PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Seite 1 von 46
neuester Beitrag: 27.07.21 17:08
eröffnet am: 04.03.20 09:21 von: Pata2603 Anzahl Beiträge: 1143
neuester Beitrag: 27.07.21 17:08 von: cocobongo Leser gesamt: 343677
davon Heute: 636
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   

04.03.20 09:21
13

25 Postings, 535 Tage Pata2603PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Hallo Zusammen,

im Hinblick auf die kommenden Jahrzente und den immer weiter aufstrebenden Wasserstoffzweig (siehe hierzu auch das Thema "EU Grean Deal²"), finde ich den Ansatz von PowerHouse aus Plastikmüll Wasserstoff zu generieren eine hervorragende Idee.

Im Folgenden einige zusammengefasste Informationen, um sich einen ersten Eindruck zu machen.

Offizielle Webseite:
https://www.powerhouseenergy.net

Übernahme des Partners Waste2Tricity:
https://www.stockmarketwire.com/article/6723272/...Waste2Tricity.html

Hier ein Statement des CEO:
https://www.youtube.com/watch?v=fRJp5kqHtss&feature=youtu.be

Bekanntmachung vom 04.03.2020 zur Baugenehmigung:
https://polaris.brighterir.com/public/...ews/rns_widget/story/r7np0vw

Ich denke es kann interessant sein PowerHouse Energy Group im Auge zu behalten.
Das soll keine Kaufempfehlung oder Analyse sein, jedoch halte ich eine offene Diskussion und Anregungen für lohnenswert. Mit regelmäßigen Beiträgen und Aktualisierungen können wir zudem dazu beitragen die Sichtbarkeit des Unternehmens zu erhöhen.



²Grean Deal
https://www.handelsblatt.com/politik/...4541-c1wfHfUcJgAMzRYSpofZ-ap3

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
1117 Postings ausgeblendet.

07.07.21 08:18
2

8199 Postings, 4318 Tage extrachiliFalls es jemand noch nicht...

...weiß, wie man sinnbefreite Spam-Beiträge, von aussagelosen Schreiberlingen ausblenden kann...:

...geh mit der Maus, ganz oben rechts, auf Dein User-Bild (Platzhalter), es öffnet sich ein kleines Fenster, "Einstellungen" anklicken, "Beiträge von Benutzern ausblenden" und den Namen des Users eingeben, von dem man die Beiträge nicht mehr sehen möchte... und schon werden alle Beiträge von diesem User unsichtbar... in allen Threads...

Das hilft z.B. gegen überflüssige, bildzeitungsartige Headline's, die nur aus Cocolores bestehen...!

 

07.07.21 22:00
2

1436 Postings, 2391 Tage cocobongo29 July 2021 vormerken

Powerhouse Energy Group plc (AIM: PHE), the UK technology company seeking to commercialise hydrogen production from non-recyclable waste plastic, announces that the Notice of Annual General Meeting (?AGM?) and Form of Proxy have been posted to shareholders. The Company?s AGM will be held at 11.00 a.m. on 29 July 2021 at the offices of Fladgate LLP, 16 Great Queen Street, London WC2B 5DG. A copy of the Notice of AGM can be found on the Company?s website  

10.07.21 23:32
1

1694 Postings, 1410 Tage ScoobSehr interessantes Interview Thema Konin Polen

Sie hatten eine Idee für eine Investition in Konin. Wie ist der Status der Arbeiten daran?

Gegenwärtig hat Hydropolis United (eine Tochtergesellschaft von Hydrogen Utopia Int.) einen Vertrag mit SWECO sp. z o.o. über die Erstellung der Planungs- und Umweltdokumentation für die erste Einheit unterzeichnet, die auf den von der Stadt Konin, die Partner im Projekt ist, angegebenen Grundstücken errichtet werden soll.

Die Investition in Konin kann bis zu zehn DMG-Einheiten umfassen und die Schaffung eines Wasserstoff-Hubs ermöglichen, der ein Zentrum der emissionsfreien oder emissionsarmen Abfallverarbeitung zu Wasserstoff im nationalen Maßstab darstellt. Es ist geplant, noch in diesem Jahr einen Antrag auf eine Entscheidung über die Umweltbedingungen einzureichen, was die Chance eröffnet, im nächsten Jahr nach Erhalt einer Baugenehmigung mit den Bauarbeiten zu beginnen.

Optimistischerweise könnte die erste Anlage im Jahr 2022 mit der Produktion von emissionsarmem Wasserstoff mit den Parametern von Transportkraftstoff beginnen. Realistisch betrachtet könnte die Erlangung der Genehmigungen etwas länger dauern, so dass die Frist auf 2023 verschoben wird, da die Frage der Herstellung von Wasserstoff aus Abfällen nicht direkt im polnischen Gesetz geregelt ist und die öffentliche Verwaltung einen solchen Sonderfall zum ersten Mal anerkennen wird. Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Konin bei diesem Projekt teilen wir unser Wissen und hoffen, dass die Umsetzung von Pionierprojekten wie dem unseren den Aufbau lokaler Wasserstoffkompetenz ermöglicht, die bei der Entwicklung weiterer innovativer Projekte genutzt wird.

Wir hoffen, starke Partner für die Zusammenarbeit bei der Umsetzung dieser innovativen Technologie zu gewinnen. Während des letzten Kongresses der Polnischen Kammer der Chemischen Industrie (PIPC) haben wir viele internationale Partner getroffen, die sich für die DMG-Technologie interessieren.

Hydropolis United steht unter dem Dach der Hydrogen Utopia Int., die von Powerhouse die Rechte an der DMG-Technologie für Polen, Griechenland und Ungarn erworben hat. Wir planen, in diesen Ländern zu expandieren und haben seriöse Partner, die bereit sind, unsere Ambitionen zu unterstützen. Powerhouse, der Eigentümer des DMG-Systems, unterstützt uns bei all unseren Aktivitäten und wir hoffen, neue Märkte zu erobern.

Gleichzeitig wird Hydrogen Utopia Int. noch in diesem Jahr an die Londoner Börse gehen, um genügend Geld für die Finanzierung der ersten Anlagen aufbringen zu können.

Interviewpartner Micha? Perzy?ski

Quelle:
https://biznesalert.pl/...8x6hN9I_hJinGQmdV0-oQA8xNnA681yV8jescva_rRs  

12.07.21 22:53

1436 Postings, 2391 Tage cocobongosieht da nach aus mehr Invest

Bis wir über 0,10? liegen wird es noch dauern  
Die USA könnte weitere Impulse geben  

13.07.21 15:18

8199 Postings, 4318 Tage extrachilikann das bitte...

...mal einer in einen sinnvollen Satz wandeln?

"...sieht da nach aus mehr Invest..."

Das ist doch Kokolores

https://www.duden.de/rechtschreibung/Kokolores

Bedeutungen 1:  
Unsinn, Unfug

Bedeutungen 2:
Getue, Aufheben  

13.07.21 19:51

141 Postings, 272 Tage API_8.4-11%

was ist da los?  

13.07.21 20:05

141 Postings, 272 Tage API_8.4Morgen vermutlich noch günstiger

13.07.21 21:16

174 Postings, 623 Tage RenepleifussSie ist in einer

Konsolidierung seit ner weile und wartet auch sinnvolle gute Nachrichten....

Nicht mehr und nicht weniger...

Zumindest schätze ich die Lage gerade so ein.  

14.07.21 16:56

132 Postings, 2151 Tage boerserKonsolidierung ?

15.07.21 15:37

174 Postings, 623 Tage RenepleifussLäuft doch

Warst vor nem Jahr hier biste immernoch Grün.
Das wird noch ne Weile so weitergehen ohne news...
Für mich immer noch Konsolidierung und wohl auch Ängstliche rauskegeln wollen....  

15.07.21 23:22

1436 Postings, 2391 Tage cocobongosommerloch kennt jeder

august könnte sich ändern  

17.07.21 07:15
1

8199 Postings, 4318 Tage extrachiliWasserstoff soll Bestandteil...

19.07.21 13:05
1

943 Postings, 366 Tage FlyHigh2020News

POWERHOUSE ENERGY GROUP PLC - Issue of Equity - 19.07.21 - News - ARIVA.DE https://ariva.de/news/...USE-ENERGY-GROUP-PLC-Issue-of-Equity-9668585  

20.07.21 12:47

8199 Postings, 4318 Tage extrachilimal wieder...

...8.000.000 neue Aktien!... sie benötigen wohl etwas Kleingeld...  

24.07.21 13:28
2

153 Postings, 511 Tage denknachWir brauchen aktuelle Infos

Nachstehende Text ( allerdings in englischer Form) habe ich heute an CEO Yeo  übermittelt. Vielleicht kriege ich eine Antwort, die ich dann direkt hier einstelle. Ggf reagiert Yeo über das Info-Instrument Newsletter Anfang August; mal sehen!!

? Betreff: Baubeginn  Termin im Protos - Areal

Sehr geehrter Herr Yeo,

ich bin schon seit nahezu 2 Jahren in Ihrem Unternehmen  mit rund 500.000 Stück Aktien investiert. Hier in Deutschland erfolgt ein reger Informationsaustausch über POWERHOUSE ENERGY unter anderem über verschiedene Foren wie beispielsweise boersennews , wallstreet online und ariva.de. Ein Diskussionspunkt  beziehungsweise eine Kernfrage steht dabei im Vordergrund, nämlich wann endlich mit dem im Aktionärskreis bereits langersehnten Bau der ersten Anlage in England / PROTOS - Areal begonnen wird. Obwohl ja eine Baugenehmigung seit März 2020 vorliegt, gibt es seitens Ihres Unternehmens leider noch keinen konkreten Hinweis über den voraussichtlichen Beginn der Erstellung der Anlage. Das schafft hier in Deutschland zunehmend unnötige Unruhe und was noch schlimmer ist, wachsende Zweifel an der Realisierung des Vorhabens. Insofern wäre es hilfreich und auch letztlich im Interesse des Unternehmens, wenn Sie zum Beispiel in Ihrem nächsten Newsletter einen Hinweis geben könnten, bis wann Sie spätestensmit einem Baubeginn rechnen ( bis Ende 2021 oder erst im I. oder II. Halbjahr 2022 ??? ). Vielleicht ist es Ihnen auch möglich, kurz die wesentlichen Gründe für die offensichtliche Verzögerung des Bauvorhabens  zu skizzieren. Gestatten Sie mir an dieser Stelle den Hinweis, dass ein baldiger Beginn mit Blick auf die rasch wachsende Konkurrenz wirklich wichtig erscheint; allein hier in Deutschland verfolgen diverse Unternehmen ähnliche Vorhaben. Sie laufen über die Zeit Gefahr, dass Ihr Unternehmen einen möglichen know-how-Vorsprung am internationalen Markt verliert. Abschließend aber einige gute Worte: Das Konzept der Firma und  zahlreiche andere positive Fakten, insbesondere die Zusammenarbeit mit der Peel Group, überzeugen bisher mich und andere mir bekannte Aktionäre. Vielleicht ist es Ihnen - trotz eventuell zu berücksichtigender aktienrechtlicher  Aspekte  - möglich, uns mit geeigneten Informationen in unserer Überzeugung weiter zu bestärken. Danke für Ihre Zeit und Ihr Verständnis für eine baldige aussagefähige Information bezüglich des  Baubeginns. Ihnen und Ihren Mitarbeitern wünsche ich eine allzeit glückliche Hand. Mit Ihrer langjährigen Geschäftserfahrung sehe ich einen entscheidenden Vorteil für das Gelingen des Vorhabens.

Mit besten Grüßen?  

25.07.21 11:27

3131 Postings, 4191 Tage ZeitungsleserSeit 2011 keine nennenswerten Umsätze?

"...8.000.000 neue Aktien!... sie benötigen wohl etwas Kleingeld..."

Wenn ich mir das alles so durchlese, ist das wohl auch das eigentliche Geschäftsmodell. Weshalb findet man zur DMG-Prozesstechnologie (Aufbau, Vergasungsanlage, Prozesstemperaturen, Reaktor) nichts konkretes. Alles sehr nebulös. Gerade nach der Insolvenz der Pyrolyx AG bin ich vorsichtig geworden. Wenn ich mir die Historie von Powerhouse betrachte, dann ist die ehemalige Pyromex-Beteiligung heute unter dem Namen Cleancarbonconversion AG mit einer Vertriebsgesellschaft namens Exoy am Markt tätig. Weshalb hatte man sich denn davon wieder getrennt? Stutzig macht mich auch die Angabe, dass die Prozesstemperatur im Plasmabereich (>1000 Grad) liegen soll. Stabile Anlagentypen arbeiten wohl in Temperaturbereichen bei rd. 700 Grad (Pyrum).  

26.07.21 13:11
1

153 Postings, 511 Tage denknachAktueller Info-Stand seitens CEO

@Zeitungsleser: Bin hier technisch nicht so gut drauf wie du. Schreib Yeo doch an oder gib mir, wenn dir das lieber ist,  deinen Anfragetext, den ich gerne weiterleite. Ist von dir mE  ein wichtiges, zu klärendes Thema.

Hier mein Anschreiben an Yeo datiert vom  23.7.21 ; speziell ging es um die aktuelle Frage bzgl Termin hinsichtlich Baubeginn im Protos-Areal!

Hier die schnelle schriftliche Reaktion von Yeo vom 26.7.:

?Sehr geehrter Herr ??..

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Unterstützung für die Powerhouse Energy Group.

In meinem Chairman's Statement in unserem Geschäftsbericht habe ich vor vier Wochen geschrieben: "Der Bau der ersten DMG-Anlage im kommerziellen Maßstab durch Protos Plastics an Hydrogen No. 1 Limited, die Zweckgesellschaft im Besitz von Peel NRE am Protos-Standort in Cheshire, hat für Powerhouse höchste Priorität."

Das ist auch heute noch der Fall. Ich teile Ihren Wunsch und den Wunsch der anderen Aktionäre, dass der Bau dieser Anlage so schnell wie möglich vorankommt. Ich beabsichtige, auf der Jahreshauptversammlung Ende dieser Woche ein Update dazu zu geben. Um sicherzustellen, dass alle Investoren gleich behandelt werden, wird eine Kopie meiner Ausführungen am Morgen des 29. Juli vorab online gestellt.

Ich bin mir des großen Interesses an Powerhouse in Deutschland bewusst und werde prüfen, wie unsere Kommunikation mit deutschen Investoren weiter verbessert werden kann.

Ihre E-Mail verweist auf die der Zusammenarbeit von Powerhouse mit der Peel Group. Daher kopiere ich sie und diese Antwort an meinen Vorstandskollegen Herrn Myles Kitcher.

Mit freundlichen Grüßen
Tim Yeo
Vorstandsvorsitzender, Powerhouse Energy Group plc?  

26.07.21 13:35

3131 Postings, 4191 Tage ZeitungsleserIst nicht notwendig

Hi, ich bin am Wochenende nur zufällig auf die Powerhouse gestoßen. Interessieren tue ich mich eigentlich für die Scandinavian Enviro Systems Se, die mit Michelin, Trelleborg und Volvo Verträge abgeschlossen hat.  

26.07.21 13:46

2931 Postings, 4544 Tage money crash@Zeitungsleser

Kannst du bitte die WKN oder ISIN von der Scandinavian Enviro Systems Se angeben? Ich finde lediglich Scandinavian Enviro Systems AB. Oder ist das die?



mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

26.07.21 13:55

3131 Postings, 4191 Tage ZeitungsleserDas ist die - hab mich verschrieben

26.07.21 18:37

2931 Postings, 4544 Tage money crash@Zeitungsleser

Habe vorhin hier bei Ariva einen Thread für Scandinavian Enviro Systems AB eröffnet, da ich durchaus Potential in der Interessanten Aktie sehe. Ist erstmal noch auf meiner Watchlist.

mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

26.07.21 18:42

2931 Postings, 4544 Tage money crashPotenzial

Es sollte Potenzial heißen.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

27.07.21 17:08

1436 Postings, 2391 Tage cocobongoWenn es kommt

Könntest du recht haben  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
44 | 45 | 46 | 46   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln