finanzen.net

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 1 von 1531
neuester Beitrag: 24.09.20 16:25
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 38271
neuester Beitrag: 24.09.20 16:25 von: harry74nrw Leser gesamt: 4784875
davon Heute: 143
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 | 1531   

04.02.13 21:03
43

11579 Postings, 2793 Tage XL___Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapitalisierung : 416 Milliarden USD
Cash  :ca. 137 Milliarden

Ohne Cash ist das Unternehmen also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewertung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 | 1531   
38245 Postings ausgeblendet.

20.09.20 08:41

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000sicher kommt ein Hilfspacket

die Stimmen ja schon darüber ab aber die Demokraten wollen bis zur Wahl warten.
 

20.09.20 09:54

189 Postings, 89 Tage Gen NordenZweite Welle?

Was war es denn dann in den USA im August????
Es ist eine dauerhafte Welle, die punktuell bekämpft wird.
Kurse vom März werden wir nie wieder sehen. Genauso wie komplette Lockdowns.

Der Return wird bei den Tech Aktien bald kommen und es gibt eine neue Rally im Oktober.
Danach vermute ich ein kleines allgemeines einknicken aufgrund der US-Wahlen.

Zudem ist die Börse alternativlos geworden bzw wird es immer mehr.

NmM.  

20.09.20 10:30

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000Gen Norden

sehe ich auch so und es war klar das vor der US Wahl eine Korrektur kommt.
Und bitte nicht gierig werden schaut mal wo der Kurs im März war.  

20.09.20 10:49

189 Postings, 89 Tage Gen NordenTrend

Ich habe Freitag beispielsweise eine kleine Position nachgekauft, weil ich davon überzeugt bin, dass es in 2-3 Jahren ganz andere Kurse gibt.
Aber selbstverständlich kann es nochmal weiter runtergehen, dass weiß man nie...
Nur nach jedem Einbruch gab es eine sehr starke Erholung. Und eine Blase sehe ich bei den Tech Werten auch nicht, weil sich die Gesellschaft nachhaltig verändert (ohne Corona hätte das 5 Jahre länger gedauert) und Tech nunmal der Gewinner ist.
Wenn man bspw einen Vergleich zur Dotcom Blase ziehen will, dann sehe ich da eher den Wasserstoffbereich. Sehr viel Zukunft, aber im Moment nichts fundamentales.
Und wie man auf einen 60$ Kurs kommt ist mir mehr als schleierhaft.
Steigende Fallzahlen Ende 2020 zu Anfang 2020 ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Anfang des Jahres hatte Corona viele Unbekannte, eine Pandemie brach aus. Völlig logische Reaktion, dass viele ihr Geld rausziehen.  

20.09.20 11:42
1

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000Gen Norden

natürlich wird die Aktie auf 2-3 Jahre wieder 4x soviel wert wie heute. Einfach halten oder einen Teil verkaufen und etwas billiger mit mehr Aktien rein.
Apple ist Basis in meinem Depot wie auch Nvidia und Amazon.  

20.09.20 11:46

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000Und nicht immer

auf hohem Niveau Jammern bin nicht im März rein aber im April, man kann auch geldgierig sein oder einfach mal zufrieden die Tech Werte sind doch so geil gelaufen,
Amazon,facebook,Nvidia, Microsoft das war doch echt ne geile Rally.
Und nach den US Wahlen in 6 Wochen geht es deutlich hoch da halte ich jede Wette.
Biden labert nur wegen der Besteuerung von Unternehmen  wer zahlt den seinen Wahlkampf, Amazon,Facebook und Co.  

20.09.20 16:22
1

78 Postings, 5311 Tage sulleysorry aber apple hat seinen zenit

sorry aber apple hat seinen Zenit erreicht.
Jetzt preschen immer mehr neue Konkurrenten auf den Markt. Somit wird Apple ein Teil seiner Marktmacht abgeben müssen. z.B. Xiaomi, Oppo, Lenovo.. etc.
Man sollte nicht so viel in einen Aktienkurs hineinträumen sondern auch am Boden der Tatsachen bleiben.
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

20.09.20 20:32

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000Die werden gar nichts abgeben

nicht Jammern wenn du dann bei der Rally nicht dabei bist.
In 6 Wochen nach der US Wahl startet die Rally sehr wahrscheinlich mit einen neuen US Hilfspacket.  

21.09.20 08:27

1774 Postings, 1102 Tage TheAnalyst51Wahnsinn was macht Apple

jetzt geht?s nochmals runter

kaufen werd ich auf jeden Fall diese Woche denn Apple hat das beste Konzept mit der Uhr und weiteren Utensilien für die Gesundheitsüberwachung.

Daumen hoch!  

21.09.20 08:28

19553 Postings, 2489 Tage GalearisAlles eingepreist ich kaufe hier nichts, zu teuer!

21.09.20 09:48

64 Postings, 416 Tage tomwe188,65 Euro da gab es eben nochmal

ein paar Stücke für mein Depot, ich glaube an Apple und bleibe dabei.

So long,

Tom  

21.09.20 11:16

78 Postings, 5311 Tage sulleyLeute ihr seid mir nicht blind.

Dir haben bald wieder März Status. Hört mit dem träumen endlich auf. Rally hier rally dort. Blödsinn
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

21.09.20 11:27

19553 Postings, 2489 Tage Galearis#siehe 256

21.09.20 11:28
1

64 Postings, 416 Tage tomwe1sulley

Börse ist keine Einbahnstraße, das wissen wir auch, aber ich sammle einfach hier und da immer wieder Stücke weil ich an weit höhere Kurse glaube, Du nicht, dann ists auch ok, aber verschone uns bitte mit Deinem schwachen Deutsch hier, danke.

So long,

Tom  

21.09.20 11:31

78 Postings, 5311 Tage sulleyiPhone autocorrect hat den text verschlammt

-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

21.09.20 12:41
2

91 Postings, 395 Tage mowitschsulley

Dann solltest Du mal besser von Apple Abstand nehmen. Sowohl, was die Wahl Deines Smartphones, als auch der (Apple) Aktien betrifft. Und ja, verschone die Leute mit Deinen "Visionen". Niemand weiß, wie sich der Kurs jetzt entwickelt. Fakten interessieren, Geschwafel hingegen nicht.
 

21.09.20 15:30

6 Postings, 9 Tage TauscherkingKonzeptfrage

"TheAnalyst51: Wahnsinn was macht Apple

08:27
#38255
jetzt geht?s nochmals runter

kaufen werd ich auf jeden Fall diese Woche denn Apple hat das beste Konzept mit der Uhr und weiteren Utensilien für die Gesundheitsüberwachung.

Daumen hoch!"

Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, die Apple-Technologie bleibt nicht stehen.
Aber ebend auch nicht die, der anderen techn. Unternehmen.
Vieles wird schon vor Markteinführung abgekupfert.
Meiner Meinung nach wird, Apple in den nächsten Jahren an Marktanteil abgeben müssen, aber nicht ihre Dominanz verlieren.
Von daher ist es eine sichere Bank, bei der man aber  wissen muss, es ist halt Geduld und ein langer Atem mitzubringen...
 

21.09.20 15:54

240 Postings, 22 Tage Trendfolge2000Apple im plus

vielleicht mal wieder ein grüner Tag.
Aktien halte ich noch aus dem Optionsschein bin ich mal mit Verlust  heute raus.  

21.09.20 19:16

78 Postings, 5311 Tage sulleySind keine Visionen sondern

Sondern Erkenntnisse aus der Glaskugel @262
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

21.09.20 22:21

64 Postings, 416 Tage tomwe1Sulley

Dann wirf diese Kugel weg, sie hat versagt !

So Long,

Tom  

22.09.20 18:51

6 Postings, 9 Tage TauscherkingMit einer Glaskugel ist es...

...wie mit allem, Frei nach Heinrich Kleist:
Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht...
;-)  

24.09.20 09:49

17924 Postings, 6251 Tage harry74nrw14:30 ALzahlen

Hinzu das Event kommt näher
https://www.macworld.co.uk/news/iphone/iphone-12-release-date-3778073/

Longseite gestaffelt vergrößert  

24.09.20 12:28

17924 Postings, 6251 Tage harry74nrwDaxel ist etwas grün

Am USA in 2 Stunden wird entweder zum Beschleuniger
oder Vernichter....  

24.09.20 14:43

17924 Postings, 6251 Tage harry74nrwArbeitsmarkt USA durchwachsen

kein Knaller, bis 16:00 FED  speech wird wohl tanken angesagt sein...  

24.09.20 16:25

17924 Postings, 6251 Tage harry74nrwOmx sink wieder, kleiner Gewinn:/ realisiert

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1529 | 1530 | 1531 | 1531   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Microsoft Corp.870747
Airbus SE (ex EADS)938914
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB