wer traut sich heute Deutsche Bank zu kaufen?

Seite 4 von 694
neuester Beitrag: 08.07.18 17:36
eröffnet am: 06.02.08 09:06 von: Jabl Anzahl Beiträge: 17345
neuester Beitrag: 08.07.18 17:36 von: timtom1011 Leser gesamt: 2179152
davon Heute: 147
bewertet mit 100 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 694   

07.02.08 10:54
1

1247 Postings, 5721 Tage Jabljetzt kommen die bissigen Fragen der Analysten

-----------
des Waldes Dunkel zieht mich an
doch muss zu meinem Wort ich stehn
und Meilen gehn
bevor ich schlafen kann

07.02.08 10:58

1247 Postings, 5721 Tage Jablna toll und jetzt geht Bloomberg raus - Werbung

-----------
des Waldes Dunkel zieht mich an
doch muss zu meinem Wort ich stehn
und Meilen gehn
bevor ich schlafen kann

07.02.08 11:06

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonja dagobert, hast dich wohl mit deinen puts

verspekuliert. Eigenkapitalrendite im durchschnitt über 25%. Dividendenerhöhung. db ist ein fixed-income-haus. der umgang mit den risiken war bemerkenswert, deshalb hat man das investmentbanking schon seit jahren abgebaut und sich auf andere dinge konzentriert. das war der schlüssel zum erfolgt. weitsichtig und klug. Aufgrund der situation wird die db grosse marktanteile hinzugewinnen. Kursziel: 200 Euro.  

07.02.08 11:07
2

8298 Postings, 7248 Tage MaxGreenWas für ein Beschiss

Habe gestern für das Traderdepot AA0MWK für 13 Cent gekauft, das stand die DB bei ca.74 Euro, heute wo sie bei ca. 77 steht kostet das Teil 10 Cent. Es war nur ein Papiertrade, aber trotzdem ärgerlich für alle die diesen Schein in echt haben.
-----------
Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (Samuel Coleridge)

07.02.08 11:15
1

145 Postings, 5190 Tage Pechvogel67200 euro

das wird aber noch 8 jahre dauern, 106 am jahresende wäre schon schön.  

07.02.08 11:18
1

4560 Postings, 7823 Tage Sitting Bullda geh ich lieber

raus. Markt ist zu schwach. Tschüss DB und Hypo.  

07.02.08 11:21
5

17100 Postings, 5781 Tage Peddy78Deutsche Bank Buy mit Ziel 100 ?,bei gutem Markt

umfeld und solange der Markt nicht umfällt.

News - 07.02.08 10:53
ANALYSE: Commerzbank bestätigt Deutsche Bank mit 'Buy' - Ziel 100 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank hat die Aktien der Deutschen Bank  nach Bekanntgabe der Zahlen zum vierten Quartal mit 'Buy' und einem Kursziel von 100 Euro bestätigt. Der Nettogewinn sei mit 969 Millionen Euro besser ausgefallen als von ihm (791 Mio) und vom Markt erwartet und die Dividende sei von 4,00 auf 4,50 Euro erhöht worden, schrieb Analyst Michael Dunst in einer Studie am Donnerstag.

Einer der ausschlaggebenden Gründe für das überraschend gute Ergebnis sei, dass die Bank keine Abschreibungen auf Wertpapiere in Zusammenhang mit der Subprime-Krise tätigen musste, schrieb Dunst. Insgesamt lagen die Netto-Abschreibungen bei weniger als 50 Millionen Euro. 'Dies bestätigt unsere Einschätzung, dass die Deutsche Bank die Subprime-Situation viel besser gemanaged hat als viele ihrer Konkurrenten', so der Analyst weiter.

Als 'schwächsten Punkt' der Quartalsdaten bezeichnete Dunst die mit 329 Millionen Euro 'unerwartet hohe' Risikovorsorge. Auch wenn Vorstandschef Josef Ackermann das Ziel eines bereinigten Vorsteuergewinns von 8,4 Milliarden Euro als 'Vision' bezeichnet habe, sei dies ein festes Ziel der Bank.

Mit der Einstufung 'Buy' gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird./sf/ag

Analysierendes Institut Commerzbank.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N. 76,74 +2,32% XETRA
 

07.02.08 11:21
2

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonErster Analysenkommentar von Commerzbank

KAUFEN, was sonst  

07.02.08 11:36

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonund die nächste kaufempfehlung ist da, kursziel 98

07.02.08 11:39

4034 Postings, 4968 Tage FDSAIch würde nicht kaufen !

07.02.08 11:40

246446 Postings, 5741 Tage buranWieviel brauchst Du?

07.02.08 11:40
2

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonich würde mein ganzes geld in die db stecken

07.02.08 11:44
1

246446 Postings, 5741 Tage buranKZ über 100,00EUR

?würde?  

07.02.08 11:46

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonfdsa hat auch puts gekauft

und sucht verzweifelt nach begründungen warum der kurs fallen sollte. f wie fdsa , f wie ferspekuliert.  

07.02.08 11:58
1

4034 Postings, 4968 Tage FDSADie

Banke sind für mich kein kauf.  

07.02.08 12:00

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonfdsa? wie wärs mal mit einer begründung

nur eine schlagzeile rauszuwürgen ist eher bildzeitungsniveau  

07.02.08 12:06
2

233971 Postings, 6205 Tage obgicouDas Wörtchen Netto


kann(!) noch teuer werden:

Insgesamt lagen die Netto-Abschreibungen bei weniger als 50 Millionen Euro.

das heißt nämlich, daß man einen Haufen Subprime-Schrott und gleichzeitig gegenläufige Positionen, z.B. ABX-Indizes short in den Büchern hat.

Die Frage ist nur mit welchen Counterparts.  

07.02.08 12:19
1

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonunfassbar

was sich put-besitzer für einen totalen bullshit aus dem anus ziehen um die zahlen doch noch schlecht zu quatschen. das ist vollkommen absurd. nach camus ist absurdität, wenn sich der verstand am rand nach innen krümmt. Wie hoch ist dein krümmungsfaktor, obgicou?  

07.02.08 12:25
1

1247 Postings, 5721 Tage Jablhier ein passendes Zitat

"Jeder glaubt gar leicht,
was er fürchtet und
was er wünscht."

Jean de la Fontaine

passt glaube ich ganz gut zur derzeitigen Lage hier.
-----------
des Waldes Dunkel zieht mich an
doch muss zu meinem Wort ich stehn
und Meilen gehn
bevor ich schlafen kann

07.02.08 12:28

233971 Postings, 6205 Tage obgicou@loshamonn


ich würde mein ganzes geld in die db stecken

wieso der Konjunktiv, mache es doch.

ich hab übrigens keine Puts auf die DB  

07.02.08 12:37
1

573 Postings, 5010 Tage dagobertstalerlosham Benimm dich mal

Das Internet ist kein rechtsfreier RAum! Dauernd diese Beleidigungen- spricht für sich.

Ebenso dsa STatement alles in die DB zu stecken. Und wie um Himmels willen kommst du auf die Idee ich wäre short. Aus Risikogründen setzt man in so einer Situation doch eher auf einen Index oder, ist jedenfalls cleverer...

Am besten ist aber dein Kursziel von 200 Euro. Da spare ich mir fast den Schmidt heute abend... Naja so gut war der Lacher nun auch nicht.  

07.02.08 12:46
2

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonDer Kurs der DB ist ein paradebeispiel für

abzocke. seit monaten haben die Anal-lysten den kurs runtergequatscht. der vorerst letzte höhepunkt war die Verbreitung des Gerüchtes einer Gewinnwarnung am letzten donnerstag. intraday-tiefstkurs war bei 68 euro. aufgrund der zahlen haben wir jetzt ein kgv von 5 und eine dividendenrendite von 6% und positive meldungen werden ins negative gequatscht.

ich kann mich noch an die neuen-markt-zeiten erinnern. da hatten unternehmen ein kgv von 100 und eine dividendenrendite von 0%. und die Anal-lysten haben geschrien: Kaufen, Kaufen. Negative meldungen wurden ins positive gequatscht.

Ergebnis: der neue markt ist tot.



 

07.02.08 12:55

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonwusste nicht, das hier so sensible seelchen sind

07.02.08 13:00
1

3256 Postings, 5307 Tage loshamoonSEB: jetzt strong buy, nach sell im dezember

das meine ich mit ANAL-lysten.  

07.02.08 13:00

573 Postings, 5010 Tage dagobertstalerDas hat Ackermann doch gar nicht gesagt

das der GEwinn so bleibt. Das ist aber Aussage hinter deiner Aussage.
WEnn du das letzte Quatal nimmst welches KGV ergibt sich dann umgerechnet?
für 2008?
Wenn man so rechnet, müsste die Akite schnell bei 35 Euro und weniger stehen. Dann kaufe ich vielleicht auch.

INsofern schade, dass es so nicht läuft  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 694   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln