finanzen.net

Forscher sagen Heißzeit voraus

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 20.01.19 11:22
eröffnet am: 07.08.18 18:43 von: BigSpender Anzahl Beiträge: 132
neuester Beitrag: 20.01.19 11:22 von: der boardauf. Leser gesamt: 9830
davon Heute: 12
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  

20.09.18 23:07
1

29469 Postings, 5344 Tage ScontovalutaImmer mehr wärmeliebende Tierarten tauchen

wieder bei uns auf.  Sicherlich sind Tiere auch Opportunisten aber es gibt sie größtenteils wesentlich länger als den Menschen und in ihrer Stammesgeschichte steckt  noch tief der 7. Sinn der Evolution.

Fragt mal die neutralen Biologen!  

22.09.18 15:39
5

52444 Postings, 3986 Tage BigSpendermorgen im Süden Orkanböen möglich

https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_aktuell/...gebericht_node.html
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

23.09.18 11:20
7

52444 Postings, 3986 Tage BigSpendermassive Kaltfront sorgt heute für Orkanböen

im Süden.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

23.09.18 19:52
6

52444 Postings, 3986 Tage BigSpenderAchtung Orkanböen, über 17.000 Blitze

137 km/h in Würzburg, 122 km/h in Niederstetten....
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

17.10.18 21:51
4

52444 Postings, 3986 Tage BigSpendernächste Woche Sturm?

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Angehängte Grafik:
rgem1801.gif (verkleinert auf 60%) vergrößern
rgem1801.gif

30.10.18 20:02
5

52444 Postings, 3986 Tage BigSpenderheute 22 Grad in Berlin

und in der Eifel hats geschneit.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

09.11.18 12:54
4

52444 Postings, 3986 Tage BigSpenderes bleibt zu warm für die Jahreszeit

Hochdruck ohne Ende bis mind. 20.11.2018.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

30.11.18 12:51
1

52444 Postings, 3986 Tage BigSpenderin bayern Eisregen bei etwa -2 Grad

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

19.12.18 22:26
3

52444 Postings, 3986 Tage BigSpenderdie nächsten Tage werden sehr mild und windig

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

18.01.19 20:27
5

46531 Postings, 3317 Tage boersalinoWird es wirklich so schlimm, Big?

Extrawarme Socken und dicke Pullover im Dauereinsatz: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet von Mitte kommender Woche an mit einer Kältewelle, die bis zu vier Wochen dauern könnte.

?Ich habe es selten erlebt, dass alle Rechenmodelle so eindeutig auf eine gleiche Entwicklung hinweisen?, sagte DWD-Sprecher Andreas Friedrich am Freitag.

https://www.welt.de/vermischtes/article187324840/...-Kaeltewelle.html  

18.01.19 20:31
2

95975 Postings, 7345 Tage seltsamda muß ich mir noch paar Bündel Kohlen holen

Upps, datt geit doch nich, das erwärmt ja die Umwelt... Mist  

18.01.19 20:33
3

4932 Postings, 899 Tage ShitovernokheadGuten Abend

Das ist ganz und gar nicht sicher, denn die Gefahr eines Mittelmeertiefs besteht in dessen Zugbahn. Zieht es zu weit nördlich, werden über die östliche Mittelmeerregion und dem östlichen Europa milde Luftmassen bis nach Deutschland geführt. Statt Schnee wäre mit kräftigen Regenfällen zu rechnen, welche nach Norden langsam in Schnee übergehen können. Liegt das Tief zu weit südlich, passiert nichts. Sehr häufig aber sorgen solche Mittelmeertiefs für kräftigen Schneefall.

Da diese Entwicklung noch sehr unsicher ist, halte ich die Aussage von Herrn Friedrich für sehr unseriös.
Von Kachelmannwetter halte ich eh mehr.  

18.01.19 20:35
6

19071 Postings, 2872 Tage HMKaczmarekOh mein Gott, eine Kältewelle

...im Januar, die sogar noch bis weit in den Februar hineinreichen könnte...

Ich muss wohl doch die Grünen wählen.  


Oder halt einfach mehr Auto fahren... (-:






 

18.01.19 22:46
3

1843 Postings, 355 Tage Reinhardt2Klima - Wetter - Mensch

Windiger Professor differenziert feinsinnig.

In weiser Voraussicht einer ungeheuerlichen, sibirischen Kältewelle zeigt er sich vergleichsweise milde gestimmt.

In bewährter Manier gelingt es ihm, von den Systemmedien durch zur Katastrophe aufgebauschte Schneefälle  in Teilen der Republik in wüste Besorgnis versetzte Bürger zu beruhigen.  
Angehängte Grafik:
dwnn8kewoaew8wo.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
dwnn8kewoaew8wo.jpg

18.01.19 22:47
2

1843 Postings, 355 Tage Reinhardt2Nachbereitung des überstandenen Schneechaos

Vorinformation:
https://www.youtube.com/watch?v=hAxl9_4u1To

Expertise bzw. Vorlage zur Nachbereitung:
Zitat

Interviewer: "Der Klimawandel sorgt ja auch dafür, dass durch Veränderung bei hohen Luftströmen Wetterlagen oft länger anhalten, so habe ich gelernt. Hat der andauernde Schneefall auch mit dem Klimawandel irgendetwas zu tun?"

Experte vom Deutschen Wetterdienst: " Das halte ich jetzt im Moment wirklich noch für etwas weit hergeholt. Solche Wetterlagen hatten wir wie gesagt in den letzten Jahrzehnten immer wieder."

(Bei der Verarbeitung des Zitats wird um Berücksichtigung des Kontexts gebeten.)
https://www.deutschlandfunk.de/....697.de.html?dram:article_id=438070


 

18.01.19 22:55
3

25881 Postings, 3725 Tage hokai89&90 wenn es die AFD nicht geben würde

man müsste sie erfinden, was eine Kindergartenaufsichtsverein:-)

Potus lässt grüssen, hurra die Doofen übernehmen die Macht

 

18.01.19 23:31
5

790 Postings, 801 Tage NansenDoof ist relativ

Vor einigen Tagen konnte ich hier einen Beitrag zum Thema mehr direkte Demokratie lesen, wo ein User damit argumentierte, dass dies nix gut sei, weil da ja auch Leute, die das Dschungelcamp schauen würden, mit abstimmen könnten. Da ist klar, wenn schon einer freiwillig auf mehr Rechte verzichtet, dann brauchste bei so einer Thematik nicht weiter in die Tiefe gehen. So einer ist definitiv nicht auf dem Niveau eines Zuschauers, der ist Kandidat fürs Dschungelcamp. Nun kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier im Ariva-Land noch mehr Knaller dieser Güte rumgeistern, die definitiv keine AfD-Wähler sind.  

19.01.19 00:40
2

25881 Postings, 3725 Tage hokaiLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.01.19 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Androhung von Gewalt

 

 

19.01.19 01:16
7

8287 Postings, 6615 Tage der boardaufpasserdu hokai - man hat hier schon oft erzählt, dass du

der User bist, der einem anderen angeblich den Tod wünschte.

Hier schaut es jetzt so aus, genau im Post darüber (#93), dass du das Töten ganz öffentlich verkündest - und es sogar selber durchführen willst!


irgendwie kommt mir das da so vor. Mein Interpretationsfehler?


(habe das jetzt gesichert - geht nie mehr verloren)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

19.01.19 01:17
3

8287 Postings, 6615 Tage der boardaufpasserund wie ist das in #93?

"Kantholz inne Fresse? Ich hol auch kräftig aus, nur n kurzer Schlag dann hast Du es hinter Dir"


puh!!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

19.01.19 01:56
3

1757 Postings, 6345 Tage kunibertKlimawandel 1979

19.01.19 01:59
2

1757 Postings, 6345 Tage kunibertDie Schneefront

19.01.19 02:01
2

1757 Postings, 6345 Tage kunibertDas weisse Chaos

19.01.19 06:24
4

15448 Postings, 3368 Tage The_Hope#96 ist freilich Blödsinn

Man sollte schon Wetter und Klima unterscheiden können.

Der Winter 1978 wurde geprägt durch eine massive Kaltfront im Osten und Tiefdruck im Rheinland

https://de.wikipedia.org/wiki/...ekatastrophe_in_Norddeutschland_1978

Man sollte sich schon informieren, bevor man schlau mit youtube kommt

Bin schon etwas älter, somit habe ich das live erlebt und habe Freunde in Norddeutschland, welche
das Chaos auch dokumentiert haben.
War ne schwere Zeit und die Bundeswehr hat einen super Job gemacht.

Habt ein schönes Wochenende


 

19.01.19 06:35
10

790 Postings, 801 Tage NansenLieber hokai,

angesichts dieser von dir vorgetragenen Aggressivität bleibt einem ja der Morgenkaffee im Halse stecken. Ein Gutmensch auf  dem Gewalttrip. Nein, das muss nicht sein. Komm mal wieder runter und lass uns die Sache nüchtern analysieren.

Die von mir zitierte Aussage des Users enthält ja noch viel mehr, als nur den freiwilligen Verzicht auf mehr Rechte. Bei so einer Begründung muss man in Sachen Demokratie ja wieder ganz von vorne anfangen und elementare Fragen stellen nach dem warum wir denn überhaupt Demokratie haben und weshalb die Allermeisten dies auch gut finden? Mehr noch, mit solch einer Begründung des Users wird Demokratie ja gänzlich in Frage gestellt. Und dann natürlich der Klopper, der dir als Weltverbesserer besonders am Herzen liegen sollte, dass sich jemand mit so einer Aussage anderen gegenüber für besser hält und überlegen fühlt.

Bei allem Verständnis für andere Meinungen, lieber Hokai, gegen solch eine Aussage mit dieser Begründung muss man einfach zu Felde ziehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610