüger seine Anmeldung zurück. Stattdessen fand eine ?Spontandemo? statt, die mitten im Fest begann, dann jedoch über die Oranienstraße zum Springer-Hochhaus zog. Dort flogen Steine, ein Auto wurde umgestürzt. Anschließend hatte sich die linke Szene über den ?Erfolg? dieser Demo entzweit. Denn durch das schnelle Verlassen des Myfests in Kreuzberg 36 war man ?aus den Augen?, wie viele kritisierten. Seitdem kursieren in der Szene Gerüchte, dass die Demo von Zivilbeamten an einen Platz gelenkt worden sei, wo sie von der Polizei aufgehalten und eingekesselt werden konnte. Gunnar Krüger war damals Minuten vor Beginn der ?Spontandemo? von einer Spezialeinheit der Bundespolizei vorsorglich festgenommen und erst am nächsten Morgen wieder frei gelassen worden.

Unklar bleibt bei den jetzigen Aufrufen im Internet, wo die ?Spontandemo? in diesem Jahr hinführen soll. Die Polizei befürchtet, dass die Situation nicht in den Griff zu bekommen ist, wenn gewaltbereite Linke in einem Volksfest mit tausenden Kindern Krawall anzetteln. Wie es hieß, werde ein ?Eingreifkommando? am Abend am Oranienplatz bereit stehen. ?Wenn die sich organisieren, merken wir das?, sagte ein Polizeiführer.

Wie berichtet, hat die Polizeiführung ansonsten starke Zurückhaltung während des Festes angekündigt ? zumindest was die uniformierten Beamten betrifft. Stattdessen will man mit vielen zivilen Polizisten präsent sein ? um die bekannten Rädelsführer vorher bereits warnend anzusprechen und Gewalttäter sofort festnehmen zu können. Ha




ganz tolles pack. algII wird mitgenommen aber alles andere was bürgerlich ist, soll zerstört werden.

"Die Polizei befürchtet, dass die Situation nicht in den Griff zu bekommen ist, wenn gewaltbereite Linke in einem Volksfest mit tausenden Kindern Krawall anzetteln."


allen, die man am 1.mai wieder einfängt, würde ich sofort algII entziehen.






Viele Grüße
Der Bernd  
Seite: 1 | 2  
8 Postings ausgeblendet.

22.04.06 10:30
1

232 Postings, 4907 Tage Bernd42Was denn nicht?

du willst doch nicht etwa sagen, dass unter den steineschmeissenden und autosanzündenden schlägern, neben langzeitstudenten und arbeitslosen streunern auch andere menschen sind, oder?








Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 10:33
1

2692 Postings, 5310 Tage nichtswieder ein dummer kommentar von bernd42

zitat:
"du willst doch nicht etwa sagen, dass unter den steineschmeissenden und autosanzündenden schlägern, neben langzeitstudenten und arbeitslosen streunern auch andere menschen sind, oder?"

ich wußte garnicht, daß du deinen kommentar aus #1 noch toppen kannst.
aber man lernt ja nie aus und ich muß zugeben, es geht noch dümmer als
in #1.  

22.04.06 10:44

5173 Postings, 5273 Tage Klaus_DieterBernd immerhin, ist aus so einem Steinewerfer,,

der nichts gelernt hatte, noch nicht mal Abitur gemacht, mal ein hoher Minister geworden!

Also pass auf, wie Du jetzt über die zukünfte Elite schreibst!  

22.04.06 10:54

232 Postings, 4907 Tage Bernd42dieses experiment ging ja dermassen nach hinten

los, dass uns das für gang ganz lange Zeit wohl erspart werden wird.


@nichts
dann erzähl doch mal als was ihr euch selber seht. hier hast du auch die gelegenheit mal in aller ruhe eure ziele darzulegen.







Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 11:23

232 Postings, 4907 Tage Bernd42und schon ist ruhe

danke "nichts", dein schweigen sagt genug aus.

wenn man euch als steineschmeissende und autosanzündende schläger bezeichnet, dann ist man dumm.

wenn man euch aber die möglichkeit gebt das richtigzustellen, dann seid ihr dazu nicht in der lage.



also doch nur ein haufen krawallbrüder ohne bildungstechnische vergangenheit und somit auch ohne zukunft.








Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 11:28
1

26159 Postings, 5647 Tage AbsoluterNeulingDu dagegen, IDTE, warst ja schon...

...in der Schule ein Überflieger. Zu blöd, dass die Napolas seit einigen Jahren geschlossen sind.

AN


...be happy and smile

 

22.04.06 11:32

232 Postings, 4907 Tage Bernd42wer bist du denn jetzt und vor allem

was willst du uns hier mitteilen?








Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 11:36
1

232 Postings, 4907 Tage Bernd42oh mann... jetzt erinnere ich mich

du bist ja das hier

http://www.ariva.de/board/253222


Naja, gewisse wahnvorstellungen kann man dir beileibe nicht absprechen.
suche dir bitte einen anderen "IDTE" und lass mich zufrieden. mit niveaulosen gesprächspartnern wie dir kann ich/man nichts anfangen.









Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 11:49

26159 Postings, 5647 Tage AbsoluterNeulingDu weisst ja, dass Doppel-IDs verboten sind?

22.04.06 11:55

232 Postings, 4907 Tage Bernd42Schwachsinn verbreiten sollte verboten werden

und damit ende der diskussion.

selten so jemanden niveaulosen erlebt. auch nicht hier im talkforum.

aber meine kinder hatten mich ja gewarnt. und nun treffe ich das erste mal auf einen penetranten "dummzeuglaberer".

naja, vielelicht haben meine kinder auch nen lösungsvorschlag wie man solche ungebetenen gäste wieder los wird.







Viele Grüße
Der Bernd  

22.04.06 11:57

26159 Postings, 5647 Tage AbsoluterNeulingJa, frag mal Deine Kinder.

Bemitleidenswerte Geschöpfe.

Obwohl man ja sagt, dass Kinder sich Ihre Eltern aussuchen, insofern: selber schuld.

AN


...be happy and smile

 

22.04.06 15:41

14 Postings, 4872 Tage IDEOLOGIE.Löschung


Moderation
Moderator: chartgranate
Zeitpunkt: 22.04.06 17:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

22.04.06 17:20

57323 Postings, 7239 Tage Kickyna ja wer Du bist weiss ja hier jeder proxicomi

mit deinem unsinnigen Gelaber aus der rechten Ecke und Deiner xten DopelID  

22.04.06 18:14

6506 Postings, 6585 Tage Bankerslastmanche Polizeipressesprecher sehen das so:

L. (Pressesprecher der Polizeidirektion in H): "Selbstverständlich sind die friedlichen demonstrierenden Bürger kein Problem für uns. Probleme bereiten eher diejenigen, die derartige Kundgebungen für Gewaltstraftaten missbrauchen. Die Vergangenheit zeigte, dass Steine- und Flaschenwerfer gegen Rechtsextremisten, aber auch gegen Polizeibeamte und Unbeteiligte, eher bei der linken autonomen Szene zu suchen sind. Allerdings ist auch bei den Rechtsextremen in aller Regel eine niedrige Aggressionsschwelle festzustellen."  

22.04.06 18:47
1

2590 Postings, 5320 Tage brokeboyich mag berlin nicht

...zumindest nicht besonders. ich halte es weder für den sitz der deutschen avantgarde, gestehe ihnen die hohen unterstützungen schlicht nicht zu, noch sehe ich irgend einen grund von dort regiert zu werden - egal.
mein erster besuch ian diesem "coolen" ort war ende der 80er - schöne nächte in witzigen kneipen, ok. aber warum fuhren denn im kernbereich fast alle polizeiautos mit einem drahtverschlag rum, wie im krieg? und warum hingen da in den kneipen überall flyer für demos rum, nit dem spruch "jede polizeipräsenz sei eine provokation".
nun gut - ich glaube auch, dass aufgrund der lausigen bezahlung und arbeitsbedingungen grösstenteils leutchen zu den grünen gehen, die ein verhältnissmässig kleines lichtchen im hirnkasten haben ... allerdings ist mir diese seltsamen melange aus tagedieben, attac, antifa und wie die brüder auf der roten gegenseite alle heissen mehr als suspekt.  

22.04.06 18:50

2590 Postings, 5320 Tage brokeboynachschlag

... was natürlich nicht heisst, dass ich irgend einen rep-, dvu-, npd- oder sonstwasrechtes-wähler für einen besseren bürger halte. radikalität ist immer ein zeichen von dummheit oder schwäche.  

22.04.06 18:56
1

68172 Postings, 5770 Tage BarCodeDa tun sich mal wieder Fragen auf...

Z.B.:
1. Was hat eigentlich katjuscha mit dem kleinen Häufchen autonomen Spinnern zu tun?
2. Wie kommen da die Grünen und deren IQ ins Spiel, brokeboy? Und auf welcher (Gegen-?)Seite steht man, wenn man zwischen Grünen, attac, antifa, Tagedieben und "roten Brüdern" alle möglichen Kontraste, Nuancen, Differenzen sieht?
3. Und was hat das mit Berlin im allgemeinen zu tun? 3,5 Millionen Grüne, attacs, Tagediebe und "andere" rote Brüder"?


 

Gruß BarCode

 

22.04.06 19:11

10273 Postings, 6736 Tage chartgranatenun ja,Berlin

wird es überleben.....diese Stadt kann ja nun nicht jede in ihrer Sicht der Dinge stark eingeschränkte und von Vorurteilen durchtränkte Person dieses Landes aufnehmen.Haben wir ja leider wirklich schon genug davon.
Welche Stadt magst Du denn so,brokeboy? Vermutlich u.a Fulda.  

22.04.06 19:14
1

2590 Postings, 5320 Tage brokeboy@bar

... klar gibt es bei den grünen so etwas wie iq - allerdings sprichst du hier mit einem geläuterten linken - demzufolge sind mir die träumerischen visionen und die realitätsferne auf der linken seite recht present - nicht erst seit meinen gesprächen mit leuten von der sdaj in den 80ern (o-ton: das in der ddr erfolgreich praktizierte system in die brd bringen) ich hab' jedenfalls damit gebrochen, für alle zeiten. die grünen halte ich grösstenteils für romantiker - auf kommunaler ebene sind sie allerdings manchmal ganz ok.

... zu den kontrasten und nuancen - zuallererst gilt es da einen deutlichen unterschied zu machen - und der liegt bei der gewaltbereitschaft. leute, die sich und ihre selbstgerecht-verquere weltsicht so sehr verinnerlicht, dass sie das steinewerfen anfangen, sind absolut inakzeptabel. ich hatte übrigens ein paar autonome mädels in der berufsschulklasse (die mir dummkopf erklärten, warum die raf recht hat) - mir sind selten im leben unangenehmere, selbstgerechtere und assozialere individuen begegnet.

... berlin? als stuttgarter fällt mir nur auf, dass der 1.mai stunk meistens in berlin abgeht - das soll nicht alle über einen kamm scheren, geht mir aber gewaltig auf die nerven. weisst du, das ist so: aus meiner branche sind vor ca 7 jahren ein paar typen nach berlin gegangen - ja daaa pulst das leben, daaa geht was - nicht so, wie im spiessigen schwabenland. und was war? sie sind völlig abgerissen und mit einer nicht verkehrssicheren schrottkarre zurückgekommen, um wieder mit den "spiessern" hier unten ihre geschäfte zu machen - weil die ihren kram wenigstens bezahlen. not amused!

gruss bb  

22.04.06 19:34

2590 Postings, 5320 Tage brokeboy@chart

meine lieblingsstätte?

kurzes ranking
1. san francisco
2. montevideo
3. kirchheim/teck
4. bangkok
5. Lucca
6. Hamburg
7. Stuttgart
8. Washington D.C.
9. Konstanz
10. Paris
11. Siena

lausigste städte ever - ohne ranking:
feuerbach
recklinghausen
vada
riezlern
berlin
flagstaff
toulouse
athen
göppingen

...in fulde war ich noch nicht - bisschen viel rhön, oder?

gruss bb

 

22.04.06 20:40

2310 Postings, 5296 Tage Energiedas is nich schlecht ,echt mal

Zitat brokerboy:
....
"die grünen halte ich grösstenteils für romantiker - auf kommunaler ebene sind sie allerdings manchmal ganz ok."


Heiliger St`Florian zünd das Haus von andern an




 

24.04.06 10:57

2590 Postings, 5320 Tage brokeboyeben nicht, energie

schwarzweiss-denke gefragt? bei mir an der falschen adresse.
es ist ein grosser unterschied, ob die grüne kreistagsabgeordnete vor ort ganz pragmatisch bei der planung von ortsumgehungen mitarbeitet -das könnte man "realistisch nennen", oder vollmundig und mit der ganz grossen geste die welt grüner gestalten will ... und dann trotz regierungsbeteiligung nicht mal das gen-food verhindern kann.  

24.04.06 11:09

392 Postings, 5078 Tage verzockt"san francisco"

24.04.06 11:13

25551 Postings, 6672 Tage Depothalbiererwann toben die sich da hauptsächlich aus?

wollte am sa nach berlin, 1.mai ist montag, die fangen doch also erst so. abend an, oder?  

24.04.06 12:37

2590 Postings, 5320 Tage brokeboy@31

... allerdings weniger berkley - eher die ecke south of market ;-)  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
XING (New Work)XNG888
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11