BP Group

Seite 1 von 525
neuester Beitrag: 07.03.21 22:53
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 13103
neuester Beitrag: 07.03.21 22:53 von: EtelsenPreda. Leser gesamt: 2054376
davon Heute: 61
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
523 | 524 | 525 | 525   

15.10.08 12:18
53

858 Postings, 4529 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
523 | 524 | 525 | 525   
13077 Postings ausgeblendet.

05.03.21 19:57

674 Postings, 128 Tage Shelloschon gut meine voraussage wenn man grad

2% im minus steht...  

06.03.21 00:46

7191 Postings, 1475 Tage gelberbarondie Russen

haben sich noch nie an Abmachungen gehalten sowie der Iran und Irak.....
oder Afrikanische Staaten wo die Korruption das halbe BSP ist....

Gefährliche Zeiten.....USA Aktien zu 50% überbewertet und vieles
auf Pump.....bei Rücksetzer droht Margin Call der dann nicht bedient
werden kann.....viele vor allem Canada Aktien = Death Cat Bounce

es droht ein stock market slump


Wetten auf Gold Silber Kupfer Alu Zink Zinn Blei Platin Nickel Palladium.....

Wetten auf Öl Brent und WTI, Wasser, Weizen Reis Hafer Mehl Kali Salz Dünger
Orangensaft Rindfleisch, Holz Zucker usw usw knebeln die Corona gebeutelte
Weltbevölkerung und es wird nur noch Geld gedruckt, Immobilien auf Rekord

ein Geldschein ist nichts mehr wert und die Fachleute sagen es wird knallen.

Aber was soll man machen? Man wird den richtigen Zeitpunkt nicht erwischen
auszusteigen es sei denn man tut es baldigst.

Und lässt das Geld ruhen auf dem Geldmarktkonto.

Ich wüßte nun nicht mehr wo ich noch einsteigen sollte.....BP habe ich verpasst.

Der Crash wird wie immer wieder in den USA ausgelöst werden. Nicht vergessen
die Hälfte vom DAX gehört den USA und UK und den Australiern Angelsachsen.
Dann mal Araber und Chinesen abziehen.....Deutsch ist da nicht mehr viel.

Hedgefonds und Instis der Norweger und Schweden.....

trotzdem die Nachricht 35% der Deutschen zocken wieder aber junge Leute
unerfahren wie 2000 die DotCom Zeit.....

sieht so aus als würde Super E5 bald 1,80 kosten Leute.....

schönes Wochenende und Montag in aller Frische  

06.03.21 05:06
1

188 Postings, 4897 Tage Schmidti68ohoh

da spricht jemand der keine Ahnung von Geldschöpfung, Inflation und entsprechender Manifestation in Sachwerten hat. Viel Glück.  

06.03.21 08:02

1219 Postings, 206 Tage Adhoc2020Selbst wenn es knallt

bisher hat sich die Börse nach jedem Crash auf neue Allzeithochs erholt. Vor einem Jahr noch Weltuntergangsstimmung. Jeder Crash bietet auch Chancen. Wer Aktien hat muss sich da keine Sorgen machen denn die Unternehmen verdienen ja auch weiterhin gutes Geld und werden es auch in Zukunft tun. Crashangst ist Panikmache von Crashpropheten die damit ihr Geld verdienen. Es gibt schlichtweg keine Alternativen zu Aktien. Das Geld auf deinem Konto kann schnell weg sein durch Inflation etc.  Deine Anteile an Unternehmen bleiben hingegen. Nur nicht verrückt machen lassen.  

06.03.21 10:49

1527 Postings, 507 Tage RonsommaGerade

Audi der A3 - E5 heute 1,65 Euro - und Straßenverkehr wie zu Ferienbeginn...

Sonne scheint - und das Depot voll mit BP, Shell, Eni etwas Exxon und Repsol....

Gut 👍  

06.03.21 10:54

1527 Postings, 507 Tage RonsommaAudi nein : auf der A3 sollte es heissen

...  

06.03.21 10:58

674 Postings, 128 Tage Shellohahaha...

06.03.21 11:49

1527 Postings, 507 Tage RonsommaWeitere Anlagen

Da ich ja eher auf Hebel Produkte gesetzt habe - habe ich einen geringen Teil des Portfolio nun in Vodafone, dte, O2 und Verizon Stocks umgelegt: scheinen dato stabil bis aufwärts zu laufen - sprich kleiner not Puffer mit Dividenden Effekt.

Aber 90% bleiben Energiewende - da ist noch fast überall 50% nach oben. Und bei BP bis zur 8....🙂  

06.03.21 21:32

226 Postings, 203 Tage BlackqopDer Kurs

Mir ist gestern aufgefallen, das dieser eine Tag der 04.06.2020 oder der 2.... da im Dreh war ein Freitag wo alles kräftig hoch ging...aida 20 Euro, shell B 16 Euro, BP 4,08 Euro.

Spannend das Shell aktuell mit 17,50 € schon höher steht als am 04.06.2020 aber BP noch 10 % unter dem Wert vom 04.06. Liegt.

Fand ich irgendwie lustig. Jemand Ideen?

Könnte aber auch dazu führen das die 4 kommende Woche schon fällt.

 

07.03.21 10:11

1527 Postings, 507 Tage RonsommaWenn BP

Wirklich nochmal merklich runtergeht - würde ich jetzt kaufen so viel geht....

Der Stimulus ist gestern durch  die entscheidende Kammer- Dienstag soll er endgültig ratifiziert sein...

Nur meine persönliche Meinung, keine Handels Empfehlung



 

07.03.21 15:26

226 Postings, 203 Tage BlackqopSehe ich ähnlich Ron

Am Montag schaue ich den Kurstart an und schaue was passiert.

Hole noch 2500 Stück und je nachdem wann Geld da ist kommende Woche nochmal 2000 dann ist aber mehr als Sense.  

07.03.21 16:07

2040 Postings, 199 Tage morefamilyWie macht man das eigentlich

mit den Geldquellen?
Ich lese immer :

" es kommen 10 000 " , " bald kommen noch 20 000 " , demnächst erhalte ich 50 000 " usw ,
also ich warte und warte und bei mir kommt nix allein ( ich muss dafür hart Traden ), vermutlich hab ich da einen Fehler drin, andere haben da Quellen wo es nur raus sprudelt, da würde ich gar keine Börse machen sondern am Meer sitzen und meinen Tierprojekten helfen und sonst nix, gar nix, nicht einen Tan bräuchte ich.

Aber leider hab ich diese Quellen nicht wo es einfach heißt , " nächste Woche kommen wieder ........................"

Aber im nächsten Leben dann !  

07.03.21 16:56

674 Postings, 128 Tage Shello@more

N+K+W !!!

denke mit dem sprung vom freitag in us
und noch den positiven daten zum stimulus eröffnen wir gleich bei 3,80... ich lehne mich weiter zurück und genieße  

07.03.21 17:20
1

1219 Postings, 206 Tage Adhoc2020Morefamily

Hast du etwa keine Fantastillionen bei Gamestop verdient wie gefühlt 90% der Weltbevölkerung?
Oder mit Bitcoins Billionen? Nicht? Gut, dann haben wir etwas gemeinsam. Bin auch kein Erbe noch habe ich im Lotto gewonnen. Jeder Cent wurde hart erarbeitet und in BP investiert. Dafür werden aber alle BP Aktionäre die noch lange halten in Zukunft vielleicht Fantastiolliänre.


Ach ja. Todesfall nach Astrazeneca Impfung.

Im Landesklinikum Zwettl im Bundesland Niederösterreich war eine Krankenschwester an den Folgen schwerer Gerinnungsstörungen gestorben, eine weitere erlitt eine Lungenembolie.

https://www.deutschlandfunk.de/...ca.1939.de.html?drn:news_id=1235187  

07.03.21 18:12

2040 Postings, 199 Tage morefamilyAdhoc

das sind halt die Fälle die es auch bei Aspirin oder Traubenzucker gibt, ich hab kein Problem mehr mit Astra nachdem ich in die Tiefe gegangen bin ,no prob, nehm ich ohne Vorbehalt.

Jedes Medikament hat Nebenwirkungen , am schlimmsten sind Nasensprays und frei verkäufliche Produkte, es gibt kein Med mit 100 % Garantie oder ohne Nebenwirkung , selbst ein Stück Brot hat Nebenwirkungen.

Alles besser als die Krankheit zu bekommen ,da bin ich mir sehr, sehr sicher.

Gleiche ist " Wirksamkeit in % " auch Quatsch das kann man so nicht werten, es sind dann nicht 70 von 100 ,das hat ganz andere Hintergründe, vor paar Jahren waren 50 % neToppquote, bei Grippe sind schon 50 % optimal  

07.03.21 18:25

119 Postings, 238 Tage Namor1@more

Lass uns doch mal teilhaben an deiner Tiefe bzgl Astrazeneca. Genau vor der Blutgerinnung hat Bakthi vor einiger Zeit gewarnt. Nicht weil er es wußte, sondern weil er hier ein Risiko sah. Aber da du so in der Tiefe warst, was sagt die Forschung zur Blutgerinnung nach Impfung mit Astrazeneca? Würde mich brennend interessieren. Bei schweren Nebenwirkungen muss man abschätzen, ob man nicht lieber das Risiko a) einer Infektion, b) einer Erkrannkung und c) eines (mittel-)schweren Verlaufs trägt. Hier spielt dann das Akter eine entscheidende Rolle, weil schwere Coronaverläufe bei jüngeren Menschen gegen Null gehen.
 

07.03.21 18:41

119 Postings, 238 Tage Namor1ganz konkret

warum führt die Impfung u.U. zu Blutgerinnung, welche Hypothese steckt da dahinter? Gibt es Studien dazu?  

07.03.21 20:45

2040 Postings, 199 Tage morefamilyNamor

das darfst Du machen wie Du willst, am besten auf Impfung verzichten und andere vorlassen, finde ich auch gut. Ich habe nicht gesagt kein Nebenwirkung, die gibts überall, ich kenn nicht die Krankenakte des Patienten, daher dazu keine pauschale Aussage möglich.

Wünsche niemand den Krankheitsverlauf des Virus, vor allem nicht die Spätfolgen  ( SARS-CoV-2 )  

07.03.21 20:50

2040 Postings, 199 Tage morefamilyDann würde ich pauschal einfach mal ne

Ass 100 empfehlen denn da war vorher was , gibt zig unendeckte Verschlüsse die erst nach z.B Infarkt oder nach Befund Troponin Werte entdeckt werden,  ( das noch in einem nur mehr tätigem Bereich )gesagt keine Ferndiagnose.  

07.03.21 21:31
1

119 Postings, 238 Tage Namor1@more

aber du bist doch so tief drinnen beim Astrazeneca, nun stirbt eine relativ junge Frau an Gerinnungsstörung und eine zweite kommt mit Thrombose (auch Gerinnung) ins KH. Warum das Gerinnungsproblem? Ist das als Nebenwirkung bekannt, welche Hypothese verfolgt man zur Ursachenfindung? Und wenn du dazu nichts sagen kannst, dann erzähl doch mal sonst was aus dem tief drinnen bei Astrazeneca. Du bist einer der aktivsten hier im Forum. Mach mal etwas Aufklärung, vielleicht kannst du mit den Infos ja doch noch was bewirken.  

07.03.21 21:56

57639 Postings, 4156 Tage meingottmore und adhoc

sind bei mir auch ganz tief drinnen...aber nur in der block list,  die 2 Oberschmatz Köpfe

Beiträge von Adhoc2020 und morefamily ausgeblendet. Sie können Ihre Sperrliste einmalig deaktivieren oder bearbeiten.

Beitrag von morefamily ausgeblendet. Sie können Ihre Sperrliste einmalig deaktivieren oder bearbeiten.  

07.03.21 22:35
1

674 Postings, 128 Tage Shellosuper meingott kannst dich wieder

hinlegen na deinem geistreichen erguss hier!  

07.03.21 22:47

57639 Postings, 4156 Tage meingottwer redet denn mit dir

Du Nasenbohrer?
Bist eh die gleiche Luftpumpe wie die anderen 2

Habe die Ehre  

07.03.21 22:49

57639 Postings, 4156 Tage meingottNächster Dilo

Interessieren eh keinen diese Luftpumpen

Beitrag von Shello ausgeblendet. Sie können Ihre Sperrliste einmalig deaktivieren oder bearbeiten.  

07.03.21 22:53

2121 Postings, 2289 Tage EtelsenPredatorSoso

Shello, alter Joghurt, du bist doch eigentlich gar nicht mehr hier.
Dies ist ein BP-Forum. Traden irgendwelcher andere Dinge gehören nicht hierher. Ohnehin alles offtopic.
Stimmt doch, was Meingott sagt.
So, nun geht petzen....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
523 | 524 | 525 | 525   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln