Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 8 von 89
neuester Beitrag: 26.10.20 11:24
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 2224
neuester Beitrag: 26.10.20 11:24 von: Wolke5 Leser gesamt: 298002
davon Heute: 134
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 89   

20.08.19 12:05

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstejetzt geht es los

dynaCERTs Wiederverkäufer KarbonKleen erhöht erste Bestellung auf 400 HydraGEN?-Einheiten

nachzulesen auf selber Seite, unter Dynacert NEWS

Kurs zeigt Erholungspotential und bald ist wieder alles im grünen Bereich.  

20.08.19 12:21

5750 Postings, 601 Tage Gonzoderersteanschnallen

:-))

nein keine Kaufempfehlung und schon garkeine Verkaufsempfehlung  

20.08.19 12:26

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstehoffentlich vermasseln

uns nachher die Amis nicht das Geschäft, dann könnte es hier heute richtig gut werden, im Moment 14,7%, ich denke da ist mehr drin  

20.08.19 13:18

93 Postings, 494 Tage h24allquartalsbericht

steht auch noch an. was ist mit abe und kärnten!!! solch ein anstieg schon bei 300 hydrogen einheiten!!!  

20.08.19 16:35

1160 Postings, 473 Tage LupenRainer_HättRi.da geht noch mehr

"In addition, all clients of KarbonKleen have indicated that they will also be using dynaCERT?s effective HydraLytica? Technology in all their installations in Mexico and the USA (see Press Release dated July 4, 2019)."

https://news.dynacert.com/engage/...order-to-400-hydragen-units-18603  

20.08.19 17:38

5750 Postings, 601 Tage Gonzoderersteganz interessant, den Artikel mal googeln !

IRW-PRESS: dynaCERT Inc.: dynaCERTs Wiederverkäufer KarbonKleen erhöht erste Bestellung auf 400 HydraGEN-Einheiten
Toronto (Ontario), 20. August 2019. dynaCERT Inc. (TSX Venture: DYA, OTCQB: DYFSF, FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es Bestellungen von KarbonKleen Inc. (KarbonKleen) für weitere 300 HydraGENä-Technologie-Einheiten erhalten hat - bis dato insgesamt 400 Einheiten, einschließlich der bereits am 2. Juli 2019 gemeldeten Bestellung von 100 Einheiten. Die computergesteuerte HydraGEN-Technologie von dynaCERTä nutzt die integrierte Einspritzung von Wasserstoffgas in den Lufteinlass von Dieselmotoren, um den Kraftstoffverbrauch, die Kohlendioxidemissionen und andere Treibhausgase beträchtlich zu senken.  

20.08.19 20:23

2293 Postings, 6543 Tage duffyduckWer hat heute verkauft

Sell on Good News kann das ja nicht sein. Nicht bei der Aktie. Daytrayding Umsätze zu gering.
Endlich mal was handfestes und Leute verkaufen? Zu dem Kurs bzw höher hätte man vor ein paar Tagen auch verkaufen können.  

21.08.19 11:15

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstenächsten guten Nachrichten

den ganzen Bericht unter IRW....


IRW-PRESS: dynaCERT Inc.: dynaCERT bringt seine neue HydraGEN-Technologie HG2 auf den Markt
TORONTO, ON--(21. August 2019) - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich, die offizielle Markteinführung der neuen HG2-Linie seines On-Demand-Bordsystems mit Wasserstoffeinspritzung für Dieselmotoren bekannt zu geben.
Nach der Markteinführung und internationalen Marktakzeptanz von dynaCERTs effektiver HG1-Produktlinie ist nun auch die kommerzielle Produktion der kleineren HG2-Einheiten gestartet.
Nach einer rund zweijährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit mit zahlreichen Tests sowie diversen Verifizierungs-, Modifizierungs- und Neugestaltungsmaßnahmen stehen den Händlern und Vertriebspartnern nun die ersten HG2-Produkteinheiten der HydraGENä-Technologie zur Auslieferung an ihre Kunden zur Verfügung.
Die HG2-Einheit bietet ähnliche Vorteile wie die bereits auf dem Markt erhältliche HG1-Produktlinie; auch sie reduziert den CO2-Ausstoß und den Treibstoffverbrauch der Dieselmotoren.  

21.08.19 11:31
1

35 Postings, 698 Tage rucotechVolltreffer

Hier gebe ich nicht eine Aktie aus der Hand. Das Produkt passt 100% in unsere Zeit und zu den Diskussionen um CO2 usw. Mir fehlt im Moment etwas die Fantasie zu erkennen wieviel Potential hier im Markt steckt, aber wenig ist das nicht, denke eher der Markt ist riesig und könnte das Ansehen von Diesel KFZ wieder erheblich verbessern. Für mich ein tolles Produkt.  

21.08.19 12:23

186 Postings, 484 Tage _Chart_Dynacert

Dann hoffen wir mal, dass die guten Nachrichten den Kurs der Aktie langfristig steigen lässt.
Z.b. siehe Baumot, Traum News, Kurs eiert nur rum....tut sich nichts wirklich positives.  

21.08.19 20:02

1160 Postings, 473 Tage LupenRainer_HättRi.dynaCERT bringt seine neue

HydraGEN?-Technologie HG2 auf den Markt

TORONTO, ON--(Globe Newswire ? 21. August 2019) - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ) (?dynaCERT? oder das ?Unternehmen?) freut sich, die offizielle Markteinführung der neuen HG2-Linie seines ?On-Demand?-Bordsystems mit Wasserstoffeinspritzung für Dieselmotoren bekannt zu geben.



Nach der Markteinführung und internationalen Marktakzeptanz von dynaCERTs effektiver HG1-Produktlinie ist nun auch die kommerzielle Produktion der kleineren HG2-Einheiten gestartet.



Nach einer rund zweijährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit mit zahlreichen Tests sowie diversen Verifizierungs-, Modifizierungs- und Neugestaltungsmaßnahmen stehen den Händlern und Vertriebspartnern nun die ersten HG2-Produkteinheiten der HydraGEN?-Technologie zur Auslieferung an ihre Kunden zur Verfügung.



Die HG2-Einheit bietet ähnliche Vorteile wie die bereits auf dem Markt erhältliche HG1-Produktlinie; auch sie reduziert den CO2-Ausstoß und den Treibstoffverbrauch der Dieselmotoren.



Die HG2-Einheit ist allerdings deutlich kleiner als die HG1-Einheit. Die neue HG2-Einheit eignet sich für kleinere Dieselmotoren als jene, die normalerweise mit dem HG1-Modell der HydraGEN?-Technologie kombiniert werden.



Das HG2-Modell eignet sich für Dieselmotoren mit kleinerem Hubraum, wie sie in Bussen, LKWs der Klassen 2 bis 7, Tiefkühlaufliegern und -containern, mobilen Baugeräten, Kleinstromerzeugern und kleinformatigen LKWs zum Einsatz kommen. Letztere findet man üblicherweise außerhalb von Nordamerika, wie z.B. in den europäischen Ländern und in Indien. Diese Marktgröße entspricht in etwa 20 Millionen Nutzanwendungen in Nordamerika; ähnlich große Marktchancen bieten sich auch in jedem der Märkte Europas und Asiens.



Die Ingenieure von dynaCERT haben es geschafft, die Vorteile von zwei Prototypen des HG2-Modells zu einem einzelnen fortschrittlicheren und stärkeren Modell zusammenzuführen. Das neue HG2-Modell punktet mit einem völlig neu entwickelten HydraGEN?-Reaktordesign, einem integrierten Wasserbehälter, einem Klimatisierungssystem sowie dynaCERTs zukunftsorientierter Elektronik Smart ECU2. Darüber hinaus sind die HG2-Modelle mit dynaCERTs neuem Telematiksystem HydraLyticaä ausgestattet, das die Anzeige des geringeren Treibstoffverbrauchs und des reduzierten CO2-Ausstosses in Echtzeit ermöglicht. Unter normalen Betriebsbedingungen produziert das HG2-Modell genügend Wasserstoffgas (H2) für Dieselmotoren mit 1 bis 5 Liter Hubraum.


Mit dem Neuzugang des HG2-Modells kann dynaCERT seinen Zielmarkt nun erheblich erweitern.

https://news.dynacert.com/engage/...chnologie-hg2-auf-den-markt-18607  

21.08.19 20:14

1160 Postings, 473 Tage LupenRainer_HättRi.Ohh, sorry

wurde ja schon gepostet.  

22.08.19 13:58

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstees geht weiter

etliche Patente beantragt,
IRW-PRESS: dynaCERT Inc.: dynaCERT erweitert seine Schutzrechte zum Schutz von geistigem Eigentum und fördert damit die globale Nachhaltigkeit
TORONTO, ON--(22. August 2019) - dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) freut sich, über wichtige Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Erweiterung seiner Schutzrechte zum Schutz von geistigem Eigentum für seine On-Demand-Bordsysteme mit Wasserstoffeinspritzung für Dieselmotoren bekannt zu geben.
Dem Unternehmen wurde am 9. April 2019 ein sehr wichtiges US-Patent mit der Patentnummer 10.253.685 unter dem Originaltitel Method & System for Improving Fuel Economy & Reducing Emissions of Internal Combustion Engines gewährt. Die kanadische Version dieses Patents mit der Patentanmeldungsnummer 2882833 wurde am 4. Juni 2019 bewilligt. Die erforderliche Gebühr wurde bereits entrichtet und dynaCERT wartet nun auf die Ausstellung des Patents durch das kanadische Patentamt. Ein ergänzender Patentantrag mit zusätzlichen Ansprüchen zur US-Patentnummer 10.253.685 wurde am 20. Februar 2019 eingebracht und ist derzeit anhängig.

kompletten Artikel bei der IRW Press  

22.08.19 15:58
1

3963 Postings, 895 Tage AhorncanWollen wir doch...

hoffen dass der neue Mitarbeiter aus Deutschland vom TÜV seine Kontakte pflegt
und in Deutschland was auf die Beine stellt. Wenn man das geeir bei Baumot sieht,
könnte doch dynaCert die Nachrüstung komplett ersetzen...und noch Treibstoff einsparen.  

23.08.19 09:13

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstebin mal gespannt wann sich

die ersten grösseren Aufträge abzeichnen, ein mögliches Szenario wäre auch ein Joint Vebture oder ein Kauf der nötigen Patente von einem der grossen Autohersteller, für die Zukunft sehe ich als erstes den LKW Markt, dann wird es etwas dauern bis man die PKWs mit sauberer Technologie versorgt, der Trend geht ja im Moment in Richtung Elektromob.aber alles gut für die aktie, unendliches Potential  

23.08.19 16:08

2293 Postings, 6543 Tage duffyduckHäufig 10000 Stück

Wo seh ich wie viel Aktien das board die gf hat. Kann man wo die Entwicklung sehen wie viel Aktien die haben. Es gibt da ja eine Meldepflicht oder?  

23.08.19 16:55

3963 Postings, 895 Tage AhorncanVielleicht auf der Internetseite;-)

25.08.19 07:23

2293 Postings, 6543 Tage duffyduck@ahorncan: keine gute quelle

anscheinend bin ich doch deutlicher vorsichtiger. bin mal einer dump and pump firma auf den leim gegangen, war nicht billig....
ich bin seitdem nicht mehr in solche kleinen buden reingegangen. auf jeden fall schaue ich genauer hin.
Internetseite:  finde ich dann genau die falsche quelle. Wäre dann sicher nicht aktuell gehalten.
Es gibt Seiten bei denen du herausfindest ob es institutionelle Anleger gibt und die sind immer ziemlich am aktuellsten Stand. bei den vom Board gehaltenen Aktien müsste es doch auch eine Ausweisung der Anzahl geben. ich weiß aber nicht ob ich der Internetseite dann glauben kann und herausfinde ob die aktuell verkaufen.
Wer verkauft dann aber? Wir hier sind es nicht? Wer hat vor ein paar Wochen seine Aktien weggegeben? wie damals der gr. Anstieg war? Monatelang kaum Umsatz, dann mal ein kurzer hype und es gehen auf einmal total viele Aktien über den Tisch???
Jetzt etwas mehr Umsatz und gute Meldungen und .....
Alleine die Meldung, da sind aktuell halt Zocker am Werk ist mir zu wenig...

so ganz verstehe ich das Verhalten nicht.

 

26.08.19 09:56

1715 Postings, 1643 Tage HulksterAussetzung


DynaCERT Inc. has been halted at 12 p.m. PT on Aug. 23, 2019, pending news.
https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aDYA-2800739



XFRA DMJ: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT:

THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL
DYNACERT INC. DMJ CA26780A1084 BAW/UFN
https://www.finanznachrichten.de/...dmj-aussetzung-suspension-029.htm






 

26.08.19 10:13

2293 Postings, 6543 Tage duffyduckwarum ausgesetzt?

26.08.19 10:26

4 Postings, 428 Tage SirBurnsPending News

Kommen wohl größere News?!
Bin gespannt  

26.08.19 10:36

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstekann mir das mal jemand erklären?

das letzte Mal wa ich erlbet habea das  eine Aktie vom Handel ausgesetzt wurde war Steinhoff, bei + 60%, VW ein paar Jahre früher von 200 auf 1000, dann Village Farms an der Nas. , da haben Zulassungsunterlagen gefehlt, was ist hier los?  

26.08.19 10:36

2293 Postings, 6543 Tage duffyduckkönnen die auch positiv sein

wer entscheidet wann eine Aktie ausgesetzt wird.
sind die News dann meist negativ oder können diese dann auch positiv sein?
Und wie lange wird die dann ausgesetzt? Steht das auch wo?
da hab ich überhaupt keine Erfahrung damit.  

26.08.19 10:49

2293 Postings, 6543 Tage duffyduckÜbernahme?

26.08.19 10:52

5750 Postings, 601 Tage Gonzodererstesehr gut möglich

aber da muss jemand viel Geld in die Hand nehmen....  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81